WICHTIGER HINWEIS: Umleitung wg. Straßensperrung

Aus Norden (Weiden, Pfreimd, Nabburg)
Ausfahrt Nabburg – Richtung Ortsmitte, dann links Richtung Neunburg, gleich nach der Autobahnbrücke rechts über Diendorf nach Schwarzach – in Schwarzach rechts ab in Richtung Unterauerbach – Mitterauerbach – Oberauerbach. In Oberauerbach in den Ort hineinfahren, der Straße folgen, bei den Weihern rechts – Golfplatz
Diese Strecke ist sogar 2 km kürzer als über die Autobahn!

Aus Westen (Amberg, Schwarzenfeld)
Beim Autobahnkreisverkehr in Schwarzenfeld Richtung Altfalter – Schwarzach fahren – in Schwarzach rechts ab Richtung Unterauerbach –Mitterauerbach – Oberauerbach. In Oberauerbach in den Ort hinein fahren, der Straße folge, bei den Weihern rechts – Golfplatz
Diese Strecke ist 6 km länger als die Direkte auf der Staatsstraße nach Neunburg.

Aus Süden (Regensburg, Schwandorf, Nittenau)
Folgen Sie der offiziellen Umleitung – Ausfahrt SAD Mitte – B85 Richtung Cham bis Altenschwand – dann links Richtung Hofenstetten, Fuhrn dann wieder Richtung Schwarzenfeld durch die offene Baustelle bis Kemnath – Golfplatz
Diese Strecke ist in etwa gleich lang wie über SAD Nord und Holzhaus.

HINWEIS: Die Zufahrt zum Golfplatz ist frei!!! Bitte die Straßensperrung hier irgnorieren.


Aus Osten: besteht zur Zeit keine Behinderung

Aktuelles aus dem Golfclub

Alle anzeigen
Allgemein
Jugend
Gastronomie
Golf & Natur
Greenkeeping
Men's Golf

Weitere Informationen zur Jugend finden Sie hier. Weitere Informationen zur Gastronomie finden Sie hier. Weitere Informationen zu Golf & Natur finden Sie hier. Weitere Informationen zum Greenkeeping finden Sie hier. Weitere Informationen zum Men's Golf finden Sie hier.

12.04.2024 Allgemein

Jahresbericht

Weitere Informationen
11.04.2024 Allgemein

Unsere Schafe sind wieder eingezogen

Unsere Schafe sind wieder eingezogenWeitere Bilder (4)

Unsere Schafe sind heute wieder von Ihrem Winterquartier auf den Golfplatz umgezogen.
Sie unterstützen fleißig unsere Greenkeeper bei den Mäharbeiten.
Ihre Anwesenheit bereichert das Golferlebnis und trägt zu einer nachhaltigen Pflege der Anlage bei.


07.04.2024 Allgemein

Short Game Days by Andrea

Liebe Golferinnen,

liebe Golfer,

seit der letzten Saison haben wir mit Andrea einen zweiten Pro, oder besser gesagt eine Proette.

Konkret heißt das für Euch, dass sich die Wartezeiten auf Pro-Stunden damit deutlich verkürzen.

Andrea steht Euch am Dienstag, Freitag und Samstag zur Verfügung.
Ihr Terminkalender liegt noch physisch im Büro aus, wir arbeiten daran, Trainerstunden künftig über PCCaddie buchbar zu machen.
Für die Short Game Days sin dim PCCaddie bereits Termine eingestellt – man kann sich wie zu einem Turnier anmelden.
Der erste Short Game Day findet am Freitag, den 12.04.2024 statt.

Im anhängenden Flyer bietet Andrea “Short Game Days” alle zwei Wochen am späten Freitag nachmittags an.
An jedem der Freitage wird ein anderer Schwerpunkt für ein besseres kurzes Spiel gesetzt.
Der erste Short Game Day findet am Freitag, den 12.04.2024 statt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Andrea auch in der Saison 2024 und wünschen viel Erfolg!


Mit sportlichem Gruß
Euer Vorstandsteam

 

 


01.04.2024 Allgemein

Traditionsturnier Emmaus-Vierer

Traditionsturnier Emmaus-ViererWeitere Bilder (4)

Nach dem sehr gelungenen Aprilscherz am frühen Morgen, eine Anbauvereinigung für Cannabisim Club zu gründen, und den durchaus kontroversen Diskussionen darüber, konnte pünktlich um 10 Uhr der erste Flight auf die Runde gehen.

Auf Grund der Wetterlage und der Urlaubszeit haben sich leider nur 36 Mitspieler eingefunden – da ist durch aus noch Potential nach oben.

Das Brutto holte sich die Paarung Conny Vogl/Thomas Wiederer.

Die Nettopreise gingen an Monika Mages/Dr. Gottfried Knöpfle vor Uli Pawelczyk/IngoPawelczyk und Rosemarie Eimer/Hans-Peter Wallerer.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!


29.03.2024 Allgemein

Karfreitags-Fischturnier sponsored by Fischhof Mulzer

Karfreitags-Fischturnier sponsored by Fischhof MulzerWeitere Bilder (2)

Beim traditionellen Karfreitags-Fischturnier konnten wir bei herrlichem Wetter 50 Teilnehmer, darunter 4 Gäste aus anderen Clubs begrüßen.
Alle Mitspieler waren begeistert über den Zustand des Platzes: „für diese Jahreszeit unglaublich“.
Das Ergebnis einer sehr guten Platzpflege durch unsere Greenkeeper gepaart mit etwas Glück über den Winter, wie Vize-Präsident Roland Wacker bei der Siegerehrung anmerkte. Gespielt wurde eine 2er Texas-Scramble um sich dem Turniergeschehen für diese Saison anzunähern.

Als Sponsor konnten wir den Fischhof Mulzer, unserem Haus-und Hoflieferanten für Fisch gewinnen.
Acht tolle Preise konnten unter den Mitspielern verteilt werden.
Fischhof Mulzer - 92421 Schwandorf - Oberweiherhaus (fischhof-mulzer.de)


Für Spannung sorgte die Brutto-Wertung. Bei einem gleichem Ergebnis von 71 Schlägen nach 18 Bahnen mussten die Paarungen
Marcel Obertshauser / Willi Wild und Tom Wiederer / Stefan Bernkopf ins Stechen. Bahn 1 absolvierten beide Teams mit einem „Par“.
Auf Bahn 2 konnten sich Obertshauser / Wild dann mit einem Birdie durchsetzen und den Sieg für sich verbuchen.

In der Netto-Wertung haben sich als Sieger Thomas Schart und Armin Rank mit sehr guten 64 Netto-Schlägen durchgesetzt.
Den zweiten Platz konnten unsere Youngsters Leonhard Kirchberger und Bastian Schindler mit nur 1 Schlag Rückstand für sich verbuchen.
Das dritte Netto hat die Paarung Michael Probst sen. / Petra Blasini gewonnen. Leider waren beide bei der Siegehrung nicht mehr anwesend,
so dass die Preise die viertplatzierten Claudia und Jochen Bösl mitnehmen konnten.
 


24.03.2024 Allgemein

B – B – B Busch Baum Blume 2024 D - D - D DANKE DANKE DANKE

B – B – B  Busch Baum Blume 2024  D - D - D  DANKE DANKE DANKEWeitere Bilder (5)

20 Helfer arbeiteten mit vollem körperlichen Einsatz
80 laufende Meter Holzbalken, gesponsert von Aicher Hubert, wurden nach Entfernung der alten faulen Balken eingesetzt.

Probst jun. half beim Aushub, stellte die Großmaschinen zur Verfügung, ohne
die dieses Projekt an einem Tag nicht zu bewältigen gewesen wäre.
Ebenso 15 m³ Split wurden zur Verfügung gestellt.

Einschlageisen, Blumen und Deko und Geräte wurden von Bannert Christian
zur Verfügung gestellt bzw. gesponsert.

Haslbeck Jürgen war mit vollem Einsatz dabei und dank seiner Erfahrung mit
schwerem Gerät und seiner Benzin Gerätschaften eine große Stütze des Vorhabens.

Alle anderen Helfer waren ein hervorragendes Team, welche mit großem Einsatz
Hand in Hand die erforderlichen Aufgaben erledigten.

Vielen Dank auch die gestellten Gerätschaften der Greenkeeper, sowie „Erwin“
für seine Unterstützung damit Abfall, Hackschnitzel und wichtige Dinge sofort
zur Verfügung standen.

Unser Büroteam Simone und Gabi bereiteten Verpflegung, Getränke, Snacks
heisse Würste und kleine Leckereien vor, und waren hier eine super Unterstützung.

Die morschen Sitzbänke bei der Golfbag Halle wurden entsorgt und hier wurde
die aufbereitete Sitzbankgruppe von Bannert Ch. aufgestellt. Auch hier Danke für
die gute Idee des Aufstellungsortes und der Platzaufbereitung.
 


24.03.2024 Allgemein

18-Loch öffnet am Sonntag

Unser Platz ist ab Sonntag, 24.03.2024 auf 18-Loch bespielbar.

Die Nutzung der Elektrocarts ist wieder erlaubt.

Das Sekretariat ist ab sofort wieder täglich ab 9:00 Uhr besetzt.

 

Unsere Gastronomie hat am Dienstag und Mittwoch ab 13:00 Uhr,

Donnerstag ab 15:00 Uhr, Freitag ab 13:00 Uhr und Samstag und

Sonntag ab 11:00 Uhr geöffnet.

Unsere Wirtsleut´Patrick und Sabine freuen sich auf Ihren Besuch.

 


24.03.2024 Allgemein

Angolfen

AngolfenWeitere Bilder (1)

Am Sonntag, 24.03. wurde die Turniersaison - trotz regnerischem und kaltem Wetter-

im Oberpfälzer Wald eröffnet.

Auf Grund der schlechten Witterung wurde der Vierer-Auswahldrive nur auf 9-Loch

gespielt.

Das 1. Brutto gewann Wolfgang Wellnhofer und Johann Schuierer.

Die 3 Nettoplazierungen sicherten sich Barbara Werner-Bauer/Stefan Bauer,

Roland Wacker/Thomas Schart und Lena Blumthaler/Philipp Grünbeck.


22.02.2024 Mens & Golf

Vergleichs-Schießen Mens-Golf GLC Oberpfälzer Wald mit Schützenverein "Bergschützen" Kemnath bei Fuhrn

Vergleichs-Schießen Mens-Golf GLC Oberpfälzer Wald mit Schützenverein Weitere Bilder (2)

Das erste Event der Mens-Golfer in diesem Jahr fand am 17.02.2024 in Kemnath statt.
Seit 1991 gibt es dieses Event!


Mit 28 Teilnehmern war das Schützenheim gut gefüllt. Wir bedanken uns bei den Schützen und Konrad Wiederer
für die Organisation. Ebenso ein herzliches Vergelt´s Gott an den Sponsor des Tages und Mit-Organisator, Michael Probst!
Mit ihrem traditionellen „Brotzeitbrettl“ und Bauernbrot sorgten die „Kemnather“ hervorragend für das leibliche Wohl.
Wir gratulieren dem Sieger der Ehrenscheibe, Stefan Bauer, sowie allen weiteren Gewinnern!


 


15.02.2024 Allgemein

Damengolffasching bei Kathi. Schön war's.

Damengolffasching bei Kathi. Schön war's.Weitere Bilder (3)

28.11.2023 Allgemein

Offnungzeiten Sekretariat

Liebe Golferinnen,

liebe Golfer,

unser Büro ist in der Winterpause nur eingeschränkt und unregelmäßig besetzt. Bitte senden Sie Ihre Fragen und Anliegen per Email. Diese werden zeitnah bearbeitet.

Der Platz ist mittlerweile auf unsere Wintergolfrunde (9 - Loch Wintergrüns und Winterabschläge) umgestellt.

 

Beginn der Runde ist beim Greenkeeper - Betriebshof. Hier finden Sie alle Informationen und die Scorekarten. Das Wintergreenfee von 10 € können Sie im Greenfeekasten hinterlegen.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Euer Team vom Sekretariat


30.10.2023 Allgemein

Abgolfen 2023

Abgolfen 2023Weitere Bilder (5)

Bereits am Samstag, 21.10.2023 hieß es im Oberpfälzer Wald "auf zum Abgolfen mit anschließender Apres Golf Party".

Ab 10:00 Uhr begann das Event mit einem Warmup vor dem Sekretariat. Patrick Birner und Team boten Erbsensuppe, seine feinen Bratwürstl, Glühwein und Jägertee an. So wurde sich für die Runde schon gut eingestimmt.

Um 11:00 Uhr gings dann in der Kanone auf die Tees, die man erst mal finden musste; denn das Abgolfen steht immer im Zeichen des Crossgolfs. Da ist nicht der Abschlag 10 auf Tee 10, sondern irgendwo in der Prärie.

Lustig war es allemal und wer da noch nie dabei war muss sich für nächstes Jahr unbedingt den Termin sichern.

Unsere Damen vom Büro stellten wieder das Versorgungscar mit Getränken, Hochprozentigem, Süssigkeiten, Obst, Häppchen und viel guter Laune.

Es gäbe so viel zu erzählen, aber was wir noch erwähnen wollen sind die Sieger.

Tobias Schober mit seinem Team Vincent, Lena und Michael jun. konnten sich gebührend feiern lassen - das Brutto war Ihnen gewiss.

Noch weiter möchten wir erwähnen, dass bei unserem letzten Turnier der Saison auch immer die Sieger des Sportwartcups geehrt werden. Dies übernahm dieses Jahr Sabine Paluka - der Sponsor Dr. Max Haseneder musste sich entschuldigen.

Die Finalisten Ingo Pawelczyk und Stefan Bernkopf figheten bis zum Schluss, am 19. Loch (also nochmal Spielbahn 1) konnte sich dann Stefan Bernkopf durchsetzen. Gratulation an beide Spieler.


30.10.2023 Allgemein

Öffnungszeiten Sekretariat

Öffnungszeiten Sekretariat

Unsere Bürozeiten sind im November jeweils montags, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Außerhalb der Bürozeiten bitten wir, uns eine Nachricht zu senden oder auf den AB zu sprechen.

Ecartreservierungen für Mitglieder bitte rechtzeitig anmelden. Außerhalb den Bürozeiten können wir Gästen leider kein Ecart zur Verfügung stellen.

Gäste können das Greenfee in den Greenfeekasten am Sekretariat werfen.


07.10.2023 Allgemein

Kirwa - Vierer

Kirwa - ViererWeitere Bilder (4)

Getreu dem Motto fand am Samstag der traditionelle Kirwa - Vierer statt. Bereits am Freitag wurde der Kirwabaum aufgestellt.
Am Samstagvormittag ging es dann mit einer stolzen Anzahl von 84 Teilnehmer los mit dem Auswahldrive und es wurde um die ebenso traditionellen Preise (Enten und Gänse) gespielt. Der Platz gab nochmal alles und zeigte sich von seiner besten Seite – perfekte Grüns, Sonnenschein und die Bäume im buntem Herbstlaub.


Die Sponsoren – die Familien – Brauerei Jacob und die Mens-Golfer als Ausrichter des Turniers hatten alles organisiert und zur Siegerehrung war stellvertretend für die Familienbrauerei Jacob Herr Markus Lernbecher zu Gast. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Jukebox – Heros.


Präsident Horst Jäger, Vizepräsident Roland Wacker und Mens Captain Ralf Steininger führten die Siegerehrung durch, bei der es wie immer Kulinarisches zu gewinnen gab.


Das beste Ergebnis des Tages und damit Sieger der ersten Gänse spielte die Paarung Thomas Wiederer und Matthias Kerscher mit hervorragenden 75 Bruttoschlägen knapp gefolgt von der Paarung Constanze Vogl und Stefan Bernkopf mit 76 Schlägen.


Das beste Nettoergebnis und somit die weiteren Gänse ging an die Paarung Marco Zeitler und Charlie Dover.


Die weiteren siegreichen Paarungen im Netto und somit Enten- Gewinner waren:


2. Netto: Barbara Werner – Bauer und Ulrich Kuchler
3. Netto: Regina Melzer – Hatosch und Hubert Aicher
4. Netto: Rafael Hymon und Thomas Kneißl (Eixendorfer)
5. Netto: Constanze Vogl und Stefan Bernkopf


Gewinner bei der Jugend und somit Gewinner von Gockeln waren Tim Wild und Nicolas Glamsch.


Im Anschluss wurde bei Freibier und anderen Freigetränken gesponsert von der Familienbrauerei Jacob noch ein bisschen Kirwa gefeiert!


Wir gratulieren allen Siegern, danken den zahlreichen Helferinnen und Helfern und vor allem der Familienbrauerei Jacob für das wundervolle Sponsoring!
 


27.09.2023 Allgemein

Rookie-Turnier am Sonntag den 24.09.2023

Rookie-Turnier am Sonntag den 24.09.2023Weitere Bilder (3)

Bei herrlichem Golfwetter haben unsere Rookies aus 2022 und 2023 einen 9-Loch Texas-Scramble gespielt.
Für einige der Teilnehmer war es das erste Golf-Turnier. Die anfängliche Nervosität war durch die Flight-Einteilung mit „Alt-Golfern“ jedoch schnell verflogen und es wurden hervorragende Ergebnisse gespielt.
Auf Grund der ungeraden Teilnehmerzahl wurden 3er und 4er Flights gebildet und dann auch bei der Siegerehrung entsprechend gewertet. Bei den 4er Flights konnte sich das Team Lena Blumthaler, Lukas Lutter, Anette Fleischmann und Stefan Bernkopf mit 28 Netto-Schlägen vor dem Team Rainer Biegerl, Jürgen Haselbeck, Philipp Grünbeck und Christian Bannert mit ebenfalls 28 Netto-Schlägen durchsetzen.
Bei den 3er Flights hat das Team Andreas Biegerl, Karl Seegerer und Harmut Kusch mit 31 Netto-Schlägen gewonnen.
Als Preise gab es Caps und Pro-Gutscheine zu gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
 


21.09.2023 Allgemein

AK 65 steigt in die 2. Bayerische Golfliga auf

AK 65 steigt in die 2. Bayerische Golfliga auf

Die Mannschaft AK 65 durfte am vergangenen Dienstag zum Aufstiegsspiel in die 2. Liga im Golfclub Abenberg antreten.

Gegner war die Mannschaft vom Golfclub Wittelsbach. Die Wittelsbacher dominierten die diesjährige Ligasaison in ihrer Gruppe souverän mit drei Siegen und einem zweiten Platz. Keine leichte Aufgabe für unsere Mannschaft.

Am Montag absolvierten wir bei strömenden Regen eine anstrengende Einspielrunde, am Dienstag Früh um 09:30 starteten wir mit voller Motivation in das Wettspiel.

Nach den ersten beiden Spielen musste jeweils knapp ein Punkt abgegeben werden.

Durch die Siege von:
Willi Fumy 5/4
Willi Wild 4/3
glichen wir aber aus, wodurch es so richtig spannend wurde.
Als Werner Vlcek 2/1 und Peter Müller 2/1 ihre Spiele ebenfalls gewinnen konnten, war der Jubel über das 4:2 Endergebnis natürlich groß und wir feierten ausgiebig unseren Aufstieg.

Erster Gratulant - neben Spielern von Fürth, Lichtenau und Schwanhof war Florian Bänsch, unser Golfpro, der einen maßgeblich Anteil an diesem Erfolg trägt.

Als Kapitän der Mannschaft kann ich sagen, dass wir den Golfclub Oberpfälzer Wald würdig nach außen vertreten haben.

Ich möchte mich bei allen Mannschaftsspielern ganz herzlich für ihren spielerischen, zeitlichen und finanziellen Einsatz bedanken.

Captain
Willi Wild
 


19.09.2023 Allgemein

Bunny´s Brunchturnier

Bunny´s BrunchturnierWeitere Bilder (4)

Zum wiederholten Male fand am Sonntag Vormittag das sehr beliebte 9-Loch Bunny‘s Brunchturnier statt, gesponsert von Christian und Linda Bannert.

Die begrenzten Startplätze waren bereits vor Meldeschluss alle vergeben und so gingen 48 Teilnehmer bei wunderschönem Spätsommerwetter auf eine kurzweilige Golfrunde.

Neben der 9-Loch-Wertung ging es auf Bahn 17 um den Preis für „Nearest-to-the-Bottle“ den sich Sandra N. Münzel vom GC Schwanhof holte.
Nach dem Turnier wurde noch, wie in jedem Jahr, der „Nearest-to-the-Rabbit“ ausgechippt. Hier war Lena Blumthaler siegreich, die sich zudem den Rookiepreis schnappte.

Das beste Tagesergebnis und somit den Bruttosieg erspielte sich Hartmut Kusch mit 16 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse sicherte sich Jutta Fiedler mit 23 Nettopunkten den ersten Platz. Punktgleich holte sich den zweiten Platz Youngster Leonhard Kirchberger. Gerlinde Reisnecker vom GC Stiftland wurde mit 21 Nettopunkten Dritte.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und bedanken uns bei Christian und Linda Bannert für das Sponsoring dieses wunderschönen Turniers!
 


12.09.2023 Allgemein

Clubmeister Vierer 2023

Clubmeister Vierer 2023 Weitere Bilder (2)

Am vergangenen Wochenende wurde der Clubmeister Vierer 2023 im Oberpfälzer Wald ausgetragen.

Als Sponsor konnte erneut die Sparkasse im Landkreis Schwandorf gewonnen werden – herzlichen Dank dafür!

29 Paarungen haben sich jeweils zusammengesagt um sich der sportlichen Herausforderung zu stellen.

Am 1. Tag beim Vierball-Bestball über 18-Loch zeichnete sich schon eine Tendenz an, wer um den Titel mitreden wird. Mit 5 unter Par setze sich das Vater-Sohn-Team Tobias Schober/Vincent Schober deutlich an die Spitze, vor Ralf Steininger/ Rudolf Dobmann mit Even-Par und Stefan Bernkopf/Willi Wild mit 1 über Par.

Am zweiten Tag im klassischen Vierer wurden die Karten dann nochmal neu gemischt. Allerdings war der Vorsprung der Führenden einfach nicht mehr einzuholen. 

Mit einem hervorragenden Ergebnis von 6 über im klassischen Vierer arbeitete sich das Team Wilhelm Fumy/Maximilian Rygol weit nach vorne und schnappte sich den Vize-Clubmeister-Titel (gesamt 155 Schläge). Gratulation!

Ein solide 82er Runde reichte aus; damit holten sich Tobias Schober und Vincent Schober mit insgesamt 149 Schlägen souverän den Titel Clubmeister Vierer. Herzlichen Glückwunsch!

Natürlich wurde auch in den Nettoklassen gekämpft:

Netto A bis Hcp 31: Hartmut Kusch/Werner Vlcek vor Michael Hartl/Florian Leberle und Rudolf Dobmann/Ralf Steininger
Netto B ab Hcp 31,1: Nicolas Glamsch/Sebastian Glamsch vor Stefan Bauer/Barbara Werner-Bauer und Johann Birkenseer/Monika Mages

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, gratulieren allen Siegern und nochmals ein großes Dankeschön an die Sparkasse im Landkreis Schwandorf und ihren Vertreter Michael Licha für das Sponsoring!
 


11.09.2023 Allgemein

Energiekonzept

Energiekonzept

Golfclub investiert bei Neunburg rund 250.000 Euro


10.09.2023 | Stand 10.09.2023, 14:45 Uhr


Das Vereinsgelände befindet sich in Ödengrub. Foto: Roland Wacker
Der in Ödengrub bei Neunburg ansässige Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald hat rund 250.000 Euro in eine neue Energieversorgung investiert: Im Rahmen eines ganzheitlichen Energiekonzeptes wurde die Ölheizung durch eine Hackschnitzelheizung mit Hackschnitzelbunker ersetzt und auf den Dächern des Clubs eine PV-Anlage mit rund 95 kW installiert.

Kombiniert mit einem 50- kW-Batteriespeicher ist der Golfclub somit weitestgehend energieautark. Zusätzlich wurden fünf Ladesäulen für Elektroautos gebaut. Die Hackschnitzel können mit Bäumen aus dem eigenen Wald produziert werden. Die enorme Investition wurde zum Teil durch die Mitglieder in Form einer Energieumlage gestemmt. Ein weiterer Teil konnte durch Fördergelder abgedeckt werden.
Strom- und Ölpreise sind eine große Belastung
Wie viele andere Vereine sah sich der Club mit steigenden Strom- und Ölpreisen konfrontiert. „In wenigen Jahren hätten uns die Energiekosten ruiniert“, sagt Vize-Präsident Roland Wacker. Wenn bei einem Turnier bis zu 100 Mitspieler nach der Golf-Runde duschen, brauche man genügend warmes Wasser. Die Kühlhäuser und die Geräte in der Gastronomie sowie die Pumpen für die Beregnung des Platzes brauchen Strom. Das zur Beregnung genutzte Wasser ist größtenteils Oberflächenwasser, das in Teichen gesammelt wird.

Der Golfclub arbeitet nach strengen ökologischen Richtlinien und ist durch den Deutschen Golf-Verband mit dem Öko-Siegel „Golf und Natur“ zertifiziert. Hunderte Obstbäume, darunter viele alte Sorten, Insektenhotels, natürliche Teiche, Totholzflächen und naturbelassene Wiesen sind Heimat für viele Tiere. Auch auf tierische Helfer greift der Club zurück: 16 Ziegen helfen beim Rasenmähen und 20 Enten und Gänse sorgen dafür, dass Teiche nicht zuwuchern.

Der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald hat rund 500 Mitglieder und etwa 2000 Gäste jährlich. Auf dem Gelände gibt es über 300 Obstbäume. Der Club hat 13 fest angestellte Mitarbeiter. Jeden Samstag von 14 bis 15 Uhr ist Schnuppergolf. Anmeldungen sind im Sekretariat unter Telefon 09439/466 möglich .

 

 



 


09.09.2023 Allgemein

Damengolfausflug

Damengolfausflug

Wie man an den strahlenden Gesichtern erkennen kann, hatten wir einen wunderschönen Golfausflug.


05.09.2023 Allgemein

Clubmeisterschaft 2023

Clubmeisterschaft 2023 Weitere Bilder (5)

Die Tage werden kürzer, die Blätter färben sich – Zeit für die Clubmeisterschaft!

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit und die besten Spieler des GLC Oberpfälzer Wald wurden ermittelt.
Insgesamt 46 Golfer stellten sich der sportlichen Herausforderungen und spielten Samstag und Sonntag, jeweils 18-Loch.

Auch die Jugend ging am Sonntag an den Start und spielte ein 18-Loch Turnier.

Hier holte sich mit 14 Bruttopunkten den Clubmeister-Titel Sebastian Glamsch. Herzlichen Glückwunsch zum Jugend-Clubmeister!

 

Im Netto erreichte Laurenz Kirchberger mit 44 Nettopunkten den ersten Platz, vor Nicolas Glamsch mit 37 Nettopunkten und Rami Kartini mit 32 Nettopunkten.

Bereits am Samstag ging es bei den Erwachsenen los.

Bei den Damen setzte sich nach dem ersten Tag Titelverteidigerin Constanze Vogl mit 82 Schlägen deutlich ab und erspielte sich einen Vorsprung von 9 Schlägen. Auf den Plätzen folgten Sabine Paluka, Elisabeth Keller und Sabine Wiederer.

Im Gegensatz dazu war es bei den Herren mal wieder knapper. Tobias Schober führte nach der ersten Runde mit 74 Schlägen knapp vor Thomas Wiederer (75) und Michael Licha (76).

Mit Spannung wurden am Sonntag dann die letzten Flights auf der 18 von den weiteren Teilnehmern und ein paar Zuschauern mit Applaus und Neugier empfangen.

Bei den Damen war es eine klare Angelegenheit. Mit einer 80er-Runde ließ Constanze Vogl in diesem Jahr keine Zweifel aufkommen und holte sich mit insgesamt 162 Schlägen erneut den Titel.

Und auch bei den Herren konnte Thomas Wiederer am Sonntag mit einem starken Beginn auf den ersten 9 Löchern, einer Runde von 74 Schlägen und somit insgesamt 149 Schlägen den Titel bereits zum fünften Mal in Folge gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch den „neuen“ Clubmeistern Constanze Vogl und Thomas Wiederer!

 

Außerdem wurden auch die Clubmeister AK 50 ermittelt.

Bei den Herren rollte hier Stefan Bernkopf am Sonntag das Feld von hinten auf und erspielte sich mit einer 78 und insgesamt 162 Schlägen den Titel Clubmeister Herren AK 50.
Bei den Damen wurde es nochmal spannend. Sabine Paluka und Sabine Wiederer lagen nach den zwei gespielten Runden mit je 182 Schlägen gleichauf. Im Stechen konnte sich Sabine Wiederer bereits am ersten Extraloch mit einem souveränen Par durchsetzen und wurde damit Clubmeister Damen AK 50.

 

Der langjährige Partner des GLC, die VR Bank Mittlere Oberpfalz eG, ließ es sich nicht nehmen auch in diesem Jahr den sportlichen Höhepunkt der Saison als Sponsor zu begleiten. Direktor Werner Bernhard vertrat den Sponsor wieder persönlich und beglückwünschte alle Teilnehmer und Sieger, die sich der sportlichen Herausforderungen stellten, wie es im Sport und Wettkampf auch sein sollte.

Die VR Bank Mittlere Oberpfalz eG stellte nicht nur Preise für die besten Bruttoergebnisse zur Verfügung sondern natürlich auch für die Nettosieger!

Hier waren folgende Spieler erfolgreich:

  • Netto A bis Hcp 8,8:             Michael Licha vor Jürgen Hildebrand und Tobias Schober
  • Netto B Hcp 8,9 bis 17,8:    Vincent Schober vor Ulrich Kuchler und Werner Schnaitter
  • Netto C Hcp 17,9 bis --:      Hubert Aicher vor Manfred Malz und Marco Zeitler

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern, ein herzliches Vergelt´s Gott der VR Bank Mittlere Oberpfalz eG für das Sponsoring und Direktor Werner Bernhard für seine heiteren Worte!


28.08.2023 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des PräsidentenWeitere Bilder (5)

Am vergangenen Samstag wurde auf Anlage des GLC um den Preis des Präsidenten gespielt. Bei entgegen allen Erwartungen hervorragenden Platz- und Spielbedingungen wurden dementsprechende Ergebnisse erzielt.

Im Rahmen der Siegerehrung bedankte sich Präsident Horst Jäger bei allen Teilnehmern, bei seinen Vorstandskollegen für die Unterstützung und bei allen Mitarbeitern für Ihren Einsatz.
Sabine Paluka und Roland Wacker bedankten sich im Gegenzug als Vertreter der Vorstandschaft und des gesamten Golfclubs beim Präsidenten für sein Engagement, seine Zeit die er dem Club opfert und natürlich das großzügige Sponsoring.

Beim Turnier um den Preis des Präsidenten wurde bei den Damen Bruttosiegerin Inga Henneberg (GC Steigerwald) mit ausgezeichneten 30 Bruttopunkten und bei den Herren erreichte Tobias Schober mit 29 Bruttopunkten das beste Ergebnis.

Weitere Ergebnisse:

Nettoklasse A
Ingo Pawelczyk vor Hartmut Kusch und Constanze Vogl

Nettoklasse B
Ulrike Pawelczyk vor Christine Straller und Karl Seegerer

Nettoklasse C
Christian Buchner (GC Schwanhof) vor Christoph Brunner und Monika Mages

Jugend Netto
Leonhard Kirchberger

Sonderwertungen Nearest-to-the-pin
Inga Henneberg und Wolfgang Wellnhofer

Sonderwertungen Nearest-to-the-line
Monika Mages und Wolfgang Häckl (Rottaler G&CC)

Glückwunsch allen Siegern!
 


23.08.2023 Allgemein

500% Golf-Cup

500% Golf-CupWeitere Bilder (5)

500% Golf, 500% Leben, 500% Heimat, 500% Oberpfalz, 500% gutes Bier – so in etwa beschrieb Marcus Jacob sein Gefühl, jedes Mal wenn er den Golfclub Oberpfälzer Wald besucht und stieß sodann im Rahmen der Grußworte der Sponsoren standesgemäß mit den Teilnehmern des 500% Golf-Cups auf die Gesundheit an.

Dieses Gefühl spiegelte die Stimmung aller Teilnehmer und auch der Sponsoren wider, zumindest sah es genauso aus – nach einer anstrengenden Golfrunde bei schweißtreibenden Temperaturen, einem kühlen Getränk auf der Terrasse, gutem Essen und umgeben von Natur.

Auch Präsident Horst Jäger zeigte sich erfreut über die zahlreichen Gäste und den Besuch der Sponsorenvertreter, nachdem er alle Anwesenden sehr herzlich im Oberpfälzer Wald begrüßte.
Elisabeth Wißmann vom Oberpfälzer Seenland, Werner Dietrich als Vertreter der Stadt Neunburg, Marcus Jacob von der Familienbrauerei Jacob und Holger Steck vom Spa & Genussresort Der Birkenhof sagten im Anschluss ebenfalls ein paar launige Worte und stellten ihre Unternehmen und Institutionen leidenschaftlich vor. 
Den sportlichen Teil übernahm letztlich Vizepräsident Roland Wacker.

Insgesamt gingen 67 Teilnehmer zu dem Turnier an den Start und kämpften nicht nur für ein gutes Einzelergebnis sondern auch für eine erfolgreiche Teamwertung. Den ersten Platz in der Teamwertung sicherten sich diesesmal unsere "Oberpfälzer Waldler" und nutzten den Heimvorteil. Danke an unsere Mitglieder für das siegreiche Spiel!

Das Brutto der Damen ging an Constanze Vogl mit 23 Bruttopunkten, bei den Herren setzte sich Thomas Wiederer mit hervorragenden 36 Bruttopunkten durch.

In der Nettoklasse A (HCP bis 10,3) freuten sich Ralf Steininger (40 Nettopunkte), Wilhelm Fumy (37) und Jürgen Hildebrand (36) über das Siegertreppchen. In der Klasse B (HCP 10,7 bis 17,7) gewann Werner Vlcek (42) vor Ingo Pawelczyk (38) und Christoph Schmidt (GC Gerhelm, 35). In der Klasse C (HCP 17,8 bis 22,9) setzte sich Peter Steinberger (GC Zollmühle, 37) vor Rasmus Hersland (GC Limes, 35) und Thomas Schart (32). In der Klasse D (ab HCP 23) gelang es Mario Hennig (GC Steigerwald, 39) sich an die Spitze zu setzen vor Bernhardt Baum (GC Zollmühle, 33) und Martina Petschl (GC Steigerwald, 31).

Bei den Sonderwertungen setzen sich im Longest Drive Ulrike Pawelczyk und Christoph Schwab durch, den Nearest to the Pin holten sich Inga Henneberg und René Lennert.

Das letzte 500% Turnier 2023 findet am 01.10.2023 im Golfclub Steigerwald in Geiselwind statt. Wir hoffen, dass dort zahlreiche Spieler aus unserem Club teilnehmen und einen gelungenen Golf-Tag verbringen können.

Gratulation allen Siegern, vergelt´s Gott allen Teilnehmern für Ihr Kommen und herzlichen Dank an die großzügigen Sponsoren für Ihre Unterstützung!
 


18.08.2023 Allgemein

Ausflug der Damenmannschaft

Ausflug der DamenmannschaftWeitere Bilder (5)

Zum Abschluss der Ligaspielsaison unternahmen wir auch dieses Jahr wieder einen Mannschaftsausflug.
Diesmal ging die Reise nach Niederbayern ins Dörfchen Uttlau, ins Golfresort Bad Griesbach.

Als Auftakt spielten wir letzten Freitag den Porsche Golf Course.
Nach Bezug unserer Zimmer im Gutshof Uttlau ließen wir uns anschließend dort auch kulinarisch verwöhnen.

Frisch gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbüffet machten wir uns am Samstagmorgen auf den Weg zum nahe gelegenen Allfinanz Golfplatz Brunnwies und hatten einen unglaublich tollen Golftag!
Den lauen Sommerabend verbrachten wir erneut im gemütlichen Innenhof der Unterkunft.

Zu guter Letzt starteten wir am Sonntag noch zu 18 Loch am St.Wolfgang Golfplatz Uttlau.
Bei einer deftigen Brotzeit ließen wir das Wochenende nach der Runde ausklingen ehe es schon wieder zurück in die Heimat ging.

Es waren drei wunderschöne Tage bei strahlendem Sonnenschein, bester Unterhaltung und mit drei durchaus anspruchsvollen Golfplätzen.

Danke an unsere Co-Kapitänin Uli (Pawelczyk) für die megatolle Organisiation!

Wir freuen uns schon auf den Mannschaftsausflug im nächsten Jahr. Wohin die Reise wohl gehen wird?


17.08.2023 Allgemein

1. ERGO - Cup

1. ERGO - Cup  Weitere Bilder (1)

Der Hitze getrotzt haben am Dienstag 50 Golfer und dabei durchaus richtig gute Ergebnisse gespielt – so war es beim 1. ERGO-CUP powered by: Marcel Obertshauser im Oberpfälzer Wald.

Die Turnierteilnehmer, darunter auch einige Gäste aus Schwanhof, Minoritenhof, Gera und Gerhelm gingen zum 18-Loch-Stableford-Turnier an den Start und kämpften um Brutto- und Nettopunkte, Neary und Longest Drive.

Zwischen Loch 8 und 16 war eine Prosecco- und Gin-Bar aufgebaut, deren schattiges Plätzchen jeder gern aufsuchte für eine kleine Erfrischung.
Vizepräsident Roland Wacker bedankte sich bei der Siegerehrung bei Marcel Obertshauser für das Sponsoring des schönen Turniers bevor er zu den sportlichen Leistungen des Tages kam.

Beim 1. ERGO-Cup setzte sich in der Brutto-Wertung der Damen Constanze Vogl mit 23 Bruttopunkten durch. Das beste Ergebnis des Tages und damit den Bruttosieg der Herren erspielte sich mit herausragenden 3 unter Par, 69 Schlägen und somit 39 Bruttopunkten Christoph Schwab vom GC Schwanhof vor Thomas Wiederer, der ebenfalls eine ausgezeichnete Runde mit eins unter Par, 71 Schlägen spielte.

In der Netto-Klasse A hatte Thomas Wiederer dann aber mit 39 Nettopunkten die Nase vorne; zweiter wurde Willi Wild (34).
Der Gewinner in der Netto-Klasse B hieß Roland Wacker (39), zweite wurde Arcelita Hartl-Diewald (36).
In der Netto-Klasse C war an diesem Tag Katharina Paterok (42) nicht zu schlagen. Sie verwies Barbara Werner-Bauer (39) auf Platz zwei.

Beim Wettbewerb „Nearest-to-the-pin“ war Thomas Wiederer der präziseste Spieler, den „Longest Drive“ holten sich jeweils die beiden Bruttosieger Constanze Vogl und Christoph Schwab.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und bedanken uns bei Marcel Obertshauser für das herrliche Turnier! 


14.08.2023 Allgemein

33. Oberpfalzwoche Finalturnier

33. Oberpfalzwoche FinalturnierWeitere Bilder (5)

Unser Golfclub durfte am Sonntag, 13.08. das Finalturnier der 33. Oberpfalzwoche austragen.

Bei durchwachsenem Wetter, mit kurzzeitigen Starkregenschauern, traten 95 Spieler an den Start. Damit alle Spieler relativ zeitgleich wieder zurück zur Gesamtsiegerehrung kommen konnten, starteten wir in der Kanone.

Am Ende des Tages standen dann die Sieger sowohl des Einzelturnieres, als auch die Gesamtsieger fest.

Unter tosendem Applaus konnten diese gebührend auf unserer Sonnenterrasse gefeiert werden, als da wären:

Einzelturnier:

1. Brutto Damen Sabine Paluka mit 25 Punkten.

1. Brutto Herren Vincent Konopka mit 35 Punkten.

1. Netto Gruppe A Max Rygol mit 43 Punkten.

1. Netto Gruppe B Markus Xyländer mit 47 Punkten.

1. Netto Gruppe C Wolfgang Flurschütz mit 38 Punkten

1. Netto Gruppe D Markus Baumer mit 41 Punkten.

Die Ergebnisse zeigen, dass sehr gut gespielt wurde.

Kommen wir zu den Gesamtgewinnern der Oberpfalzwoche:

1. Brutto der Damen sicherte sich Katharina Menzel vom GC Bad Abbach

1. Brutto der Herren ging an Wolfgang Beitinger, ebenfalls GC Bad Abbach.

In den Nettoklassen gewannen:

1. Netto Gruppe A Markus Ebert vom GC Gut Minoritenhof

1. Netto Gruppe B Herrmann Raab-Stich vom GC Schmidmühlen

1. Netto Gruppe C Berthold Marioon vom GC Gut Minoritenhof

1. Netto Gruppe D Bessie Wilhlem, ebbenfalls GC Gut Minoritenhof.

An alle Sieger wurden hochwertige Preise überreicht, darüber hinaus gab es noch ettliche Preise, die verlost wurden.

Es ging also kaum einer leer aus.

Bedanken möchte sich der Golfclub Oberpfälzer Wald beim Orgateam der Oberpfalzwoche mit den Präsidenten Christian Früh, Detlef Hennings und Guido Hoferer. Stellvertretend für die Herren übernahmen die Organisation und Siegerehrung bei uns im Club Udo Kass, Michael Gabes und Max Rygol, der auch die Gesamtwertung machte.

Gratulation allen Siegern - und bis nächstes Jahr.

 


06.08.2023 Allgemein

Ödengruber Vierer

Ödengruber ViererWeitere Bilder (3)

Zum Traditionsturnier „Ödengruber Vierer“, erstmals gesponsert von GT Elektronik, Karl-Heinz Grundt freute sich dieser über die Teilnahme von 58 Golfern trotz regnerischer Wetterprognose.

Trotz des nicht optimalen Wetters herrschte eine gute Stimmung und nach der Runde wurde noch gemütlich bei Freibier beisammengesessen.

Das Brutto im Vierer mit Auswahldrive ging mit 74 Schlägen an das Team Constanze Vogl/Thomas Wiederer.

Auch die Teams in der Nettowertung erspielten sehr gute Ergebnisse und freuten sich über die gelungenen Runden.
Nettoklasse A: Lukas Hoffmann/Ingo Pawelczyk vor Ulrike Pawelczyk/Stefan Bernkopf
Nettoklasse B: Gabi und Hans Lang vor Uschi Seegerer/Ralf Steininger
Nettoklasse C: Anna-Elisabeth Wacker/Thomas Schart vor Linda Bannert/Werner Dietrich

Wir gratulieren Euch zu den tollen Ergebnissen!

Und vielen Dank an Karl-Heinz Grundt und GT Elektronik für das Sponsoring!

 


31.07.2023 Allgemein

Schober Wohnwerke, 9-Loch am Sonntagmorgen

Schober Wohnwerke, 9-Loch am SonntagmorgenWeitere Bilder (5)

9-Loch am Sonntagmorgen wurden gestern im Oberpfälzer Wald gespielt und 39 Golfer gingen an den Start.
Herzlichen Dank dem Sponsor Schober Wohnwerke, Tobias Schober!

Den Jugendpreis des Turniers holte sich Bastian Schindler, das Brutto der Damen Sabine Paluka, das beste Ergebnis des Tages und somit den Bruttosieg der Herren Tobias Schober.

Den Sieg in der Nettoklasse A konnte Ulrike Pawelczyk vor Ingo Pawelczyk und Willi Wild einfahren.
Die Nettoklasse B entschied Brigitte Roidl, vor Christian Bannert und Jashari Hisen für sich.

Wir gratulieren allen Siegern und danken Tobias Schober und Sohn Vincent recht herzlich für das Sponsoring!

 


26.07.2023 Allgemein

Damengolf -schlecht Wetter bietet Alternative

Damengolf -schlecht Wetter bietet AlternativeWeitere Bilder (2)

Nachdem am gestrigen Damengolf-Dienstag wettermäßig Land unter war machten unsere Damen kurzerhand ein Puttturnier.

Das nennen wir "super gelöst".


17.07.2023 Allgemein

Der flotte Dreier

Der flotte DreierWeitere Bilder (5)

Bereits zum 5. Mal fand letzten Samstag das Turnier der Damenmannschaft „Der flotte Dreier“ statt - diesmal unter dem Motto SERATA ITALIANA - italienischer Abend.

Um 11 Uhr luden die Damen zum Schlemmen am liebevoll hergerichteten Empfangsbuffet ein. Bei Secco, Bier, deftigen Snacks sowie selbstgebackenen Kuchen und süßen Häppchen stimmten sich alle mit guter Laune auf die anstehende Partie ein.

Passend zum italienischen Flair machten sich insgesamt 63 Turnierteilnehmer bei Temperaturen um die 37 Grad auf die Runde. Unsere hilfsbereite Crew vom Sekretariat versorgte auf der Runde alle Spielerinnen und Spieler mit kühlen Getränken und Fingerfood – herzlichen Dank dafür!

Im Anschluss an das Turnier wurde auf der Terrasse bei leckeren Antipasti und italienischer Musik die Siegerehrung mit Spannung erwartet, die Sabine Paluka in Ihrer Funktion als Teil der Vorstandschaft zusammen mit Arcelita Hartl-Diewald, Captain der Damenmannschaft, durchführte.

Das erfolgreichste Team mit traumhaften 63 Bruttoschlägen waren Ulrike Pawelczyk und ihre beiden gewilderten Herren Armin Rank und Stefan Bernkopf.

Den ersten Platz in der Nettoklasse mit 55 Nettoschlägen entschied das Team Constanze Vogl mit Jürgen Luber und Jochen Bösl für sich, dicht gefolgt mit 56 Nettoschlägen von Kerstin Böhm mit Michael Hartl und Ralf Steininger. Das dritte Netto mit 57 Schlägen ging an Sabine Paluka mit Thomas Schneeberger und Christian Wilhelm.

„Nearest alla linea“ auf Bahn 3 erspielten sich Herta Gleixner und Christian Bannert. Bei „Nearest alla bandiera“ auf Bahn 8 waren Petra Blasini und Horst Keller die präzisesten Spieler.

Die Sachpreise wurden der Damenmannschaft zum Teil sehr großzügig zur Verfügung gestellt, besonders hervorzuheben sind dabei das Atelier Christine (Christine Straller), Ferienhäuser Schneeberger (Elke Schneeberger) und Wolf Wurstspezialitäten aus Schwandorf. DANKESCHÖN!!!

Nach der Siegerehrung saß man lange bei Musik und guter Unterhaltung zusammen und genoss den lauen Sommerabend.

Die Damenmannschaft möchte sich an dieser Stelle noch für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit bei den Damen vom Sekretariat, den Greenkeepern, Tobias Schober für die Musik, dem Brauereigasthof Jacob Bodenwöhr und speziell bei Markus Lernbecher, der uns vor der Runde sogar einen Besuch abstattete, sowie bei Patrick Birner und seinem Team für die Hilfsbereitschaft bei allen Vorbereitungen und die wundervolle italienische Bewirtung bedanken.

Letzlich möchten wir noch allen Siegern recht herzlich gratulieren und freuen uns schon auf das Turnier im nächsten Jahr!

Eure Damenmannschaft

  


14.07.2023 Allgemein

Aicher Cup

Aicher CupWeitere Bilder (5)

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 80 Golfern konnten Hubert und Michael Aicher beim Aicher Cup am letzten Sonntag, dem bisher heißesten Tag des Jahres, überaus zufrieden sein.

Die Holzbau Aicher GmbH mit Sitz in Regenstauf, geführt von Hubert und Michael Aicher, steht für "Alles was Holz ist."
Zudem steht das Familienunternehmen dem Golfclub mit Rat und Tat zur Seite und zeigt sich immer als äußert großzügiger Sponsor. Herzlichen Dank dafür!

Auch dieses Mal gab es beim Aicher Cup nicht nur wunderbare Preise für die erfolgreichsten Golfer sondern Halfway und Freibier nach dem Turnier für alle, umrahmt von musikalischer Begleitung von Johnny Golf - King of Schlager.

Der trockene Platz und die Hitze werden von den Golfern anscheinend sehr gut angenommen, die Ergebnisse des Turniers sprechen zumindest dafür. Vizepräsident Roland Wacker hielt zusammen mit Vorstand Sport und Spiel Tobias Schober die Siegerehrung. Hierbei konnte er zusammen mit den beiden Sponsoren folgenden Spielern gratulieren – als erstes die Spieler der extra ausgeschriebenen Jugendwertung:

Das Brutto der Jugend holte sich Rami Kartini mit 15 Bruttopunkten.
Die Nettowertung entschied Nicolas Glamsch mit 51 Nettopunkten deutlich für sich vor Leonhard Kirchberger und Bastian Schindler.

In der Bruttowertung der Damen war Gerda Höhbauer mit 25 Bruttopunkten nicht zu schlagen. Bei den Herren war Johann Lernbecher mit 33 Bruttopunkten siegreich.

In der Klasse A (HCP bis 17) konnten sich Helmut Treml (42 Nettopunkte, GC Schwanhof) vor PD Dr. Erwin Gäbele (41, G&LC Regenburg) und Georg Ehrenreich (41, GC Schwanhof) über das Siegertreppchen freuen.
In der Klasse B (HCP 17,1 bis 23,9) holte sich Reinhold Merkl (43) den ersten Platz vor Werner Dietrich (42) und Dr. Wolfgang Bernhard (39).
Die Klasse C (HCP ab 24) entschied Marco Zeitler (56) vor Brigitte Roidl (44) und Herta Gleixner (44) für sich.

Bei den Sonderwertungen setzen sich bei „Nearest tot he Line“ Gerda Höhbauer und Marco Zeitler durch, den Nearest to the Pin“ holten sich Ulrike Pawelczyk und Andreas Krell (G&LC Schmidmühlen).

Herzlichen Dank allen Teilnehmern und den Sponsoren Michael und Hubert Aicher! Glückwunsch an alle Sieger!
 

 


14.07.2023 Mens & Golf

1 Bus, 40 Männer, 3 wundervolle Plätze und 3 Tage Spaß am Golf

1 Bus, 40 Männer, 3 wundervolle Plätze und 3 Tage Spaß am Golf Weitere Bilder (2)

Vom 10 bis 12 Juli waren unsere Men’s Golfer auf Ihrem jährlichen Ausflug. Das Ziel war die Gegend Schwäbisch Hall / Heilbronn in Baden-Württemberg.

Zur Abfahrt um 6 Uhr in Schwandorf und dem Pick-Up unserer Regensburger Mitglieder am Dultplatz in Regensburg, haben es diesmal tatsächlich alle pünktlich geschafft.

Einen Zwischenstopp bei Wiener und Brot gab es auf der Raststätte Kammersteiner Land, dann ging es direkt zum Golfplatz Schwäbisch Hall.
Gespielt wurde erstmals ein Ryder-Cup-Format mit Teamwertung über 3 Tage auf den weiteren Plätzen Heilbronn-Hohenlohe und dem Golfclub Kaiserhöhe.

Die Team-Captains, Josef Beer und Willi Fumy hatten die Teams im Vorfeld aufgestellt: „Team Weiß“ und „Team Grün“ jeweils 20 Team-Mitgliedern.
Im sportlichen Wettkampf bei Temperaturen von über 30 Grad hat sich am Ende „Team Weiß“ als Sieger durchgesetzt.

Der Siegerpokal wurde wieder einmal von der Rostikal GmbH & Co. KG aus Neunburg gestiftet:  https://edelrostshop.de/

Und natürlich kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Die eine oder andere Flasche Wein und Bier wurde im 4-Sterne Hotel Rose in Bitzfeld geleert.

Einstimmig wurde dann entschieden, das Format im nächsten Jahr zu wiederholen und eine Revanche auszutragen.

Die Men’s Golfer sind seit Jahrzehnten eine tragende Säule des Clubs und treffen sich jeden Mittwoch zu Ihrer Runde. Mitspielen können natürlich auch Mitglieder anderer Clubs.
 


05.07.2023 Allgemein

Gratulation an die Mannschaft AK 65

Gratulation an die Mannschaft AK 65 zum 1. Platz in der 3. Bayerischen Golf Liga Gruppe C

Unsere Mannschaft AK 65 erreichte am 04.07.23 im letzten Liga Spiel auswärts im Golfclub Lichtenau den 1. Platz.

Somit sicherte sich die Mannschaft mit:


Michael Probst, Willi Wild, Willi Fumy, Reinhard Fretschner, Werner Vlcek und Peter Müller

den 1. Platz in der 3. Liga Gruppe C

Das Erreichen des Aufstiegsspiels am 19.09. im Golfclub Abenberg ist eine toller Erfolg….

Wir drücken allerseits der Mannschaft die Daumen für das Aufstiegsspiel in die 2. Liga
 


03.07.2023 Allgemein

Early Morning

Early MorningWeitere Bilder (2)

46 begeisterte Golfer und Frühaufsteher standen am gestrigen Sonntag um 6 Uhr bereit zum Abschlag beim einmal jährlich stattfindenden Early Morning Turnier! 
Das 18 Loch-Stableford Turnier wurde erneut gesponsert von Kathi Paterok und ihrer Schiessl Tafferne. Herzlichen Dank dafür!

Im Anschluss an das Turnier ging es zum Frühschoppen bei Freibier auf die Terrasse. Hier fand auch die Siegerehrung, abgehalten vom Vorstand Sport, Tobias Schober, statt.

Beste Runde des Tages und Bruttosieger der Herren wurde mit einer Par-Runde und somit 36 Bruttopunkten Rudolf Dobmann. Das Brutto der Damen holte sich Inga Henneberg vom GC Steigerwald mit 25 Bruttopunkten.

Die Nettosieger mit den erspielten Nettopunkten:

Klasse A bis Hcp 11,2 - Michael Probst (42) vor Felix Schlosser (38) und Thomas Wiederer (37)

Klasse B Hcp 11,3 bis 19,6 - Ingo Pawelczyk (39) vor Daniel Pawelczyk (35) und Gerda Höhbauer (35, GC Schwanhof)

Klasse C ab Hcp 19,7 - Christoph Brunner (49) vor Kerstin Böhm (44) und Reinhold Merkle (43)

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern sehr herzlich und gratulieren alles Siegern!  


29.06.2023 Allgemein

Platzpflege am Montag, den 03.07.23

Liebe Golferinnen und Golfer,


wenn die Wetterlage stabil bleibt, werden am Montag, den 03. Juli die Grüns mit Spikes bearbeitet und anschließend gesandet.

Es kann in der Zeit von 05 Uhr bis 14 Uhr auf allen Bahnen zu Störungen des Spiels kommen.

Wir bitten um Euer Verständnis und Rücksichtnahme auf die Greenkeeper.


Ihr Team vom Sekretariat
 


22.06.2023 Allgemein

Promed Golf Cup

Promed Golf CupWeitere Bilder (2)

Das Promed- Team Pia Wagner von der Körperwerkstatt Nabburg, Physiotherapeutin/Osteopathin/Heilpraktikerin, Dr. Matthias Hofmann, Facharzt für Orthopadie mit Praxis in Schwandorf und „unser" Pro Florian Bänsch übernahm ein weiteres Mal das Sponsoring des PromedGolf-Cups am vergangenen Sonntag. Herzlichen Dank dafür!

Mit an Bord war wieder der Ladies Circle Amberg. Die Damen versorgten die Teilnehmer mit deftigen und süßen Leckereien zur Halfway.

Die gesammelten Spenden gingen erneut an das Projekt Wünschewagen, welches Dr. Hofmann im Rahmen der Siegerehrung nochmals vorstellte. Danke an die Ladies für ihr Engagement und danke für alle eingegangenen Spenden!

Mit 76 Teilnehmern, darunter zahlreiche Gäste, war das Turnier sehr gut besetzt und bei sommerlichen Temperaturen wurden hervorragende Ergebnisse erzielt.

Nicht zu schlagen bei dem 2er-Scramble war das Team Constanze Vogl/Michael Hartl, die das beste Tagesergebnis mit einer sensationellen 67er Runde erspielten.

Die Nettopreise sicherten sich unsere Gäste Annett Jantosch (Jura Golf Hilzhofen)/Karsten Schaper (GC Paderborn) vor Herta und Stephan Gleixner, Regina Melzer-Hatosch/Werner Dietrich, Arcelita Hartl-Diewald/ChristophSchwab (GC Schwanhof) und Angela Völker/Rudolf Dobmann.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich!


21.06.2023 Allgemein

Der Birkenhof Cup

Der Birkenhof CupWeitere Bilder (5)

In unmittelbarer Nachbarschaft von unserem Golfplatz befindet sich DER BIRKENHOF, das 5* Spa & Genuss Resort in unserer Region, dem Oberpfälzer Seenland.

Auch um langjährige freundschaftliche Zusammenarbeit zum Ausdruck zu bringen, haben am Sonntag, den 04.06.2023 Claudia und Hubert Obendorfer zum Birkenhof Cup eingeladen.

Die 56 Teilnehmer, die es auch sportlich wissen wollten, wurden bei sonnigem Wetter und einen hervorragend gepflegten Platz schon beim Halfway fürstlich verwöhnt, zubereitet von unserem neuen Restaurantpächter Patrik Birner und seinem Team vom „Birner´s Kulinarik am Golfplatz“.
Zur Abendveranstaltung mit Siegerehrung trafen sich die Teilnehmer im „Der Birkenhof“ Auf den Champagnerempfang mit Fingerfood folgte ein herausragendes Vier-Gänge-Genuss-Menü im Wintergarten und auf der Sonnenterasse.

Zu Beginn der Siegerehrung gab unser Präsident Horst Jäger Einblicke in die intensive Zusammenarbeit mit der Familie Obendorfer und dem Birkenhof, bei der er sich auch für die freundschaftliche Verbundenheit zum Golfclub bei Claudia und Hubert Obendorfer sehr herzlich bedankte. Im Anschluss hielt unser Vorstand Sport Tobias Schober in seiner gewohnt launigen Art eine kurzweilige Siegerehrung ab.

Alle Sieger beim Chapman-Vierer-Turnier freuten sich sichtlich über sehr großzügige Preisen. Allen voran die Bruttosieger des Tages, das Team Ralf Steininger/Willi Wild.
In der Nettoklasse A siegten Michael Probst/Petra Blasini gefolgt von Tobias Schober/Sabine Paluka und Rudolf Dobmann/Constanze Vogl.
Die Nettoklasse B entschieden Willi Maierl/Renate Schambeck für sich, vor Kurt Pirzer/Peter Gräßl und Thomas Wiederer/Brigitte Roidl.
An die Spitze der Nettoklasse C setzten sich mit deutlichem Vorsprung Manfred Lutter/Sylvia Graf-Holland vor Bianca Decker/Christian Decker und Rafael Hymon/Thomas Kneißl.
Zudem gab es auch noch Sonderwettbewerbe:
Nearest to the line – Renate Schambeck
Nearest-to-the-pin – Sabine Paluka / Stefan Bernkopf
Longest Drive – Bianca Decker / Tobias Schober

Der Golfclub Oberpfälzer Wald freut sich sehr über die Partnerschaft mit der Familie Obendorfer und dem „Der Birkenhof“, der auch als Partnerhotel geführt ist.

Herzlichen Dank für das wundervolle Turnier und Glückwunsch an alle Sieger*innen!
 


19.06.2023 Allgemein

3-Länder-Turnier vom 02.06.2023

3-Länder-Turnier vom 02.06.2023Weitere Bilder (5)

3 Länder Turnier
- Golfclub Taunus Weilrod, Hessen
- Golfclub Oberpfälzer Wald, Bayern
- Golfclub Schloss Miel, Nordrhein-Westfalen

Bei einer Golfrunde von Christian Bannert und Sabine entstand die Idee eines (Bundes-) Länder Turniers. Christian sprach daraufhin Malcom Gourd vom Golfclub Taunus Weilrod und Ralf Turowski vom Golfclub Schloss Miel und konnte Sie für das im jährlichen Wechsel stattfindende 3-Länder-Turnier gewinnen. Schon im Oktober 2022 begannen die Planungen, wurden Logo und Wanderpokal entworfen und der erste Termin im Golfclub Taunus Weilrod festgelegt.

Die Anreise

Am Freitag, den 02.06.2023 fuhren dann die 23 Teilnehmer vom Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald mit einem Luxusbus der Firma Bustouristik Wild nach Weilrod. Zwischendurch gab es zur Stärkung warme Wiener und Brezen sowie eine Mega Flasche Jacob Weißbier., gestiftet von Christian Bannert und Helmut Fuchs.

Die hessischen Gastgeber Sabine und Malcom begrüßten auf der Driving Range alle auswärtigen Teilnehmer mit einem leckeren Grillabend, der mit besonderen Schmankerl wie „Golfen Andersrum“ ergänzt wurde. Die untergehende Sonne beendete dann äußerst romantisch das Kennenlernen des Platzes, über das Ende des Kennenlernens der länderübergreifenden Turnierteilnehmer gibt es dagegen keine übereinstimmenden Aussagen.

Der Turnier Tag

Am Samstag Vormittag startete der offizielle Teil des Turniers mit Begrüßung durch die Gastgeber und der Ausgabe der Scorekarten. Zum „Warm-Up“ reichten die Oberpfälzer eine „Alte Birne“, welche Werner Dietrich in großer Menge mitbrachte.

Der anschließende, hitzige Wettkampf als 2er Scramble Zählspiel über 18 Löcher konnte dann an fast jedem Loch mit einem kalten Kölsch wieder etwas abgekühlt werden. Nach der Stärkung zum Halfway bei Wein & Kölsch sowie exquisiten Grillspezialitäten wurden die verbleibenden Bahnen mit der noch zur Verfügung stehenden Energie und Ausdauer wettkampfmäßig absolviert.

Nach dem Turnier trafen sich die Teilnehmer noch zum individuellen Erfahrungsaustausch über Ballflug, Seitenwind und das Abschlagen gegen die tief stehende Sonne auf der Terrasse bei dem ein oder anderen kühlen Kösch.

Das reichhaltigen Buffet von italienischen Antipasti, Salaten, Lasagne und köstlichen Nudelvariationen läutete die Abendveranstaltung gebührend ein und gipfelte natürlich in der , mit lautstarkem Applaus begleiteten Siegerehrung:

1.Sieger 81 Brutto 64 netto Schart Thomas & Wacker Anna-Elisabeth
2.Sieger 76 Brutto 64 netto Bauer Stefan & Gleixner Herta
3.Sieger 77 Brutto 65 netto Birkenseer Hans & Seegerer Uschi

Die anschließenden Bilder der Disco mit Tanz liegen noch nicht vor….

Die Rückreise

Mit einem herzlichen Dank an die Gastgeber, für die rundum gelungene und herausragende Organisation des Turniers verabschiedeten sich die Teilnehmer am Sonntag Vormittag und traten die Heimreise an, tief versunken in die beeindruckenden Erinnerungen der letzten Tage.


Und nun laufen bereits die Vorbereitungen im Oberpfälzer Wald, um hier im nächsten Jahr unsere neuen Golf Freunde willkommen zu heißen.
 


29.05.2023 Allgemein

Golf und Tradition - Buchfink GmbH Cup

Golf und Tradition - Buchfink GmbH CupWeitere Bilder (2)

Am Pfingstsamstag fand erneut ein Turnier mit langjähriger Tradition statt – der Buchfink GmbH Cup, gesponsert von der Firma Buchfink GmbH, vertreten durch Herrn Rainer Buchfink.

43 Spieler*innen gingen zu dem Einzel-Zählspiel nach Stableford Turnier über 18 Löcher an den Start.

Den Wanderpokal der Firma Buchfink GmbH Schwandorf holte sich mit sensationellen 44 Nettopunkten und damit Gesamtnettosieger Jürgen Luber!

Das Brutto der Damen ging an Elisabeth Keller, das Brutto der Herren mit dem besten Tagesergebnis an Jürgen Hildebrand.

Stephan Weiß gewann den Sonderwettbewerb Nearest to he Pin.

Die weiteren Preise in den Nettoklasse gingen an folgende Teilnehmer*innen:

Nettoklasse A: Dr. Andreas Fiedler vor Ralf Steininger und Wilhelm Fumy
Nettoklasse B: Jürgen Luber vor Yannick Pawelczyk und Petra Bernhard
Nettoklasse C: Brigitte Roidl vor Sascha Lorenz und Christa Hammer.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns nochmals herzlich für das Sponsoring bei der Familie Buchfink und der Buchfink GmbH!
 


26.05.2023 Allgemein

43. Hussitenschild

43. HussitenschildWeitere Bilder (2)

Bereits vergangenen Sonntag gaben sich 34 Teilnehmer die Ehre und traten beim Turnier der Stadt Neunburg an.

Vertreten durch 1. Bürgermeister Martin Birner, einer Abordnung der Hussiten vom Festspiel der Stadt Neunburg mit dem Pfalzgrafenpaar und Werner Dietrich wurde deutlich, dass „Kultur und Sport verbindet“ – um Martin Birner zu zitieren.

Wie man schon an der Zahl der durchgeführten Turniere erkennen kann hält diese Verbindung schon eine Weile an und es soll auch in Zukunft so bleiben! Vielleicht schreckt das Zählspiel als Turnierform einige Teilnehmer ab, an Platz und Wetter kann es in diesem Jahr nicht gelegen haben - beides zeigte sich von seiner besten Seite.

Bester Spieler des Tages und somit Bruttosieger wurde mit einer sehr guten Runde von 4 über Par Stefan Bernkopf. Bei den Damen konnte sich Sabine Paluka mit 84 Schlägen den Bruttosieg erspielen. Die beiden werden damit als Gewinner des Hussitenschilds auf diesem verewigt.

Den Sieg in der Nettoklasse A holte sich Vincent Schober vor Tobias Schober und Ralf Steininger.
In der Nettoklasse B war Ulrich Kuchler siegreich vor Dr. Wolfgang Bernhard und Harald Eckl (GC Schwanhof).
Frauen-Power war in der Nettoklasse C angesagt und die Damen waren hier einfach nicht zu schlagen - Brigitte Roidl vor Linda Bannert und Kerstin Böhm hießen die glücklichen Gewinnerinnen!

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns ganz herzlich bei der Stadt Neunburg vorm Wald und den Hussiten für das Sponsoring und das wunderbare Turnier!


08.05.2023 Allgemein

Jacob Cup

Jacob CupWeitere Bilder (3)

Sehr zur Freude des gesamten Golfclubs konnten wir am gestrigen Sonntag erneut die Familienbrauerei Jacob aus Bodenwöhr als Sponsor gewinnen.

Die „Jacob-Familie“ ist schon lange keine Unbekannte im Golfclub und mittlerweile ist in der neuen Gastronomie „Birner´s Kulinarik am Golfplatz“ auch die Produktpalette der Brauerei dort vertreten.

Zudem ist der traditionsreiche Brauereigasthof mit Hotel, wunderbar gelegen im Herzen des Oberpfälzer Seenlands, direkt mit Blick auf den Hammersee Partnerhotel des Golf- und Landclubs Oberpfälzer Wald.

Schon die Ausschreibung versprach einen angenehmen Start in den Tag mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück vor dem Turnier. Markus Lernbecher war schon früh als Vertretung der Familienbrauerei Jacob anwesend und zusammen mit Wirt Patrick Birner wurde auch gleich „O zapft“ – mit dem „wahrscheinlich besten Weissbier der Welt“.

Ab 11 Uhr wurde dann das Turnier als Einzel nach Stableford gespielt, wobei 58 Teilnehmer/-innen an den Start gingen.

Als Bruttosieger dürfen wir hier besonders gratulieren: Sabine Paluka mit 26 Bruttopunkten bei den Damen und Thomas Wiederer mit 31 Bruttopunkten bei den Herren.

Den Sieg in der Nettoklasse A sicherte sich Tobias Schober mit 36 Nettopunkten, gefolgt von Werner Dietrich (33) und Jürgen Hildebrand (33).

Ulrike Pawelczyk war die Gewinnerin der Nettoklasse B mit 39 Nettopunkten. Auf den Plätzen folgten Dr. Wolfgang Bernhard (36) und Peter Steinberger (35), Gast vom GC Zollmühle.

Gut in Form zeigte sich auch Fabio Franzel, GolfCity Puchheim und gewann die Nettoklasse C deutlich mit herausragenden 58 Nettopunkten vor Helmut Fuchs (45) und Brigitte Roidl (41).

Ein herzliches Dankeschön für das gelungene Turnier und die tollen Preise an Geschäftsführer Marcus Jacob und die gesamte „Jacob-Familie“!  


04.05.2023 Allgemein

Unsere Schafe sind wieder eingezogen

Unsere Schafe sind wieder eingezogenWeitere Bilder (2)

Unsere Schafe sind heute wieder vom Winterquartier auf den Golfplatz umgezogen.

Diese haben sich erfreulicherweise vermehrt und haben Zuwachs bekommen.

Sie unterstützen fleißig unsere Greenkeeper bei den Mäharbeiten.


03.05.2023 Allgemein

Meister & Geselle

Meister & GeselleWeitere Bilder (1)

Meister & Geselle

Am 1. Mai fand unser Traditionsturnier Meister & Geselle auf der Anlage des GLC Oberpfälzer Wald statt.
Gespielt wurde ein Chapman-Vierer bei dem ein Handicap-Unterschied von mindestens 15 gefordert war.

Den Nettopreis gewann mit hervorragenden 54 Nettoschlägen die Paarung Korbinian Graßmann und Marco Zeitler! Somit gewinnen sie den Wanderpokal "Meister & Geselle"

Das beste Ergebnis des Tages und somit den Bruttosieg erspielte sich erwartungsgemäß die Paarung Thomas Wiederer und Katharina Paterok mit 80 Bruttoschlägen.

Die weiteren Platzierten und Sieger der Nettoklasse waren auf Rang 2 mit 63 Nettopunkten Thomas Schart und  Anna Elisabeth Wacker, gefolgt von Nonhlanhla und Markus Kammerer (64), Brunner Christoph und Christian Kiener (65) und Kerstin und Christian Böhm (66).

Der Club gratuliert allen Siegern!

Ein herzliches Dankeschön an den Sponsor des Turniers, Thomas Schart und dem Therapiezentrum Schart in Wackersdorf!


26.04.2023 Allgemein

Sperrung der Driving - Range

Liebe Golferinnen,

liebe Golfer,

am Freitag, den 28.04.2023 ist die Driving – Range
zwischen 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr wegen Baumaßnahmen
gesperrt.

Wir bitten um Verständnis!!!

Liebe Grüße!
Ihr Team vom Sekretariat
 


23.04.2023 Allgemein

Frühlings-Vierer

Frühlings-ViererWeitere Bilder (1)

Endlich!!! Am gestrigen Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen unser Frühlings-Vierer statt und machte damit doch noch seinem Namen alle Ehre!

Zudem machten die wunderschönen und farbenfrohen blumigen Preise Lust und Laune auf mehr Frühling! Unser Dank gilt hier dem Sponsor Blumen Ch. Eimer, Schwandorf. 

Insgesamt 42 Teilnehmer, darunter auch einige Gäste, gingen an den Start.

In Computerstechen holte sich mit 82 Schlägen den Bruttosieg die Paarung Felix Schlosser/Jonas Lehmann vor der schlaggleichen Paarung Werner Vlcek/Hartmut Kusch.

Wir gratulieren allen Siegern!
 


21.04.2023 Allgemein

Jahreshauptversammlung 2023

Jahreshauptversammlung 2023

Am Donnerstag, 20.04.2023 fand in den Räumen unserer Clubgastronomie unsere Jahreshauptversammlung 2023 statt.

Zu dieser wurden die Mitglieder fristgerecht mit Bekanntgabe der Tagesordnung geladen.

Es fanden sich dann auch rund 60 Mitglieder zur Versammlung ein.

Ein wichtiger Punkt, unter anderem, war die Neuwahl des Vorstands durch die Mitgliederversammlung.

Als Ergebnis können wir den neuen Vorstand bekannt geben:

Präsident - Horst Jäger

Vizepräsident - Roland Wacker

Vorstand Finanzen - Sabine Paluka (für 2023)

Vorstand Marketing - Joachim Cattaneo

Vorstand Jugend/Mannschaften - Tobias Schober

Der Vorstand nahm die Wahl an und wir gratulieren recht herzlich.

(Im Bild Vorstand und Beiräte.)


19.04.2023 Allgemein

Jahresbericht 2022 Saisonvorschau 2023

Hier finden Sie unseren Jahresbericht

Weitere Informationen
15.04.2023 Gastronomie

Birners Kulinarik am Golfplatz

Birners Kulinarik am GolfplatzWeitere Bilder (1)

Wir freuen uns sehr über die Eröffnung unserer neuen Gastraonomie "Kulinarik am Golfplatz"

unter der Leitung von Patrick Birner und seinem Team. Im Fokus steht die Regionalität und die

frischen Produkte aus der schönen Region in gehobener Wirthausküche.

 

Die Homepage ist noch in Arbeit.

 


15.04.2023 Allgemein

Brauerei Jacob´s Golfcar

Brauerei Jacob´s GolfcarWeitere Bilder (3)

Drei unserer Golfcarts sind ab jetzt mit Beschriftung unserer Brauerei Jacob fleißig im Einsatz am Golfplatz unterwegs.


11.04.2023 Allgemein

Emmaus-Vierer

Emmaus-ViererWeitere Bilder (4)

Am gestrigen Ostermontag stand ein weiterer Vierer zum Saisonbeginn im Oberpfälzer Wald an – der Emmaus-Vierer – gespielt als Vierer-Auswahldrive.

Insgesamt 24 Paarungen gingen an den Start und es wurde zwar ein windiger, aber trockener Golftag bei teilweise wunderbarem Sonnenschein. 

Das Brutto holte sich die Paarung Vincent Schober/Stefan Bernkopf.

Die Nettopreise gingen an Johann Schuierer/Wolfgang Wellnhofer vor Ingo Pawelczyk/Jochen Bösl und Johann Birkenseer/Ulrich Kuchler.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!
 


08.04.2023 Allgemein

Fischturnier

FischturnierWeitere Bilder (3)

Unser traditionelles Fischturnier am Karfreitag startete endlich wieder "normal" auf 18-Loch.

Darüber freuten sich die 34 Spieler sehr; auch die Elektrocarts konnten kurzfristig wieder frei gegeben werden.

Spielmodus war ein 2er Scramble als Zählspiel und unsere Cracks schlugen natürlich wieder zu.

Das Brutto holten sich Stefan Bernkopf zusammen mit Thomas Wiederer.

Die Nettopreise holten sich die Paarungen Obertshauser/Steininger, Völker/Hildebrand und Böhm/Böhm.

Gratulation.


07.04.2023 Allgemein

18-Loch Platz öffnet am Freitag

Unser Platz ist ab Freitag, 07.04.2023 auf 18-Loch bespielbar.

Die Nutzung der Elektrocarts ist wieder erlaubt.

Das Sekretariat ist ab sofort wieder täglich ab 09:00 Uhr besetzt.

Unsere Gastronomie hat am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Wochenende ab 11:00 Uhr geöffnet.

Am Donnerstag ab 15:00 Uhr.

Unsere neuen Wirtsleut‘ Patrick und Sabine freuen sich auf Ihren Besuch.


02.04.2023 Allgemein

Angolfen im Rahmen der Gastro-Eröffnung

Angolfen im Rahmen der Gastro-EröffnungWeitere Bilder (4)

Gestern wurde nicht nur die Gastro, sondern auch die Turniersaison - trotz regnerischem und kaltem Wetter - im Oberpfälzer Wald eröffnet.

Leider konnte der Vierer-Auswahldrive nur auf der 9-Loch-Winterrunde mit Sommergrüns gespielt werden, da die Platzverhältnisse aufgrund der Nässe nicht mehr zuließen.

Das 1. Brutto gewann das Vater-Sohn-Team Tobias und Vincent Schober.

Die 3 Nettoplatzierungen sicherten sich Kerstin und Christian Böhm vor Johann Birkenseer/Sascha Lorenz und Hartmut Kusch/Werner Vlcek.

 

 

 


27.03.2023 Allgemein

Busch Baum Blume 2023

Busch Baum Blume 2023Weitere Bilder (4)

Mitgliedereinsatz BBB
 

Am Samstag den 25.03.2023 unterstützten uns bei unserem jählichen Mitgliedereinsatz unter der Leitung von Christian Bannert und seiner Frau Linda Baum-Busch-Blume, trotz des widrigen Wetters, zahlreiche Helfer.

So konnte ein Teil unserer Obstbäume, mit Unterstützung von Wolfgang Grosser vom LA SAD, beschnitten werden.

Anschließend gab´s im Fernsehstüberl eine gemütliche Brotzeit.

 

Wir sagen Danke an alle beteiligten!!!


21.03.2023 Allgemein

Infos zum Platz

Infos zum Platz

Die Drivingrange wird heute geöffnet. Der Ballautomat auf der überdachten Drivingrange ist wieder in Betrieb.
Abschlag bitte NUR von den Matten.

Das Puttinggrün bleibt noch geschlossen. Für das kurze Spiel steht dafür das Chippinggrün zur Verfügung.

Geplant ist, sofern das Wetter so bleibt, die Wintergolfrunde (9, bzw. 10 Loch) nächste Woche auf Sommergrüns zu stecken.
Das Benutzen von Elektrotrollys ist erlaubt.

Die Toiletten beim GK-Betriebshof sind ab Freitag geöffnet. Duschmöglichkeiten bestehen noch nicht.

Das Turnier „After Work I“ wird auf jeden Fall abgesagt. Ob es dafür einen Nachholtermin gibt wird erst noch entschieden.

Für unsere große Eröffnungsfreier in der Gastronomie am 02.04. sind alle Tickets für das Buffet erfreulicherweise bereits ausverkauft.
Für die Turnierspieler, die keine Tickets gekauft haben, gibt es auf alle Fälle einen Platz in der Gastro und Getränke.
Außerhalb des Buffets gibt es keine Speisen.
Bitte Turnieranmeldungen ab sofort SEPARAT wie üblich über PC-Caddie.

Wir halten Sie zeitnah über weitere Maßnahmen und Gegebenheiten auf dem Laufenden.
 


23.02.2023 Allgemein

Damengolf findet auch im Winter statt

Damengolf findet auch im Winter statt

Wir treffen uns weiterhin jeden Dienstag, ob zum Golfen, zum Spazieren gehen und wie man sieht auch zum Fasching feiern.


21.12.2022 Allgemein

Stand unseres Energiekonzeptes

Stand unseres EnergiekonzeptesWeitere Bilder (2)

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns sehr, dass Ihr die Umsetzung des Energiekonzeptes so zahlreich auch mit Spenden unterstützt!

In Rekordzeit haben unsere Partner Heizung-Sanitär-Spenglerei Buchfink und das Baugeschäft Probst einen Hackschnitzelbunker gebaut und die Hackschnitzelheizung mit neuen Pufferspeichern installiert.

Die Anlage wurde am 17.12. in Betrieb genommen, pünktlich kurz vor dem Winter.

Mit der neuen, nachhaltigen, Heizung reduzieren wir unsere laufenden Kosten erheblich und verbessern unseren ökologischen Fußabdruck weitder. Bisher haben wir ca. 12.000 Liter Heizöl jährlich verbraucht und auch entsprechend CO² emittiert.

Im Frühjahr wird dann unsere PV-Anlage, die Batteriespeicher und die Ladesäulen gebaut. Hier hat das Wetter leider eine Umsetzung in 2022 verhindert.

Wir danken unseren Partnern, den Greenkeepern und unserem Hausmeister Erwin für die tolle Arbeit!


13.12.2022 Allgemein

Winterpause im Sekretariat

Winterpause im Sekretariat

Liebe Mitglieder,

liebe Gäste,

 

wir gehen ab morgen in den Winter-Kurzurlaub. Ihre Emails werden zeitnah beantwortet.

Ab dem 02.01.2023 sind wir wieder für Sie da.

Wir wünschen allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2023.

 

Karola Leitl - Simone Maderer - Gaby von Miller - Regine Lichtenberger


21.11.2022 Allgemein

Winterrunde

Winterrunde

Nachstehend ein paar aktuelle Informationen:

Unsere 9-Loch Winterrunde wird ab heute (21.11.2022) auf Wintergrüns gespielt. Ab dann bitte auf dem gesamten Platz aufteen.
Ziehtrolleys (keine Elektrotrolleys) sind nach wie vor erlaubt; wünschenswert wäre allerdings das Verwenden von Tragebags.

Die Toiletten beim Greenkeeper-Betriebshof sind ab heute (21.11.2022) geschlossen, da bei Frost die Leitungen einfrieren.

Ab sofort besteht ab heute (21.11.2022) keine Duschmöglichkeit mehr und der Strom in den Caddyboxen ist ab 01.12.20022 abgestellt.
Bitte räumen und säubern Sie Ihre Boxen vor den Wintermonaten.
 


15.11.2022 Allgemein

Saison-Abschlussessen der Mensgolfer

Liebe Männer,
mit dem Abschlußessen am 12.11. und der Jahressiegerehrung beschlossen wir mit 34 Teilnehmern die Saison 2022.
Wir gratulieren den Siegern:
Meistbeteiligung: Jürgen Hildebrand
Zählspiel-Champion-Brutto: Michael Probst
Zählspiel-Champion-Netto: Günther Kocher
Jahreswertung: 10-Beste-Ergebnisse im Brutto: Willi Wild
Jahreswertung: 10-Beste-Ergebnisse im Netto Klasse A: Jürgen Hildebrand
Jahreswertung: 10-Beste-Ergebnisse im Netto Klasse B: Werner Schnaitter
Jahreswertung: 10-Beste-Ergebnisse im Netto Klasse C: Stefan Bauer

Wir bedanken uns bei allen Men´s Golfern und wünschen Euch und Euren Familien viel Erholung, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch –
Kommt gut über den Winter und vor allem: Bleibt oder werdet Gesund.
Wir freuen uns euch im kommenden Jahr wieder zu zahlreichen Mens-Golf Turnieren begrüßen zu dürfen.

Euere Captains
Stefan & Ralf
 


07.11.2022 Allgemein

Infos zum Platz

Liebe Golferinnen und Golfer,
liebe Mitglieder,


ab sofort werden die Bahnen im Tal gesperrt und für den Winter präpariert.

Im Zuge dessen wird der Bahnenverlauf geändert wie folgt:
Einstieg auf Bahn 6 bei der GK-Hütte, dann in Folge Bahn 7, 8, 16, 17, 15, 14, 13, 12 und als letztes Bahn 5.

Es sind hier nach wie vor Sommergrüns gesteckt und auch die normalen Abschläge.

Wenn wir die Wintergolf-Runde umstecken geben wir Ihnen zeitnah Bescheid.

Die Drivingrange ist geöffnet, der Automat steht noch – Abschlag bitte nur von den Matten.
Wie letztes Jahr bereits praktiziert werden die Abschläge rechts bei der Skihütte über den Winter bestehen bleiben.
Dann aber, sobald der Automat eingewintert ist, nur mit eigenen Bällen zu spielen.



 


01.11.2022 Allgemein

Informationen zur Nachsaison

Informationen zur Nachsaison

Der Platz ist bis einschl. 06.11.2022 auf den 18-Loch Sommergrüns geöffnet.

Die Elektrocartsnutzung ist ab 05.11.2022 nicht mehr erlaubt.

Das Büro ist bis einschl. 04.11.2022 täglich von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt, ab dem 07.11. dann jeweils montags, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 14:00 Uhr. (Witterungsbedingte Änderungen möglich.)

Kontaktieren Sie uns ggf. per Email unter info@glcoberpfaelzerwald.de.


01.11.2022 Allgemein

Abgolfen 2022 – Crossgolf unter dem Motto „Halloween“

Abgolfen 2022 – Crossgolf unter dem Motto „Halloween“Weitere Bilder (1)

Das diesjährige Abgolfen fand am Samstag, 29.10.2022, unter dem Motto "Halloween“ statt. Gesponsert wurde das Turnier vom Golf und Landclub Oberpfälzer Wald e. V.


Mit einer stolzen Teilnehmerzahl von 104 Spielern starteten die Teilnehmer um 11 Uhr beim Kanonenstart bei herrlichem Wetter zum Crossgolf-4er-Scramble. Es waren auch Gäste vertreten - darunter vom GC Wittelsbach, vom GC Zollmühle, vom GC Wilhelmshaven und vom GC Schwanhof.


Den Bruttopreis des 4er-Scramble gewannen das Team Bernkopf Stefan, Wild Willi, Hartl, Michael und Brunner, Magdalena mit sagenhaften 57 Bruttoschlägen.


Die Nettopreise gingen an folgende Teams:
- Wiederer, Thomas, Kiener Christian, Schmalzl, Daniel und Paterok Katharina
- Haselbeck, Jürgen, Grünbeck Philipp, Lichtenberger Regine und Böhm, Kerstin.
- Schwab Christoph, Hofmann, Lukas, Luber, Jürgen und Hartl – Diewald, Arcelita.
- Schober Tobias, Schober Vincent, Graßmann Korbinian und Roidl, Brigitte.


Die Siegerehrung des Sportwartcups fand wie üblich im gleichen Zug statt. Hier ging Obertshauser, Marcel als Sieger hervor, welcher durch Herrn Dr. Max Haseneder (dem Begründer des Sportwartcups) beglückwünscht wurde und von ihm den Wanderpokal überreicht bekam.


Überrascht wurden die Teilnehmer während des Turniers von einer Halfway, organisiert vom Büro und einer kleinen „monsterhaften“ Verpflegung während des Spiels.


Nach dem Spiel hielt der Gastrobereich ein abwechlungsreiches Buffet mit Vorspeisen und Nachspeisen für die Spieler bereit.

Präsident Horst Jäger dankte in seiner Ansprache allen und die Jukebox - Heroes sorgten für die musikalische Untermalung des Buffets.
 


01.11.2022 Gastronomie

Gastronomie geschlossen

Gastronomie geschlossenWeitere Bilder (1)

Unsere Gastronomie hat über die Wintermonate geschlossen.

2023 starten wir mit dem Pächterpaar Patrick Birner und Sabine Helleder in unserer Gastronomie mit dem "Kulinarik am Golfplatz".

Weitere Informationen
25.10.2022 Allgemein

Sponsorenturnier

SponsorenturnierWeitere Bilder (1)

Am Samstag sagte der Club im Rahmen eines Sponsorenturniers allen Gönnern, Förderern, Helfern und Sponsoren nochmals DANKE für ihr Engagement mit einem gemeinsamen Abendessen.

Präsident Horst Jäger zeigte sich in seiner kurzweiligen Rede sehr erfreut darüber, dass viele der Einladung gefolgt waren und natürlich auch über die andauernde Hilfsbereitschaft jedes einzelnen das ganze Jahr über. 

Vor dem gemütlichen Gastrobesuch wurde noch von einigen Golfer*innen der schöne Herbsttag für ein Turnier genutzt, bei dem auch ordentliche Ergebnisse erzielt wurden. Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich! 


17.10.2022 Allgemein

Last Chance

Last ChanceWeitere Bilder (3)

Am 15. Oktober fand das Turnier "Last Chance" bei uns im Oberpfälzer Wald statt und trotz der sehr schlechten Wetterprognosen wollten es 39 Golfer*innen nochmal wissen und ihre „letzte Chance“ nutzen.

Bei der Siegerehrung dankten Roland Wacker und Horst Jäger Mario Weinfurtner von der Firma United Products für seine Bereitschaft zum Sponsoring für das letzte vorgabenwirksame Turnier der Saison.

Constanze Vogl und Thomas Wiederer holten sich die beiden Bruttopreise.

Auch bei den Nettosiegern wurden hervorragende Ergebnisse eingebracht.
In der Klasse A war erneut Stefan Bernkopf erfolgreich vor Regina Melzer-Hatosch. Christian Böhm und Michael Dacher vom GC Zollmühle holten sich die Preise in der Klasse B. Sensationelle Ergebnisse erzielten in der Klasse C Florian Fritsch mit 54 Nettopunkten und Mario Weinfurtner mit 46 Nettopunkten.

Vielen Dank allen Teilnehmer und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! 


15.10.2022 Greenkeeping

Pflegemassnahmen Grüns

Nachdem die Grüns am Freitag bereits mit Spikes bearbeitet wurden, müssen wir dieses Prozedere am Montag den 17.10.2022 wiederholen.

Am Montag werden größere und tiefere Spikes verwendet und eine biologische Flüssiglösung eingebracht.

Ziel dieser Maßnahmen ist es, mehr Luft in die Grüns zu bekommen und die sich ausbreitenden "Dollar-Spots" zurückzudrängen.

Die Maßnahmen sind zeitlich aufeinander abgestimmt und nicht verschiebbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


14.10.2022 Allgemein

Golf&Natur - Auszeichnung

Golf&Natur - AuszeichnungWeitere Bilder (1)

Auszeichnung des Golf- und Landclubs Oberpfälzer Wald in Neunburg vorm Wald: Bereits zum dritten Mal hat der Golfclub die Zertifizierung „Golf und Natur“ bekommen – nun in Gold. Das Ziel dieser Auszeichnung ist es, optimale Bedingungen für den Golfsport mit dem größtmöglichen Schutz der Natur zu verbinden. Dabei stehe in Neunburg beispielsweise der Erhalt der Biodiversität im Fokus. „Golf und Natur“ entwickelte der Deutsche Golf Verband unter anderem mit dem Bundesamt für Naturschutz. Das Zertifikat gilt nun für zwei Jahre.


10.10.2022 Allgemein

Ausflug der Damenmannschaft nach Gerhelm

Ausflug der Damenmannschaft nach GerhelmWeitere Bilder (4)

Bereits zum zweiten Mal hat die Damenmannschaft ihren Mannschaftsausflug mit dem Finale des 500% Golfcups verbunden.

Am Samstag früh morgens reiste eine Abordnung vom Oberpfälzer Wald in Gerhelm an und spielte bei wunderbarem Herbstwetter beim 18-Loch-Stablefordturnier mit. Insgesamt waren es übrigens 11 Teilnehmer, nicht nur aus der Damenmannschaft!

Mit Abstand spielte unsere Constanze Vogl das beste Bruttoergebnis der Damen mit 26 Punkten.

Nach dem gelungenen Turniertag bei traumhaftem Golfwetter machten sich insgesamt 6 Mannschaftsspielerinnen auf den Weg ins nahe gelegene Hotel. Bei gemütlichem Beisammensein ließen sie den Abend ausklingen.

Gut gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffett gings Sonntagvormittag noch einmal auf den Golfplatz Gerhelm zu einer entspannten Golfrunde. Wieder hatte man einen Traumtag und der Platz leuchtete förmlich in allen Farben des Herbsts bei strahlend blauem Himmel.

Nach der abschließenden Einkehr in der Clubgastro, gings dann auch schon wieder nach Hause in die Oberpfalz.

Schön war's - wir freuen uns schon auf das 500% Golf Finale im nächsten Jahr! Wir sind wieder dabei!


10.10.2022 Allgemein

Afterwork Endturnier 2022

Afterwork Endturnier 2022Weitere Bilder (3)

Bei allerbestem Golfwetter gingen gestern 44 Golfer an den Start des Afterwork Endturniers - gesponsert von der Firma Autec Sondermaschinenbau GmbH - Christian Böhm.

Da dieses Turnier, wie auch die Trophy - Serie, high - middel - low gespielt wird, waren auch viele Rookies am Start.

In der Netto - Klasse C wurden unglaubliche Ergebnisse gespielt. Da zeigt sich, das sich die rege Teilnahme an den 9 - Loch Turnieren ausgezahlt hat. Die Bruttosieger waren bei den Damen Petra Bernhard und bei den Herren Stefan Bernkopf.

Wir gratulieren den Siegern recht herzlich und bedanken uns beim Sponsor!

Nach der Siegerehrung wurden dann auch die Gesamtsieger der Trophy gekürt. Gewertet wurden im Brutto, so wie im Netto, die jeweils fünf besten Ergebnisse, da die Trophy ein Netto - Spiel ist nennen wir auch zuerst die Nettosieger. Das erste Netto ging an Korbinian Graßmann. Gefolgt von drei zweiten Netto - Plätzen mit Stephan Gleixner, Helmut Fuchs und Brigitte Roidl. Der Rookie of the year ging ebenfalls an Stephan Gleixner. Wäre noch der Bruttosieger zu erwähnen mit Tobias Schober, der knapp vor seinem Sohn gewann.

Auch diesen Gewinnern gratulieren wir recht herzlich und hoffen, dass sie sich über die Preise mit Gutscheinen für je einen Gyrocopter - Rundflug und Proshopgutschein freuen.

ttMeldeschluss: Dienstag, 11.10. – 10:00


06.10.2022 Allgemein

3. Absolute Beginners Golf Cup

3. Absolute Beginners Golf CupWeitere Bilder (5)

Beim 9-Loch-Rookieturnier, erstmals gespielt als 2er-Scramble, gingen am Sonntag - wie der Name schon sagt - wieder die Golf-Neulinge an den Start und an Ihrer Seite jeweils ein erfahrener Golfer.

Unter Rookie fallen übrigens alle Golfer, die im laufenden oder vergangenen Jahr die Platzreife erlangt haben.

Trotz erneutem Regen hatte man viel Spaß, die „alten Hasen“ versuchten Einblicke ins Turniergeschehen zu vermitteln, aber auch die Freude am Golfspiel. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein in der Clubgastronomie lernte man sich dann auch noch ein bisschen näher kennen und ein paar Golfgeschichten wurden ausgetauscht.

Es war wieder eine rundherum gelungene Veranstaltung unter der Leitung von Pro Florian Bänsch und man einigte sich letztlich darauf, dass in der nächsten Saison schon mal im Juni oder Juli - bei angenehmeren Temperaturen - ein Absolute Beginners Golf Cup stattfinden soll.

Hinweis an dieser Stelle vor allem auch für die teilnehmenden Rookies: am kommenden Sonntag findet das AfterWork-Endturnier über 18 Löcher statt – die Gelegenheit um noch in dieser Saison ein 18-Loch-Turnier zu spielen! Also liebe Rookies, wenn ihr Zeit und Lust habt, meldet euch an!

Falls ihr noch Fragen oder auch Anregungen habt, wendet Euch ohne Scheu ans Sekretariat oder an Roland!
 


03.10.2022 Allgemein

"Ozapft is"

"Ozapft is"Weitere Bilder (1)

KIRWA 2022

Unser traditionelles Kirwa-Wochenende war eines der besonderen Highlights 2022.
Am Freitag konnten wir wieder mit vereinten Kräften unseren Kirwa-Baum aufstellen und bei einem gemeinsamen „O-Zapft-Is“ den Abend an- und ausklingen lassen.


Am Samstag wurde der traditionelle Kirwa-Vierer gespielt.
Wir bedanken uns trotz schlechter Witterung bei 54 Teilnehmern und gratulieren den Siegern.
Ein weiterer Dank gilt allen, die bei der Organisation unterstützt haben und zum Gelingen der beiden Tage beigetragen haben. Der Zusammenhalt im Verein und die gegenseitige Unterstützung machte es wieder zu einem großen Erfolg.


Ein besonderer Dank geht an die Bierkönigin Sarah, die uns wieder spannende Einblicke in die Kunst des Brauens gab
und an die Schlossbrauerei Naabeck unter der Leitung von Herrn Wolfgang Rasel mit Familie.

Ein herzliches Vergelt’s Gott Euch allen
Eure Mens Captains

Ralf & Stefan
 


26.09.2022 Allgemein

Harry Hochmuth Revival Turnier

Harry Hochmuth Revival TurnierWeitere Bilder (1)

Sicherlich auch den regnerischen Wettervorhersagen geschuldet fanden sich zumindest 36 Spieler*innen beim Turnier am gestrigen Sonntag ein an dem Simon Hochmuth vom Küchenspezialhaus Hochmuth bereits zum dritten Mal zum Harry Hochmuth Revival Turnier eingeladen hat.

In der abschließenden Siegerehrung dankte Roland Wacker als Vertreter der Vorstandschaft Simon Hochmuth herzlich, für das Sponsoring, unter anderem mit freiem Startgeld, und freute sich, dass alle Teilnehmer eine regenfreie Golfrunde bei angenehmen Herbsttemperaturen hatten.

Bei den Damen holte sich Constanze Vogl den Bruttosieg mit 22 Bruttopunkten, bester Spieler des Tages und Bruttosieger der Herren wurde Stefan Bernkopf mit 28 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse A HCP bis 16,2 konnte sich Michael Hartl den ersten Platz mit 39 Nettopunkten und deutlichen Vorsprung vor Tobias Schober (32) und Johann Schuierer (31) sichern.

Ulrike Pawelczyk (39) war in der Nettoklasse B (HCP 16,3 bis 20,6) nicht zu schlagen und entschied die Klasse für sich. Zweiter wurde Thomas Schart (36), den dritten Platz holte sich Ingo Pawelczyk (35).

In der Nettoklasse C ab HCP 20,7 wurden extrem gute Ergebnisse gespielt! Tobias Schreiber war erfolgreich mit sagenhaften 47 Nettopunkten vor Sebastian Schleinkofer (42) und Christian Bannert (38).

Wir gratulieren allen Siegern und danken dem Küchenspezialhaus Hochmuth für das Sponsoring!
 


24.09.2022 Allgemein

1. Nachtturnier zugunsten der Jugend

1. Nachtturnier zugunsten der JugendWeitere Bilder (5)

Toll, toll, toll.......

Aus unserem ersten Nachtturnier wurde ein tolles Event. 24 Teilnehmer waren neugierig und gingen, nach Auslosung der Paarungen, an den Start. Spielmodus war ein Vierball Bestball Aggregat über die Bahnen 1 bis 4 und Bahn 18.

Das Orga-Team mit Tobias Schober hat im Vorfeld an den Abschlägen und an den Grüns Fackeln gesteckt und die Spieler wurden mit speziellen Leuchtbällen ausgestattet.

Um 19:00 Uhr gings dann auf die Runde, Gott sei Dank kamen alle heil und ohne Beinbruch wieder zurück und wurden am Clubhaus mit selbstgemachter Gulaschsuppe und Glühwein empfangen.

Nach der Auswertung durch Tobias Schober standen die Siegerpaare fest: Hartl Michael und Schober Vincent, allerdings durch Los entschieden, weil mit der Paarung Vlczek Werner und Kartini Rami Gleichstand war.

Es wird auf jeden Fall in 2023 eine Neuauflage geben..........


19.09.2022 Allgemein

Bunny`s Brunchturnier

Bunny`s BrunchturnierWeitere Bilder (5)

Bereits zum 5. Mal hieß es am gestrigen Sonntag – auf geht´s zu Bunny´s Brunchturnier! Und 46 Golfer*innen kamen trotz sehr kühlen Temperaturen und regnerischen Wetteraussichten!

Nach den gespielten 9-Loch wurde noch der Nearest-to-the-Rabbit-Contest ausgetragen; diesen Preis erspielte sich der frischgebackene Jugendclubmeister Leonhard Kirchberger.

Im Anschluss an das Turnier und den Sonderwettbewerb wurde dann im Clubhaus ausgiebig und gemütlich gebruncht bevor es zur Siegerehrung ging.

Den Bruttopreis des Tages gewann Jürgen Hildebrand mit 12 Bruttoschlägen.

Den Sieg in der Nettoklasse holte sich Philipp Grünbeck mit 24 Nettopunkten vor Horst Jäger (22) und Herta Gleixner (22).

Der Rookiepreis ging an Stephan Gleixner.

Und auf alle anderen Teilnehmer warteten sogar noch einige Golf-Überraschungspreise!

Wir gratulieren allen Siegern und danken Christian und Linda Bannert recht herzlich für das Sponsoring!
   


12.09.2022 Allgemein

Sportliches Saisonhighlight - Einzel-Clubmeisterschaften

Sportliches Saisonhighlight - Einzel-ClubmeisterschaftenWeitere Bilder (4)

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und die Luftfeuchtigkeit deutlich höher. Der Endspurt der Einzelgolfsaison 2022 ist damit bereits in vollem Gange und wie jedes Jahr ist das die Zeit für das sportliche Saisonhighlight im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald – die Einzel-Clubmeisterschaften.

Es war wie immer ein wunderbares Turnier, auch wenn das Wetter durchwachsen und der Platz noch stark gezeichnet von der Trockenheit war.

Der Dank gilt im Besonderen dem Schirmherrn der Veranstaltung, der Raiffeisenbank im Naabtal. Die Raiffeisenbank im Naabtal ist langjähriger Sponsor der Clubmeisterschaften und Direktor Bernhard Werner als Vertreter dieser, richtete sonntags zur Siegerehrung wieder sehr kurzweilige und herzliche Worte an alle Teilnehmer. Vielen Dank auch dafür.

Zum Sportlichen: Am Samstag gaben sich 42 Teilnehmer*innen die Ehre und am Sonntag gingen 41 Golfer*innen an den Start, außerdem spielten noch 5 Jugendliche um den Clubmeistertitel.

Am ersten Tag wurden die Weichen gestellt und es wurde mit Spannung erwartet, wer am Sonntag in den letzten Flights um die Titel kämpfte.

Bei den Damen bestand die Favoritengruppe aus: Sabine Paluka, Angela Völker und Constanze Vogl.

Bei den Herren kämpften ein paar Golfer mehr mit um den Titel und die letzten beiden Flights für Sonntag bestanden aus: Tobias Schober, Hartmut Kusch, Ralf Steininger, Willi Wild, Rudolf Dobmann und Thomas Wiederer.

In der zweiten Runde setze sich bei den Damen die Führende Constanze Vogl mit 5 Schlägen Vorsprung (172 Bruttoschlägen) vor Angela Völker (177 Bruttoschläge) durch und konnte somit den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Bei den Herren spielte Thomas Wiederer am Sonntag eine Traumrunde mit 1 unter Par und einem Birdie-Finish auf den letzten 3 Löcher. Er bestätigte damit seine gute Form und gewann letztlich mit 8 Schlägen und gesamt 150 Bruttoschlägen vor Tobias Schober (158 Bruttoschlägen) zum vierten Mal in Folge den Clubmeistertitel!

Wir gratulieren recht herzlich unseren neuen – und alten - Clubmeistern Constanze Vogl und Thomas Wiederer!

In der AK 50 gratulieren wir Sabine Paluka mit 180 Bruttoschlägen und Rudolf Dobmann mit 161 Bruttoschlägen zum Titelgewinn!

Die Nettowertung wurde ebenso ausgetragen und hier wurden folgende Sieger ermittelt:

Netto A: Ralf Steininger vor Tobias Schober und Hartmut Kusch
Netto B: Angela Völker vor Ingo Pawelczyk und Dr. Wolfgang Bernhard
Netto C: Korbinian Graßmann vor Wolfgang Wellnhofer und Yannick Pawelczyk

Besonders hervorzuheben ist nun unsere Jugend.

5 tapfere Jungen gingen trotz der Aussicht auf Regen an den Start und spielten ein 9-Loch-Stablefordturnier.

Clubmeister der Jugend wurde Leonhard Kirchberger vor Nicolas Glamsch.

Nicolas Glamsch sicherte sich mit seinem Ergebnis dafür den Nettosieg vor Sebastian Glamsch und Laurenz Kirchberger.

Der Dank gilt hier dem Leiter Jugend Tobias Schober für die Organisation und ihm und der Schober Wohnwerke GmbH für das Sponsoring!

Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Sieger! 


05.09.2022 Allgemein

Vierer Clubmeisterschaft 2022

Vierer Clubmeisterschaft 2022Weitere Bilder (5)

Bei bestem Spätsommerwetter gingen am Samstag 48 Teilnehmer*innen bei der diesjährigen Vierer-Clubmeisterschaft des Golf- und Landclubs Oberpfälzer Wald an den Start.

Am Samstag wurde im Zweierteam ein „Vier-Ball Best-Ball“ gespielt, am Sonntag folgte dann der anspruchsvollere „Klassische Vierer“.

Nach einer außerordentlichen Runde mit 6 unter Par im Best-Ball am Vortag teete das Team Thomas Wiederer/Matthias Kerscher mit 5 Schlägen Vorsprung vor Stefan Bernkopf/Willi Wild am Sonntag zum klassischen Vierer auf.

Und es sollte nochmal spannende werden. Das Team Bernkopf/Wild kämpfte sich mit einer hervorragenden Runde immer weiter heran und tatsächlich erst am 18. Loch fiel die Entscheidung mit dem letzten Putt.

Die Bruttosieger und somit neuen Vierer-Clubmeister 2022 heißen - mit insgesamt 149 Schlägen - Thomas Wiederer und Matthias Kerscher!

Das 2. Brutto holte sich das Team Stefan Bernkopf und Willi Wild mit 150 Schlägen.

In der Netto-Klasse A setzten sich Elisabeth und Horst Keller vor Jürgen Hildebrand und Felix Schlosser. Der 3. Platz ging an Thomas Schneeberger und Sabine Paluka.

In der Netto-Klasse B waren Ulrike und Ingo Pawelczyk nicht zu bezwingen; sie verwiesen Herta und Stephan Gleixner auf den zweiten und Hubert Aicher und Johann Birkenseer auf den dritten Rang.

Zur Siegerehrung war unser Mitglied Mike Licha als Vertreter des diesjährigen Sponsors, der Sparkasse im Landkreis Schwandorf präsent und richtete ein paar Worte an die Teilnehmer.

Die Sparkasse im Landkreis Schwandorf ist langjähriger Partner des Golfclubs und wir bedanken uns recht herzlich für das Sponsoring!

Und natürlich danken wir allen Teilnehmern und gratulieren unseren neuen Clubmeistern und Platzierten zu ihrem Erfolg! 


04.09.2022 Allgemein

Ausflug Damengolf

Ausflug Damengolf

Unser Damengolfausflug - einfach nur schön.


29.08.2022 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des PräsidentenWeitere Bilder (5)

Am Samstag, 27.08.2022, lud unser Präsident Horst Jäger wieder zu seinem Turnier "Preis des Präsidenten" ein.

45 Golfer*innen, darunter ein Gast aus Beilngries und zwei Jugendliche, erwiesen ihm die Ehre und gingen in einem Einzel - Zählspiel/Höchstergebnis – Turnier über 18-Loch an den Start.

 

Das Brutto der Damen ging mit 82 Bruttoschlägen an Sabine Paluka; punktgleich war Siglinde Rihm, die auf ein Stechen verzichtete.

Das Brutto der Herren erspielte sich mit bemerkenswerten 74 Bruttoschlägen Stefan Bernkopf.

 

In der Nettoklasse A bis HCP 13,4 sicherte sich den ersten Platz Wilhelm Fumy (68 Nettoschläge) vor Michael Probst und Horst Keller (beide 69).

Ingo Pawelczyk gewann in der Nettoklasse B (HCP 13,5 bis 19,9) mit 66 Nettoschlägen vor Johann Birkenseer (ebenfalls 66) und Josef Beer (71).

In der Nettoklasse C (HCP 20,0 bis 24,3) war Siglinde Rihm mit sagenhaften 55 Nettoschlägen ganz vorn und verwies Wolfgang Wellnhofer (66) und Ulrike Pawelczyk (69) auf die Plätze zwei und drei.

Siegreich in der Nettoklasse D (HCP ab 24,4) war Jonas Sedlmeier (Altmühlgolf Beilngries) mit unfassbaren 47 Nettopunkten vor Brigitte Roidl (67) und Roswitha Schmidhuber (71).

Außerdem wurde noch der Nearest-to-the-Pin ausgespielt, den sich bei den Damen Regina Melzer-Hatosch und bei den Herren Tobias Schober sicherten.

 

Den Tag ließen die Teilnehmer*innen bei einem leckeren kalt/warmen italienischem Buffet und Freigetränken, gesponsert von Präsident Horst Jäger, auf unserer Terrasse ausklingen!

Wir gratulieren allen Siegern und danken Präsident Horst Jäger für das tolle Turnier!
 


17.08.2022 Allgemein

REWE Golfcup am Sonntag

REWE Golfcup am SonntagWeitere Bilder (5)

Am Sonntag spielten unsere Golfer den REWE Golfcup von Sponsor Ferdinand Mihl vom REWE Markt Nabburg.

Schon als Teegeschenke gab es wieder reichlich Verpflegung für die Golfer*innen und auch nach der Runde gab es noch Freigetränke.

Der REWE Markt in Nabburg zeichnet sich vor allem durch sein nachhaltiges und regionales Konzept aus, welches Ferdinand Mihl leidenschaftlich bei seinen Worten zur Siegerehrung vorstellte.

Leider will es einfach nicht regnen und die 51 Teilnehmer*innen mussten teilweise sehr mit dem harten und trockenen Platz kämpfen. Trotzdem wurde teilweise wirklich außergewöhnlich gut gespielt!

Das Brutto der Herren gewann als bester Spieler des Tages Mike Licha mit 33 Punkten und das Brutto der Damen ging an Sabine Paluka mit 24 Bruttopunkten, die sich im Stechen gegen die punktgleiche Constanze Vogl durchsetzen konnte.

In der Nettoklasse A HCP bis 10,6 konnte sich Marcel Obertshauser den ersten Platz mit 41 Nettopunkten sichern vor Willi Wild (38) und Michael Probst (37).

Rudolf Hammer war in der Nettoklasse B (HCP 10,7 bis 20,4) mit sensationellen 47 Nettopunkten nicht zu schlagen und entschied die Klasse deutlich für sich. Zweiter wurde Konrad Wiederer (36), den dritten Platz sicherte sich Ulrich Kuchler (35).

Auch in der Nettoklasse C ab HCP 20,5 wurde sehr gut gespielt und Arcelita Hartl-Diewald war erfolgreich vor Tijen Ercen und Armin Rank (alle 43).

Die Sonderwertungen Nearest-to-the-Pin an Bahn 8 gingen an Constanze Vogl und Horst Jäger.

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem lieben Sponsor Ferdinand Mihl und natürlich auch bei Christoph Frankerl, der die Halfway mit seinen und von ihm vermarkteten Produkten ausrichtete und die Preise der Sonderwertung zur Verfügung stellte!


16.08.2022 Allgemein

10. Spieltag der Oberpfalzwochen

10. Spieltag der Oberpfalzwochen

Vom 22. Juli bis 14. August 2022 wurden die 32. Oberpfalzwochen über 12 Turniertage durchgeführt. Mit über 1000 Starts eine der größten Veranstaltungen im Amateur-Golf in Deutschland.

Am Freitag, den 12.08.2022 war die Turnierserie auch im G&LC Oberpfälzer Wald zu Gast.

Sieger der Bruttowertung in Ödengrub wurde Peter Reisnecker vom Golfclub Stiftland mit 32 Bruttopunkten, gefolgt von Hartmut Kusch (31) vom Golfclub Oberpfälzer Wald. Bei den Damen setzte sich im Computerstechen Stefanie Horlacher vom Yachtclub Gut Minoritenhof mit 24 Bruttopunkten, vor den punktgleichen Damen Christina Höfer vom GC Gera und Regina Melzer-Hatosch vom Golfclub Oberpfälzer Wald durch.

Die Sieger der Nettoklassen:

Klasse A Netto bis 10,7: Jürgen Hildebrand GLC Oberpfälzer Wald 42, Hartmut Kusch GLC Oberpfälzer Wald 41, Falk Schäfer GC Gera 38

Klasse B HCP 10,8 bis 14,7: Regina Melzer-Hatosch GLC Oberpfälzer Wald 37, Klaus Oltscher GC Bad Elster 36, André Ehmann Yachtclub Gut Minoritenhof 36

Klasse C HCP 14,8 bis 21,8: Christian Vogl-Basque Yachtclub Gut Minoritenhof 41, Dr. Igor Adamco GC Sonnenhof 41, Günter Huber Yachtclub Gut Minoritenhof 38

Klasse D HCP 21,9 bis --: Dr. Regina Birk GLC Oberpfälzer Wald 41, Helmut Sturm Bad-Abbach Deutenhof 41, Walter Baron GC Lauterhofen 40

Zu dem gab es auch noch Sonderwertungen. Den Nearest-to-the-Pin der Damen sicherte sich Dr. Regina Birk, bei den Herren Christoph Raab. Beim Longest Drive schlugen Stefanie Horlacher und André Ehmann zu.

Für Fotos und weitere Infos zur Turnierserie besuchen sie die Homepage der Oberpfalzwochen.

Bis zum nächsten Jahr, wenn wieder die besten Spieler der Oberpfalz ermittelt werden.
 


13.08.2022 Greenkeeping

Platz gesperrt Dienstag, 16.08.

Platz gesperrt Dienstag, 16.08.

Aufgrund von Aerfizierungsarbeiten an den Grüns ist unser Platz am Dienstag, 16.08.2022 komplett gesperrt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 


09.08.2022 Allgemein

Traditionsturnier mit starker Teilnehmerzahl

Traditionsturnier mit starker TeilnehmerzahlWeitere Bilder (4)

Hans Wild und Familie von der Firma Bustouristik Wild luden am vergangenen Sonntag ein zum traditionellen "Ödengruber Vierer" in den GLC Oberpfälzer Wald.

Das Wetter war recht angenehm, zeitweise nur ein bisschen windig, aber so waren die 82 Golfer*innen, darunter zahlreiche Gäste vom Nachbarclub GC Schwanhof, meist sehr gut gelaunt unterwegs. 

Es herrschte allgemein eine ausgelassene Stimmung und auch nach der Runde wurde noch lange gefeiert und gesellig bei Freigetränken auf der schönen Terrasse beisammengesessen.

Rudolf Dobmann und Stefan Bernkopf entschieden das Brutto mit 75 Schlägen klar für sich!

Die siegreichen Teams in der Nettowertung spielten unglaublich gut Ergebnisse und man durfte nicht mehr als 64 Nettoschläge auf der Scorekarte stehen haben um in die Preise zu kommen.

Die platzierten Paarungen:

1. Claudia Bösl/Ulrike Pawelczyk                     58 Netto
2. Johannes Schneider/Anna Bodensteiner  59 Netto
3. Rudolf Hammer/Stefan Bauer                     63 Netto
4. Renate Schambeck/Willi Maierl                64 Netto

Wir gratulieren Euch zu den tollen Ergebnissen!

Liebe Familie Wild ein herzliches „Vergelt´s Gott“ für das langjährige, treue Sponsoring!


04.08.2022 Allgemein

Richthammer Golfturnier

Richthammer GolfturnierWeitere Bilder (5)

Beim Richthammer Golfturnier am vergangenen Samstag trafen sich die teilnehmenden Golfer bereits bei strahlendem Sonnenschein zum Weißwurstfrühstück auf der Clubterrasse bevor es zum Einzel-Stableford-Turnier über 18 Löcher ging.

Das Wetter war entgegen regnerischer Vorhersagen überraschend gut, fast alle Teilnehmer blieben trocken. So verbrachte man einen tollen Golftag und es wurden viele gute Ergebnisse gespielt.

Bei der Siegerehrung stellte sich heraus, dass es einige Gemeinsamkeiten gibt zwischen dem Golfclub Oberpfälzer Wald und Michael Richthammer von der Richthammer Versicherungsmakler GmbH & Co.KG mit Sitz in Weiden. Vor allem das Thema Nachhaltigkeit und die Tierliebe verbindet.
"G'scheid versichert bei Richthammer", mit diesem Motto ist man schon seit 1980 als unabhängiger Berater tätig.

Im Anschluss an die Worte von Vizepräsidentin Sabine Paluka und von Michael Richthammer übernahm der Vorstand Sport & Spiel Roland Wacker das Wort und ehrte die Sieger des Tages.

In der Bruttowertung der Damen war Constanze Vogl mit 28 Bruttopunkten nicht zu schlagen. Bei den Herren war einmal mehr Rudolf Dobmann mit 31 Bruttopunkten siegreich.

Die Nettoklasse A war eine klare Angelegenheit für Wolfgang Feldmeier (GC Straubing) mit 41 Nettopunkten. Mit ebenfalls 41 Nettopunkten machte Ingo Pawelczyk in der Nettoklasse B das Rennen. In der Nettoklasse C ging der Preis mit außerordentlichen 45 Nettopunkten an Karl-Heinz Grundt.

Außerdem gab es einige Sonderwertungen: Beim „Nearest-to-the-line“ auf der Bahn 7 setzte sich Maria Neubauer (GC Schwanhof) durch. Den „Neary“ auf Bahn 4 holte sich bei den Damen Cornelia Schober, bei den Herren Yannick Pawelczyk. Auch den „Longest Drive“ auf Bahn 16 konnte sich Cornelia Schober sichern, bei den Herren gewann Wolfgang Feldmeier (GC Straubing).

Herzlichen Dank allen Teilnehmern und dem Sponsor Michael Richthammer! Glückwunsch an alle Sieger!
 


02.08.2022 Allgemein

Die 1. Mannschaft schafft den Aufstieg!

Die 1. Mannschaft schafft den Aufstieg!

Unser Herrenteam hat die Überraschung in dieser Saison geschafft.

Rund um die Kapitäne Uli Vollath und Andreas Leberle fand sich für die Saison 2022 ein starker Kader und die „junge“ Mannschaft wurde in die 1. Bezirksliga Gruppe E eingegliedert.

Mit von der Partie waren die Mannschaften des GC Herrnhof, GC Gerhelm, G&LC Schmidmühlen und des GC Erlangen Team 2.

Im Saisonverlauf zeigte sich immer mehr, dass man dem Aufstieg gewachsen sein könnte und zu guter Letzt bestätigte man am finalen Spieltag in Erlangen die sehr starke Saisonleistung. Der zweite Platz reichte um den Aufstieg klar zu machen.

Für den Oberpfälzer Wald traten an Jürgen Hildebrand (mit 76 Bruttoschlägen unser bester Spieler), Vincent Schober, Felix Schlosser, Tobias Schober, Jonas Lehmann, Marcel Obertshauser, Uli Vollath und Michael Hartl. Jürgen Luber, Flo Leberle und Lukas Hofmann waren als Caddies zur Unterstützung mit von der Partie – ihnen gebührt besonderer Dank!

Gratulation zum Aufstieg von uns allen und viel Erfolg in der Landesliga in der Saison 2023!

 


27.07.2022 Allgemein

Erfreuliche Ergebnisse unserer AK 65 Herrenmannschaft

Unsere Herrenmannschaft AK 65 mit Michael Probst, Willi Wild, Werner Vlcek, Günter Kocher Reinhard Fretschner und Alfred Weiß, konnte am letzten Spieltag in Schloß Reichmannsdorf, durch ein sensationelles Ergebnis noch zum derzeitigen Tabellenersten GC Fürth aufschließen und durch das bessere Schlagverhältnis den 1. Patz in der 3. Liga Gruppe B erreichen.

Die Mannschaft qualifizierte sich dadurch zum Aufstiegsspiel am 20.09. im Golfclub Schwanhof.
 

Weitere Informationen
27.07.2022 Allgemein

500% Golf Cup im Oberpfälzer Seenland

500% Golf Cup im Oberpfälzer SeenlandWeitere Bilder (3)

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des GLC Oberpfälzer Wald der dritte Turniertag des 500% Golf Cups statt, der erneut unter der Schirmherrschaft des Oberpfälzer Seenlands stand.

Die Golfanlage Zollmühle, der Golfpark Rothenburg- Schönbronn, die Golfanlage Gerhelm, Nürnberger Land, der Golfclub Steigerwald in Geiselwind e.V. und der Golf- und Land-Club Oberpfälzer Wald e.V. haben sich hier zu einem einzigartigen 90-Loch-Verbund zusammengeschlossen mit vielen Vorteilen für alle Vollmitglieder.

 

Im Anschluss an das Turnier fand auf der Clubterrasse das gemeinsame Abendessen mit Schweinebraten und Knödeln statt. Die mit Spannung erwartete Siegerehrung wurde von Präsident Horst Jäger eröffnet; Frau Kathrin Galistl vom Zweckverband Oberpfälzer Seenland, Werner Dietrich als Vertreter der Stadt Neunburg und Hubert Obendorfer vom Spa & Genussresort Der Birkenhof sprachen in Anschluss ebenfalls ein paar launige Worte. Den sportlichen Teil übernahm letztlich der Vorstand Sport & Spiel Roland Wacker. 

Insgesamt fanden 81 Teilnehmer aus allen fünf Partnergolfanlagen und weiteren Gastclubs (GC Wittelsbach und GC Nümbrecht) ihren Weg nach Neunburg vorm Wald und der Platz zeigte sich trotz der Hitze der letzten Zeit in gutem Zustand. Dementsprechend wurden durchaus gute Ergebnisse gespielt.

 

Bei den Herren überzeugte Lokalmatador Rudolf Dobmann mit 31 Bruttopunkten, bei den Damen konnte sich Inga Henneberg (GC Steigerwald) mit 23 Bruttopunkten durchsetzen.

In der Klasse A (HCP bis 14,7) konnten sich Werner Vlcek (37 Nettopunkte) vor Josef Beer (37) und Johann Lehrnbecher (36, alle Oberpfälzer Wald) über das Siegertreppchen freuen.

In der Klasse B (HCP 14,8 bis 19,4) holte sich Ingo Pawelczyk (39) den ersten Platz vor Florian Leberle (37) und Christoph Schmidt (37, GC Gerhelm).

Die Klasse C (HCP 19,5 bis 26,7) entschied Sonja Henning (43) vor Michael Dacher (39, GC Zollmühle) und Arcelita Hartl-Diewald (37) für sich.

Auch in der Klasse D (HCP ab 26,8) wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Hier siegte Christoph Schneider (48) vor Frank Lorenz (45, GC Zollmühle) und Barbara Werner-Bauer (43).

Bei den Sonderwertungen setzen sich im Longest Drive Inga Henneberg (GC Steigerwald) und Martin Welz (GP Rothenburg) ab, den Nearest to the Pin holten sich Regine Bölcsföldy (GC Gerhelm) und Christian Zehtmeier (GC Steigerwald).

Ausgespielt wurde zudem der Wanderpokal - je Spieltag kommen die jeweils 6 besten Nettoergebnisse und 2 besten Bruttoergebnisse je Club in die Wertung. In der Teamwertung reichte es diesmal für einen Heimsieg des GLC Oberpfälzer Wald und der Pokal bleibt zumindest bis zum nächsten Turnier bei uns.

 

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Teilnehmern für Ihr Kommen!

Unser ganz besonderes Dankeschön gilt dem Hautsponsor Oberpfälzer Seenland und den Co-Sponsoren Der Birkenhof, Spa & Genuss Resort, Familie Obendorfer und der Schlossbrauerei Naabeck für die tolle Unterstützung, die dieses Event zu einem Glanzpunkt unserer Turniersaison gemacht haben.

 

Das nächste 500% Turnier findet am 13.08.2022 im Golfclub Steigerwald in Geiselwind stattfindet. Wir hoffen, dass dann zahlreiche Spieler aus der Oberpfalz den Weg nach Franken finden und auch dort einen gelungenen Golftag verbringen können.
Am besten auch gleich den letzten Termin und somit das Abschlussturnier am 08.10.2022 auf der Golfanlage Gerhelm vormerken!
Die Anmeldung zum Turnier kann wie bei uns auch ganz bequem über die PC Caddie App erfolgen. Alternativ telefonisch oder per Mail direkt bei den Golfclubs.

 


18.07.2022 Allgemein

60er Geburtstagsturnier als 2er Scramble war geglücktes Event

60er Geburtstagsturnier als 2er Scramble war geglücktes EventWeitere Bilder (5)

Unter dem Motto „60er“ stand das Turnier; und 5 x 60ig Jahre sind schon ein Grund zum Feiern!
Das dachten sich auch 76 Golfer*innen, die bei gutem Golfwetter mit einem Kanonenstart auf die Runde geschickt wurden.

Das Turnier wurde als 2er-Scramble mit zugelosten Paarungen gespielt und wo man auch hinsah, auf dem Golfplatz gab es nur lachende und freudige Gesichter. Die 5 Geburtstagskinder des Jahrgangs 1962 haben sich damit mal etwas anderes einfallen lassen, vor allem die Freude und der Spaß am Golfspiel standen aber im Vordergrund.

Die Sponsoren und Geburtstagskinder Christa und Rudi Hammer, Roswitha Schmidhuber, Christian Bannert und Werner Dietrich haben schon früh mit ihren Planungen begonnen und alles zusammengetragen was in den 60er Jahren aktuell war oder dort seinen Ursprung hatte.

Mit großer Unterstützung vom Gastroteam rund um Irina stand wirklich alles unter dem Motto 60er und es wurde auf viele nette Details geachtet. „Was war denn da damals alles?“ – diese Frage stellte man sich immer wieder…

Das Retro-Feeling kam jedenfalls schon während der Halfway-Verpflegung bei Schokobananen und Würstchen im Schlafrock auf. Die Kinder von Christa und Rudi waren hier im Einsatz - ein toller Service - genauso wie die Unterstützung durch „Getränke Marshall“ Felix auf den Fairways.

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die Brauerei Jacob, Bodenwöhr für die Unterstützung mit dem 0,3l Flaschlbier!

Und es ging weiter mit den 60ern, die sich wirklich durch das gesamte Event zogen - Rundenverpflegung, „Martini“-Empfang nach der Runde, liebevolle Dekoration, Speisekarte, Leckereien und Snacks auf den Tischen - und natürlich nicht zuletzt die Musik von DJ Felix (vorher noch im Getränke Cart unterwegs, danach schon auf der Showbühne), die zum Feiern bis in den nächsten Tag hinein animierte.

Vorher gab es aber auch noch die Siegerehrung, man hat ja auch Golf gespielt! Und als Preise gab es… natürlich Geschenke aus den 60ern ????

Das Brutto entschied das Team Regine Lichtenberger und Rudolf Dobmann mit 71 Schlägen für sich.

Die Nettosieger und Preisträger waren die Teams:
1) Thomas Rösch und Wilhelm Fumy
2) Gudrun Nagengast und Angela Völker
3) Monika Mages und Michael Probst
4) Roswitha Schmidhuber und Cornelia Schober
5) Korbinian Graßmann und Claudia Bösl.

Herzlichen Dank an die 5x 60er Christa, Rosy, Christian, Rudi und Werner für euer tolles Engagement und die Zeit, die ihr euch für die Planungen dieses großartigen Events genommen habt.
 


12.07.2022 Allgemein

"Der flotte Dreier"

Weitere Bilder (3)

HOWDY - Komm hol das Lasso raus…
wir spielen Cowboy & Indianer und golfen um die Wette!

Bereits zum vierten Mal fand am vergangenen Samstag der Wilderer 2.0 – Der flotte Dreier – statt. Gesponsert und organisiert wurde auch in diesem Jahr wieder von unserer Damenmannschaft.


Unter dem Motto „Cowboy und Indianer “ wurde am Samstag schon bei der Anmeldung im Sekretariat wildes Westernfeeling verbreitet - Bandana Tücher, Federschmuck und Country Flair bei der Dekoration sorgten für die erste Einstimmung.

Weiter ging es zum 3er – Scramble mit 57 Teilnehmern auf den Platz. Die Damen und ihre gewilderten Männer hatten wohin man auch blickte Spaß auf der Runde bei bestem Golfwetter. Dies hatte zufolge, dass wirklich hervorragende Ergebnisse erzielt wurde.


Auch bereits zum vierten Mal war der Ladies Circle Amberg mit von der Partie und richtete eine kulinarisch köstliche und abwechslungsreiche Halfway aus. Außerdem war eine Saloon-Bar mit Foto-Gadgets aufgestellt, die bei allen Teilnehmern für noch mehr gute Laune sorgte.


Die dabei gesammelten Spenden gehen zu 100% an das Projekt Wünschewagen. Danke den Ladies für ihr Engagement und natürlich an jeden einzelnen Spender!


Nach der Golfrunde trafen sich die Teilnehmer zum Tipi Chipping Contest. Hier lieferten sich unser Präsident Horst Jäger und Rudi Hammer ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Rudi musste sich dann ergeben, da Horst noch einen weiteren, sicheren Chip ins Tipi ablieferte.


Anschließend durften sich alle am Grillbuffet im Western-Style erfreuen. Von Fleisch und Bratwürstl über Gemüse, gebratenen Kartoffeln und Halloumi bis hin zu Salat und Dips gab es ein breites Angebot an Köstlichkeiten.


Währenddessen befand sich das Highlight des Abends schon in vollem Gange.
Die Jukebox Heroes heizten im Clubhaus mit ihrem musikalischen Auftritt so richtig ein. Hier wurde schon von Beginn an das Tanzbein geschwungen. Für eine weitere Überraschung sorgten noch Arcelita Hartl-Dewald mit ihrer Gesangseinlage und Willi Wild am Schlagzeug.
Die Stimmung war am brodeln und alle Cowboys und Indianer feierten ohne Rast und Ziel in den Abend.


Die Preise wurden von der Damenmannschaft gesponsert, besonders hervorzuheben sind dabei das Atelier Christine, Christine Straller, die Reiterpension Kollerhof, Elke Schneeberger und Christina´s italienische Schuhmoden aus Schwandorf, die tolle Sachpreise zur Verfügung stellten.


Das 1. Brutto ging mit 67 Bruttoschlägen an Magdalena Brunner mit ihren Herren Vincent Schober und Ralf Steininger.


Uli Pawelcyk und ihre Männer Stefan Bernkopf und Armin Rank siegten in der Nettoklasse mit 55 Nettoschlägen. Haarscharf auf dem zweiten Nettorang mit 56 Schlägen landete Elke Schneeberger mit Michi Hartl und Daniel Schmalzl. Den dritten Platz sicherte sich das Team Linda Bannert, Werner Dietrich und Stefan Bauer mit 58 Nettoschlägen.


Außerdem wurden noch zwei weitere Sonderpreise ausgespielt.
Bei „Nearest-to-the-Marterpfahl“ fühlte sich Bernd Rall so gar nicht umzingelt und lieferte den präzisesten Abschlag. Uli Pawelcyk sicherte sich mit Bravour den Contest „Nearest-to-the-Line“.


Wir gratulieren allen Siegern und freuen uns schon jetzt auf das Turnier im nächsten Jahr!

Die Ideenküche brodelt schon…
Hugh, die Damenmannschaft hat gesprochen :)

 


10.07.2022 Allgemein

Bilder vom Turnier mit den königl. bayerischen GolfHeroes

https://www.dropbox.com/sh/tq525usf3ebdzxn/AAB6mUJWpNHhgbqMgtunQ7hla?dl=0

 

Diesen Link kopieren und los gehts...........


06.07.2022 Allgemein

Early Morning - Ein Tag für Frühaufsteher

Early Morning - Ein Tag für FrühaufsteherWeitere Bilder (4)

Am Sonntag, den 03.07.2022 fand auf der Anlage des GLC das alljährliche Early Morning Turnier statt mit Beginn in den frühen Morgenstunden.

Los ging es mit einem Kanonenstart und der aufgehenden Sonne um 6:00 Uhr; 42 Teilnehmer konnten die morgendliche Ruhe und die wunderschöne Natur auf unserem Golfplatz genießen. Sogar einige Gäste aus den umliegenden Golfclubs konnten begrüßt werden.

Nach der Runde fand man sich auf der Clubterrasse ein. Dort hatte das Küchen- und Gastroteam um Jakub und Irina schon ein stärkendes Nudelbuffet aufgebaut und kein Gast musste Hungern.

Als Sponsoren des Turniers durfte die Familie Paterok von der Schießl Tafferne in Kemnath begrüßt werden.

Präsident Horst Jäger, der zusammen mit Kathi Paterok die Siegerehrung vornahm, zeigte sich im Namen aller Clubmitglieder sehr froh darüber, dass die Kathi Montag und Dienstag (Ruhetage der Clubgastro) und zudem auch am Sonntag wieder geöffnet hat.

Die sportlichen Ergebnisse sprachen letzlich für viele der Frühaufsteher; insgesamt spielten 9 Golfer*innen besser als Ihr aktuelles Handicap, das Aufstehen hatte sich also gelohnt.

Die Ergebnisse:

Brutto Damen: Inga Henneberg (25)
Brutto Herren: Rudolf Dobmann (32)

Klasse A Netto (HCP bis 10,7): Jürgen Hildebrand (36), Ralf Steininger (36), Michael Licha (34)
Klasse B Netto (HCP 10,8 bis 25,5): Michael Aicher (40), Ingrid Linke (39), Dietmar Glamsch (36)
Klasse C Netto (HCP 25,6 bis -): Petra Blasini (47), Magdalena Brunner (46), Wilma Brunner (40)

Danke an alle Turnierteilnehmer, Gratulation an alle Sieger und der Familie Paterok ein herzliches Dankeschön für das Sponsoring!

 


 


01.07.2022 Allgemein

Mens Golf trifft königliche bayerische GolfHeroes

Mens Golf trifft königliche bayerische GolfHeroesWeitere Bilder (5)

Am Mittwoch den 29. Juni haben die königlich bavarian Golf Heroes bei uns Station gemacht.


Im Rahmen des „Mens Golf“ wurde auf Wunsch der Sponsoren Thomas Wiederer und Roland Wacker ein Vierer mit Auswahldrive gespielt.
Da die Golf Heroes auch Damen am Start hatten, waren auch alle Damen des GLC Oberpfälzer Wald herzlich eingeladen mitzuspielen.
Insgesamt 76 Teilnehmer, davon 35 Heroes stellten sich dem Wettkampf. Bei der Auslosung der Flights wurde bunt gemischt, Damen – Herren - Gäste - Eingeborene.


Der Präsident der Golf Heroes, Bernhard Fleischmann, besser bekannt als „Fleischi von Bayern 3“ und seine Truppe sind am Vormittag mit Ihren Wohnmobilen und dem orangen Versorgungsfahrzeug angereist und haben den halben Parkplatz belegt.
Gut gelaunt ging es auf die Runde, Halfway gab es am Versorgungsfahrzeug der Golf Heroes. Selten wurde auf unserem Platz so viel gelacht wie an diesem Nachmittag.
Gemäß der Vereinssatzung der Golf Heroes: „Der Verein versteht sich zur Normalisierung des Golfsports und Entwichtigung des Golfers im Allgemeinen bei gleichzeitiger direkt proportionaler Spaßerhöhung im Besonderen beizutragen“
Stand der Spaß auch nach der Runde im Vordergrund.

Bei der Siegerehrung durch Fleischi und Roland Wacker wurde nebenbei das neue Traumpaar getraut und mit einem Doppelnamen versehen.
Roland ist ab sofort nicht mehr Leiter Sport & Spiel sondern auf Anregung von Fleischi „Leiter Spaß & Spiel“ und erhielt einen sehr besonderen Pokal überreicht.
Die Preise der Heroes aus der „Kiste des Grauens“ wurden mit großem Gelächter und Applaus aufgenommen.


Nach der Siegerehrung kam es noch zu einem spontanen Shoot-Out: je 5 GLC’ler und Heroes haben versucht vom Abschlag der Bahn 9 das Grün zu treffen, was Andi von den Heroes auch gelang.


Nach der Runde wurden alle Mitspieler von den Heroes zu Spanferkel mit Knödel eingeladen – trotz der schwülen Temperaturen wieder einmal ein Hochgenuß der Metzgerei Weidner als Lieferant.
Die Terrasse war bis 23 Uhr rappelvoll und im Rahmen der internationalen Völkerverständigung wurden Kontakte zwischen Eingeborenen und Heroes vertieft.


Die Heroes haben sich wohl gefühlt, unsere Mitspieler waren begeistert – ein sehr gelungenes Event das nach Wiederholung schreit. Schau mer mal…

Gewonnen haben übrigens: …..Das Brutto Markus Kammerer und Matthias Kerscher. Im Netto konnten Magdalena Brunner und Barbara Werner-Bauer vor Brigitte Roidl und Sebastian Schleinkofer, Stefan Bauer und Konrad Wiederer, und Toni Sailer und Thomas Herrmann punkten.
 


27.06.2022 Allgemein

Aicher Holzbau Cup

Aicher Holzbau CupWeitere Bilder (5)

55 turnierfreudige Spieler ließen sich gerne zum Aicher Holzbau Cup am 25.06. einladen.

Zudem Michael und Hubert Aicher seit Jahren sehr großzügige Sponsoren sind und alle Spieler im Vorfeld schon zum Weißwurstessen, und nach der Siegerehrung zum Abendessen eingeladen hat.

Golf gespielt wurde auch, und das nicht schlecht.

Das Brutto der Damen ging mit 29 Punkten an Dr. Heike Kirmeier und das Brutto der Herren mit 30 Punkten an Uli Vollath.

Uli Vollath absolvierte mit seinem guten Ergebnis dann auch die Prüfung zum Singlehandycaper mit einem traditionellen Sprung in unseren Regenteich.

In den Nettoklassen wurden die Handycaps durchweg unterspielt - Gratulation an alle Sieger.

Horst Jäger sprach in seiner Rede den Dank des Clubs an Michael und Hubert Aicher aus, für das wiederholt gelungene Turnier und das großzügige Sponsoring.


17.06.2022 Allgemein

Hole in One Cup

Hole in One CupWeitere Bilder (3)

Gut besucht war unser Turnier an Fronleichnam, dem Hole in One Cup, gesponsert von den Holies Jürgen Hildebrand, Angela Völker, Christine Straller, Michael (Michi) Hartl und Willi Wild.

Bei bestem Wetter gingen die Spieler zu einem HCPI-relavanten Einzel Stableford Turnier an den Start und erspielten hervorragende Ergebnisse.

Das Brutto der Damen konnte sich Ulrike Pawelczyk vor Claudia Bösl sichern. Das Brutto der Herren ging an Rudi Dobmann vor Tobias Schober. In seiner Bruttorede lobte Rudi Dobmann den hervorragenden Platzzustand und dankte seinen Flightpartner für die schöne Runde.

In den Nettoklassen waren super Ergebnisse dabei und es gab zahlreiche Unterspielungen.

Gratulation an die Sieger und vielen Dank den Sponsoren.

Ein weiteres Highlight konnte gefeiert werden: Vincent Schober unterspielte sich bei den Turnieren des Jugend-Trainingscamps und ist nunmehr derzeit der jüngste Singlehandicaper im Club.

Es war Ehrensache, dass er seine "Taufe" mit einem Sprung in unseren Regenteich selbst vornahm.

Auch ihm herzlichen Glückwunsch.

 

 


12.06.2022 Allgemein

Club Car Cup

Club Car Cup

Die Firma Cart Care Company, vertreten durch unseren Expräsidenten Wilhelm Fumy, hat in diesem Jahr ein Turnier bei uns ausgerichtet.

Wir haben im letzten Jahr unsere Cartflotte mit Fahrzeugen der Firma Cart Care Company erheblich aufstocken können und haben dazu bei der letztjährigen Serie Oberpfalzwoche durch Los in diesem Jahr ein Special-Fahrzeug zur Nutzung in 2022 gewonnen.

Unsere Teilnehmer freuten sich auf das Sponsoring und auf einen schönen Turniertag.

Es wurden super Ergebnisse erspielt, nicht zuletzt auch von Wilhelm Fumy, der mit 30 Punkten das erste Brutto für sich sichern konnte, vor Christian Kiener mit 28 Punkten.

Bei den Damen holte sich Ulrike Pawelczyk mit 16 Punkten knapp von Sieglinde Rihm mit 15 Punkten das erste Brutto.

In den Nettoklassen konnten, durch ihre guten Ergebnisse, etliche Unterspielungen verzeichnet werden.

Unser Dank gilt dem Sponsoren Cart Care Company und Willhelm Fumy.


07.06.2022 Allgemein

84 Teilnehmer bei promedGolf

84 Teilnehmer bei promedGolfWeitere Bilder (2)

Am Pfingstmontag folgten 84 Teilnehmer dem Ruf des Sponsorenteams Pia Wagner – Dr. Matthias Hofmann - Florian Bänsch zum promedGolf – und kamen zum Turnier nach Ödengrub.

Das Turnier wird von den Dreien bereits seit 2015 ausgetragen. Man entschloss sich damals nach einigen gemeinsamen Lehrgängen dazu sich das Ziel zu setzen den Golfschwung besser zu verstehen und auch die gesundheitlichen Probleme und Aspekte zu berücksichtigen.

Wie schön ein so gut ausgebildetes und leidenschaftliches Team bei uns im Club zu haben, die bei Fragen "Rund um den Golfschwung" mit Rat und Tat zur Seite stehen: Pia Wagner von der Körperwerkstatt Nabburg als Physiotherapeutin/Osteopathin/Heilpraktikerin, Dr. Matthias Hofmann als Facharzt für Orthopädie mit Praxis in Schwandorf und nicht zuletzt „unser“ Pro Florian Bänsch.

Sabine Paluka dankte als Vertreterin des Clubs dem promedGolf-Team und auch dem Ladies Circle Amberg, die eine Halfway am Clubhaus aufgebaut hatten. Spenden gingen zu Gunsten des Projektes Wünschwagen.

Den sportlichen Teil der Siegerehrung übernahm Tobias Schober. Dieser sicherte allererstes die Zusage des Sponsorenteams fürs nächste Jahr, was großen Applaus erntete.

Der Bruttosieg beim Vierer mit Auswahldrive ging mit 78 Schlägen an das Team Angela Völker/Rudolf Dobmann vor Jürgen Hildebrand/Matthias Kerscher (80).

Das 1. Netto sicherten sich Ingrid Linke/Alfred Kleibrink mit ansehnlichen 64 Nettoschlägen. Ebenso mit 64 Nettoschlägen wurde das Team Daniel Schmalz/Ingo Pawelczyk Zweiter vor Herta und Stephan Gleixner. Das Vierte Netto ging mit 67 Nettoschlägen an Ulrike und Yannick Pawelczyk vor den Youngsters Vincent und Anna Schober (ebenfalls 67).

Wir gratulieren allen Siegern und danken dem Sponsorenteam für ihr Engagement!
 


03.06.2022 Allgemein

Max Brunner im Interview

Max Brunner im Interview

Wen es interessiert:

 

Max Brunner im Gespräch über Golfregeln und seiner Funktion als Referee mit Thomas Kirmaier vom Deutschen Golfverband.

Hier der Link:

https://www.golf.de/i9892_1.html


30.05.2022 Allgemein

Jahresbericht 2021 - Saisonvorschau 2022

Hier finden Sie unseren Jahresbericht.

Weitere Informationen
30.05.2022 Allgemein

Buchfink GmbH CUP

Buchfink GmbH CUPWeitere Bilder (1)

36 Teilnehmer*innen konnten bei erneut sehr windigem Wetter eine schöne Golfrunde verbringen und nahmen am Buchfink GmbH Cup teil.

Der Platz befand sich wieder einmal, dank der Greenkeeper, in einem hervorragenden Zustand; einige tolle Ergebnisse konnten erspielt werden.

Das Brutto der Damen ging mit 19 Bruttoschlägen an Christine Straller vor Petra Bernhard und Sabine Paluka (beide 17). Bei den Herren setzte sich Rudolf Dobmann (27 Brutto) vor Willi Wild (26) durch.

In der Nettoklasse A (bis 16,1) freuten sich Roland Wacker (40), Willi Wild (35) und Wilhelm Fumy (34).

In der Nettoklasse B (16,2 bis 21,7) gewann Yannick Pawelczyk (40) vor Johann Birkenseer und Petra Bernhard (beide 36).

In der Nettoklasse C (ab 21,8) setzte sich Armin Rank (42) deutlich vor Christoph Brunner und Brigitte Roidl (beide 37).

Bei der Sonderwertung Nearest to the Pin war Magdalena Brunner am präzisesten.

Gesamt-Netto-Sieger und Gewinner des Wanderpreises der Firma Buchfink GmbH, Schwandorf wurde mit seinen 42 erspielten Nettopunkten Armin Rank.

Herzlichen Dank an die Familie Buchfink und die Buchfink GmbH für das langjährige Sponsoring und das traditionsreiche Turnier.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen der Preise.
 


23.05.2022 Allgemein

42. Hussitenschild

42. Hussitenschild Weitere Bilder (1)

Am vergangenen Samstag lud die Stadt Neunburg zum 42. Mal zum Traditionsturnier ein, dem Hussitenschild.

41 Golfer*innen gaben sich die Ehre und nahmen bei extrem windigen Bedingungen den „Kampf“ um das Hussitenschild auf.

Tobias Schober, Vorstand Jugend, ging nach dem Turnier auf dieses Thema in seiner launigen Rede auf der Clubterrasse näher ein. Er verglich die Hussiten mit den Golfern und stellte sehr viele Gemeinsamkeiten her. Angefangen von der Ausrüstung die sowohl die „Krieger“ als auch die Golfer mitnehmen – Waffen und Verpflegung – über das Schwerter schwingen, welches doch ähnlich sei dem Schläger schwingen oder dem Kanonenstart, der wohl heute beliebter ist als damals…

Martin Birner, Bürgermeister der Stadt Neunburg, war zusammen mit Akteuren des Festspiels persönlich vor Ort und übernahm das Wort. Er zeigte sich sehr erfreut, dass endlich wieder Veranstaltungen stattfinden können, so auch endlich wieder das Festspiel „Vom Hussenkrieg“ dessen coronabedingte Pause 2023 mit dem 40-jährigen Jubiläum der Burgfestspiele gefeiert werden kann.

Gefeiert wurden im Anschluss natürlich auch die besten Spieler des Tages und Gewinner des Hussitenschilds.
Das Brutto der Damen gewann mit 83 Bruttoschlägen Sabine Wiederer, vor Constanze Vogl (84) - gespielt wurde ein Einzel/Zählspiel.
Das Brutto der Herren gewann mit dem niedrigsten Tagesergebnis Christian Kiener mit hervorragenden 76 Bruttoschlägen vor Rudolf Dobmann und Stefan Bernkopf (beide 81).

Die Nettopreise gingen in der Klasse A bis HCP 11,8 an Stefan Bernkopf (70), Constanze Vogl (72) und Lukas Hofmann (74).
In der Klasse B (Hcp 11,9 bis 19,9) waren Andreas Leberle (66), Stefan Bauer (70) und Ulrich Kuchler (71) erfolgreich.
Magdalena Brunner (66), Herta Gleixner (67) und Wolfgang Wellnhofer (69) hießen die Gewinner in der Nettoklasse C ab Hcp 20,0.

Wir danken der Stadt Neunburg für das traditionsreiche Turnier, das langjährige Sponsoring und dem Erscheinen von Bürgermeister Martin Birner und den Hussiten – es war uns eine Ehre und wir freuen uns schon auf die nächste Auflage im kommenden Jahr!
 


09.05.2022 Allgemein

1. Jacob Cup

1. Jacob CupWeitere Bilder (1)

63 Teilnehmer folgten am Samstag der Einladung der Familienbrauerei Jacob aus Bodenwöhr zum gemeinsamen Spiel.

Die Familienbrauerei Jacob, vertreten durch Markus Jacob und Markus Lehrnbecher, lud bereits vor dem Turnier alle Golfer*innen zum Weißwurstfrühstück mit dem „wahrscheinlich besten Weißbier der Welt“ ein. So ging man schon durchaus entspannt auf die Runde.

Mit Sitz in Bodenwöhr, im Herzen des Oberpfälzer Seenlandes, wird in der Familienbrauerei Jacob bereits seit 1758 gebraut und man kann neben dem Genuss von Bierspezialitäten im Gasthof auch wunderbar übernachten und speisen.

Nach der Golfrunde hatte Präsident Horst Jäger dann die Ehre ein Fassl anzuzapfen und man ließ es sich auf der Terrasse schmecken.

Herzlichen Dank schon an dieser Stelle für das großzügige Sponsoring, da auch die Verpflegung an diesem Tag von der Familienbrauerei Jacob übernommen wurde. So hatten alle Turnierteilnehmer eine Menge Spaß und Freude am gesamten Turnier und man blieb gerne noch sitzen.

Nach dem köstlichen Essen durften dann endlich die verdienten Sieger Ihre Preise entgegennehmen.

Das Brutto der Damen gewann mit 23 Bruttopunkten Sabine Paluka vor Angela Völker mit 16 Bruttopunkten.

Bei den Herren sicherte sich Lukas Hoffmann mit 32 Bruttopunkten den Tagessieg vor Thomas Wiederer mit 29 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse A HCP bis 14,6 konnte sich Ulrich Kuchler den ersten Platz mit 35 Nettopunkten sichern vor Christian Kiener und Thomas Wiederer (beide 32).

Konrad Wiederer (35) war in der Nettoklasse B (HCP 14,7 bis 21,6) erfolgreich und entschied die Klasse für sich. Zweiter wurde Wolfgang Wellnhofer (ebenfalls 35), der dritte Platz ging an Willi Maierl (34).

In der Nettoklasse C ab HCP 21,7 wurde sehr gut gespielt und Christian Böhm (42) war erfolgreich vor Petra Blasini (40) und Arcelita Hartl-Diewald (39).

Wir freuen uns über die starke Beteiligung und gratulieren allen Siegern!


03.05.2022 Allgemein

Meister & Geselle

Meister & Geselle

Am 1. Mai fand ein weiteres Traditionsturnier auf der Anlage des GLC Oberpfälzer Wald statt: Meister & Geselle.
Gespielt wurde ein Chapman-Vierer bei dem ein Handicap-Unterschied von mindestens 15 gefordert war.

Den Nettopreis und somit die Verewigung auf der Holzfigur gewann mit hervorragenden 60 Nettoschlägen die Paarung Ulrich Kuchler und Nicolas Glamsch!

Hervorzuheben ist, dass unter den Turnierstartern neben Nicolas Glamsch noch weitere Youngsters teilnahmen, nämlich Sebastian Glamsch und Leonhard Kirchberger. Schön euch im Club zu haben und toll, dass ihr dabei wart!

Das beste Ergebnis des Tages und somit den Bruttosieg erspielte sich erwartungsgemäß die Paarung Thomas Wiederer/Stefan Bauer mit 73 Bruttoschlägen.

Die weiteren Platzierten und Sieger der Nettoklasse waren auf Rang 2 mit 61 Netto Constanze Vogl/Brigitte Roidl, gefolgt von Christian und Kerstin Böhm (63), Uli Vollath/Korbinian Graßmann (ebenso 63) und Lukas und Eva Hoffmann (65).

Der Club gratuliert allen Siegern!

Und ein herzliches Dankeschön an den Sponsor des Turniers, Thomas Schart und dem Therapiezentrum Schart in Wackersdorf!

 

Noch ein Hinweis: Am 9.5. werden voraussichtlich die Grüns aerifiziert!
 


30.04.2022 Gastronomie

Unsere Karte für Sonntag - 01.05.

Unsere Karte für Sonntag - 01.05.

Am Sonntag hat sich unser Koch Jakub was einfallen lassen.

Es gibt:

* Böhmischen Lendenbraten

* Gnocci mit Pute und Spinat

* Melanzane

* Griechischen Salat

Wir freuen uns auf Ihre Einkehr.


18.04.2022 Allgemein

Emmaus-Vierer am Ostermontag

Emmaus-Vierer am OstermontagWeitere Bilder (1)

Am Ostermontag fanden sich zum Emmaus-Vierer, traditionell als Vierer mit Auswahldrive gespielt, 50 Golfer*innen am Golfplatz Oberpfälzer Wald ein. Das Sponsoring des diesjährigen Turniers übernahm der Golfclub selbst.

Für alle, die sich fragen, warum der Emmaus-Vierer eigentlich Emmaus-Vierer heißt: Emmaus ist tatsächlich ein Dorf in der Nähe von Jerusalem. Und der „Emmausgang“ ist ein christlicher Brauch, der seinen Ursprung im Evangelium vom Ostermontag hat (Lk 24,13-35). Für jeden Interessierten also dort nachzulesen.

Und nach dem kurzen lexikalischen Ausflug zum sportlichen Teil des Turniers:

Den Bruttosieg erspielte sich das Team Thomas Wiederer und Stefan Bernkopf mit 77 Bruttoschlägen.

Die Nettowertung gewann die Paarung Angela Völker/Christoph Frankerl (68 Nettoschläge) vor den Paarungen Petra Blasini/Michael Probst (69) und Birgit und Lukas Hoffmann (ebenfalls 69).

Damit fand der dritte Vierer zum Saisonbeginn statt und die „Vorbereitungsphase“ endet langsam; der Start in die handicaprelevante Turniersaison 2022 steht kurz bevor.

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache:

Da es immer wieder Nachfragen bezüglich der Nutzung des „Oberpfalzwochen Cars“ gibt und damit eine Regelung getroffen wird die für alle gerecht erscheint, hat sich der Club dazu entschieden dieses Car unserem Pro Florian Bänsch zur Verfügung zu stellen.

Das "Oberpfalzwochen Car" von der Firma Club Car wurde am Finaltag der Oberpfalzwochen-Turnierserie 2021 unter allen teilnehmenden Golfclubs verlost und steht unserem Club für 1 Jahr zur Verfügung.
 


16.04.2022 Gastronomie

Ruhetag Gastronomie

Wegen dem Osterwochenende macht unsere Gastronomie

am Donnerstag, 21.04.2022 Ruhetag !!!


15.04.2022 Allgemein

Fischturnier am Karfreitag

Fischturnier am Karfreitag

52 Golfer*innen gingen bei endlich besseren Wetterbedingungen gut gelaunt auf die Runde zum Fischturnier, gespielt als 2-er Scramble.

Im Anschluss an das Turnier fand das angkündigte Fischessen tatsächlich auch schon auf der Terrasse statt.
Es gab regionalen Fisch vom Fischhof Mulzer, Schwandorf - Forelle zur Vorspeise, als Hauptspeise zur Auswahl Saibling oder Karpfen, köstlich zubereitet von unserem Küchenchef Jakub.

Die Bruttowertung gewannen mit deutlichem Vorsprung und einer Runde von 5 unter Par Rudolf Dobmann und Thomas Wiederer.

Der Sieg in der Nettowertung ging an das Team Lukas Hofmann/Angela Völker mit 66 Nettoschlägen, gefolgt von Werner Vlcek/Hartmut Kusch (ebenfalls 66) auf Platz 2 und Andreas Leberle/Felix Schlosser auf Platz 3 (67 Nettoschläge).

Gratulation an alle Sieger und ein herzliches Dankeschön an den Fischhof Mulzer für das Sponsoring!
 


11.04.2022 Allgemein

Frühlings-Vierer bei Aprilwetter

Frühlings-Vierer bei Aprilwetter

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit und der GLC Oberpfälzer Wald startete in die reguläre Turniersaison.

Zum Vierer mit Auswahldrive meldeten sich trotz der wenig rosigen Wetterprognose 28 Teilnehmer und stellten sich Sonne, Regen und Graupelschauer – der April macht halt was er will...
Über die stolze Teilnehmerzahl bei diesen Bedingungen freute sich nicht nur der Club sondern auch Sponsor Christian Eimer von Blumen Ch. Eimer in Schwandorf.

Den Bruttopreis gewann mit 77 Schlägen das Team Christian Kiener/Thomas Wiederer.

Die Nettopreise sicherten sich die Paarungen Wolfgang Wellnhofer/Stephan Gleixner (71 Nettoschläge), Tobias und Vincent Schober (ebenfalls 71), Dietmar Glamsch/Ulrich Kuchler (75) und Hartmut Kusch/Werner Vlcek (ebenfalls 75).

Wir gratulieren allen Gewinnern der wunderschönen blumigen Preise und danken Blumen Ch. Eimer an dieser Stelle für das Sponsoring!
 


09.04.2022 Mens & Golf

Men´s Golf - Saisonauftakt 06.04.2022

Der Auftakt in die Men´s-Golf Saison 2022 ist nach 2 Jahren Pandemie und Corona pünklich gelungen.

Der Wettergott war gut gestimmt und bescherte uns einen trockenen, teilweise mit Sonne geprägten,

wunderschönen Auftakt. Wir bedanken uns bei 24 Turnierteilnehmern.

 

Die Sieger - gesponsert von Jürgen Hildebrand und Stefan Bauer:

1. Brutto:                  Jürgen Hildebrand & Christian Böhm

Die Netto-Plätze:      1. Bern Rall & Willi Maierl

                                 2. Helmut Treml & Alfred Weiß

                                 3. Josef Fenzl & Josef Beer

 

Ausblick kommende Woche:

Sponsoren: Christian Böhm & Peter Gräßl.

Spielmodus: Einzel-Stableford - Handicap relevant.

 

Eure Men´s-Captain

Stefan & Ralf

 

 


09.04.2022 Allgemein

Mitgliedereinsatz BBB

Mitgliedereinsatz BBB

Am Samstag, 09.04.2022 unterstützten uns bei unserem jählichen Mitgliedereinsatz Baum-Busch-Blume, trotz des widrigen Wetters,

zahlreiche Helfer.

So konnte ein Teil unserer Obstbäume, mit Unterstützung von Wolfgang Grosser vom LA SAD, beschnitten werden.

Anschließend gings dann zum Clubhaus, wo ettliche Frühjahrsarbeiten erledigt werden konnten.

Im Anschluss gab´s, Dank Mitgliederspende, eine ordentliche Brotzeit.

Wir sagen Danke.


25.03.2022 Allgemein

Saisonstart 2022

Saisonstart 2022

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass die Golfsaison 2022 in den Startlöchern steht.

Dazu folgende Informationen:
Am Montag, 28.03.2022 öffnen wir unsere Anlage auf 18-Loch; Fahnenpositionen wird es allerdings vorerst nicht geben, um die Grüns noch etwas schonend stecken zu können.
Im Zuge dessen öffnen wir auch unser Puttinggrün und den Kurzspielbereich. Bitte auch hier zu beachten, die Übungsanlagen nur zu betreten, wenn diese frostfrei sind.
Die Elektrocars können ab diesem Zeitpunkt dann ebenfalls wieder gebucht werden; bitte aber um rechtzeitige Reservierung, da wir das Sekretariat erst ab 04.04. wieder in gewohnter Weise besetzen.

Unsere Gastronomie öffnet Ihre Pforten ab Dienstag, den 05.04.2022 mit leckeren neuen Gerichten und vielen regionalen Produkten. Das Team Gastro freut sich auf Euch.

Die Herren beginnen Ihre Golfsaison am 06.04. mit einem Vierball, gesponsert von Max Brunner & Peter Müller.
Bei den Damen wäre der 05.04. offizieller Turnierstart; dies ist allerdings von der Teilnehmerzahl abhängig und wird kurzfristig entschieden.

In der Anlage erhaltet Ihr die neue Übersicht der teilnehmenden Golfclubs bei DeinGolfPlus, bei denen Ihr mit Eurem Vollmitgliedsausweis montags bis samstags KOSTENFREI spielen könnt. Gleiches gilt für unsere 500% Partneranlagen: Golfanlage Rothenburg Schönbronn, Golfclub Steigerwald, Golfclub Gerhelm und Golfanlage Zollmühle.

Eure Clubausweise liegen im Sekretariat zur Abholung bereit.

Wie gewohnt erhaltet Ihr ab nächster Woche wieder unseren wöchentlichen Newsletter.

Vergesst nicht unseren Proshop zu besuchen. Ein Teil der neuen Kollektion von PING ist bereits eingetroffen. Einige Sonderangebote warten ebenfalls auf Euch.

Ein Punkt in eigener Sache noch:
Wie Sie ja bereits gehört haben hat sich unsere Nina beruflich verändert. Jetzt sind wir auf der Suche nach Verstärkung für unser Sekretariatsteam. Für Auskünfte dazu stehen wir gerne zur Verfügung.
 

Weitere Informationen
21.03.2022 Jugend

Infos zur Jugend-Golfsaison 2022

Infos zur Jugend-Golfsaison 2022

Für Eure Planung hier die wichtigsten Daten für die Saison 2022:

Auftaktveranstaltung mit Eltern bei Stonehill-Adventuregolf 30.04.2022

A+B-Kader trainieren am Freitag von 16-18 Uhr mit Florian Bänsch
Start: 06.05..2022, letztes Training 07.10.2022

Waldi-Kids trainieren am Samstag von 9-10 Uhr bei Lukas HofmannStart: 07.05.2022, letztes Training 08.10.2022,

Das Platztraining findet jeden Samstag im Anschluß an das Walditraining mit Lukas statt. Es ist für die gesamte Jugendabteilung gedacht. Für unsere Planung bitte mit Voranmeldung.


Turniere und Vereinsmeisterschaften 2022

Die Turniere haben wir für folgende Termine geplant:

19.6.2022 Jugendturnier
17.7.20222 Jugendturnier
13.-16.06.2022 Pfingst-Trainingslager mit Jugendturnier
05.-07.09 Sommer-Trainingslager mit Jugendturnier
 


14.03.2022 Allgemein

Allgemeine Informationen und vorläufiger Turnierkalender 2022

Allgemeine Informationen und vorläufiger Turnierkalender 2022

Die Drivingrange-Ballautomaten sind wieder freigegeben; wir weisen allerdings darauf hin, dass die Bälle evtl. nicht gewaschen werden können. (Frostgefahr der Leitungen).

Unser Sekretariat ist ab 21.03. montags bis freitags von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt.

Ab 04.04. dann wieder täglich.

Zur Öffnung des Platzes und der Elektrocarts kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden. Hier müssen wir noch etwas die nächste Wetterlage abwarten.

Die Gastronomie öffnet ab 05.04. - näheres wird noch im nächsten Newsletter bekannt gegeben.

In der Anlage erhalten Sie auch den vorläufigen Turnierkalender 2022.

Auf eine schöne neue Saison.

Weitere Informationen
07.03.2022 Allgemein

"Oberpfalzwochen Car" eingetroffen

"Oberpfalzwochen Car" eingetroffenWeitere Bilder (3)

Das "Oberpfalzwochen Car" von der Firma Club Car ist eingetroffen.

Das Cart wurde am Finaltag 2021 verlost und steht unserem Club

für 1 Jahr zur Verfügung.


03.03.2022 Allgemein

Winterrunde auf Sommergrüns

Winterrunde auf Sommergrüns

Ab Freitagmittag, 04.03.2022 öffnen wir unsere Wintergolfrunde auf Sommergrüns.

Bitte beachten:

Bei Frost dürfen die Abschläge und die Grüns nicht betreten werden.


24.02.2022 Allgemein

Öffnungszeiten Sekretariat

Unser Sektretariat ist vorerst bis 15.03. montags, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 14:00 Uhr besetzt.

 


18.02.2022 Allgemein

Corona Update - Winterbetrieb auf der DR

Liebe Golferinnen und Golfer,
liebe Mitglieder,

seit dem 17.02. gilt nun auch in Bayern für den Individualsport im Freien (Golf) die 3G Regel. D.h. der Zutritt ist allen Geimpften und Genesenen gestattet, wie bisher. Nichtgeimpfte können nach einem negativen Test (PCR Test nicht älter als 48 Stunden, Schnelltest nicht älter als 24 Stunden) auch wieder zur eigenen aktiven Sportausübung und zu Trainingszwecken auf den Platz gehen. Die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung entfällt ab sofort.
Bitte melden Sie sich aber nach wie vor über PC Caddy an, da wir nur dadurch eine Kontrolle haben, wer auf dem Platz ist. Halten Sie zu Kontrollzwecken durch uns oder (noch wichtiger!) durch das Ordnungsamt ihren Impfnachweis bzw. das aktuelle Testergebnis und ein Personaldokument bereit. Sollten Sie inzwischen geboostert sein, tragen Sie dies bitte in PC Caddy ein und legen die Impfbescheinigung im Büro bei Gelegenheit vor. (Bitte nicht per Mail etc. zusenden, um Missbrauch zu verhindern!)

Da momentan mit keinem Skibetrieb zu rechnen ist, können Sie ab sofort unsere Driving Range auf der rechten, nicht überdachten Seite hinter der Skihütte nutzen. Sie müssen allerdings eigene Bälle verwenden, da es witterungsbedingt noch nicht möglich ist die Bälle maschinell wieder einzusammeln. Sie spielen also ihre eigenen Bälle und nach ca. 15 Minuten ist eine Trainingspause in der die Bälle wieder eingesammelt werden können.

Unsere aktuelle Winterrunde mit den Wintergrüns bleibt vorerst so bestehen. Sollte das Wetter weiterhin so mild bleiben, werden wir Anfang März die Grüns im oberen Bereich (6, 7, 8, 16, 17, 15, 14, 12 und 5) vorbereiten, so dass dann bei entsprechender Witterung die „Winterrunde“ überwiegend auf Sommergrüns gespielt werden kann (Mitte März???). Die Bahnen im Tal und die 9 bleiben geschlossen, bis sie abgetrocknet und frostfrei sind.

Damit können wir Ihnen einige Möglichkeiten bieten wieder auf dem Platz aktiv zu werden.

Wir hoffen auf schönes Wetter und wünschen bereits jetzt schönes Spiel

Ihr Team vom Vorstand und Greenkeeping
 


07.12.2021 Allgemein

Öffnungszeiten Sekretariat

Wir befinden uns im Dezember im Homeoffice und sind nur per Email erreichbar.

Bitte senden Sie uns Ihre Wünsche und Anliegen an info@glcoberpfaelzerwald.de.

Team vom Sekretariat GLC Oberpfälzer Wald e. V.


15.11.2021 Mens & Golf

Men’s Golf – Abschlussessen 13.11.21

Men’s Golf – Abschlussessen 13.11.21

Mit dem heutigen Abschluss-Enten-Essen und der Siegerehrung für die Jahreswertungen aus 2 Jahren (Corona bedingt im letzten Jahr ausgefallen)
endet nun endgültig die Saison 2020 & 2021. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, dem Verein, dem Sekretariat, der Gastro, den Greenkeepern und allen
anderen fleißigen Helfern und Unterstützern im Mens-Golf.
Mit den heutigen Neuwahlen wurden Ralf & Stefan im Amt bestätigt.

Wir gratulieren den Jahressiegern!
2020:
Teilnehmerpreis: 20 aus 20: Stefan Bauer
Zählspielchampion Brutto: 250 Bruttoschläge – Jürgen Hildebrand
Zählspielchampion Netto: 214 Nettoschläge – Werner Vlcek
Jahreswertung Brutto (7 Beste Ergebnisse): 182 Bruttopunkte – Michael Probst
Jahreswertung Netto (7 Beste Ergebnisse): 1. Netto Klasse A: Willi Wild (235), 1. Netto Klasse B: Günter Kocher (250), 1. Netto Klasse C: Bernhard Puckl (238)
2021:
Teilnehmerpreis: 24 aus 26: Jürgen Hildebrand
Zählspielchampion Brutto: 238 Bruttoschläge – Michael Probst
Zählspielchampion Netto: 208 Nettoschläge – Rudi Hammer
Jahreswertung Brutto (10 Beste Ergebnisse): 251 Bruttopunkte – Willi Wild
Jahreswertung Netto (10 Beste Ergebnisse): 1. Netto Klasse A: Uli Kuchler (332), 1. Netto Klasse B: Wolfgang Bernhard (342), 1. Netto Klasse C: Bernhard Puckl (347)

Wir wünschen euch eine schöne, vor allem gesunde Winterzeit, kommt gut über die Pause.
Bis zum nächsten Jahr
Eure Captains Stefan & Ralf
 


11.11.2021 Allgemein

Schließung der Drivingrange

Schließung der Drivingrange

Die Drivingrange ist auf Grund der Bodenbeschaffenheit ab sofort gesperrt!


06.11.2021 Allgemein

Aktuelles zum Platz

Aktuelles zum Platz

Unser Platz wird ab dem 02.11. auf die 9-Loch-Wintergolfrunde umgestellt. Einstieg ist auf Bahn 6. Am Betriebshofgebäude finden Sie alle Informationen und Unterlagen (Scorekarten, Bleistifte).

Bis auf Weiteres wird diese 9-Loch Runde noch auf Sommergrüns gesteckt.

Die Elektrocarts sind ab dem 02.11. gesperrt und werden eingewintert.

Das Sekretariat ist bis einschl. 01.11. von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt. Weitere Öffnungszeiten geben wir dann bekannt.

Sprechen Sie uns auf Band oder schreiben Sie uns eine Email: info@glcoberpfaelzerwald.de

Wir wünschen einen schönen Herbstausklang und informieren weiterhin.


25.10.2021 Allgemein

Abgolfen 2021 – Crossgolf mit spanischem Abend

Abgolfen 2021 – Crossgolf mit spanischem AbendWeitere Bilder (5)

Das diesjährige Abgolfen fand am Samstag, 23.10.2021, unter dem Motto "Spanischer Abend" statt. Gesponsert wurde das Turnier wieder von der Firma Inotech (Nabburg), Herrn Josef Gleixner. Herzlichen Dank an dieser Stelle!

Mit einer stolzen Teilnehmerzahl von 96 Spielern starteten die Teilnehmer bereits vormittags bei gutem Wetter zum Crossgolf-4er-Scramble. Es waren auch zahlreiche Gäste dabei, darunter eine ganze Abordnung vom GC Taunus Weilrod, einem Gast vom GC Frankfurt und dem GC Schwanhof.

Den Bruttopreis des 4er-Scramble gewannen das Team Horst Keller, Jochen Bösl, Leon Klüsener und Gerhard Karl mit sagenhaften 56 Bruttoschlägen.

Die Nettopreise gingen an folgende Teams:

- Jürgen Hildebrand, Manfred Röhl, Angela Völker und Cornelia Röhl
- Dominic Straller, Bernd Pichl, Werner Dietrich
und Christine Straller
- Rudolf Dobmann, Christoph Schwab, Constanze Vogl
und Brigitte Roidl
- Tobias Schober, Vincent Schober, Michael Aicher
und Anna Schober

Die Siegerehrung des Sportwartcups fand wie üblich im gleichen Zug statt. Hier ging Marc Schneeberger als bisher jüngster Sieger hervor und wurde mit tosendem Applaus gefeiert. Er gewann den diesjährigen Lochspiel-Wettkampf vor Stefan Bernkopf.

Dr. Max Haseneder, der Begründer des Sportwartcups, gratulierte den beiden Platzierten und überreichte neben dem Wanderpokal für den Sieger jedem eine selbstgefertigte Holzskulptur.

Überrascht wurden die Teilnehmer nach dem Turnier mit Sangria, einem Tapas Buffet, Paella und spanischen Nachspeisen.
Präsident Horst Jäger dankte in seiner Ansprache allen und ein DJ sorgte noch bis zu später Stunde für gute Stimmung und Feierlaune.


21.10.2021 Allgemein

Men´s Golf Ausflug 2022

Hallo Männer,
der Ausflug 2022 ist geplant – Den Flyer dazu findet ihr in der Homepage unter der Kategorie Men´s Golf!
Ihr könnt im Flyer selbst auf die in blauer Schrift befindlichen Worte klicken und findet dort weitere Informationen (Verlinkungen)
Es kann sich ab sofort angemeldet werden!
Grüße
Stefan
 

Weitere Informationen
20.10.2021 Mens & Golf

Abgolfen der Herren

Abgolfen der Herren

Abgolfen Männer am 20.10.2021

Mit dem Abgolfen der Männer endete die 2. Saison unter Corona-Bedingungen. Bei herrlichstem Oktoberwetter durften wir 39 Teilnehmer begrüßen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Sponsoren Sepp Beer und Sam Höhbauer für Ihr attraktives Sponsoring mit 10 wunderbaren Preisen und einer tollen Halfway.
Vergelt´s Gott

Auch bedanken wir uns bei Irina, die immer ein offenes Ohr für uns Männer hatte und uns immer gut versorgte. Ebenso haben es unsere Mädls Nina, Karo und Simone nicht immer leicht mit uns und unseren vielen Wünschen. Sie haben das aber immer mit tollem Einsatz und Engagement gemeistert. Danke Mädls… recht, recht herzlich!

Wir gratulieren allen Siegern des letzten handicap relevanten Turnieres des Jahres:
Brutto: Michael Probst
Netto: Peter Müller, Hartmut Kusch, Hans-Günther Höhbauer, Werner Dietrich, Wolfgang Wellnhofer, Karl Seegerer
Sonderwertungen:

Nearest to the pin: Werner Dietrich, Nearest to the Line: Ingo Pawelczyk, Longest Drive: Christian Böhm.

Wir blicken am 13.11.21 noch einmal zurück auf die Saison mit unserem traditionellen Abschluss-Entenessen in unserer Club Gastro.
Herzlichen Dank auch an alle Sponsoren der Saison und allen die wir jetzt vergessen haben!

Wir freuen uns auf 2022
Stefan & Ralf
 


17.10.2021 Allgemein

Last Chance - ein letztes Mal ging´s ums Handicaps

Last Chance - ein letztes Mal ging´s ums Handicaps

49 Golfer*innen meldeten sich zum letzten vorgabewirksamen Turnier der Saison – Last Chance - auf der Anlage in Ödengrub an und nutzten die Möglichkeit nochmal um ihr Handicap zu spielen. Man genoss einen wirklich schönen Herbsttag auf dem Golfplatz zum Abschluss der „ernsten“ Turniersaison.

In den Nettoklassen gingen dieses Mal alle Preise, gesponsert von Wolfgang Hottner und Roland Eder, an Herren.

In der Klasse A bis Hcp 19,6 lag Stefan Bernkopf mit 36 Punkten vor Ingo Pawelczyk (35).

Während Karl Seegerer mit 38 Punkten den Platz 2 in der Klasse B von Hcp 19,7 bis 25,9 belegte, freute sich Armin Rank mit hervorragenden 42 Punkten über den verdienten ersten Platz.

In der Klasse C ab Hcp 26,0 erspielte sich Korbinian Graßmann mit 36 Punkten den Sieg vor Peter Rihm mit 33 Punkten.

Das beste Tagesergebnis bei den Herren schaffte Rudolf Dobmann mit 32 Bruttopunkten, bei den Damen war Petra Bernhard mit 16 Bruttopunkten nicht zu toppen.

Sonderpreise für Nearest to the Line gingen an Siglinde Rihm und Werner Schnaitter.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und herzlichen Dank allen Teilnehmern und besonders den Sponsoren Wolfgang Hottner und Roland Eder!
 


12.10.2021 Allgemein

After Work Endturnier und Trophy

After Work Endturnier und TrophyWeitere Bilder (1)

Unsere sehr beliebte After-Work-Turnierserie fand am vergangenen Sonntag den Abschluss mit dem alljährlichen großen 18-Loch-Endturnier, erneut gesponsort von der Firma AUTEC Sondermaschinenbau GmbH, Christian Böhm.

58 Golfer*innen wollten dabei sein und begannen bereits vormittags bei noch sehr frischen Temperaturen um die Tages- und Gesamtpreise der Serie zu spielen. Gestartet wurde von den Tees 1 und 10 in gemischten Flights nach dem Modus: High-Middle-Low.

 

Tagesergebnissen:

Im 18-Loch Einzelturnier gewann das Brutto der Damen Claudia Bösl mit 13 Bruttopunkten, das Brutto der Herren ging an Willi Wild mit 30 Punkten.

  • Sieger Nettoklasse A HCP bis 17,3: Christian Kiener (38 Nettopunkte) vor Stefan Bernkopf (38) und Johann Schuierer (36)
  • Sieger Nettoklasse B HCP von 17,4 bis 26,0: Horst Jäger (39) vor Stefan Bauer (38) und Reinhold Merkl (36)
  • Sieger Nettoklasse C ab HCP 26,1: Christa Hammer (40) vor Brigitte Roidl (40) und Christoph Brunner (39).

Der Rookiepreis ging dieses Mal an Stefan Gleixner!

 

Gesamtwertung:

Die „After Work Trophy“ bzw. der Rookie-Wanderpokal wird als eine Turnierserie über 13 Spieltage ausgetragen. Die „Trophy“ ist ein Nettopreis, wobei die besten 5 Ergebnisse gewertet werden. Das Endturnier war nicht mehr relevant für die Gesamtwertung.

Das 1. Netto und somit die Trophy ging an Korbinian Graßmann mit 104 Nettopunkten; gleichzeitig sicherte er sich auch den Rookiepreis.

Das 2. Netto mit ebenfalls 104 Nettopunkten ging an Herta Gleixner und das 3. Netto sicherte sich Stefan Geiger mit 103 Nettopunkten.

Trotz Netto-Turnierserie gab es auch einen Bruttogesamtpreis. Diesen holte sich mit 63 Bruttopunkten über die 5 besten Ergebnisse Jürgen Hildebrand.

Herzlichen Dank an den Sponsor des Endturniers und an Roland Wacker für die großartige Organisation der Turnierserie! Wir freuen uns schon auf die beliebten After Work Turniere im nächsten Jahr!
 


07.10.2021 Allgemein

Clubmeisterschaften der Jugend

Clubmeisterschaften der Jugend Weitere Bilder (5)

Auch unsere Jugend spielte am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und unter spätsommerlichen Bedingungen fand somit die diesjährige Jugend-Clubmeisterschaft statt.

Insgesamt nahmen 8 Youngsters am 9-Loch-Turnier und 4 Kids am Waldi-Turnier teil.

Dabei konnte Vincent Schober mit 7 Bruttopunkten beim 9-Loch-Turnier seinen Titel Jugend-Clubmeister vom Vorjahr verteidigen.

Sieger der Nettowertung wurde mit 24 Nettopunkten auch der zweitplatzierte im Brutto Nicolas Glamsch vor Tim Wild und Theo Wild.

Im 9-Loch-Waldi-Turnier und somit Clubmeister-Waldi wurde Rami Kartini vor Leon Schmalz und Rosa Schober/Maximilian Dietl.

Im Anschluss an das tolle Turnier gab es leckere Pommes in der Clubgastro und natürlich Pokale bei der Siegerehrung. Hier wurde klar, dass die Jugend enormen Spass und Freude beim Golf auch unter Wettkampfbedingung hat und die Sieger waren alle sehr stolz auf ihre Pokale!

Herzlichen Dank allen Teilnehmern und dem Sponsor AUTEC GmbH, Christian Böhm!
Glückwunsch an alle Sieger!


06.10.2021 Allgemein

2. Absolute Beginners Golf Cup

2. Absolute Beginners Golf CupWeitere Bilder (2)

Beim 9-Loch-Scramble-Turnier unserer Rookies am Sonntag gingen - wie der Name schon sagt - wieder die Golf-Neulinge mit ihren Paten an den Start.

Sieger des Cups mit dem besten Team-Netto wurde das Team Roland Wacker, Florian Fritsch, Fabian Weinhold und Markus Süß. Den zweiten Rang sicherte sich das 3er-Team Stefan Bernkopf, Stephan Gleixner und Herta Gleixner vor den drittplatzierten Stefan Bauer, Mario Weinfurtner, Brigitte Roidl und Antonia Mandl.

Bei der obligatorischen Siegerehrung gab es eine kleine Brotzeit auf der Terrasse und man ließ die Golfrunden dabei nochmal untereinander Revue passieren.

Hinweis an dieser Stelle vor allem auch für die teilnehmenden Rookies: am kommenden Sonntag findet das AfterWork-Endturnier über 18 Löcher statt – die Gelegenheit um noch in dieser Saison ein 18-Loch-Turnier zu spielen!

Falls ihr noch Fragen oder auch Anregungen habt, wendet Euch ohne Scheu ans Sekretariat oder an Roland!
 


04.10.2021 Allgemein

Wer hat Kirwa? Mir ham Kirwa!

Wer hat Kirwa? Mir ham Kirwa!Weitere Bilder (5)

Getreu dem Motto fand am Samstag der traditionelle Kirwa Vierer statt. Bereits am Freitag wurde von einer erlesenen Truppe ein wunderbarer Kirwabaum aufgestellt und es fand ein gemütliches Beisammensein mit Brotzeit statt.

Am Samstagvormittag ging es dann mit einer stolzen Anzahl von 86 Teilnehmer los mit dem Auswahldrive und es wurde um die ebenso traditionellen Preise (Enten und Gänse) gefightet. Der Platz gab nochmal alles und zeigte sich von seiner besten Seite – perfekte Grüns, Herbstlaub und Sonnenschein - dementsprechend wurden wirklich gute Ergebnisse gespielt.

Die Mens-Golfer als Ausrichter des Turniers hatten alles wunderbar organisiert und zur Siegerehrung war stellvertretend für den weiteren Sponsor Schlossbrauerei Naabeck die amtierende Bierkönigin Sarah Jäger zu Gast. Bei einer Bierverkostung stellte sie das „Dunkle“ der Brauerei vor und machte dies allen sehr schmackhaft. 

Ebenfalls zu Gast, dies bereits zum dritten Mal, war die "Stuttgarter Herrentruppe". Diese bedankte sich in dem Rahmen stellvertretend bei den beiden Mens Captain mit Präsenten für das tolle Turnier und die herzliche Aufnahme im Club - und freut sich schon auf´s nächste Jahr!

Gemeinsam mit Präsident Horst Jäger und den Mens Captain Ralf Steininger und Stefan Bauer führte Sarah Jäger dann die Siegerehrung durch, bei der es wie immer Kulinarisches zu gewinnen gab.

Das beste Ergebnis des Tages und damit Sieger der ersten Gänse und natürlich einem „Naabecker“ spielte die Paarung Thomas Wiederer und Matthias Kerscher mit hervorragenden 70 Bruttoschlägen knapp gefolgt von der Paarung Michael Licha und Niklas Greiner (GC Oberfranken) mit 71 Schlägen.

Das beste Nettoergebnis und somit die weiteren Gänse und das zugehörige Bier ging an die Paarung Arcelita Hartl-Diewald und Michael Hartl.

Die weiteren siegreichen Paarungen im Netto und somit Enten-und-Naabecker-Gewinner waren:

2. Netto: Michael Licha und Niklas Greiner (GC Oberfranken)
3. Netto: Angela Völker und Jürgen Hildebrand
4. Netto: Wilhelm Fumy und Wolfgang Flurschütz (Bad Abbach-Deutenhof)
5. Netto: Jochen Bösl und Gerhard Karl.

Im Anschluss wurde bei Freibier und anderen Freigetränken gesponsert von der Schlossbrauerei Naabeck noch ein bisschen Kirwa gefeiert!

Wir gratulieren allen Siegern, danken den zahlreichen Helferinnen und Helfern und vor allem der Schlossbrauerei Naabeck mit der Familie Rasel für die langjährige Treu zum Club und das wundervolle Sponsoring! 
 


26.09.2021 Allgemein

Harry Hochmuth Revival Turnier

Harry Hochmuth Revival Turnier Weitere Bilder (2)

Simon Hochmuth vom Küchen-Spezialhaus Hochmuth GmbH hat am Sonntag ein weiteres Mal zum Harry Hochmuth Revival Turnier eingeladen. Das großzügige Sponsoring mit freiem Startgeld und Abendessen wurde mit einem goldenen Herbsttag mit nahezu sommerlichen Temperaturen belohnt.

Es fanden sich 50 Golfer*innen auf der Anlage ein und gaben dem Sponsor die Ehre. Gespielt wurde ein Einzel, Stableford über 18 Loch – für die Jahreszeit überraschend wurden fantastische Ergebnisse gespielt.

Spannend wurde es diesmal bei den Damen. Nach Punktgleichheit zwischen Stephanie Licha und Christine Straller mit jeweils 22 Bruttopunkten mussten die beiden ins Stechen. Hier entschied das Brutto der Damen dann Christine Straller auf dem ersten Extraloch routiniert für sich.

Bester Spieler des Tages und somit Bruttosieger der Herren wurde Thomas Wiederer mit 32 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse A HCP bis 16,3 konnte sich Fabian Pösl den ersten Platz mit 39 Nettopunkten sichern vor Josef Schmalzbauer vom G&LC Minoritenhof und Johann Schuierer (beide 37).

Stephanie Licha (44) war in der Nettoklasse B (HCP 16,4 bis 25,2) nicht zu schlagen und entschied die Klasse deutlich für sich. Zweite wurde Renate Schambeck (38), den dritten Platz sicherte sich Elisabeth Keller (38).

Auch in der Nettoklasse C ab HCP 25,3 wurde sehr gut gespielt und Christoph Brunner (42) war erfolgreich vor Uschi Seegerer (40) und Arcelita Hartl-Diewald (37).

Wir gratulieren allen Siegern und danken dem Küchen-Spezialhaus Hochmuth für das fantastische Sponsoring!
 


20.09.2021 Allgemein

Vorletzter 500 % Golf Cup am Samstag auf der Golfanlage Gerhelm

Vorletzter 500 % Golf Cup am Samstag auf der Golfanlage GerhelmWeitere Bilder (3)

Am kommenden Samstag, 25.09.2021 findet auf unserer Partneranlage in Gerhelm der vierte und somit vorletzte 500 % Golf Cup des Jahres statt. Ausgespielt wird der Wanderpokal, je Spieltag kommen die jeweils 6 besten Nettoergebnisse und 2 besten Bruttoergebnisse je Club in die Wertung. Daher würden wir uns freuen, wenn mind. 8 Spieler aus dem Oberpfälzer Wald den Weg nach Gerhelm finden würden und so auch der Kooperation mit unseren 4 Partneranlagen und der Arbeit, die dahinter steckt, eine Wertschätzung zu zeigen.

Es wird um 11 Uhr high-middle-low mit Kanone gestartet, Spielmodus ist auch hier ein Einzel-Stableford. Alle Einzelheiten findet ihr in der Ausschreibung anbei. Startgebühr sind 35 € inkl. Halfway und Abendessen (ohne Getränke).

Die Anmeldung zum Turnier kann wie bei uns auch ganz bequem über die PC Caddie App erfolgen. Alternativ telefonisch oder per Mail direkt in der Golfanlage Gerhelm.

Am besten auch gleich den letzten Termin und somit das Abschlussturnier am 09.10. auf der Golfanlage Zollmühle vormerken!

Weitere Informationen
19.09.2021 Allgemein

Bunny`s Brunchturnier

Bunny`s BrunchturnierWeitere Bilder (4)

Gleich am Sonntag fand dann das nächste Turnier statt.

HDR Reinigungssysteme in Regensburg, sprich unser Mitglied Christian Bannert, war bereits zum 4. Mal Sponsor des beliebten 9-Loch-Turniers und so fanden sich 39 Golfer*innen ein um schon früh um 9:30 Uhr loszulegen. Es konnten Gäste begrüßt werden aus dem 1. GC Fürth, von Puchheim GolfCity und dem G&LC Minoritenhof.

Nach den gespielten 9-Loch fand ein Sekt-Empfang beim Nearest-to-the-Bunny-Contest statt; diesen Preis erspielte sich Dr. Regina Birk. Beim anschließenden Brunch fand die Siegerehrung statt.

Den Bruttopreis des Tages gewann Rudolf Hammer mit 15 Bruttoschlägen.

Den Nettopreis Klasse A bis HCP 19,6 sicherte sich Stefan Bauer mit 25 Nettopunkten. In der Nettoklasse B (HCP 19,7 bis 29,0) siegte Johann Birkenseer mit 21 Nettopunkten und Sieger in der Nettoklasse C wurde mit sagenhaften 27 Nettopunkten Christoph Brunner. Der Rookiepreis ging an Brigitte Roidl.

Wir gratulieren allen Siegern und danken Christian Bannert herzlich für das Sponsoring!

 


18.09.2021 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des PräsidentenWeitere Bilder (5)

Anlässlich des runden Geburtstags von Präsident Horst Jäger fand das Turnier um den Preis des Präsidenten in diesem Jahr recht spät in der Saison statt. Man erwischte aber einen herrlichen Herbsttag und konnte das Turnier bei ordentlichen Verhältnissen mit anschließendem gemeinsamem Essen durchführen.

66 Teilnehmer gingen bei dem traditionellen Zählspiel-Turnier an den Start, darunter Gäste vom GC Schwanhof, G&LC Schmidmühlen und vom GC Zollmühle.

Das Präsidentenehepaar Horst und Hildegard Jäger lud nach dem Turnier alle Teilnehmer anlässlich ihres 70. Geburtstages zum gemeinsamen Abendessen ein. In diesem Rahmen fand schließlich auch die Siegerehrung statt.

Das Brutto der Damen entschied Sabine Paluka mit 88 Schlägen vor Elisabeth Keller mit 90 Schlägen für sich. Bester Spieler des Tages und Gewinner des Brutto der Herren war Rudolf Dobmann mit 77 Schlägen vor Johann Lernbecher mit 79 Schlägen.

In der Nettoklasse A bis HCP 17,0 sicherte sich den ersten Platz Daniel Schmalzl (69 Nettoschläge) vor Jochen Bösl und Thomas Schneeberger (beide 70).

Karl Strobl gewann in der Nettoklasse B (HCP 17,1 bis 21,7) ebenfalls mit 69 Nettoschlägen vor Elisabeth Keller (71) und Josef Irlbacher (72).

In der Nettoklasse C (HCP ab 21,8) war Peter Rihm mit 68 Nettoschlägen ganz vorn und verwies Siglinde Rihm ((73) und Renate Schambeck (74) auf die Plätze zwei und drei.

Außerdem wurden noch folgende Sonderwettberwerbe ausgespielt und wie folgt entschieden:
Nearest-to-the-Pin: Arcelita Hartl-Diewald und Alfred Kleibrink
Nearest-to-the-Line: Elisabeth Keller und Wolfgang Hottner.

Wir gratulieren allen Siegern und danken Präsident Horst Jäger und seiner Gattin Hildegard für das tolle Turnier!

 


13.09.2021 Allgemein

Neue Clubmeister ermittelt

Neue Clubmeister ermitteltWeitere Bilder (2)

Am 11./12. September fanden die diesjährigen Clubmeisterschaften im Einzel auf unserer Anlage statt.

Insgesamt 45 am ersten und 46 Mitglieder am zweiten Tag stellten sich der Herausforderung in diesem Jahr und nahmen an dem Saisonhöhepunkt teil. Das Turnier wurde wieder gesponsert von unserem langjährigen Partner der Raiffeisenbank im Naabtal. Herzlichen Dank an dieser Stelle für das anhaltende Engagement und gleichzeitig an den Vertreter der Raiffeisenbank Herrn Werner für die angenehmen und herzlichen Worte bei der Siegerehrung.

Am Samstag hatte man letztlich recht gute Bedingungen, auch wenn es zu Beginn bei starkem Regen nicht gerade rosig aussah. Aber der Wettergott hatte ein Einsehen. Der Platz mit erstem Herbstlaub zeigte sich von seiner besten Seite und vor allem die Grüns waren punktgenau zum sportlichen Clubhöhepunkt in einem tadellosen Zustand.

Bei den Herren lag nach Tag 1 Thomas Wiederer mit einer 76 gefolgt von Michael Licha, Vincent Schober und Tobias Schober mit jeweils 80 an der Spitze.
Bei den Damen führten nach dem ersten Tag Constanze Vogl mit 78 Schlägen gefolgt von Sabine Wiederer mit 86.

Am zweiten Tag spielte man dann nahezu nur bei Sonnenschein. Ein wunderbarer Herbsttag belohnte die Golfer*innen für ihre Anstrengungen.

Am Ende entschied das Turnier bei den Damen Constanze Vogl mit deutlichem Abstand und einer soliden 87 in der zweiten Runde für sich und ist die neue Clubmeisterin der Damen.

Bei den Herren wurde es nochmal richtig spannend! Wilhelm Fumy, der mit einer sensationellen Runde von 71 Schlägen am zweiten Tag aufwartetet und Thomas Wiederer (Runde 2: 77) mussten bei Ergebnisgleichheit nach 36 Loch ins Stechen.
Dieses konnte Thomas Wiederer nervenstark am 1. Extraloch mit einem souveränen Birdie für sich entscheiden. Somit heißt der neue und alte Clubmeister der Herren Thomas Wiederer!

Clubmeisterin der Damen AK 50 wurde die zweitplatzierte der Gesamt-Damen-Wertung Sabine Wiederer mit 179 Schlägen (86+93)!
Clubmeister der Herren AK 50 wurde Wilhelm Fumy, gleichfalls der zweitplatzierte der Gesamt-Herren-Wertung mit 153 Schlägen (82+71)!

Die Nettoklassen wurden wie folgt entschieden:

Netto A bis 11,4:            Hartmut Kusch vor Stefan Bernkopf und Ralf Steininger
Netto B 11,5 bis 19,5:  Vincent Schober vor Ingo Pawelczyk und Florian Leberle
Netto C ab 19,6:             Leon Klüsener vor Yannick Pawelczyk und Petra Bernhard

Wir gratulieren allen Siegern und danken der Raiffeisenbank im Naabtal für das Sponsoring!
  


07.09.2021 Allgemein

Unsere Vierer-Clubmeister 2021 stehen fest

Unsere Vierer-Clubmeister 2021 stehen festWeitere Bilder (4)

Auch in diesem Jahr konnte sich das Duo Mike Licha und Tobias Schober gegen die anderen 27 Vierer-Paarungen am vergangenen Wochenende durchsetzen.

Nach einer fulminanten 67 im Best-Ball am Samstag stand einem Start-Ziel-Sieg mit einer soliden 81 im klassischen Vierer am Sonntag nichts mehr im Weg. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zu dieser tollen Leistung!

Mit einer hervorragenden 78 im klassischen Vierer am Sonntag konnten sich Thomas Wiederer und Matthias Kerscher das zweite Brutto sichern.

Die Bedingungen waren an beiden Tagen herrlich, es herrschten spätsommerliche Temperaturen und der Platz gab dementsprechend einiges her.

Zur Abrundung des schönen Turnierwochenendes gab es für die Teilnehmer nach der Runde Freibier und andere Getränke vorm Clubhaus und auch zur Siegerehrung auf der Clubterrasse. Die Getränke und die diesjährigen Pokale wurden gesponsert von der Sparkasse im Landkreis Schwandorf.

Die Ergebnisse der Platzierten im Einzelnen:

Brutto:

  1. 1. Platz: Mike Licha & Tobias Schober 67 + 81 = 148
  2. 2. Platz: Thomas Wiederer & Matthias Kerscher 73 + 78 = 151

Netto A bis Hcp 29,4:

  1. 1. Platz: Marcel Obertshauser & Christian Kiener
  2. 2. Platz: Vincent Schober & Marc Schneeberger
  3. 3. Platz: Jürgen Hildebrand & Johann Lehrnbecher

Netto B ab Hcp 29,5:

  1. 1. Platz: Yannick Pawelczyk & Ulrike Pawelczyk
  2. 2. Platz: Leon Klüsener & Jochen Bösl
  3. 3. Platz: Daniel Pawelczyk & Ingo Pawelczyk

Wir gratulieren unseren Clubmeistern und Platzierten zu ihrem Erfolg und danken der Sparkasse für das Sponsoring!

 

Im Anschluss an die Siegerehrung war es dann endlich mal wieder soweit und ein neuer Single-Handicaper beging den Sprung ins kühle Nass. Horst Keller, der sich bereits beim Probst Bau Cup unterspielte, sprang beherzt in unseren Teich am Übungsgrün. Gratulation zum Single-Handicap von uns an dieser Stelle!!!


04.09.2021 Allgemein

Damengolf-Ausflug 2021

Damengolf-Ausflug 2021Weitere Bilder (2)

Damengolferinnen vom Ausflug zurück!

Drei schöne Golftage sind leider viel zu schnell vergangen.

Wir spielten 2x den herrlichen Golfplatz Oberzwieselau

und 1x den Golfplatz GC Furth i. Wald.

Die Stimmung war prächtig und alle freuen sich schon auf

unseren Ausflug im nächsten Jahr!


23.08.2021 Allgemein

Modehaus Frey Cup

Modehaus Frey Cup

Präsident Horst Jäger begrüßte nach dem Turnier 41 tapfere Golfer, die trotz schlechter Wetterprognosen den Weg zum Golfplatz fanden.
Besonders begrüßte er Bettina Schmidt, welche das Modehaus FREY bei diesem Turnier vertrat. In diesem Rahmen bedankte er sich vor der Siegerehrung auch für die gute Partnerschaft mit FREY. 

Das Brutto der Damen ging an diesem Tag an einen bekannten Gast vom GC Gerhelm, Dagmar Triska mit 25 Bruttopunkten. Das Brutto der Herren konnte sich Thomas Wiederer mit 28 Bruttopunkten sichern.

In der Nettoklasse A (Hcp ... - 16,2) war Ulrich Kuchler mit 37 Nettopunkten an erster Stelle, vor Falk Schäfer vom GC Gera (36) und Willi Wild (35).
Deutlich hatte Fabian Pösl in der Nettoklasse B (Hcp 16,3 bis 20,7) mit 43 Nettopunkten die Nase vor Theodor Brummack (38) und Irene Sturm (36).
Gut gespielt wurde in der Nettoklasse C (Hcp 20,8 bis …). Hier setzte sich Armin Rank mit 42 Punkten an die Spitze, vor Arcelita Hartl-Diewald (41) und Ingrid Linke (40).

Wir gratulieren allen Siegern und an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an das Modehaus Frey für das Sponsoring dieses Turniers.


16.08.2021 Allgemein

1. Probst Bau Cup

1. Probst Bau Cup Weitere Bilder (3)

Am Samstag, 14. August 2021 fand auf unserer Anlage der 1. Probst Bau Cup statt.

Die Turnierausrichter Michael Probst sen. und Michael Probst jun. von der Michael Probst Baugeschäft GmbH konnten eine stattliche Teilnehmerzahl von 70 Golfern zu ihrem Wettspiel begrüßen.

Die Firma besteht nun bereits seit mehr als 36 Jahren und steht ihnen „mit Rat und Tat bei der Planung und Umsetzung ihres Bauvorhabens zur Seite“. Und nicht nur in der Firma packt die ganze Familie an, auch beim Golf sind sogar schon die Enkel aktiv.

Bei bestem Wetter verbrachten die Golfer einen wunderbaren Golftag, was sich auch in den wirklich guten Ergebnissen widerspiegelte. Präsident Horst Jäger hielt zusammen mit Vorstand Sport und Spiel Jürgen Hildebrand die Siegerehrung. Hierbei konnte er zusammen mit den beiden Sponsoren folgenden Spielern gratulieren:

Sabine Paluka für das beste Bruttoergebnis der Damen mit 27 Bruttopunkten. Der erste Platz in der Herrenbruttowertung ging an Rudolf Dobmann mit hervorragenden 34 Bruttopunkten; er setzte sich im Computerstechen gegen den punktgleichen Thomas Wiederer durch, der ebenfalls eine fantastische Runde spielte.

In der Nettoklasse A sicherte sich Lukas Hofmann mit 40 Nettopunkten den Sieg. Auf den Rängen zwei und drei folgten Reinhard Fretschner mit ebenfalls 40 Punkten und Ulrich Kuchler 39 Punkten.
Der erste Platz in Klasse B ging mit 41 Punkten an Michael Probst jun., der auf seinen Preis verzichtete. Somit war die glückliche erste der Klasse B Irene Sturm mit ebenfalls 41 Punkten. Auf Rang zwei landete Konrad Wiederer mit 39 Zählern. Dritter mit 38 Punkten wurde Dr. Wolfgang Bernhard.
Klasse C wurde von Andreas Leberle mit 43 Punkten gewonnen. Mit 41 Punkten wurde Rudolf Hammer Zweiter. Renate Schambeck sicherte sich mit 40 Zählern den dritten Rang.

Die Sonderwertung Nearest to the Pin sicherte sich bei den Damen Ulrike Pawelczyk, bei den Herren gewann hier Johann Birkenseer. Die Preise für den Longest Drive gingen an Constanze Vogl und Thomas Straßinger (GolfRange Augsburg).

Wir gratulieren allen Siegern und danken der Firma Michael Probst Baugeschäft GmbH und der Familie Probst für das tolle Sponsoring!


15.08.2021 Allgemein

Dritter Spieltag des 500% Golf Cups – Golfclub Steigerwald | Geiselwind

Dritter Spieltag des 500% Golf Cups – Golfclub Steigerwald | GeiselwindWeitere Bilder (2)

Am kommenden Samstag, 21. August findet auf unserer Partneranlage Steigerwald | Geiselwind der dritte Spieltag des 500% Golf Cups statt. Ausgespielt wird der Wanderpokal, je Spieltag kommen die jeweils 6 besten Nettoergebnisse und 2 besten Bruttoergebnisse je Club in die Wertung. Daher würden wir uns freuen, wenn mind. 8 Spieler aus dem Oberpfälzer Wald den Weg nach Geiselwind finden würden und so auch der Kooperation mit unseren 4 Partneranlagen und der Arbeit, die dahinter steckt, eine Wertschätzung zeigen.

Es wird um 11 Uhr high-middle-low mit Kanone gestartet, Spielmodus ist auch hier ein Einzel-Stableford. Alle Einzelheiten findet ihr in der Ausschreibung anbei. Startgebühr sind 35 € inkl. Halfway und Abendessen (ohne Getränke).

Die Anmeldung kann online über das Buchungsmodul Albatros und über mygolf.de oder telefonisch | per Mail direkt an den Golfclub erfolgen.

Die weiteren Termin sind am 25.09. im GC Gerhelm und am 09.10. in der Golfanlage Zollmühle. Am besten direkt vormerken!

 

Weitere Informationen
14.08.2021 Gastronomie

Wirtshaus KIRWA im Oberpfälzer Wald

Wirtshaus KIRWA im Oberpfälzer WaldWeitere Bilder (4)

Am vergangenen Freitag machte die Neunburger Wirtshaus KIRWA Station im Restaurant Oberpfälzer Wald. Trotz des Datums am Freitag, den 13. standen die Vorzeichen für einen wunderbaren Abend – leckeres Essen, lauschiger Sommerabend und ersehnter Start ins Wochenende.

Das Gastroteam um Irina und Jakub wurden von unseren Mitgliedern Christoph Frankerl – beruflich mit Veggusta und HerrFrankerl in der kulinarischen Szene zu Hause – und Roland Wacker tatkräftig unterstützt. Es gab nach einem Begrüssungsgetränk dann vielerlei Leckeres und Hochwertiges vom Grill, aus der Pfanne und aus dem Wok. Zum Abschluss konnten sich die Gäste noch Beeren-Tiramisu und Crème Brûlée schmecken lassen.

Trotz des leckeren Speisenangebots mit all you can eat, breit angelegter Werbung und perfektem Wetter nahmen das Angebot leider nur 12 Gäste wahr. Was als angenehme Abwechslung zum normalen Gastrobetrieb gedacht war und einen schönen, gemeinsamen Abend versprach, entwickelte sich leider nicht wie erhofft und erwartet. Das tat der Stimmung jedoch aber keinen Abbruch, sondern alle Anwesenden hatten einen wunderbaren Abend, miteinander jede Mende Spaß und es herrschte eine sehr gute Stimmung mit tollen Gesprächen und Live Cooking. Herzlicher Dank an dieser Stelle an das Koch- und Gastroteam für den schönen Abend, die gute Stimmung und den tollen Service. Es war einfach nur schön!

Ob ein solcher Abend eine Wiederholung findet, ist mehr als fraglich, da die Resonanz enttäuschte und sich das Ganze natürlich auch wirtschaftlich rechnen muss.


12.08.2021 Allgemein

Letzter Spieltag der Mannschaften

Letzter Spieltag der MannschaftenWeitere Bilder (1)

Hier finden Sie den Bericht zum vierten Spieltag der Mannschaften.

Weitere Informationen
11.08.2021 Allgemein

Live Cooking im Rahmen der Neunburger Wirtshaus KIRWA am Freitag

Live Cooking im Rahmen der Neunburger Wirtshaus KIRWA am FreitagWeitere Bilder (1)

Am kommenden Freitag, 13. August laden wir alle Mitglieder und Gäste herzlich zur 1. Neunburger Wirtshaus KIRWA in das Restaurant Oberpfälzer Wald am Golfclub ein. Die Initiative geht auf das Stadtmarketing von Neunburg vorm Wald unter Führung von Ulrike Meixner zurück, das damit den Restart aller Gastronomen der Region zu einem besonderen Erlebnis machen will. Bereits am Wochenende vom 16. bis 18. Juli war einiges geboten und nun finden vom 13. bis 15. August weitere Aktionen statt.

Wir haben uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um nicht nur unseren Mitgliedern ein wenig Abwechslung und einen schönen Abend bei uns auf der Sonnenterrasse zu bieten, sondern auch Gäste, die uns noch nicht kennen, mit einem Highlight begrüssen zu dürfen.

Der Abend beginnt gegen 18 Uhr und dann heißt es 3 Stunden lang LIVE COOKING in Ödengrub. Es gibt insgesamt 3 Kochstationen: am Wok findet ihr den bestens bekannten und kulinarisch versierten Herrn Frankerl, der Meister an der Pfanne ist unser Mr. After Work Roland und Heroe of the BBQ ist unser Jakub. Im Wechsel werden an allen Stationen verschiedene Gerichte vor euren Augen zubereitet und springen alsgleich auf euren Teller. Für den runden Abschluss gibt es natürlich auch noch eine süße Dessertauswahl.

Und das Ganze gibt es für 39 € pro Person – mit ALL YOU CAN EAT und einem Begrüssungsgetränk.

Das Wetter ist bestens gemeldet, wir erwarten einen wunderbar lauschigen Sommerabend, den wir zu gerne mit euch allen gemeinsam genießen möchten. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei ... und einfach a bissl anders!

Reserviert bitte für unsere Planung euren Tisch möglichst bis Mittwoch bei unserer Irina unter der 09439 1079. Also gleich anrufen!


09.08.2021 Allgemein

Traditionsturnier Ödengruber Vierer

Traditionsturnier Ödengruber Vierer

Familie Wild (Busreisen Wild) lud am vergangenen Samstag zum mittlerweile GLC-Brauchtum gehörenden Ödengruber-Vierer ein.

Das Wetter spielte mit und der Platz war in einem guten Zustand, wenn man die vorhergegangenen Niederschläge berücksichtigt.

So war also Teamarbeit angesagt bei den 64 teilnehmenden Golfern und Golferinnen beim Vierer mit Auswahldrive.
Das erste Brutto holten sich im Computerstechen Michael Licha und Vincent Schober mit einer 76 vor den schlaggleichen Zweitplatzierten Rudolf Dobmann und Ralf Steininger.

Erstes Netto erkämpften sich Monika Haimerl und Willi Maierl, zweites Netto ging an das Ehepaar Petra und Josef Schloder und das Dritte an das Ehepaar Hildegard und Horst Jäger.

Wir gratulieren allen Siegern und sagen der Familie Wild nochmals vielen Dank für das Sponsoring!

 


02.08.2021 Allgemein

ALOHA - Sommer, Golf und gute Laune

ALOHA - Sommer, Golf und gute LauneWeitere Bilder (5)

Bereits zum dritten Mal fand am vergangenen Samstag der Wilderer 2.0 – Der flotte Dreier – statt. Gesponsert und organisiert wurde auch in diesem Jahr wieder von unserer Damenmannschaft.

Unter dem Motto „Der flotte Dreier GOES HAWAII“ wurde am Samstag schon bei der Anmeldung im Sekretariat Urlaubsfeeling verbreitet - Blumenketten und pazifisches Flair bei der Dekoration sorgten für die erste Einstimmung.

Weiter ging es zum 3er – Scramble auf den Platz. Die Damen und ihre gewilderten Männer hatten wohin man auch blickte Spaß auf der Runde bei bestem Golfwetter. Dies hatte zufolge, dass wirklich hervorragende Ergebnisse erzielt wurde.

Auch bereits zum dritten Mal war der Ladies Circle Amberg mit von der Partie und richtete eine kulinarisch köstliche und abwechslungsreiche Halfway aus. Außerdem war eine Gin-Bar aufgestellt, die bei allen Teilnehmern für noch mehr gute Laune sorgte.
Die dabei gesammelten Spenden in Höhe von 700€ gehen zu 100% an das Kinderpalliativteam Ostbayern. Danke den Ladies für ihr Engagement und natürlich an jeden einzelnen Spender!

Nach der Golfrunde trafen sich die Teilnehmer zum Chipping Contest. Leider gab es hier keinen Sieger, da kein Treffer erzielt wurde. Somit wurden im Anschluss an die Siegerehrung die Preise unter den Nicht-Siegern verlost.

Beim anschließenden Come-Together-Getränk und Grillbuffet mit hawaiianisch angehauchten Gerichten ließ es sich auf der Terrasse noch lange aushalten.

Zwischendurch fand dann auch noch die Siegerehrung des Scrambles statt. Die Preise wurden von der Damenmannschaft gesponsert, besonders hervorzuheben sind dabei das Atelier Christine, Christine Straller und die Reiterpension Kollerhof, Elke Schneeberger die tolle Sachpreise zur Verfügung stellten.

Das 1. Brutto ging mit 67 Bruttoschlägen an Magdalena Brunner mit ihren Herren vom GC Schwanhof, Martin Prey und Stephan Waldhauser.

Rosemarie Karl und ihre Herren Leon Klüsener und Armin Rank siegten in der Nettoklasse mit 56 Nettoschlägen. Punktgleich auf dem zweiten Nettorang landete Arcelita Hartl-Diewald mit Rudolf Dobmann und Maximilian Baringer. Den dritten Platz machte wieder eine „Clubmischung“ und ging an das Team Julia Waldhauser, Michael Prey (beide GC Schwanhof) und Christoph Brunner mit 57 Nettoschlägen.

Außerdem wurden noch zwei Sonderpreise ausgespielt. Bei den Damen ging es getreu dem ausgeschriebenen Motto um den Schlag „Nearest-to-the- Aloha-Flag“ und bei den Herren hieß es „Nearest-to-the-Hawaii-Palme“. Die Preise sicherten sich Frauke Dietrich und Johann Birkenseer.

Wir gratulieren allen Siegern und freuen uns schon jetzt auf das Turnier im nächsten Jahr! Die Ideenküche brodelt schon…

 


26.07.2021 Allgemein

Samsonite Golf Club Tour Serie - Turnier III

Samsonite Golf Club Tour Serie - Turnier IIIWeitere Bilder (1)

Den Ergebnissen zufolge wurde die Qualifikationsphase auf Clubebene am vergangenen Sonntag bei ausgezeichneten Platzbedingungen abgeschlossen.

Mit einem hervorragenden Ergebnis von 15 Bruttopunkten gewann Ulrike Pawelczyk das Damen-Brutto. Das beste Ergebnis des Tages spielte Tobias Schober mit 20 Bruttopunkten und sicherte sich so das Brutto der Herren.

In den drei Netto-Klassen konnten sich Werner Dietrich (22 Nettopunkte) – vor Christine Straller (22) und Stefan Bernkopf (21) - Johann Birkenseer (23) – vor Ingo Pawelczyk (22) und Theodor Brummack (18) - und Herta Gleixner (25) – vor Stephan Gleixner (24) und Tilo Lankes (20) - die jeweils ersten Plätze sichern.

 

Eine Runde weiter sind…

Ziel der Samsonite Club Tour Turnierserie ist die Qualifikation für das ab September stattfindende Regionalfinale.

Hier konnten sich in Addition der zwei besten Spielergebnisse und im Rahmen der drei angebotenen Turniere folgende Spieler durchsetzen und somit qualifizieren:

Brutto Damen: Christine Straller
Brutto Herren: Stefan Bernkopf
Netto A: Angela Völker
Netto B: Ingo Pawelczyk
Netto C: Ulrike Pawelczyk

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und den Qualifizierten viel Erfolg in der nächsten Runde!

 


25.07.2021 Allgemein

500% Golf Cup im Oberpfälzer Seenland

500% Golf Cup im Oberpfälzer SeenlandWeitere Bilder (5)

Am Samstag fand bei uns auf der Anlage der zweite Turniertag des 500% Golf Cups statt, der unter der Schirmherrschaft des Oberpfälzer Seenlands stand, der vielseitigen Urlaubs- und Freizeitregion in der Oberpfalz. Insgesamt fanden 53 Teilnehmer aus allen fünf Golfanlagen ihren Weg nach Neunburg vorm Wald, um bei bestem Golfwetter einen wunderbaren Tag zu verbringen.

Neben dem sportlichen Aspekt konnten alle ein attraktives Rahmenprogramm genießen. Die Golfer konnten sich unterwegs mit leckeren Original Nürnberger Rostbratwürsten der Schwandorfer Firma WOLF Echter Essgenuss stärken, der Durst wurde mit dem neuen Flaschlbier der Familienbrauerei Jacob aus Bodenwöhr gestillt. Die Verpflegungsstation am WOLF Grillmobil entwickelte sich zum beliebtesten Treffpunkt auf der Runde.

Im Anschluss an das Turnier fand auf der gemütlichen Sonnenterrasse das gemeinsame Abendessen mit Spanferkel und Knödeln statt. Die heiß ersehnte Siegerehrung wurde von Präsident Horst Jäger eröffnet, die Begrüßungsworte übernahmen Angela Völker, Marketingvorstand des Clubs und Joachim Häring, Geschäftsführer des Zweckverbands Oberpfälzer Seenland. Die besten Spieler des Tages konnten sich über tolle Preise aus dem Seenland freuen. Die Gewinne wurden zur Verfügung gestellt von der großen Kreisstadt Schwandorf (Gutscheine für kulinarische Stadtführungen und Tatortführungen), der Stadt Neunburg vorm Wald (ein hochwertiges Brotzeitbrettl), dem Oberpfälzer Seenland (Liegestühle und Badetücher), dem Spa & Genuss Resort Der Birkenhof (Gutscheine für ein 4-Gang-Menü im Restaurant Turmstube und kulinarischen Präsenten), WOLF Echter Essgenuss (Grillpakete mit BBQ Favorits), der Familienbrauerei Jacob (mit Flaschlbier und Magnumfalschen Hefeweizen) und dem Oberpfälzer Krimiautor Fabian Borkner, der handsignierte Bücher beisteuerte.

Die Golfanlage präsentierte sich in optimalem Zustand und so wurden dann auch hervorragende Ergebnisse erzielt. Das Brutto der Damen ging an Constanze Vogl mit 24 Bruttopunkten, bei den Herren setzte sich Wilhelm Fumy mit 32 Bruttopunkten durch.

In der Nettoklasse A (HCP bis 11,3) freuten sich Willi Wild (36 Nettopunkte), Michael Probst (36) und Jürgen Hildebrand (35) über das Siegertreppchen. In der Klasse B (HCP 11,4 bis 17,7) gewann punktgleich im Computerstechen Elisabeth Keller das Familienduell (38) gegen Horst Keller (38), den dritten Platz erreichte Werner Dietrich (38). In der Klasse C (HCP 17,8 bis 21,8) setzte sich Christian Bannert (42) deutlich vor Dietmar Glamsch (40) und Dr. Wolfgang Bernhard (38). In der Klasse D (ab HCP 21,9) gelang es einem Gast aus Rothenburg-Schönbronn sich an die Spitze zu setzen. Dr. Wilfried Zolk erspielte tolle 45 Nettopunkte vor Ulrike Pawelczyk (44) und Ingrid Linke (39).

Bei den Sonderwertungen setzen sich im Longest Drive Constanze Vogl und Jürgen Hildebrand ab, den Nearest to the Pin holten sich Petra Bernhard und Günter Pauly (GC Gerhelm). Den Nearest to the Bottle holte sich das Präsidentenpaar Horst und Hildegrad Jäger.

Der gelungene Golftag klang gemütlich aus und alle freuen sich bereits auf den dritten Spieltag, der am 21.08.2021 im Golfclub Steigerwald in Geiselwind stattfindet. Wir hoffen, dass dann zahlreiche Spieler aus der Oberpfalz den Weg nach Franken finden und auch dort einen gelungenen Golftag verbringen können.
 


24.07.2021 Allgemein

Aerifizieren verschoben

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage ab 26.07.2021 wird das Aerifizieren der Grüns bis auf Weiteres verschoben.

Sobald abzusehen ist, wann die Platzpflegemaßnahmen erfolgen können, informieren wir euch rechtzeitig.

 

 


22.07.2021 Allgemein

Anmeldung zum 500 % Golf Cup nur noch heute möglich!

Anmeldung zum 500 % Golf Cup nur noch heute möglich!Weitere Bilder (1)

Am kommenden Samstag findet der 500 % Golf Cup unserer Kooperation mit den Golfanlagen Zollmühle, Steigerwald, Rothenburg-Schönbronn und Gerhelm bei uns auf der Anlage statt. Es ist bestes Wetter gemeldet und es verspricht ein rundum gelungenes Turnier zu werden.

Unter der Schirmherrschaft des Zweckverbands Oberpfälzer Seenland hoffen wir uns auf zahlreiche Turnierteilnehmer, die sich auf eine leckere Halfway an Bahn 8 mit der Familienbrauerei Jacob und WOLF Echter Essgenuss freuen können. Anschließend gibt es ein Spanferkelessen und die Siegerehrung mit unseren Sponsoren dem Oberpfälzer Seenland, dem Spa & Genuss Resort Der Birkenhof, der Familienbrauerei Jacob, WOLF Echter Essgenuss, dem Oberpfalz Krimiautor Fabian Borkner und den beiden Städten Neunburg vorm Wald und Schwandorf.

Aufgrund der Organisation von Speis & Trank ist der Meldeschluss bereits heute, DONNERSTAG um 12 Uhr. Also schnell noch anmelden und dabei sein, wenn es heißt, den 500% Golf Cup und die Clubwertung in den Oberpfälzer Wald zu holen.

Wir freuen uns natürlich auch auf viele Gäste von unseren 500% Partneranlagen, auch Spieler aus anderen Clubs sind herzlich eingeladen, bei diesem Events dabei zu sein. Jetzt anmelden über PC Caddie, telefonisch unter 09439 466 oder per Mail info@glcoberpfaelzerwald.de.


21.07.2021 Allgemein

Vierter Spieltag der Mannschaften

Vierter Spieltag der Mannschaften Weitere Bilder (2)

Hier finden Sie den Bericht zum vierten Spieltag der Mannschaften.

Weitere Informationen
20.07.2021 Allgemein

Unsere Turnierberichte sind auch in der Mittelbayerischen zu lesen

Unsere Turnierberichte sind auch in der Mittelbayerischen zu lesenWeitere Bilder (1)

Seit kurzem gibt es ein Online-Portal, um die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den Vereinen und Organisationen und der Mittelbayerischen zu vereinfachen. So können auch wir direkt unsere Turnierbericht einreichen und finden einen Platz im sportlichen Teil der Online Ausgabe.

Aktuell sind dort unsere Berichte zum 3. Autohaus Lacher Cup und dem Eröffnungsturnier der diesjährigen Oberpfalzwoche nachzulesen. Die zusätzliche Präsenz freut uns natürlich riesig und wir hoffen, das wir von allen größeren Turnieren entsprechende Berichte unterbringen können. Nur so können wir langfristig den Bekanntsheitsgrad steigern und die sportlichen Erfolge des Clubs der breiten Öffentlichkeit zeigen.

Natürlich freuen wir uns auch, wenn der ein oder andere Zeitungsleser unter euch Berichte rund um unseren Golfclub nicht nur aufmerksam liest, sondern die entsprechende Seite (oder auch die ganze Zeitung) anschließend für uns als Belegmuster im Büro abgibt. Schließlich ist Online schön und gut, aber nichts kommt gegen das gedruckte Wort an ...


18.07.2021 Greenkeeping

Grüns werden aerifiziert

Am Montag, 26.07. werden, sofern das Wetter es zulässt, unsere Grüns aerfiziert.


18.07.2021 Allgemein

31. Oberpfalzwoche startet im Golfclub Oberpfälzer Wald

31. Oberpfalzwoche startet im Golfclub Oberpfälzer Wald

Am vergangenen Samstag fand das Eröffnungsturnier der Oberpfalzwoche 2021 statt, die bisher mit über 1.000 Starts eine der größten Veranstaltungen im Amateur-Golf in Deutschland war und aktuell in insgesamt 12 Oberpfälzer Golfclubs ausgetragen wird.

 

Trotz des guten Wetters spielten lediglich 39 Teilnehmer beim Startturnier mit. Die 22 Mitglieder vom Oberpfälzer Wald und nur 17 Gäste von den Golfanlagen Gut Minoritenhof (5 Spieler), Bad Abbach-Deutenhof (4), Lauterhofen (4), Stiftland (1), Furth im Wald (1) sowie Schwanhof (1) wurden mit sonnigem Wetter belohnt. Von den Anlagen Hilzhofen, Herrnhof, Habsberg, Regensburg-Thiergarten und Schmidmühlen fand kein Spieler den Weg nach Ödengrub.

 

Der Platz zeigte sich trotz der Niederschläge der letzten Zeit in Topzustand und so wurden auch gute Ergebnisse gespielt. Bei den Herren überzeugte Lokalmatador Jürgen Hildebrand mit 29 Bruttopunkten, bei den Damen konnte sich Stefanie Horlacher (Gut Minoritenhof) mit 24 Bruttopunkten absetzen.

 

In der Klasse A (HCP bis 10,8) konnten sich Matthias Kerscher (39 Nettopunkte) vor Stefan Bernkopf (38) und Wilhelm Fumy (36, alle Oberpfälzer Wald) über das Siegertreppchen freuen. In der Klasse B (HCP 10,9 bis 16,0) gewann Reinhard Köbler (36, Bad Abbach-Deutenhof) vor Werner Vlcek (33) und Steffen Keith (32, Gut Minoritenhof). In der Klasse C (HCP 16,1 bis 19,2) holte sich Josef Sertl (36, Migros Golf Card) den ersten Platz vor Michael Möbs (35, Bad Abbach-Deutenhof) und Dr. Wolfgang Bernhard (33). Auch in der Klasse D (HCP ab 19,3) wurde gute Ergebnisse erzielt. Hier siegte Carsten Henke (43, Gut Minoritenhof) vor Ingrid Linke (40) und Johann Birkenseer (36).

 

Bei den Damen gingen die Sonderwertungen „Longest Drive“ an Bahn 16 an Bruttosiegerin Stefanie Horlacher und der „Nearest to the Pin“ an Bahn 4 an Ingrid Linke. Bei den Herren konnte sich Steffen Keith beide Sonderwertungen sichern.

 

Noch bis zum 22. August werden jedes Wochenende weitere Golfturniere auf den beteiligten Golfanlagen ausgetragen, um am Finaltag im Golfclub Furth im Wald die Gesamtsieger zu küren. Weitere Infos gibt es unter www.golf-in-der-oberpfalz.de.


16.07.2021 Allgemein

Unsere Herrenmannschaft AK 65 steigt in die 3. BGV Liga auf!!!

Unsere Herrenmannschaft AK 65 steigt in die 3. BGV Liga auf!!!

Nachdem die Saison 2020 pandemiebedingt abgesagt wurde, startete die AK 65 heuer neu im BGV Ligasystem.

In der 4. Liga spielte man gemeinsam mit den Mannschaften vom Golfclub Am Habsberg und dem Golf- und Yachtclub Gut Minoritenhof.
Sowohl in den beiden Auswärtsspielen als auch beim Heimspiel konnte der 1. Platz belegt werden.
Mit insgesamt 9 Punkten und sagenhaften 75 Schlägen Vorsprung steigt die AK 65 in der kommenden Saison in die 3. Liga auf.

Diese Spieler kamen heuer zum Einsatz:

Willi Wild (Captain)
Hermann Straßer | Reinhard Fretschner | Max Haseneder | Werner Vlceck | Günter Kocher | Peter Müller

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Leistung!
 


15.07.2021 Mens & Golf

Men´s Golf – Ausflug 2021 ins Weimarer Land

Unsere Männer machten auch heuer wieder einen sehr kurzweiligen Ausflug ins Weimarer Land.
Im Dorint Hotel Am Goethepark waren Sie gut untergebracht, 2 herrliche Abende mit wunderbarem Buffet sorgten für große Gaumenfreuden.
Die kleine Stadt Weimar mit seiner idyllischen Innenstand wurde von vielen genutzt für einen kleinen Abendspaziergang.
Im Weimarer Land durften die Männer auf den Golfplätzen Feininger-Course und Goethe-Kurs zwei herrliche Golftage verbringen.
Zum Abschluß ging die Reise über Gera und im Golfpark Burkersdorf konnten die Männer beim Golfclub Gera eine wunderbare Abschlußrunde spielen.
3 wunderbare Tage – Bestes Wetter – Eine Tolle Truppe – Danke – Wir freuen uns auf 2022

Eure Mens-Captain
 


11.07.2021 Allgemein

3. Autohaus Lacher Cup bei bestem Golferwetter

3. Autohaus Lacher Cup bei bestem GolferwetterWeitere Bilder (4)

Am Samstag, den 10. Juli fand bereits zum dritten Mal der Autohaus Lacher Cup statt. Stellvertretend für das Volkswagen Autohaus mit Standorten in Nittenau und Neunburg vorm Wald konnte Verkaufsleiter Matthias Kerscher insgesamt 77 Golferinnen und Golfer bei bestem Wetter begrüßen.

Der Turniertag startete ganz gemütlich mit einem Weißwurst-Frühschoppen auf der Terrasse der Clubgastronomie, bevor sich alle Teilnehmer zeitgleich mit Kanonenstart auf die Runde machten. Ein beliebter Anlaufpunkt war die Prosecco- und Ginbar an Bahn 8, an der alle gerne verweilten. Gut gestärkt nach einem gemeinsamen Abendessen mit Freigetränken und feinem Dessert erfolgte dann die Siegerehrung.

Der Platz zeigte sich trotz der starken Niederschläge der vergangenen Tage in Topzustand und so wurden auch hervorragende Ergebnisse gespielt. Bei den Herren überzeugte mit Ian MacNiven ein altbekannter Gast vom Golfclub Schwanhof, der eine Runde in Par (72 Schläge, 36 Bruttopunkte) ins Clubhaus brachte. Bei den Damen konnte sich Sabine Wiederer mit 28 Bruttopunkten deutlich absetzen.

In der Klasse A (HCP bis 14,5) konnten sich Marc Schneeberger (42 Nettopunkte) vor Wilhelm Fumy (38) und Mike Szlufcik (36, GC Schwanhof) über das Siegertreppchen freuen. In der Klasse B (HCP 14,6 bis 21,0) gewann mit Abstand Hubert Aicher (45) vor Florian Leberle (40) und Fabian Pösl (39). Auch in der Klasse C (ab HCP 21,1) wurden gute Ergebnisse erzielt. Den ersten Platz holte sich Alfred Kleibrink (40) vor Andreas Leberle (39) und Johann Birkenseer (39).

Die Sonderwertung „Longest Drive“ ging an Jürgen Hildebrand und Sabine Wiederer und der „Nearest to the Hole“ an Bahn 8 bei den Herren an Stefan Schüller (GC Furth im Wald). Bei den Damen gelang es überraschenderweise keiner Spielerin das Grün direkt zu erreichen und so wurde der Preis unter allen Teilnehmern verlost. Dadurch konnte sich Dietmar Glamsch über ein Präsent des Autohauses freuen.

Der Präsident Horst Jäger dankte Matthias Kerscher und dem Autohaus für das tolle Turnier, die perfekte Organisation und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm.

Als kleine Überraschung zum Schluss musste sich Ralf Steininger die Single-Taufe über sich ergehen lassen. Am vergangenen Wochenende konnte er sich mit einem Top-Ergebnis in den einsteilligen Bereich verbessern. Da das neue HCP seit diesem Jahr nicht meh direkt bei der Siegerehrung feststeht, durfte er gestern ein erfrischendes Bad nehmen und zur Taufe in unseren Weiher springen. Bei den sommerlichen Temperaturen sicher nicht unangenehm ... wir gratulieren!


05.07.2021 Allgemein

Early Morning – Morgenstund hat Gold im Mund

Early Morning – Morgenstund hat Gold im MundWeitere Bilder (3)

22 tapfere Frühaufsteher machten sich pünktlich um 6:00 Uhr auf den Weg, um 18 Bahnen zu spielen.

Die Bedingungen waren sehr gut, das Licht des anbrechenden Tages und die wunderbare morgendliche Ruhe auf dem Golfplatz waren zu genießen.

Das beste Bruttoergebnis des Morgens spielte Ralf Steininger mit 26 Bruttopunkten und sicherte sich somit das Herren-Brutto. Bei den Damen gewann Pia Wagner mit 24 Bruttopunkten und deutlichem Vorsprung.

Die Nettoklasse A entschied Werner Dietrich vor Ulrich Kuchler und Stefan Bernkopf (alle 31 Nettopunkte) für sich.
Dr. Wolfgang Bernhard (37) war erfolgreich in der Nettoklasse B und verwies Florian Leberle (36) und Stefan Bauer (33) auf die nachfolgenden Plätze.
Bestes Nettoergebnis des Tages erzielte Tilo Lankes (42) in der Nettoklasse C und gewann diese vor Armin Rank (33) und Frauke Dietrich (31).

Nach der Siegerehrung ließen einige den Tag noch länger auf der Terrasse ausklingen. Der ganze Tag lag schließlich noch vor einem…

Herzlichen Dank an den schon traditionellen Sponsor des Early Morning Turniers – die Familie Schießl von der Schießl Tafferne in Kemnath bei Fuhrn – dem gemütlichen Wirtshaus „ums Eck“ mit uralten Wurzeln.

Zudem gratulieren wir allen Siegern recht herzlich!
 


02.07.2021 Allgemein

Support your locals – Aktion von Lipton Icetea "Schenke ein Lächeln"

Support your locals – Aktion von Lipton Icetea "Schenke ein Lächeln"

Liebe Mitglieder, liebe Golffreunde und vorallem liebe Icetea-Liebhaber unter euch,

Lipton Icetea hat gestern eine witzige Aktion zugunsten der arg gebeutelten Gastronomie gestartet. Wir sind bereits angemeldet und würden uns freuen, wenn wir EUREN SUPPORT bekommen und so unsere Clubgastronomie nicht nur ein bisschen bekannter machen können, sondern mit ein bisschen Glück und vielen Icetea-Liebhabern auch ein Preisgeld gewinnen können. Unsere Küche und Gastronomie könnte das Geld für dringend notwendige Renovierungsarbeiten sehr gut gebrauchen.

Was müsst ihr dafür tun?

Einfach im Aktionszeitraum vom 01.07 bis zum 30.09.2021 eine (oder viele) Lipton Aktionsflaschen kaufen, Deckelcode einlösen und für uns abstimmen. Uns findet ihr unter dem Gastronamen "Restaurant Oberpfälzer Wald am Golfplatz". Ganz easy also! Die Top 50 Gastronomiebetriebe erhalten ein Preisgeld. Je mehr Stimmen wir bekommen, desto weiter oben landen wir im Ranking.

Also schenke uns ein Lächeln und unterstütze uns mit Deckelcodes der Aktionsflaschen auf der Votingseite von Lipton (www.lipton-supports-locals.de). Ihr könnt natürlich auch absahnen dabei ... unter allen Teilnehmern werden jede Woche 2 Restaurantgutscheine im Wert von 200 € in einem Lokal eurer Wahl verlost. Wir zählen auf euch!


01.07.2021 Allgemein

HINWEIS: Legitimation der Mitglieder im Rahmen von deinGOLFplus

HINWEIS: Legitimation der Mitglieder im Rahmen von deinGOLFplus

Liebe Mitglieder,

wie die meisten von euch bereits wissen, sind wir zum 01. Mai 2021 der Golfkooperation deinGOLFplus beigetreten, bei der unsere Vollmitglieder greenfeefrei auf aktuell 35 weiteren Golfanlagen deutschlandweit spielen können.
Da mittlerweile das Reisen innerhalb Deutschlands deutlich einfacher geworden ist und viele sicher auch in diesem Jahr Urlaub innerhalb der Heimat machen wollen, möchten wir euch nochmals auf die Legitimation in anderen Clubs hinweisen.

Jedes Mitglied eines Partnerclubs, welches die Vorteile von deinGOLF.plus nutzen darf, muss zwingend einen DGV-Ausweis (aus einem Partnerclub) mit Kennung „VM“ oder „Vollmitglied“ vorweisen. Ohne diesen besteht kein greenfeefreies Spielrecht in den Partnerclubs. Davon abweichende Praktiken, wie z.B. das Ausstellen von „Bescheinigungen“ oder „Ausdrucken“, Anmeldung per Mailversand vorab durch das Heimatclub-Büro oder Anruf des Heimatclub-Büros beim Partnerclub sind nicht Bestandteil der vertraglichen Vereinbarung und führen zu Missverständnissen und Mehraufwand in den Partnerclubs. Dies gilt es zu vermeiden.

Damit ihr problemlos auf anderen Anlagen spielen könnt, holt euch also bitte den neuen DGV-Ausweis, den ihr im Sekretariat bestellen könnt. Viele haben dies bereits in unserer Sammelaktion erledigt. Wer das nachholen möchte, kann dies jederzeit tun. Bitte beachtet bei eurer Urlaubsplanung, dass es bis zu 3 Wochen dauern kann, bis der neue Ausweis eingetroffen ist.

Wir hoffen, dass viele von euch diesen Mehrwert bereits nutzen oder in diesem Jahr planen und freuen uns natürlich über euer Feedback. Gerne könnt ihr auch die besuchten Golfanlagen über Google, Facebook, Albrecht Golf oder einem der vielen anderen Bewertungsportalen wie Golf Post bewerten und so auch die Kooperation stärken. Ebenso freuen wir uns natürlich auch über positive Bewertungen unseres Clubs.

Weitere Informationen
29.06.2021 Allgemein

Demotag der Firmen Wilson und trendGolf

Demotag der Firmen Wilson und trendGolfWeitere Bilder (2)

Am vergangenen Donnerstag herrschte auf der Drivingrange rege Betriebsamkeit, denn ein Demotag der Firmen Wilson und trendGolf fand statt.

Andy Tillhon von WILSON war mit seinem Fittingmobil zu Gast.
Bereits im Vorfeld war die Nachfrage nach Terminen groß; viele Golfer sind noch auf der Suche nach dem passenden Material für sich und so wurde fleißig getestet.

Auch Markus Grötsch von der Firma INSOTEC GmbH war mit Trolleys vor Ort und stellte Modelle der Marken trendGOLF und GALAXY vor. Diese sind übrigens bereits seit einiger Zeit bei uns im Proshop vertreten!

Für weitere Infos zu den Firmen, Interesse an weiteren Produkten oder Kontaktdaten meldet euch gern im Proshop bzw. Sekretariat.

Der Demotag auf unserer Anlage war auf jeden Fall eine großartige Bereicherung für uns; wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

 


27.06.2021 Allgemein

Samsonite Golf Club Tour Serie - Turniere I und II

Samsonite Golf Club Tour Serie - Turniere I und IIWeitere Bilder (2)

Das zweite Turnier unserer 3er Serie fand heute Vormittag statt.

30 Golfer gingen erneut an den Start um sich bei der in unserem Golfclub bereits im zweiten Jahr stattfindenden Turnierserie über 9-Loch zu beweisen.

Dieses Mal sicherte sich das Brutto der Damen Ulrike Pawelczyk mit 10 Bruttopunkten, bei den Herren war Jürgen Hildebrand mit 14 Bruttopunkten erfolgreich.
In der Klasse A (HCP bis 16,9) überzeugte Ulrich Kuchler (18 Nettopunkte) vor Stefan Bernkopf und Gabi Weiss (beide 17). Die Klasse B (17,0 bis 21,1) gewann Christian Bannert (18) vor Horst Jäger (18) und Fabian Pösl (17). Frauke Dietrich (21) siegte in der Klasse C (21,2 bis ---) und verwies Rudolf Hammer (19) und Leonhard Kirchberger (15) auf die Plätze.

Bereits am 12.06.2021 fand das erste Turnier der Samsonite Serie statt.

Folgende Ergebnisse wurden hier erzielt:
Brutto der Damen: Angela Völker (15 Bruttopunkte)
Brutto der Herren: Willi Wild (15/16 Bruttopunkte)
Klasse A Netto: Stefan Bernkopf (20 Nettopunkte) vor Christine Straller (20) und Ulrich Kuchler (19)
Klasse B Netto: Ingo Pawelczyk (26 Nettopunkte) vor Theodor Brummack (19) und Horst Jäger (19)
Klasse C Netto: Ulrike Pawelczyk (22 Nettopunkte) vor Christa Hammer (20) und Tilo Lankes (18)

Das dritte und letzte Turnier der Samsonite Golf Club Tour Serie findet am 25.07.2021 statt.
 


26.06.2021 Allgemein

2. Holzbau Aicher Cup

2. Holzbau Aicher CupWeitere Bilder (4)

Am Samstag, 26.06.2021, lud die Firma Holzbau Aicher GmbH bereits zum zweiten Mal zu einem Golfturnier ein.

Holzbau Aicher ist der Holzbauspezialist aus Regenstauf – für Objektbau, Wohnhäuser, Sanierung und Fassaden. Die Firma wurde bereits im Jahr 1983 von Hubert Aicher gegründet und zusammen mit Sohn Michael immer noch erfolgreich als Familienunternehmen geführt.

Insgesamt freuten sich 73 Golfer auf ein tolles Turnier mit leckerer Halfway und einzigartige Preise aus Holz. Es waren auch viele Gäste darunter, vom GC Stiftland, G&LC Schmidmühlen, Yachtclub Gut Minoritenhof, GC Straubing und Hamburg Gut Waldhof.

Bei den Damen gewann Elisabeth Keller mit 22 Bruttopunkten, bei den Herren überzeugte erneut Rudolf Dobmann mit einer fabelhaften Runde und 37 Bruttopunkten.

In der Klasse A (HCP bis 12,1) konnten sich Hartmut Kusch (40 Nettopunkte), Jürgen Hildebrand (38) und Willi Wild (37) über das Siegertreppchen freuen. In der Klasse B (12,2 bis 19,0) gewann Hans-Günther Höhbauer (39) vor Werner Schnaitter und Vincent Schober (jeweils 38). Die Klasse C (19,1 bis 25,3) entschied Hans Detlef Sturm (38) für sich, vor Hubert Aicher (37) und Renate Schambeck (36). Auch in der Klasse D wurden sehr gut Ergebnisse gespielt und die 3 platzierten erspielten sich alle 44 Nettopunkte – Korbinian Graßmann vor Armin Rank und Timo Frankl.

Die Sonderwertungen Nearest-to-the-Pin auf Bahn 4 und Nearest-to-the-Line auf Bahn 7 entschied bei den Damen in beiden Disziplinen als präziseste Golferin Petra Bernhard für sich. Bei den Herren gingen die Nearies auf Bahn 4 an Horst Keller und auf Bahn 7 an Bruno Schleinkofer.

Wir danken den Sponsoren Hubert und Michael Aicher für das schöne Turnier und gratulieren allen Siegern!

 


25.06.2021 Allgemein

Dritter Spieltag der Mannschaften

Dritter Spieltag der MannschaftenWeitere Bilder (1)

Hier finden Sie den Bericht zum dritten Spieltag der Mannschaften.

Weitere Informationen
21.06.2021 Allgemein

Wieder ein Hole in One

Wieder ein Hole in One

Unglaublich - auch am Mittwoch bei Mensgolf fiel wieder ein Hole in One.

Diesmal traf Willi Wild mit einem präzisem Abschlag an der Bahn 4 direkt ins Loch - der Jubel mit seinen Flightpartner war riesengroß.

Durch das großartige Ergebnis von 40 Nettopunkten konnte er auch seinen Handicapindex von 6,8 auf 6,4 verbessern.

Gratulation - und vielen Dank für die Lokalrunde, Willi.

 


20.06.2021 Allgemein

DEMOTAG Wilson & trendGOLF am 24.06.2021

DEMOTAG Wilson & trendGOLF am 24.06.2021Weitere Bilder (2)

Liebe Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer,

am kommenden Donnerstag, 24.06.2021, findet bei uns auf der Anlage ein Demotag der Firmen WILSON und trendGOLF statt.
In der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr ist Andi Tilhon von WILSON mit seinem Fittingmobil auf der Driving Range. Wer also Interesse hat, neue Schläger zu testen oder sich fitten zu lassen, kann sich telefonisch im Sekretariat anmelden. Die Voranmeldung erleichtert uns die Planung.

Ebenso ist Markus Grötsch von der Firma INSOTEC GmbH vor Ort. Seit über 10 Jahren steht die Firma mit ihren Elektro und Push Golf Trolleys für das Motto "Beste Qualität zum fairen Preis". Mit den Produkten der beiden Marken trendGOLF (Edelstahl Elektro und Push Trolleys) und GALAXY (Leichtgewicht Titan Elektrotrolleys mit nur 5,8 kg!) haben sie mittlerweile einen festen Platz im deutschen und internationalen Markt erlangt. Die Trolleys sind seit einiger Zeit auch bei uns im ProShop erhältlich und erfreuen sich bereits großer Beliebtheit. Am Demotag könnt ihr verschiedene Modelle von trendGOLF testen.

Also einfach einen Termin zum Fitten vereinbaren oder auf der Driving Range vorbeischauen, wir freuen uns auf euch!


13.06.2021 Allgemein

Gleich zwei Hole in One an einem Wochenende!

Gleich zwei Hole in One an einem Wochenende!Weitere Bilder (1)

Das war ein einmaliges Wochenende für unsere Damenmannschaft.

Am Samstag gelang es Christine Straller beim Samsonite Golf Club Tour Turnier an der Bahn 8 mit nur einem Schlag den Ball im Loch zu versenken – ein Ass oder auch Hole in One. Die Freude war natürlich groß. Nicht nur bei Christine, sondern bei allen Turnierteilnehmer, die sich über eine Lokalrunde freuen durfte. Dies ist übliche "Wettschuld" bei einem Hole in One.

Und am Sonntag gab es direkt die nächste Lokalrunde. Diesmal im Rahmen der RFBL, der Regensburger Firmen- und Behördenliga, die in diesem Jahr endlich wieder bei uns auf der Anlage Station gemacht hat. Hier gelang es unserem Mitglied Angela Völker just am selben Loch ein Hole in One zu schlagen. Hier durften sich in erster Linie unsere Gäste aus den umliegenden Golfanlagen – hauptsächlich den Regensburger Clubs – über ein Freigetränk freuen.

Laut der „Hole In One Insurance“, einer US-amerikanischen Versicherung, liegt die Chance für Amateure, ein Hole in One zu erzielen, bei 1:12.500. Dass dies dann an einem Wochenende gleich zweimal am selben Loch gelingt, ist also wirklich höchst unwahrscheinlich.

Wir gratulieren den beiden Holies, die dadurch direkt als Neu-Sponsoren für den Hole in One Cup 2022 verpflichtet wurden – neben den "Alt-Holies" Jürgen Hildebrand und Michael Hartl, die das Turnier ins Leben gerufen haben. Gerne dürfen sich während der Saison 2021 noch weitere Sponsoren durch ein Hole in One dazugesellen.


12.06.2021 Greenkeeping

Drei Grüns werden aerifiziert

Am Montag, 14.06. werden noch die Grüns 9, 10 und 11 aerifiziert sowie das kleine Übungsgrün.

Für Gäste gilt an diesem Tag ein Greenfee-Nachlass von 20 %.


12.06.2021 Mens & Golf

Erinnerung an den Men’s Golf Ausflug 2021

Erinnerung an den Men’s Golf Ausflug 2021

Liebe Männer,

unser Men’s Golf Ausflug rückt näher … noch knapp 30 Tage … noch sind einige Plätze frei … für Kurzentschlossene … es soll tollstes Wetter geben …

Anbei findet ihr den, mit unserem Hans Wild abgestimmten Flyer und Zeitplan. Zustiegsmöglichkeiten direkt am Betriebshof bei Hans um 05.30 Uhr oder am Parkplatz hinter Ldem andratsamt Schwandorf mit Abfahrt um 06.00 Uhr

Alle, die bereits angemeldet sind und sich noch nicht rückgemeldet haben, möchte ich nochmals erinnern, mir bis spätestens 18.06. mitzuteilen,
ob sie mit dem Bus oder privat fahren. Die Kurzentschlossenen geben bitte bei Anmeldung im Verwendungszweck noch „Bus“ oder „privat“ an.

Wir würden uns freuen, wenn wir wieder alle Plätze belegen können.

Eure Men´s Captains
Stefan & Ralf

PS: Sollten mehrere Anmeldungen als 40 eingehen, kein Problem… 4-er Flights sind jederzeit aufstockbar und Zimmer erhalte ich auch noch bis Ende Juni!
 

Weitere Informationen
11.06.2021 Allgemein

Anmeldung zur ersten Samsonite Golf Club Tour noch möglich

Anmeldung zur ersten Samsonite Golf Club Tour noch möglich

Bis Freitag um 12 Uhr könnt ihr euch noch zur ersten Samsonite Golf Club Tour, unserem 9 Loch Turnier, am Samstag anmelden. Start ist ab 9 Uhr an Tee 1. Das ist nun endlich der Auftakt zu einer 3er Serie, bei der sich die Gesamtsieger in den Brutto- und Nettowertungen für ein Regionalfinale qualifizieren können.

Wir haben auf Wunsch unserer Mitglieder neben der beliebten After Work Serie ein 9 Loch Turnier am Wochenende ins Leben gerufen und hoffen, dass sich dies nun im zweiten Jahr etabliert. Vom Veranstalter ist hier eine Mindestteilnehmerzahl von 30 Spielern vorgegeben. Sollten wir diese Teilnehmerzahl nicht erreichen, werden wir uns vorbehalten, das Turnier kurzfristig abzusagen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich dabei sein. Gerne könnt ihr natürlich direkt noch weiterspielen, wenn euch 9 Loch zu wenig sind. Bitte dann nur bereits bei Scorekartenabholung Bescheid geben, damit ihr für die Siegerehrung entschuldigt seid.


10.06.2021 Golf & Natur

"Blühpakt Bayern" war zu Besuch auf unserer Golfanlage

"Blühpakt Bayern" war zu Besuch auf unserer GolfanlageWeitere Bilder (3)

Am gestrigen Montag hat wir mal wieder Besuch in Ödengrub. Da wir seit einigen Jahren bereits erfolgreich am DGV-Zertifikat GOLF & NATUR teilnehmen und nach wie vor mit Gold ausgezeichnet sind, ist auch die neueste Initiative des BGV – der "Blühpakt Bayern" – für uns interessant.

Der Bayerische Golfverband und das Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart mit dem Ziel, unsere heimischen Insekten besser zu schützen und ihnen neue Lebensräume anzubieten. Der Schutz von Insekten ergänzt die Bemühungen des Verbandes um mehr Naturschutz auf Golfanlagen sowie das erfolgreich etablierte Programm „Golf & Natur“. Mit mehr als 10.000 Hektar Fläche bieten Bayerns vielfältige Golfplätze dafür zudem beste Voraussetzungen.

Und welche Anlage könnte da besser geeignet sein, als unser aktuell herrlich blühender Obstwald. Und daher waren gestern gemeinsam mit unserem Präsidenten Horst Jäger und Greenkeeper Rudi Stangl die Herren Christoph Bauer (Dipl Forst Ing, Landesvogelbund Bayern), Wolfgang Grosser (Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege, Landkreis SAD) und Daniel Thurner (Dipl Ing, Staatliche Straßenbauverwaltung Amberg-Sulzbach) bei uns unterwegs und haben alles genauestens inspiziert und geprüft, ob wir die staatliche Auszeichnung "Blühpakt Bayern" erstmals erhalten.

Unser Präsident mit seinem Fazit der Begehung:

"Wir haben die ökologisch interessantesten Stellen unseres Platzes besucht (Bahn1/2 und die Bahnen 4, 5, 6, 7, 8 und 9) und dabei auch unseren Schafen einen Besuch abgestattet. Herr Bauer war sehr angetan von der Pflege unseres Platzes aus ökologischer Sicht. Die vielen alten Obstbaumsorten – das abgemagerte Rough, in dem in erster Linie nur mehr heimische Pflanzenarten wachsen – unsere Insektenwiese zwischen 1 und 2 und die Schmetterlings- und Magerwiese bei der 8 stachen besonders hervor. Rudi konnte mit seinem Fachwissen und seinem engagierten Auftreten ganz stark überzeugen, wobei er auch Unterstützung durch Herrn Grosser vom Landratsamt bekam, der die ökologische Entwicklung des Platzes und die Zusammenarbeit mit den Schulen und öffentlichen Einrichtungen in den Vordergrund stellte.

Besonderes Augenmerk fand unsere Aktion mit dem Ausbringen der Druschsaat aus unseren Roughs auf die Ausgleichsflächen vom Neubau der Staatsstraße nach Neunburg, die ca. Ende Juli nach dem Mähen der Roughs erfolgen soll. Damit wird sichergestellt, dass nur heimische Wildblumenarten in diesen Gebieten ausgebracht werden. Da eine solche Aktion bisher in Bayern noch nie durchgeführt wurde, hat sie Modellcharakter und wird vom Straßenbauamt und den anderen Fachstellen wissenschaftlich begleitet."

Es klingt also alles sehr positiv und einer Zertifizierung sollte nichts im Wege stehen. Nun kommt wie üblich noch viel Bürokratie und Zettelwirtschaft und dann hoffen wir, bald offizieller "Blühpakt Bayern" Partnerclub zu sein. Wir informieren euch natürlich umgehend, sobald hier ein entsprechendes Ergebnis erfolgt ist.


10.06.2021 Allgemein

Regelung Startzeitenbuchung geändert – Probelauf

Regelung Startzeitenbuchung geändert – ProbelaufWeitere Bilder (1)

Ab morgen, 11.06.2021 werden wir probeweise das Zubuchen in eine bereits bestehende Startzeit ermöglichen. Somit können bis zu 4 Personen in einen Flight individuell eingebucht werden. Alternativ können natürlich direkt 4er Flights gebucht werden, wenn ihr schon wisst, mit wem ihr spielen möchtet.

Somit stehen dann insgesamt mehr freie Startzeiten zur Verfügung. Und es muss bei eigener Ergänzung eines Spieler
nicht erst wieder storniert und eingebucht oder telefonisch über das Sekretariat gebucht werden.

Wir wollen dies zunächst ca. 4 Wochen testen und dann euer Feedback abwarten und ggf. neu entscheiden – kommt also gerne mit eurer Erfahrung auf uns zu. Wir wünschen uns jedoch, dass auch hier alles reibungslos klappt und jedes Mitglied und jeder Gast nun Gelegenheit bekommt, auch zu stärker frequentierten Zeiten eine Spielmöglichkeit zu haben.

Gäste können nach wie vor nur telefonisch buchen, aber auch in diesem Fall wird es sich das Sekretariat vorbehalten, 2er oder 3er Flights sinnvoll aufzufüllen, um freie Kapazitäten auszunutzen.
 


07.06.2021 Allgemein

41. Preis der Stadt Neunburg v. W. - Kampf um das Hussitenschild

41. Preis der Stadt Neunburg v. W. - Kampf um das HussitenschildWeitere Bilder (3)

Nach dem coronabedingten Ausfall im Jahr 2020 konnte am Sonntag bereits zum 41. Mal das Turnier der Stadt Neunburg vorm Wald im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald ausgetragen werden.

Die Stadt Neunburg v.W. sponsorte trotz erneuter Absage des Festspiels „Vom Hussenkrieg“ abermals das Traditionsturnier um den Hussitenschild. Das Turnier, welches in enger Beziehung zur Hussitentradition in Neunburg v.W. steht, ist sogar älter als das Festspiel. Dieses wurde erst zwei Jahre später zum Leben erweckt und darf hoffentlich im Sommer 2022 wieder aufgeführt werden.

Bürgermeister Martin Birner gab sich persönlich die Ehre und überreichte als Vertreter der Stadt Neunburg v.W. ausgewählte, regionale Produkte als Preise.

Ausgetragen wurde das Turnier als Einzel Stableford und die Preise im Brutto sowie die Verewigung auf dem Hussitenschild errangen Angela Völker (19 Bruttopunkte) und Christoph Schwab (28 Bruttopunkte).

Nettosieger der Klasse A wurde Ralf Steininger (37 Nettopunkte) vor Stefan Bernkopf (34) und Nico Wagner (33).

In der Nettoklasse B setzte sich Daniel Schmalzl (40) gegen Thomas Schart (35) und Johann Schuierer (34) durch.

Ingo Pawelczyk (36) entschied die Nettoklasse C vor Bernd Rall (32) und Dr. Regina Birk (32) für sich.

Wir drücken die Daumen für den Festspielsommer 2022, danken der Stadt Neunburg für das Sponsoring und freuen uns auf den nächsten Kampf um das Hussitenschild!

 


05.06.2021 Allgemein

Zweiter Hole-in-One-Cup an Fronleichnam

Zweiter Hole-in-One-Cup an FronleichnamWeitere Bilder (4)

Bei strahlendem Sonnenschein und endlich wärmeren Temperaturen ließen es sich 42 Teilnehmer, darunter auch zwei Gäste vom Stuttgarter Bundesliga-Verein GC Solitude und dem benachbarten GC Schwanhof, nicht nehmen am Fronleichnamstag am bereits zum zweiten Mal stattfindenden Hole-in-One-Cup teilzunehmen.

Nach 18 Loch gingen Sabine Paluka (21 Bruttopunkte) und Rudolf Dobmann (hervorragende 35 Bruttopunkte und punktgleich mit Tim Erhardt) als Bruttosieger hervor.

In der Nettoklasse A führte Johann Lehrnbecher (38 Nettopunkte) die Ergebnisliste an vor Christian Kiener (36) und Willi Wild (35).

Die drei ersten der Nettoklasse B waren Stefan Bernkopf (38), Lukas Hofmann (37) und Jürgen Hiildebrand (35). Sowohl Jürgen Hildebrand als auch Michael Hartl verzichteten als Sponsoren auf die Preise und gaben diesen an Matthias Kerscher weiter.

Die Nettoklasse C dominierte Ingo Pawelczyk (42) vor Fabian Pösl (36) und Dietmar Glamsch (35).

Zudem gab es eine Nettoklasse D die Maximilian Baringer mit grandiosen 49 Nettopunkten vor Ulrike Pawelczyk und Arcelita Hartl-Diewald (beide 41) gewann.

Danke an die Sponsoren Michael Hartl und Jürgen Hildebrand!
 


04.06.2021 Allgemein

Unsere deinGOLFplus Kooperation wächst stetig weiter

Unsere deinGOLFplus Kooperation wächst stetig weiterWeitere Bilder (1)

Liebe Mitglieder,
wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Kooperation deinGOLFplus, der wir zum 01. Mai 2021 begetreten sind, immer weiter wächst.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind deutschlandweit bereits 36 Golfanlagen in der Kooperation und ermöglichen ihren Vollmitgliedern greenfeefreies Spiel auf allen Anlagen. Alle Golfclubs findet ihr im Anhang. Auch der Bayerische Raum wird langsam erobert und neben unserer Anlage sind aktuell diese 9 Anlagen dabei:

Golfclub Main-Spessart | Golfanlage Schloss Reichmannsdorf | Golfclub Kronach e.V. | Golf-Club Furth im Wald e.V. | Golfclub Donauwörth Gut Lederstatt | Golf Park Gerolsbach | Golfclub Mangfalltal | Golfclub Altötting-Burghausen e.V. | Golfanlage Berchtesgadener Land

Da bietet sich neben unserer bewährten Frankenrunde bei unseren 500% Partnern nun auch langsam eine erweiterte Bayernrunde an ...

Hier kommt auch das neue Angebot von deinGOLFplus ins Rollen. Neben Golfanlagen werden langfristig auch Partnerhotels in Golfplatznähe mit besonderen Arrangements und Goodies ins Boot geholt. Die ersten vier Gastgeber sind bereits dabei. Auch wir führen hier entsprechende Gespräche, um die Region rund ums Oberpfälzer Seenland stärker zu vermarkten.

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß bei Erkunden aller Golfanlagen von deinGOLFplus!

Weitere Informationen
03.06.2021 Allgemein

Zweiter Spieltag der Mannschaften

Zweiter Spieltag der MannschaftenWeitere Bilder (2)

Hier finden Sie den Bericht zum zweiten Spieltag der Mannschaften.

 

 

Weitere Informationen
02.06.2021 Allgemein

Damengolf

Damengolf

Endlich war es soweit, wir konnten bei bestem Wetter unsere Saison eröffnen.

10 Damen freuten sich über den schönen Tag und den Ausklang auf der Terrasse.


31.05.2021 Allgemein

Buchfink GmbH CUP – Golf und Tradition sind stärker als Corona

Buchfink GmbH CUP – Golf und Tradition sind stärker als CoronaWeitere Bilder (2)

Mit diesem unschlagbaren Slogan empfing bereits bei der Anfahrt der Sponsor des Traditionsturniers – die Buchfink GmbH – am vergangenen Samstag die Golfer des GLC.

Das Handwerksunternehmen ist mittlerweile in der 5. Generation zum Wohle ihrer Kunden tätig und ist Fachmann im Bereich Heizung - Sanitär - Blechbearbeitung.

31 Starter traten bei endlich angenehmeren Temperaturen und fast ohne Regen zum handicaprelevanten Einzel nach Stablford über 18 Loch an. Die Sieger und Platzierten durften sich allesamt über kulinarische Preise freuen.

Das Brutto der Damen ging mit 20 Bruttopunkten an Angela Völker, das Brutto der Herren ging an „Newcomer“ Uli Vollath mit 25 Bruttopunkten.

In der HCP Klasse A gewannen Nico Wagner (31 Nettopunkte) vor Willi Wild (ebenfalls 31) und Hartmut Kusch (30).
Ulrich Kuchler (35) setzte sich in der HCP Klasse B gegen Michael Hartl (33) und Werner Vlcek (31) durch.
Dietmar Glamsch (31) wurde erster in der HCP Klasse C vor Dr. Wolfgang Bernhard (ebenfalls 31) und Horst Jäger (29).

Der Sonderpreis „Nearest-to-the- Pin“ ging an Michael Probst.

Herzlichen Dank an die Firma Buchfink GmbH für das Sponsoring! Leider konnte aufgrund von Corona und den geltenden Regelungen keine Siegerehrung und Preisverleihung stattfinden.

 


29.05.2021 Allgemein

Bitte beachten: Fotoaufnahmen mit Drohe am Sonntagmorgen

Bitte beachten: Fotoaufnahmen mit Drohe am Sonntagmorgen

Liebe Golferinnen, liebe Golfer,

wir möchten euch kurz darüber informieren, dass am morgigen Sonntag in den frühen Morgenstunden zum Sonnenaufgang ein Fotograf mit einer Drohne Aufnahmen vom Golfclub machen wird. Also bitte nicht wundern, sollte über euren Köpfen etwas schwirren ...

 


26.05.2021 Allgemein

Nicht abgeholte Preise aus unserer Verlosungsaktion werden zugunsten der Jugend "versteigert"

Nicht abgeholte Preise aus unserer Verlosungsaktion werden zugunsten der Jugend "versteigert"Weitere Bilder (2)

Wir sind immer noch ganz begeistern von dem Erfolg unserer großen Verlosungsaktion "Wir lieben unseren Golfclub" im vergangenen Jahr, bei dem ihr alle so fleißig Glückslose gekauft und damit unseren Golfclub in dieser verrückten Zeit unterstützt habt.

Die gewonnenen Preise konnten bis zum Saisonbeginn 2021 gegen die Glücksnummern eingetauscht werden. Ein paar Überreste wurden jedoch bislang nicht abgeholt und daher haben wir uns eine andere "Verwendung" dafür einfallen lassen. Es können alle restlichen Preise – und es sind noch ein paar interessante und hochwertige Sachpreise dabei – gegen eine Spende in beliebiger Höhe zugunsten unserer Jugend im Sekretariat eingelöst werden. Die Spende darf natürlich gerne auch ein bisschen höher ausfallen ...

Zu haben sind aktuell noch: Gutschein Tageseintritt Sibyllenbad Therme | Gutschein für 1 Kiste Naabecker Dunkel | 1 Greenfee Gutschein für den GC Haßberge | Gutschein für 60 Minuten Unterricht bei unserem Flo | 1 Familienticket für die Erlebnisholzkugel am Steinberger See | 3 Flaschen Nachschlag | 2 Dosen Illy Kaffee à 250 g | 1 elektrische Zahnbürste | 2er Set Biergläser von Spiegelau | 2 Gutscheine von hairfree in Schwandorf | 1 Damenjacke von Horsch in Größe M | 1 Herrenjacke von Horsch in Größe L | 1 Samsonite Schuhsack mit Adidas Socken

Also bei Interesse kommt im Büro vorbei, sucht euch euren "Wunschpreis" aus und steckt ein paar Scheine in das grüne Jugendschwein am Tresen.
Die Jugend sagt jetzt schon DANKE!


25.05.2021 Allgemein

Damengolf fällt diese Woche aus

Damengolf fällt diese Woche aus

Leider mussten wir aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl und schlechter Witterung das "Damengolf" vom 25.05.2021 absagen.

Das nächste "Damengolf" findet kommende Woche 01.06.2021 statt, unsere Sponsorin ist Petra Bernhard.


25.05.2021 Gastronomie

Gastronomie im Aussenbereich geöffnet

Gastronomie im Aussenbereich geöffnetWeitere Bilder (2)

Unsere Gastronomie ist endlich wieder für Sie da!

Aufgrund der aktuellen Inzidenz ist nur der Außenbereich geöffnet.
Irina & Jakub mit Team freuen sich auf euch.

Bitte beachtet weiterhin die Hygieneregeln!

 

Weitere Informationen
23.05.2021 Allgemein

Turnier im Rahmen der Süddeutschen Bienenwoche – „JUST BEE THERE“

Turnier im Rahmen der Süddeutschen Bienenwoche – „JUST BEE THERE“Weitere Bilder (4)

Am 20. Mai war Weltbienentag!

Bereits im vergangenen Jahr fand in Bayern die Bienenwoche erfolgreich statt. 2021 schloss sich der Baden-Württembergische Golfverband dem Bayrischen Golfverband an und man expandierte zur „Süddeutschen Bienenwoche“. Anlässlich dieser fand am gestrigen Samstag im Golf- und Landclub Oberpfälzerwald das Turnier „Just Bee There“ ganz im Zeichen des Schutzes der Biene statt.
Obwohl es die Turnierteilnehmer vermutlich etwas Überwindung gekostet hat sowohl aufgrund der geltenden Corona-Regeln als auch wegen der widrigen Wetterprognosen, spielten immerhin 20 Personen zugunsten der Bienen.
Die Turnierrunde wurde als Einzel, Zählspiel nach Stableford gespielt. Die Brutto-Wertung der Damen gewann Hildegard Jäger (7 Bruttopunkte). Bei den Herren siegte Michael Probst (26 Bruttopunkte).
Die Netto-Wertung in der Klasse A entschied Wilhelm Fumy (33 Nettopunkte) vor Matthias Kerscher (31) und Stefan Bauer (30) für sich.
In der Nettoklasse B gewann Fabian Pösl (34) vor Dr. Wolfgang Bernhard (31) und Horst Jäger (30).
Maximilian Baringer spielte in der Nettoklasse C das beste Nettoergebnis (34) und verwies Ulrike Pawelczyk (31) und Daniel Kriwet (30) auf die weiteren Plätze.

 


22.05.2021 Allgemein

After Work

After Work

Der Auftakt in die After-Work Saison ist gelungen und wir konnten das erste Turnier mit 18 Teilnehmern starten.

Wir bedanken uns bei der Teilnahme und gratulieren den Gewinnern:

 

1. Brutto

Michael Probst

1. Netto A

Hubert Aicher

1. Netto B

Rudolf Hammer

1. Netto C

Maximilian Baringer

Rookiepreis

Stephan Gleixner

 

Die Preise liegen im Sekretariat bereit und können zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden.

 


19.05.2021 Mens & Golf

Men´s Golf

Leider musste das Turnier am 19.05.2021 aus Mangel an Teilnehmern abgesagt werden.

Das nächste Men’s Golf Turnier findet am Mittwoch, 26.05. 2021 unter Berücksichtigung aller Corona-Regelungen statt.

Die Sponsoren sind Peter Schoierer und Bernd Rall.

Es wird ein Einzel Stableford HCPI-relevant über 18-Loch. Gestartet wird ab 12.30 Uhr im 8 Minuten Takt.

Die Anmeldung ist, wie gehabt, bis Mittwoch 10.00 Uhr möglich, wir möchten euch aber bitten, Online über PC Caddie und möglichst noch am Vortag zu buchen, um unser Sekretäriat ein wenig zu entlasten.

Viele Grüße, Stefan & Ralf


19.05.2021 Allgemein

Erster Spieltag der Mannschaften

Erster Spieltag der MannschaftenWeitere Bilder (4)

Hier finden Sie den Bericht zum ersten Spieltag der Mannschaften.

Weitere Informationen
18.05.2021 Allgemein

Trophy des Golfhotels Fahrenbach

Trophy des Golfhotels Fahrenbach

Sicherlich auch den regnerischen Wettervorhersagen geschuldet fanden sich zumindest 24 Spieler*innen beim Turnier um die Trophy des Golfhotels Fahrenbach am gestrigen Sonntag ein.
Sogar Gäste aus den Golfclubs Bad Abbach, Lauterhofen und München West waren am Start.
Die Brutto-Wertung machten sogleich die Gäste aus dem Golfclub Bad Abbach-Deutenhof unter sich aus. Ingo Reinke holte sich mit 29 Bruttopunkten vor Wolfgang Beitinger mit 27 Bruttopunkten den Sieg.
In der Netto-Klasse A war Jürgen Hildebrand (34 Nettopunkte) vor Wolfgang Beitinger (32) erfolgreich.
In der Netto-Klasse B setzte sich Fabian Pösl (32) vor Dr. Wolfgang Bernhard (31) durch.
Die Netto-Klasse C entschied Ingo Pawelczyk (28) für sich, punktgleich vor Armin Rank (28).
Das Turnier wurde selbstverständlich Corona-konform in Zweier-Flights ausgetragen. Eine Siegerehrung fand aufgrund der derzeit geltenden Pandemie-Bestimmungen nicht statt.

 


18.05.2021 Allgemein

Sie sind wieder da!!!

Sie sind wieder da!!!

Unsere Schafe sind wieder da und unterstützen uns wieder tatkräftig bei den Määäharbeiten!


17.05.2021 Allgemein

Cars weiterhin gesperrt!!!

Wir können leider voraussichtlich auch über das Pfingstwochenende die Ecarts nicht fahren lassen.

Der Platz ist weiterhin zu nass.

 


16.05.2021 Allgemein

Erster 500 % Golf Cup in Rothenburg-Schönbronn

Erster 500 % Golf Cup in Rothenburg-Schönbronn Weitere Bilder (3)

Am Samstag wurde der erste 500 % Golf Cup des Jahres auf der Golfanlage Rothenburg-Schönbronn absolviert. Insgesamt wird auf allen 5 Anlagen je ein Turnier gespielt, je Club kommen die 6 besten Netto- und 2 besten Bruttoergebnisse in die Gesamtwertung.

Trotz durchwachsener Wetterprognosen haben sich 56 Teilnehmer eingefunden, die bei sehr wechselnden, aber glücklicherweise meist sonnigen Bedingungen 18 Loch in 2er Flights gespielt haben. Aufgrund der aktuellen Situation musste das gesellige Beisammensein nach der Runde leider ausfallen, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat.

Da aus dem Oberpfälzer Wald leider nur 3 Golfer den Weg nach Schönbronn gefunden haben, müssen wir uns mit dem letzten Teamplatz zufrieden geben. Die weiteren Termine finden statt am 24.07. bei uns, am 21.08. im Steigerwald, am 25.09. in Gerhelm und das Finale am 09.10. in der Zollmühle. Wir würden uns sehr freuen, wenn bei den weiteren Turnieren mehr Spieler aus dem Oberpfälzer Wald dabei sind und uns würdig vertreten. Die Kooperation 500 % Golf ist ein großer Mehrwert für unseren Club und das können wir alle durch die rege Teilnahme an der Turnierserie zeigen.


14.05.2021 Greenkeeping

Aerifizierungs-Aktion 2021 mit neuen Abläufen

Aerifizierungs-Aktion 2021 mit neuen AbläufenWeitere Bilder (3)

Liebe Golferinnen und Golfer,

liebe Mitglieder,

 

den Bericht zur Aerifizierungs-Aktion mit neuen Abläufen finden Sie im Anhang.

Weitere Informationen
12.05.2021 Mens & Golf

Men´s Golf 12.05.2021

Men´s Golf 12.05.2021

Leider mussten wir auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl und schlechter Witterung das Men´s Golf vom 12.05.2021 absagen.

Kommende Woche 19.05.2021

Sponoren: Hermann Schenk und Karl-Heinz Förster

HCP relevant oder nicht HCP relevant (je nach Bahnenöffnung)


09.05.2021 Allgemein

Erster 500% Golf Cup 2021 in Rothenburg-Schönbronn

Erster 500% Golf Cup 2021 in Rothenburg-SchönbronnWeitere Bilder (2)

Am kommenden Samstag, 15. Mai startet die diesjährige Turnierreihe rund um unsere 500% Golf Kooperation. Im letzten Jahr wurden leider nur 2 Termine gespielt und der Gesamtcup musste abgesagt werden. In diesem Jahr hoffen wir sehr darauf, dass trotz der widrigen Umstände alle 5 Turniere erfolgreich absolviert werden können und am Ende der Pokal an den Siegerclub überreicht werden kann.

Leider sind die Rahmenbedingungen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht optimal, dennoch hoffen wir, dass sich einige Oberpfälzer auf den Weg in den Golfpark Rothenburg-Schönbronn machen. Da momentan die Gastronomie noch nicht öffnen darf, wird es eine leckere Rundenverpflegung für jeden Teilnehmer geben.

In die Gesamtwertung gehen die 6 besten Netto- und 2 besten Bruttoergebnisse je Club ein. Daher freuen wir uns natürlich, wenn wir mit mind. 8 Spielern in Rothenburg antreten können. Seid dabei, wenn wir unseren Golfclub dort hoffentlich erfolgreich präsentieren und vertreten können.

Bitte beachtet den Meldeschluss am Donnerstag, 13. Mai bis 12 Uhr.
Die Ausschreibung für den 500% Golf Cup 2021 by JOKA findet ihr anbei.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Weitere Informationen
07.05.2021 Allgemein

Platzpflege

Platzpflege

Liebe Golferinnen und Golfer,

liebe Mitglieder,

bitte beachten Sie, dass am Montag 10.05.021, unsere Grüns aerifiziert werden. Es sind Wintergrüns gesteckt.


06.05.2021 Mens & Golf

Erstes Mensgolf erfolgreich gestartet

Der Auftakt iin die Men´s-Golf Saison unter Corona-Bedingungen hat gut geklappt. Wir bedanken uns trotz der nicht so guten Wetterprognose bei 16 Turnierteilnehmern.

Die Sieger - gesponsort von Jürgen Hildebrand und Stefan Bauer:

1. Brutto Michael Probst

Die Nettopreise gehen an:

Martin Donhauser

Peter Müller

Ralf Steininger

Werner Schnaitter

Bernd Rall

Dietmar Glamsch

Die Preise können im Sekretariat abgeholt werden. Sollten diese nicht binnen der nächsten zwei Wochen abgeholt werden können, informiert bitte das Sekretariat.

Ansonsten gehen die Preise in den Tresor von Men´s-Golf und werden anderweitig verwendet.

Ausblick kommende Woche:

Sponsoren Dietmar Glamsch und Klaus Ring.

Spielmodus Max Score

Eure Menscaptain

Stefan & Ralf

 


23.04.2021 Allgemein

Update zu den CORONA-Regeln

Update zu den CORONA-Regeln

Liebe Golferinnen und Golfer, liebe Mitglieder,

wir möchten euch – neben dem bereits versendeten Newsletter – auch hier über das neueste Update des BGVs zu den CORONA-Regeln in Bezug auf Individualsport informieren.

Leider sind ab dem heutigen Freitag nur noch 2er Flights möglich, bzw. 3er und 4er Flights aus EINEM Hausstand.
Bitte beachtet: ein Hausstand bezeichnet Personen, die dauerhaft in einem gemeinsamen Haushalt leben. Familienangehörige, die in einem anderen Haushalt leben, zählen nicht dazu.

Hier der genaue Wortlaut:
Der §10 Sport der 12. BayIfSMV ist an die Regelung im 4. IfSG angepasst, d.h. bei einer Inzidenz über 100 ist die "kontaktfreie Ausübung von Individualsportarten allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt;"

Bitte zwingend bei der Startzeitenbuchung beachten und aufgrund der nun geringeren Startplätze möglichst direkt 2er Flights ausmachen und gemeinsam buchen. Auch Einzelspieler werden gebeten, sich zu einem 2er Flight zusammenzufinden.

Zur Info am Schluß: auf der Driving Range sind ab sofort die Rasenabschläge geöffnet.
Wir wünschen allen ein schönes Spiel bei bestem Frühlingswetter!


09.04.2021 Allgemein

Neue PING-Kollektion

Neue PING-Kollektion

Irene und Ignaz sind bereits startklar für den Frühling!

Wie sieht es bei Euch aus?

Sichert Euch jetzt unsere neue PING Kollektion einfach

und unkompliziert per Click + Collect!

 


07.04.2021 Jugend

News zum Saisonstart der Jugend

News zum Saisonstart der Jugend

Der Plan für die Golfsaison der Jugend 2021 steht in den Startlöchern.

Saisonauftakt am 07.05.2021 - 16:00 mit einer Runde Adventure-Golf bei Familie Wild in Steinberg am See.

Trainingsgruppen:

A+B-Kader: freitags von 16-18:00 Uhr. Erstes geplantes Training 14.05.2021

Waldi-Kids: samstags von 09-10:00 Uhr. Erstes geplantes Training 15.05.2021

Einteilung der Trainingsgruppen folgt.

Jugend-Turnierkalender 2021:

Sonntag, 27.06.2021

Sonntag, 25.07.2021

31.05.-01.06. - Pfingst-Trainingslager mit Jugenturnier

30.08. bis 01.09. - Sommer-Trainingslager mit Jugendturnier

11./12.09. - Clubmeisterschaft parallel zu den Erwachsenen

Euer Jugendleiter

Tobias Schober

 


06.04.2021 Allgemein

Terrassenverschönerung

TerrassenverschönerungWeitere Bilder (4)

Unsere Terrasse erstrahlt im neuen Glanz. In einer gemeinsamen Pflanzaktion letzten Donnerstag haben Elke Schneeberger und Sabine Paluka 125 Hainbuchen gepflanzt und gleichzeitig gesponsert.
Mit großer Unterstützung von unserem Greenkeeper Rudolf Stangl und unserem Hausmeister Erwin Wilholm ging die Arbeit leicht von der Hand.
Somit wurde die Terrasse wieder grundlegend auf Vordermann oder Vorderfrau gebracht.
An alle Beteiligten herzlichen Dank, speziell auch an das Sponsorenteam.

 


13.03.2021 Allgemein

Unsere Gastronomie steht in den Startlöchern

Unsere Gastronomie steht in den StartlöchernWeitere Bilder (2)

Auch wenn es aktuell nicht abzusehen ist, wann die Gastronomie – zumindest im Außenbereich – geöffnet werden darf, ist der Innenraum bereits aufgerüstet worden. Bereits im letzten Herbst hat sich unser Mitglied Christin Bannert, HDR Reinigungssysteme, darum gekümmert, dass die Hygienestandards auch im Gastraum eingehalten werden können. Zwischen allen Bänken wurden die vorgeschriebenen Plexiglasscheiben aufgestellt, damit alle Tische besetzt werden konnten.

Damit nun auch unser Gastroteam hinter dem Tresen nicht durchgehend einen Mund-Nasen-Maske tragen muss, hat er in der letzten Woche über die gesamte Breite am Tresen Plexiglasscheiben installiert. Danke Christian für deine Unterstützung, deine Ideen und deinen unermüdlichen Tatendrang!

Und damit wir wirklich loslegen können, sind wir noch auf der Suche nach Aushilfen im Gastroteam. Das bisherige Team rund um unsere Irina ist aufgrund von Weiterbildungen und Abschlussprüfungen stark geschrumpft und besonders unter der Woche sind wir noch auf der Suche nach flexiblen Servicehilfen. Erfahrung in der Gastro wäre super! Wenn ihr also jemanden kennt, der im Service arbeiten möchte, bitte direkt an den Club wenden.

Und dann kann es hoffentlich bald losgehen ... wir freuen uns schon sehr auf lauschige Abende auf unserer Terrasse!


07.03.2021 Allgemein

Vandalismus auf unserer Golfanlage

Vandalismus auf unserer GolfanlageWeitere Bilder (2)

Leider freuen sich anscheinend nicht alle Mitbürger über die möglich gewordene Öffnung unserer Golfanlage am morgigen Montag.
Nicht nur auf unserem Parkplatz, sondern leider auch auf dem Fairway der Bahn 10 haben am Wochenende Vandalen erheblichen Schaden angerichtet. Vermutlich mit einem PKW, der oberhalb des Skiheims über die Driving Range auf unsere Anlage gefahren ist, wurden mehrere Runden gedriftet und somit das Fairway massiv beschädigt. In der Mulde ca. 40 Meter vor dem Grün sind tiefe Reifenspuren in dem noch sehr weichen Boden "verewigt".

Der oder die Täter müssen zwischen Samstag, 17.00 Uhr und Sonntag, 13.00 Uhr ihr Unwesen getrieben haben.
Sollte von euch jemand in dieser Zeit etwas beobachtet haben, bitten wir um Rückmeldung an das Sekretariat.

Die Polizei hat den Schaden bereits aufgenommen, alles wurde fotografisch dokumentiert und es erfolgt eine Anzeige. Wer den Schaden finanziell begleicht – da der oder die Täter möglicherweise nicht ausfindig gemacht werden können – wird aktuell geklärt.

Bis der Schaden am Fairway behoben bzw. wieder zugewachsen ist, wird es allerdings länger dauern. Unsere Greenkeeper haben den Schaden bereits begutachtet. Es ist nicht nachzuvollziehen, was in solchen Menschen vorgeht, die mutwillig Schaden an fremdem Eigentum anrichten.


06.03.2021 Allgemein

EILMELDUNG!!! Wir dürfen ab Montag die Anlage öffnen

EILMELDUNG!!! Wir dürfen ab Montag die Anlage öffnenWeitere Bilder (2)

Liebe Mitglieder,
endlich ist es soweit!

Aufgrund der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 06.03.2021 dürfen wir trotz eines Inzidenzwertes von über 100 im Landkreis Schwandorf ab kommenden Montag, 08.03.2021 unsere Golfanlage wieder zum Spielen öffnen. But ... safety first!

Auch in diesem Jahr müssen wir folgende Regeln auf der Golfanlage beachten:

  • Startzeitenpflicht im Intervall von 10 Minuten (buchbar ausschließlich über PC Caddie)
  • Startzeiten sind ab sofort buchbar
  • Vorerst sind aufgrund des hohen Inzidenzwertes nur 2er Flights möglich (aus einem oder zwei Haushalten). 4 Personen aus einem Haushalt buchen bitte 2 Flights und spielen zugunsten des Spielflusses nacheinander.
  • Driving Range ist mit Mattenabschlägen geöffnet
  • ProShop nur telefonisch mit Call & Collect
  • Umkleiden, Duschen, Sekretariat und Gastronomie weiterhin geschlossen
  • Checkt vor Betreten der Anlage euren Gesundheitszustand auf etwaige Symptome und achtet bei eurem gesamten Besuch auf das bekannte Hygienekonzept (anbei)
  • Abstands- und Hygienemaßnahmen sind zwingend einzuhalten
  • Wir werden die Einhaltung der Regeln anhand der Startliste prüfen. Bei Missachtung verfällt das Anrecht auf die Startzeit und es droht Platzsperre!
  • Maskenpflicht auf dem Parkplatz bis zum ersten Abschlag
  • Mindestabstand von 1,5 Meter ist stets einzuhalten
  • Gruppenbildung ist untersagt

Bitte beachtet zwingend die unten aufgeführten Buchungsregeln sowie die bereits erwähnten Regularien.

Dann noch ein kleiner Wehrmutstropfen: aufgrund der aktuellen Wetterbedingungen ist der Platz vorerst nur mit der Winterrunde ab Bahn 6 bei der Greenkeeperhütte geöffnet. Zunächst auf Wintergrüns, da immer noch Nachtfrost herrscht. Über Neuerungen werdet ihr umgehend informiert. Wir werden aber, sobald es die Witterung zulässt, auf Sommerspielbetrieb umstellen.

Regeln bei Startzeitenbuchungen

  • Bitte bucht eure Startzeiten ausschließlich über PC Caddie zur Entlastung des Sekretariats
  • Startzeitenbuchung 7 Tage im Voraus, Gäste nur telefonisch max. 2 Tage im Voraus.
  • Es ist eine Buchung pro Person/Tag möglich
  • Momentan nur 2er Flights möglich
  • Im Rahmen der Fairness den anderen Mitgliedern gegenüber, sind nicht genutzte Startzeiten spätestens 1 Stunde vor Teetime zu stornieren (ansonsten werden 10 € Vereinsstrafe zugunsten der Jugend fällig!)
  • Witterungsbedingt sind noch keine Cartbuchungen möglich
  • Bitte beachtet auch wieder die Sonderplatzregeln: keine Bunkerharken und kein Berühren der Lochfahnen

Auch unser Pro Florian Bänsch steht ab sofort für Einzelunterricht zur Verfügung. Für Buchungen bitte direkt Florian telefonisch unter 09439 9598028 oder mobil kontaktieren!

Wir wünschen allen ein schönes Spiel und einen guten Start in die Saison 2021!
Euer Team vom Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald

Weitere Informationen
05.03.2021 Allgemein

UPDATE zur aktuellen Situation

UPDATE zur aktuellen Situation

Liebe Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer,

die Meisten von euch werden die Nachrichten und somit auch die neuesten Bestimmungen aufmerksam verfolgen. Wir möchten euch kurz auf den aktuellen Stand bringen. Die Bayerische Staatsregierung schließt sich den Beschlüssen der Bundesregierung an und somit hängen die jeweiligen Öffnungen vom Inzidenzwert des Landkreises ab. Im Landkreis Schwandorf liegt dieser aktuell – leider – bei 181.

Alle Golfanlagen, deren Wert in den vergangenen 7 Tage unter 100 (2er Flights) bzw. unter 50 (4er Flights) lag, dürfen nach aktuellem Stand und Stufenplan am kommenden Montag öffnen. Die offizielle Verordnung mit sämtlichen Details erwarten wir am morgigen Samstag.

Nach den momentanen Informationen dürfen wir unsere Golfanlage leider NICHT ÖFFNEN!

Wir sind mit dem BGV in stetem Austausch, auch haben wir uns nun an Landrat Ebeling gewandt. Diese regionalen Unterschiede sind wirtschaftlich extrem schädlich für alle Grenzgebiete, deren Werte nach wie vor am höchstens sind. Zudem kontaktieren wir bereits die umliegenden Golfanlagen, ob hier eine Spielmöglichkeit gegeben sein könnte. Auch wenn dies die Mobilität steigert und somit auch das Infektionsgeschehen wieder anheizen kann, was sicher nicht in unserem Sinn ist. Hier obliegt die moralische Verantwortung bei jedem Einzelnen. Sobald hier Infos vorliegen, geben wir euch umgehend Bescheid. Bitte habt aber auch Verständnis, wenn die Golfanlagen zunächst nur die eigenen Mitglieder auf den Platz lassen, wegen der Kapazitäten oder auch zur Schutz der Mitglieder.

Wir bitten in dieser, für uns alle nicht zufriedenstellenden Phase, um euer Verständnis. Wir versuchen wirklich unser Möglichstes an den verschiedensten Stellen, um die Situation zu wenden. Aber dem hohen Inzidenzwert können wir leider auch nichts entgegenstellen.

Weitere Informationen
05.03.2021 Allgemein

EILMELDUNG!!! EILMELDUNG!!! EILMELDUNG!!!

EILMELDUNG!!! EILMELDUNG!!! EILMELDUNG!!!

Liebe Mitglieder,

heute morgen wurde die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht (siehe Anhang). Seitdem geht es bei uns rund. Entgegen des eigentlich verabschiedeten Stufenplans, der eine weitere Schließung unserer Anlage aufgrund des hohen Inzidenzwertes vorgesehen hat (wie gestern berichtet), dürfen ALLE Bayerischen Golfanlagen ab kommendem Montag, 08.03.2021, öffnen.

Da uns diese Neuigkeit mehr als überrascht hat, weil es sehr unerwartet kam, sind wir nun mit Hochdruck dabei, alles für die schnelle Öffnung vorzubereiten. Sobald wir die Einzelheiten klären konnten bzgl. Hygienemaßnahmen, Flightgröße und -zusammensetzung und geöffnete Bahnen werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Wir bitten euch noch ein bisschen um Geduld für die Details und Freischaltung der Startzeitenbuchung. Wie ihr wisst, ist unser Club ehrenamtlich geführt und wir können leider nicht wie clubmanagergeführte Anlagen von jetzt auf gleich alles umsetzen, entscheiden und veröffentlichen.

Wir freuen uns jedenfalls, dass es endlich losgehen kann. Auch wenn die Wetterprognosen noch nicht so vielversprechend sind und es nachts noch empfindlich kalt ist ... aber es ist Anfang März! Und wir sehen nun zumindest Licht am Ende des Tunnels und freuen uns schon auf euch!

Weitere Informationen
26.02.2021 Allgemein

Aktion "Golfpost für Söder" – Wir kämpfen für die Öffnung der bayerischen Golfanlagen

Aktion "Golfpost für Söder" – Wir kämpfen für die Öffnung der bayerischen Golfanlagen

Liebe Mitglieder, liebe aktive Golfer,

nach wie vor sind die Bayerischen Golfanlagen seitens Regierung geschlossen. Mittlerweile ist das Golfspiel in 14 Bundesländern gestattet, die Bau- und Gartenmärkte dürfen in Bayern ab Montag wieder öffnen und bei den frühlingshaften Temperaturen gehen touristische Ausflugsziele wieder in Menschenmassen unter.

Der BGV versucht seit Wochen durch Argumente und Schreiben, die Öffnung der Anlagen voranzutreiben – bisher leider ohne Erfolg. Sport ist auch bei der Kabinettssitzung am Dienstag wieder kein Thema gewesen. Eine OpenPetition fand nicht ausreichend Unterstützer – anders in NRW, wo mittlerweile die Anlagen wieder geöffnet sind.

Sich einzig und allein am Inzidenzwert zu orientieren, macht in vielen Bereichen vielleicht Sinn. Bei einer kontaktfreien Sportart wie Golf, an der frischen Luft mit viel Abstand, einem durchdachten Hygienekonzept und absoluter Nachverfolgbarkeit besteht kein Grund, die Anlagen in Bayern weiterhin geschlossen zu halten.

Nächste Woche findet am 03.03. die nächste Konferenz in Berlin und am 04.03. die nächste Bayerische Kabinettssitzung statt. Bis dahin darf uns die Politik nicht weiter wegignorieren können. Wir alle wünschen uns eine zeitliche Perspektive und Planungssicherheit für die Arbeiten an der Anlage und die Golfsaison.

Aber wie heißt es so schön. GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Wir haben Anschreiben für euch alle vorbereitet an Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatsminister Dr. Joachim Herrmann und den Schwandorfer Landtagsabgeordneten Alexander Flierl. Diese wurden heute per Mail an alle Mitglieder verschickt. Falls euch diese nicht erreicht haben, könnt ihr das auch im Sekretariat oder unter marketing@golf-oberpfalz.de anfragen. Ihr müsst nur Namen und Datum einfügen und ab die Post ... Zur Sicherheit gerne auch doppelt und per Mail ...

Wir zählen auf eure Mithilfe und Unterstützung, damit wir uns bald in Ödengrub wiedersehen können!

 


21.02.2021 Allgemein

Trotz schönstem Frühlingswetters muss die Anlage weiterhin geschlossen bleiben

Trotz schönstem Frühlingswetters muss die Anlage weiterhin geschlossen bleibenWeitere Bilder (1)

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

diese Wochenende hatten wir traumhaftes Frühlingswetter mit besten Golfbedingungen. Leider ist die Infektionsschutzverordnung der Bayerischen Staatsregierung – wie allen bekannt ist – bis 07. März 2021 verlängert worden, womit die Golfanlagen in Bayern weiterhin geschlossen bleiben müssen. Der BLSV setzt sich mit einem Stufenplan für eine zügige Öffnung des Sportbetriebs ein, sobald es das Infektionsgeschehen zulässt. Aktuell steigt der Inzidenzwert in unserer Region eher als dass er fällt.

Die nächste bayerische Konferenz findet am 03. März statt und laut Ministerpräsident Söder wird über die Öffnung von Handel, Sport und Kultur gesprochen – sofern sich bis dahin die Zahlen weiterhin positiv entwickeln.

Eine OpenPetition zur Öffnung der Anlagen in Bayern, die wir über unsere Social Media Kanäle bekannt gemacht haben, hat leider nur 5.518 Unterstützer in Bayern gefunden. Eine analoge Petition in NRW mit 14.485 Unterschriften wurde wenige Tage vor Verkündung der Öffnungen eingereicht. Also ist es sicher förderlich, dass sich die Golfer – in Bayern immerhin rund 140.000 – mehr Gehör verschaffen.

Scheut euch also nicht, entsprechende Schreiben an die Politik zu schicken und Druck auszuüben. Unser Landtagsabgeordneter, der Bayerische Innenminister oder unser Ministerpräsident können die Unsinnigkeiten ruhig von allen bayerischen Golfern hören. Langlauf und Rodeln mit großen Menschenansammlungen ohne Abstand und Hygieneregeln war auf unserer Anlage auf unsere Nachfrage hin behördlich gestattet als Bewegung an der frischen Luft – Golf jedoch nicht, weil es eine Sportstätte unter freiem Himmel ist.

Also macht gerne auf unseren ungefährlichen Sport an der frischen Luft mit vieeeeeeel Abstand und wenig Kontaktmöglichkeiten aufmerksam! Vielleicht erreichen wir gemeinsam mehr und dürfen bald bei schönem Wetter zu zweit Golfen statt Spazierenzugehen.


01.02.2021 Allgemein

Weiterhin Sperrung unseres Golfplatzes

Weiterhin Sperrung unseres Golfplatzes Weitere Bilder (2)

Liebe Mitglieder und Golfsüchtige,

leider gibt es noch keine Neuigkeiten an der Coronafront und der erhofften, sehnsüchtig erwartenden Öffnung der Golfplätze. Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich noch nichts Neues verkünden.

Letztes Update vom BGV mit folgenden Worten: Der Bayerische Golfverband hat bereits im Frühjahr 2020 Eingaben an die Politik gemacht und macht dies auch heute noch. Das Bayerische Gesundheitsministerium wird weiterhin mit der Problematik konfrontiert und der BGV unterbreitet Vorschläge für die Öffnung der Golfplätze. Weitere rechtliche Schritte sind aufgrund der Eingeschränktheit der Möglichkeiten und der langen Dauer derzeit eher unrealistisch.

Damit ist bis einschließlich 14. Februar 2021 der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten weiter untersagt. Dazu zählen auch weitläufige Golfanlagen.

Den aktuellen Stand seitens BGV könnt ihr hier nachlesen.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir natürlich wieder berichten. Bis dahin, haltet euch fit und bleibt's gsund!


25.01.2021 Allgemein

RÜCKBLICK: Enthüllung Werbetafel an unserer neuen Uhr

RÜCKBLICK: Enthüllung Werbetafel an unserer neuen UhrWeitere Bilder (5)

Als kleinen Rückblick wollen wir heute auf das Rahmenprogramm beim Abgolfen am 24.10.2020 schauen. An diesem Abend konnten wir endlich den Sponsor unserer wunderbaren neuen Uhr auf unserer Anlage begrüßen. Matthias Simmel, Partner der Bauherrendienstleistergruppe, hat gemeinsam mit seinen Kinder die beidseitig angebrachte Werbetafel mit seinem Logo enthüllt. Die Uhr wurde von ihm finanziert und von Max Hasender künstlerisch gestaltet.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich für die Unterstützung bedanken. Mit seinem Unternehmen Matthias Simmel Consulting ist er in Schwandorf erreichbar und bietet Finanzierungslösungen für den Schlüssel zum Eigenheim.


24.01.2021 Allgemein

Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben

Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben

Liebe Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer,
in der vergangenen Woche ist ein Schreiben an alle verschickt worden. Enthalten sind neben der Beitragsrechnung auch weitere Informationen sowie die Bitte um eure aktuelle E-Mailadresse. Zukünftig wollen wir verstärkt digital arbeiten, um neben der Papierflut auch Porto und vorallem Arbeitszeit unseres Sekretariatsteam einzusparen. Bitte helft alle mit, füllt das Formular aus (inkl. der Einzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag) und schickt es bis spätestens 15.02.2021 an den Club zurück.

Aufgrund der andauernden ungewissen Situation wird unsere Jahreshauptversammlung nicht wie gewohnt Anfang März stattfinden, sondern auf unbestimmte Zeit verschoben. Gerne möchten wir eine Präsenzveranstaltung abhalten, sodass wir auf eure Geduld setzen. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Vorab werden wir unseren beliebten Jahresbericht mit allen Informationen zum vergangenen Jahr und einem Ausblick auf die kommende Saison Anfang März zunächst in digitaler Form an alle verschicken, von denen uns die E-Mailadresse vorliegt. Ab Saisonstart kann der Jahresbericht in gedruckter Form zusammen mit den Clubausweisen im Büro abgeholt werden. Bitte beachtet, dass auch die Clubausweise in diesem Jahr nicht postalisch verschickt werden, sondern im Club abgeholt werden müssen!

Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken, zamreißen und hoffen, dass wir pünktlich in die Saison starten können.


15.01.2021 Allgemein

Aktuelle Situation auf unserer winterlichen Golfanlage

Aktuelle Situation auf unserer winterlichen GolfanlageWeitere Bilder (3)

Liebe Mitglieder,
mittlerweile ist der Winter auch in der Oberpfalz angekommen und hat unseren Golfplatz in eine Winterlandschaft verwandelt. Auch wenn der Skilift trotz guter Bedingungen nicht öffnen darf, tummeln sich aktuell sehr viele Rodler, Langläufer und Spaziergänger auf unserer Anlage. Ödgrub ist in den sozialen Netzwerken ein beliebter Tipp für Rodelgebiete geworden und so kommen sogar aus Regensburg die Familien zu uns.

Jeder, der momentan mal dort war, wird sich sicher zwei Fragen stellen: wie lässt sich das alles mit den aktuellen Kontaktbeschränkungen/Hygieneregeln vereinbaren und schadet der rege Besuch unserem schönen Platz?

Beim ersten Punkt hat uns die Stadt Schwandorf Folgendes mitgeteilt:
Solange die Bürger ohne besondere Motivation, Werbung oder sonstiges Zutun eines Dritten (Grundstückseigentümer, Skiclub, etc.) die Hänge bei Ödengrub zum Rodeln etc. benutzen, erfolgt dies im Rahmen des grundrechtlich garantierten Rechts auf Erholung in der freien Natur gem. Art. 141 Abs. 3 der Bayer. Verfassung i. V. m. Art. 26 Bayer. Naturschutzgesetz. Für die Einhaltung und Beachtung der infektionsschutzrechtlichen Vorgaben der 11. Bayer. Infektionsschutzverordnung (Kontaktbeschränkungen, Mindestabstand, Ausgangsbeschränkung, etc.) sind die Bürger in diesem Falle selbst verantwortlich.

Zu unserer Absicherung haben wir an allen Parkplätzen noch Schilder aufgehängt "KEIN WINTERDIENST - Betreten auf eigene Gefahr". Somit sind wir als Golfclub hier aus der Verantwortung. Ebenso wird jetzt nach Bekanntwerden der Situation auch die Polizei verstärkt ein Auge darauf haben.

Was unseren Platz betrifft, müssen wir uns aktuell keine Sorgen machen.
Unsere Greenkeeper und Verantwortlichen sind mehrmals in der Woche auf der Anlage und schauen nach dem Rechten. Die Grüns an der 18, 11 und Teile der 13 sind bereits Ende letzten Jahres abgesperrt worden. Sollte es  nötig sein, werden auch weitere Grüns abgesperrt. Da mittlerweile der Boden nicht nur auf den oberen Grüns durchgefroren ist, sondern langsam auch auf den Unteren, sind momentan keine Schäden zu erwarten.

Solltet ihr bei Spaziergängen auf unserer Anlage beobachten, dass sich Besucher zum Schaden unserer Anlage verhalten, können diese freundlich darauf hingewiesen werden. Sowohl auf das richtige Verhalten als auch die Tatsache, dass es eine private Anlage ist und diese der Öffentlichkeit zur Bewegung an der frischen Luft zur Verfügung steht – sich die Besucher aber bitte angemessen verhalten möchten.

So sollten alle Seiten trotz der aktuellen Situation ein bisschen Spaß in diesem Winterwonderland haben!

 


06.01.2021 Allgemein

Ein Jahresrückblick der etwas anderen Art

Ein Jahresrückblick der etwas anderen ArtWeitere Bilder (5)

Dass unser Golfplatz etwas Besonderes ist und an sehr vielen Ecken tolle Ausblicke bietet, wissen wir alle. Einer davon ist ganz sicher der Blick vom Abschlag in Richtung unserer Bahn 6 mit dem charakteristischen Baum links vom Graben.

So mancher würde dem Baum zwar am liebsten mit der Säge zu Leibe rücken, steht er doch oft einer guter Weiterspielmöglichkeit im Weg oder hat den Drive "abgefangen". Aber über das ganze Jahr gesehen bietet dieser Baum jedes Mal einen echten Hingucker. Die kleine Auswahl an Fotos zeigt den Wandel der Jahreszeiten ...

Wir wünschen allen heute einen schönen Feiertag!


02.01.2021 Allgemein

Wer hat noch geheime Lose zuhause?

Wer hat noch geheime Lose zuhause?

Unsere Verlosungsaktion 2020 war mit 4.500 € Einnahmen ein großer Erfolg, vielen Dank an alle großzügigen Spender der Sachpreise und alle Loskäufer. Die Meisten der glücklichen Gewinner haben ihre Preise auch schon abgeholt. Aber ein paar "Restposten" stehen noch im Sekretariat und warten auf ihre neuen Besitzer.

Wer also noch ein Glückslos zuhause hat, möchte bitte telefonisch Kontakt mit dem Büro aufnehmen, um die Möglichkeit einer Abholung oder späteren Übergabe zu besprechen.

Alle Preise, die bis zum 31.03.2021 nicht abgeholt werden, verfallen und werden im Laufe des Jahres für andere Aktionen verwenden. Da sind wirklich noch tolle Preise dabei ... Wein von Winzerhof Stahl, Bier vom Naabecker und Jacob, einige Greenfee-Gutscheine, ein Familienticket von der Erlebnisholzkugel, eine elektrische Zahnbürste, ein Siemens Stabmixer und und und ...

Das sind die Glücksnummer, die noch nicht abgeholt wurden:

3 – 17 – 44 – 71 – 72 – 90 – 91 – 148 – 149 – 204 – 208 – 210 – 245 – 252 – 254 – 277 – 323 – 334 – 349 – 358 – 379 – 384 – 406 – 417 – 419 – 469 – 491

Also schnell nachschauen und freuen!


31.12.2020 Allgemein

Einen guten Rutsch in ein neues Jahr

Einen guten Rutsch in ein neues JahrWeitere Bilder (5)

Das gesamte Team des GLC Oberpfälzer Wald wünscht allen Mitgliedern, Gästen, Sponsoren und Freunden einen schönen letzten Tag in diesem verrückten Jahr. Aufgrund der aktuellen Situation können wir dies leider nicht gemeinsam bei unserem schon traditionellen Silvesterturnier begehen, sondern im kleinen, familiären Kreis.

Dennoch allen einen guten und vorallem unfallfreien Rutsch in ein hoffnungsvolles Jahr 2021!

Wir sind bereits fleißig an den Planungen für das neue Jahr und freuen uns auf eine gemeinsame, erfolgreiche Saison 2021 mit euch allen. In der Hoffnung, dass der Start optimaler ablaufen wird als in diesem Jahr und der Zusammenhalt genauso groß sein wird.

P.S. wir konnten tatsächlich den ersten Schnee auf unserer Golfanlage einfangen, bevor dieser recht schnell wieder getaut ist.


30.12.2020 Allgemein

Der DGV Ausweis wird digital

Der DGV Ausweis wird digital

Ab der Saison 2021 ist der DGV Ausweis, den alle zu Beginn einer jeder Saison erhalten, auch in digitaler Form verfügbar. Dazu muss man sich auf dieser DGV-Seite mit seinem DGV-Ausweis registrieren (bis 31.03.2021 funktioniert dies auch noch mit dem Ausweis 2020) und kann dort dann den neuen Handicap-Index einsehen.

Auch gibt es dort zahlreiche Informationen zum World Handicap System, das unser bisheriges EAG-System ab 2021 ablöst und ein weltweit einheitliches Handicap-System ist.

Also, wer sein ab 2021 gültiges, neues HCP erfahren will, registriert sich schnell und der ein oder andere wird ein wenig überrascht sein.

Es gilt aber auch weiterhin: einfach Golf spielen und Spaß haben.


02.12.2020 Allgemein

Golfanlage geschlossen

Golfanlage geschlossen

Wir erhielten heute die definitive Information vom Bayerischen Golfverband, dass sich das Innenministerium auf wiederholte Nachfrage der Auffassung des Gesundheitsministeriums angeschlossen hat, wonach ab 01.12.2020 (gültig bis 20.12.) auch der "Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel" untersagt ist.

Es liegt hierzu eine einheitliche Interpretation der beteiligten Ministerien vor, wonach auf die Formulierung in der Verordnung, die von "Sportplätzen und anderen Sportstätten" spricht, welche lautet: "Golfanlagen dürfen nach der zitierten Auffassung für die Ausübung des Golfsports im Freien nicht mehr genutz werden", hingewiesen wird.

Dem leisten wir Folge und müssen unsere Golfanlage ab sofort, mit Wehmut, schließen.

Über weitere Maßnahmen bzw. Veränderungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

 


16.11.2020 Allgemein

Wintergolfbetrieb "light"

Wintergolfbetrieb

Ab sofort haben wir unsere Bahnen im Tal gesperrt und auf eine verkürzte Golfrunde umgestellt.

Spielbahnenverlauf wie folgt:

Bahn 6 - 7 - 8 - 16 - 17 - 15 - 14 - 13 - 12 - 5.

Einstieg bei Greenkeeperbetriebshof an der Bahn 6.

Die Sommergrüns bleiben bis auf Weiteres gesteckt.

Bitte nur noch Ziehtrollys oder Tragebags zu verwenden und auf dem gesamten Platz aufteen.

Die Drivingrange und die Übungsanlage ist gesperrt.

BITTE UM STARTZEITENBUCHUNG ÜBER UNSERE HOMEPAGE.


05.11.2020 Allgemein

Vollsperrung der Ortszufahrt Kemnath von der Staatsstrasse aus

Vollsperrung der Ortszufahrt Kemnath von der Staatsstrasse aus

Bitte unbedingt beachten:
Wir erhielten vom Staatlichen Bauamt die Information, dass ab Montag, 02.11.2020 bereits die Asphaltierarbeiten eine Komplettsperre der Staatsstraße St 2151 erfordern und somit die Zufahrt nach Kemnath und den Golfclub nur rückwärtig über Gemeindeverbindungsstraßen von der Kreisstraße SAD 37 (Schwarzach - Neunburg v. Wald) aus anfahrbar sind. Die Zufahrt von Schwarzenfeld/SAD Fronberg aus ist nicht möglich.

Dauer der Sperre voraussichtlich 4 Werktage.

Achtung: Wegen des Einbaues der Asphaltdeckschicht in die OD Sonnenried muss auch der „Schleichweg“ zwischen Kemnath b.F. und Sonnenried zeitweise gesperrt werden.

Weitere Informationen
02.11.2020 Allgemein

Ab sofort gelten wieder die bekannten Hygienevorschriften!

Ab sofort gelten wieder die bekannten Hygienevorschriften!

Aufgrund des Lockdowns während des gesamten Novembers gelten auch für den Golfclub wieder die Hygieneregeln aus dem Frühjahr.

Wir sind froh, dass wir als Individualsportart im Freien die Golfanlage nicht komplett schließen müssen. Dennoch gelten auch für unseren Golfclub wieder besondere Verhaltensregeln. Bitte achtet darauf und helft alle mit, damit wir weiterhin golfen können. Bitte beachtet besonders diese Punkte:

  • Das Clubhaus mit Umkleiden, Duschen und leider auch der Gastronomie ist ab sofort geschlossen.
  • Die Toiletten in der Gastro sind wieder vom hinteren Eingang zu betreten.
  • Die Caddiehalle ist geöffnet, bitte nur mit Mund-Nasen-Maske betreten und die Ein-/Ausgangregelung beachten.
  • Startzeitenbuchung ist nach wie vor zwingend erforderlich.
  • Es sind 2er Flights möglich bzw. 4er Flights aus einem Hausstand.
  • Die Fahnenstangen dürfen nicht berührt werden (bei Zuwiderhandeln Grundstrafe).
  • Die Bunkerrechen und Ballwascher werden entfernt.
  • Meiden Sie größere Menschenansammlungen, halten Sie sich nicht länger als nötig auf dem Gelände auf.
  • Auf dem Parkplatz, geschlossenen Räumen und vor dem Sekretariat herrscht Maskenpflicht.
  • Achten Sie auf dem gesamten Gelände auf den Mindestabstand von 1,5 Metern (2 Schlägerlängen!)
  • Aus Sicherheitsgründen sind Carts ab sofort nicht mehr gestattet.

Diese Maßnahmen wurden bereits im Frühjahr/Sommer sehr gut umgesetzt und wir gehen davon aus, dass alle Mitglieder auch jetzt wieder zusammenhalten und das wuppen.
Jetzt hoffen wir auf wunderbares Herbstwetter, wünschen allen weiterhin ein schönes Spiel und bleibt's gsund!


27.10.2020 Allgemein

Eine mehr als verrückte Golfsaison geht zu Ende

Eine mehr als verrückte Golfsaison geht zu Ende

Am Samstag fand das traditionelle Abgolfen – normalerweise mit einer großen, ausgelassenen Abschlussparty – diesmal, ganz im Zeichen von Corona, sehr gediegen und ruhig statt.

Trotz der aktuellen Einschränkungen haben sich 100 Mitglieder angemeldet, um einen wunderbaren Herbsttag auf dem Golfplatz zu verbringen. Das Wetter war uns wohl gesonnen und so konnten wir glücklicherweise anschließend auf der Terrasse die Siegerehrung abhalten.

Gespielt wurde ein 4er-Scramble CROSSGOLF – vom kurzen Par 3 mit nicht mal 40m bis zu einem Par 7 war alles vertreten und man sah die Golfanlage durchaus mal aus ganz anderen Blickwinkeln. Das Brutto sicherte sich das Team Dominic und Christine Straller, Bernd Pichl und Werner Dietrich. Im Netto setzte sich das eingespielte Team Horst Keller, Jochen Bösl, Leon Klüsener und Gerhard Karl durch. Auf den Rängen Familie Wild mit Steffen, Chrystelle, Tim und Theo vor Team Rudi Dobmann mit Conny Vogl, Karolina Czajka und Bettina Duscher vor Team Regina Melzer-Hatosch, Michael und Hubert Aicher und Johann Birkenseer.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und danken vor allem dem Sponsor Fa. Inotech. Josef Gleixner, der sich nach 2019 auch 2020 dazu bereit erklärt hatte, das Sponsoring der Preise zu übernehmen.

Damit endet die offizielle Turniersaion 2020. Sofern es Wetter und aktuelle Situation zulassen findet noch das von den Mens Golfers organisierte Silvesterturnier am 31.12.2020 statt.

Bis zum Abgolfen 2021 – dann hoffentlich wieder mit unserer großen Motto-Party zum Saisonausklang!
 


24.10.2020 Allgemein

Sportwartcup 2020

Sportwartcup 2020

Wie in jedem Jahr wurde auch in dieser besonderen Saison unser Sportwartcup ausgespielt. Die ursprünglichste Form des Golfspiels – dem Lochwettspiel – ist nicht nur von golferischem Können, sondern auch von Taktik und cleverem Spiel geprägt. Trotz des späten Starts haben sich 32 Golfer und Golferinnen dem direkten Fight gestellt.

Nachdem sich der zweimalige Sieger von 2018 und 2019, Jürgen Hildebrand, bereits in der ersten Runde seinem Gegner Hans Birkenseer geschlagen geben musste, entwickelten sich viele Matches zu wahren Nervenkrimis und brachten so manche Überraschung ins Clubhaus.

Am Ende standen jedoch mit Willi Wild und Willi Fumy zwei unserer erfahrendsten Golfer im Finale. Hier hatte dann Willi Wild mit einem blitzsauberen Golfspiel das Glück auf seiner Seite und konnte sich neben dem Sieg auch die Qualifikation zum Regionalfinale des Matchplay for Everyone sichern.

Beim Abgolfen wurde dann auch beim 42. Sportwartcup vom Initiator und Sponsor dieses Clubwettkampfes – unserem Künstler Max Haseneder – der Wanderpokal und ein individuell angefertigtes Holzobjekt an den erfolgreichen Gewinner überreicht.

Wir gratulieren Willi zum Erfolg und freuen uns schon jetzt, wenn es auch 2021 wieder heißt: Mann gegen Mann (oder Frau). Dann hoffen wir in einer etwas normaleren Saison auf zahlreiche Teilnahme, da auch höhere HCPs gute Chancen haben. Also traut euch und merkt euch jetzt schon den Sportwartcup 2021 vor!

 

 

Weitere Informationen
23.10.2020 Mens & Golf

Saisonausklang der Oberpfälzer Mens Golfer

Saisonausklang der Oberpfälzer Mens Golfer

Liebe Mens Golfer,

am vergangenen Mittwoch, 21.10., fand bei goldenem Oktoberwetter unser Abgolfen mit sagenhaften 54 Teilnehmern statt – die absolute Höchstbeteiligung in diesem besonderen Jahr 2020.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Siegern. Unser ganz besonderer Dank gilt unserem Mitglied und Mens Golfer Hubert Obendorfer vom Spa & Genuss Resort Der Birkenhof für sein Sponsoring und die tolle Halfway-Verpflegung.

Noch einige Terminhinweise 2020/2021 für alle Mens Golfer:

  • Ein Jahresrückblick mit den Jahres-Siegerehrungen findet bei unserem gemeinsamen Abschlussessen in der Schießl Tafferne am 14.11.2020 statt
  • Das beliebte und schon etablierte Silvesterturnier findet – sofern es das Wetter und die äußeren Umstände zulassen – natürlich am 31.12.2020 statt. Sponsor Uli Kuchler und die Mens Captains freuen sich schon heute wieder auf eine zahlreiche Teilnahme!
  • Der Mensgolf-Ausflug 2021 geht vom 12.07. bis 14.07.2021 ins Weimarer Land (Flyer siehe Homepage) – Anmeldung ab sofort möglich!

Vielen Dank für euer Vertrauen in uns, herzlichen Dank für euer Mitwirken, Sponsern, Mitspielen und Feiern.
Wir freuen uns auf unsere 3. Saison mit euch allen.

Eure Mens Captains
Ralf & Stefan


17.10.2020 Allgemein

Glücksnummer der großen Verlosungsaktion 2020 sind gezogen worden

Glücksnummer der großen Verlosungsaktion 2020 sind gezogen worden

Liebe Golferinnen, liebe Golfer,

wir möchten uns an dieser Stelle bei allen für die großartige Unterstützung bedanken für unsere große Verlosungsaktion 2020, die wir aufgrund der aktuellen Situation zugunsten des Clubs gestartet haben. Das Jahr war für alle beruflich wie privat schwierig und wird es wohl auch noch einige Zeit bleiben. Durch die lange Schließung zu Beginn der Saison musste auch der Club eine finanzielle Durststrecke durchmachen und das dadurch nicht eingenommene Geld fehlt trotz aller Sparmaßnahmen nach wie vor.

Hier konnten wir durch euren Support aber einen tollen Beitrag leisten. Es wurden in unserer recht spontan ins Leben gerufenen Verlosung insgesamt 450 Glückslose verkauft und so können wir einen Gesamtbetrag von phantastischen 4.500€ verbuchen, die zu 100% dem Club zugute kommen. VIELEN DANK an euch alle und viel Glück mit euren Losen!

Am gestrigen Freitag hat die Losfee Constanze die Glücksnummern gezogen, alle Preise sind mit ihrer Nummer versehen und stehen im ProShop zur Abholung bereit. Damit alle auch gleich nachschauen können, ob ihre Glücksnummer dabei ist, anbei das PDF mit der gesamten Aufstellung. Wir wünschen euch viel Glück und tolle Preise!

Die Preise können ab sofort während der Öffnungszeiten des Büros abgeholt werden (bitte die bald geltenden Winterzeiten beachten) und werden bis zum 1. April 2021 aufbewahrt. Alle Preise, die bis dahin nicht abgeholt werden, werden für Aktionen in der Saison 2021 verwendet und verfallen somit. Also holt eure Preise bitte zeitnah ab.

Nicht vergessen möchten wir an dieser Stelle aber natürlich auch alle Sponsoren der wirklich tollen und vielseitigen Preise. In der Verlosung waren 202 Preise im Gesamtwert von über 6.000€!

VIELEN DANK an alle Sponsoren, die größtenteils aus der Region stammen, da wir bewusst keine Mitglieder ansprechen wollten, da ihr - unsere tollen Mitglieder - schon so viel für den Club macht. Dennoch wurden spontan und ungefragt auch von euch Preise im Sekretariat abgegeben. Auch für diese Bereitschaft und das Engagement natürlich vielen, herzlichen Dank. Wir waren tatsächlich sehr überrascht und ein bisschen überfordert bei der Vielzahl der Preise. Das war einfach nur großartig!

Wir danken den Sponsoren der Verlosungsaktion 2020:

Autohaus Bähnk - Erlebnisholzkugel am Steinberger See - Esszimmer Neunburg vorm Wald - Fabian Borkner/Oberpfalzkrimis - Familienbrauerei Jacob - Firma mibeTec GmbH - Glöckler Optik + Akustik/Schwarzenfeld - Golfschule Florian Bänsch - GolfTime - hairfree Institut Schwandorf - HDR Reinigungssysteme Regensburg - HORSCH Maschinen GmbH - Hotel Ahornhof im Bayerischen Wald - Hutzelhof - Indoor Nabbadabbadoo - INTERSPORT Lange Amberg - Kaffeelieferant Illy - Küchenhaus Hochmuth - Mein Regionalmarkt/Neunburg v.W. - Modehaus Frey in Schwandorf - Optiker Kaps & Lütje/Schwandorf - Paracelsus Apotheke Nabburg - Physiopraxis Thomas Schart - Reiseteam Neumann - Restaurant Elements Weiherhammer - Schlossbrauerei Naabeck - Sibyllenbad Neualbenreuth - Stadt Neunburg vorm Wald - Stonehill Adventuregolf/Steinberg am See - Therapiezentrum im REZ - time4golf - Tiroler Nussöl - Uplifter GmbH - WildWakePark/Steinberg am See - Winzerhof Stahl - Zahnarztpraxis Dr. Glamsch

 

Weitere Informationen
16.10.2020 Allgemein

Letzte Chance, sich ein Glücklos zu sichern!

Letzte Chance, sich ein Glücklos zu sichern!

Heute bis 15.00 Uhr ist die letzte Chance, euch noch Glückslose für unsere große Verlosungsaktion zu sichern!
Ein paar Lose sind noch da ... vielleicht ist da der große Gewinn drin? Freut euch auf tolle Preise z.B. vom Hotel Ahornhof, dem Winzerhof Stahl, Schlossbrauerei Naabecker, dem Elements in Weiherhammer oder dem Modehaus Frey in Schwandorf.

Alle Preise stehen auch bei uns im ProShop bereit ...

Ihr könnt heute nicht persönlich vorbeikommen? Dann sichert euch bis 15.00 Uhr eure Glückslose telefonisch und holt sie später ab ... Schnell sein lohnt sich!

Heute Abend bekommt jeder unserer rund 200 Preise seine persönliche Glücksnummer, die Liste wird hier veröffentlicht. Ab morgen können dann die Preise im Sekretariat abgeholt werden.

Weitere Informationen
05.10.2020 Allgemein

WICHTIGER HINWEIS: NEUE Umleitung wg. Straßensperrung

ACHTUNG: Änderung der Umleitung aufgrund der Strassensperre

Ab Donnerstag, 01.10.2020 sind die Bauarbeiten an der Staatsstrasse St2151 soweit fortgeschritten, dass aus Norden und Westen (Schwarzenfeld und Schwandorf) her die Zufahrt zum Golflcub wieder normal befahrbar ist. Nun folgt im zweiten Bauabschnitt ab Montag, 05.10.2020, die Sperrung aus Richtung Osten bis einschließlich der Einfahrt zum Golfclub.

Aus Süden (Regensburg)
Aus dem Süden kommend auf der Autobahn A93 die Autobahnausfahrt Schwandorf Nord nehmen – über Holzhaus – Irlaching – Sonnenried – nach Kemnath fahren.

Aus Osten (Neunburg vorm Wald)
Bei Lengfeld rechts abbiegen – Richtung Schwarzhofen und auf ca. halber Strecke dann links – Richtung Schwarzach udn Auerbach. Die Abzweigung zum Golfclub ist in Oberauerbach an der Strasse markiert..

HINWEIS: Die Zufahrt zum Golfplatz ist frei!!! Bitte die Straßensperrung hier ignorieren.

Aus Westen und Norden: besteht zur Zeit keine Behinderung


05.10.2020 Allgemein

Jugend- und Walditurnier zum Abschluss

Jugend- und Walditurnier zum Abschluss

Am Sonntag sind 2 Waldis (Loch 13-18) und 10 Jugendliche (Loch 10-18) auf die Runde gegangen und haben nochmals um die Punkte gekämpft.

Bei den Waldis konnte sich Leon Schmalzl vor Johanna Malz den Siegerpokal sichern. Bei den Jugendlichen setzte sich Vincent Schober mit 20 Nettopunkten und neuem HCP im Brutto durch. In der Nettowertung landete Sebastian Glamsch (18) vor Nicolas Glamsch (15) und Theo Wild (15). Alle Sieger konnten sich über tolle Preise freuen, für alle Teilnehmer gab es Bälle von dem Sponsor Dr. Jörg Kirchberger.

Vielen Dank an den Sponsor und alle Eltern, die die Jugendlichen auf der Runde begleitet haben.


05.10.2020 Allgemein

Absolute Beginners Cup war ein voller Erfolg bei den Rookies

Absolute Beginners Cup war ein voller Erfolg bei den Rookies

An diesem Wochenende veranstaltete der Golfclub zum ersten Mal einen Absolute Beginners Golf Cup für die Rookies 2020 und 2019. Unter Rookie fallen alle Neu-Golfer, die im laufenden oder vergangenen Jahr ihre Platzreife erlangt haben.

Viele Platzreife-Absolventen und Golf-Anfänger gaben hier am Sonntag ihr Turnier-Début und alle machten sicherlich die gleiche Erfahrung wie jeder Spieler – Training ist Training, Platz ist Platz und Turnier ist Turnier – immer eine ganz besondere Herausforderung!

Das Turnier wurde als 4er-Florida-Scramble gespielt und den Rookies wurden erfahrene Golfer zur Seite gestellt. Ihnen wurden so erste Einblicke ins Turniergeschehen vermittelt, aber vor allem die Freude und der Spaß am Golfspiel standen im Vordergrund. Die Sonne ließ sich gut blicken und der Platz zeigte sich an einem rundum gelungenen Herbsttag noch in hervorragendem Zustand. Gespielt wurden die Löcher 1 bis 9.

Die Turnier-Premiere wurde im Anschluss mit einer standesgemäßen Siegerehrung und einem kleinen Imbiss auf der Terrasse gefeiert!

Das beste Team-Netto gewann das Quartett Pösl Fabian, Leberle Andreas, Baringer Maximilian und Huf Damian. Auf dem zweiten Rang landete das Team Hammer Rudolf, Vollath Hans, Fuchs Helmut und Vollath Veronika noch vor Schober Tobias, Feil Leopold, Feil Marc und Feil Judith.

Unter allen teilnehmenden Platzreifeabsolventen 2020 wurde als Highlight noch ein Wertgutschein in Höhe von 250 € verlost, der auf den Mitgliedsbeitrag 2021 anrechenbar ist. Diesen Gutschein gewann Leopold Feil, der zudem der jüngste Teilnehmer des Turniers war.

Im Rahmen der Siegerehrung gaben Angela Völker und Roland Wacker noch viele Informationen für die Rookies, sowohl zu den kommenden Turnieren als auch zum Club allgemein.

Vor allem die After Work Serie wurde den Rookies ans Herz gelegt. Die Turnierserie wurde ursprünglich nämlich genau hierzu ins Leben gerufen, um Neulinge langsam und in Begleitung von erfahrenen Golfern ans Turniergeschehen heranzuführen. Am kommenden Donnerstag findet leider schon das letzte After Work Turnier der Saison statt, bevor am Sonntag das große After Work Endturnier gespielt wird.

Also liebe Rookies, wenn ihr Zeit und Lust habt, meldet euch an! Auch hier werden euch erfahrene Golfer zur Seite gestellt, die euch bei Problemen oder Fragen jederzeit und gerne unterstützen!

Falls Ihr noch Fragen oder auch Anregungen habt, wendet Euch ohne Scheu ans Sekretariat oder an Angela und Roland!  


04.10.2020 Allgemein

Kirwa Vierer 2020 – Ein richtiges Highlight zum Saisonendspurt

Kirwa Vierer 2020 – Ein richtiges Highlight zum SaisonendspurtWeitere Bilder (4)

Wer hat Kirwa? Mia ham Kirwa!

Am vergangenen Wochenende fand auch in diesem Jahr unser traditionelles Kirwa Wochenende statt. Bereits am Freitag wurde – Coronabedingt – im kleinen Rahmen ein kleines Kirwabäumchen aufgestellt, um dann am Samstag bei optimalen Wetter- und Platzbedingungen den Kirwa Vierer mit Auswahldrive zu spielen.

In diesem besonderen Jahr durften wir sensationelle 50 Teams, also insgesamt 100 Teilnehmer begrüßen, die um die Preise – Gänse, Ente und leckeres Bier von der Schlossbrauerei Naabecker – kämpften. Ganz besonders haben wir uns über die 9-köpfige Männertruppe aus dem Stuttgarter Raum gefreut, die bereits im vergangenen Jahr – da noch ganz zufällig – für Stimmung und gute Laune sorgten und unseren Kirwa Vierer fest in ihr Jahresprogramm aufgenommen haben.

Die Bruttowertung konnte in diesem Jahr das Team Rudi Dobmann und Christoph Schwab (Schwanhof) mit 1 über Par für sich entscheiden. In der Nettowertung siegte das Team Bernd Rall/Siglinde Rihm (66 Netto) vor Wolfgang Flurschütz (Bad Abbach)/Willi Fumy (67), Gerhard/Rosi Karl (68), Horst/Hildegard Jäger (69) und Christl Kiener/Hans Wild (69). Wir wünschen allen Siegern einen guten Appetit! Für die musikalische Note des Abends sorgten unsere Mitglieder Andreas Leberle und Hans Wild, die zünftige Musik spielten.

Die Organisatoren des Kirwa Wochenendes, unsere beiden Mens Captains Ralf Steininger und Stefan Bauer, danken allen Helfern, dem gesamten Gastroteam und dem Sponsor, der Familie Rasl von der Schlossbrauerei Naabecker ganz herzlich und gratulieren allen Siegern.

Bis zum nächsten Jahr!


27.09.2020 Allgemein

Auch das dritte Bunny Turnier sehr beliebt bei den Golfern

Auch das dritte Bunny Turnier sehr beliebt bei den GolfernWeitere Bilder (5)

Auch in der dritten Auflage erfreute sich das Bunny's Brunchturnier am Sonntagmorgen größter Beliebtheit. Das 9-Loch Turnier, gesponsert von HDR Reinigungssysteme in Regensburg von unseren Mitgliedern Christian und Linda Bannert, zog trotz kühler Temperaturvorhersagen stolze 39 Spieler an.

Pünktlich um 09.30 Uhr - gestartet bei besten Platzverhältnissen - wurden gute Ergebnisse gespielt. Das Wetter hat auch vorbildlich mitgespielt und niemand wurde nass. Ab und zu zeigte sich sogar die Sonne.

Das Brutto ging mit 14 Brutto Punkten an Lukas Hofmann. Über die Nettopreise - leckere Weine vom Weingut Bannert und praktische Thermoskannen - freuten sich Dr. Wolfgang Bernhard (21 Netto) vor Werner Dietrich (20 netto) und Johann Birkenseer (20 Netto). Der Rookiepreis ging an Ingo Pawelczyk. Insgesamt durften sich 5 Spieler über eine Unterspielung freuen. Johann Birkenseer traf auch bei dem anschließenden Nearest to the Bunny auf dem Übungsareal am Nächsten an unser Häschen. Über die drei Verlosungspreise freuten sich Frauke Dietrich, Nina Ruckpaul und unser Präsident Horst Jäger.

Im Anschluss an das Turnier gab es neben einem Sektempfang und feinen Weinen einen vielseitigen Brunch mit Weißwürsten, Wienern, Brötchen, Brezn und allerlei Leckereien.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und ein großes Dankeschön an Christian und Linda Bannert. Natürlich freuen sich alle auf die vierte Auflage, die von Christian bereits für 2021 angekündigt wurde.


25.09.2020 Allgemein

Die Jugend hat in einer tollen Aktion unsere alten Bälle aussortiert

Die Jugend hat in einer tollen Aktion unsere alten Bälle aussortiertWeitere Bilder (2)

Im Rahmen des Jugendtrainings haben unsere Kids Leon Schmalzl, Johanna Malz und Marie Ullmann unter Anleitung unseres Jugendtrainers Lukas Hofmann die Driving Range Bälle aussortiert. Durch das großzügige Sponsoring der Großen Kreisstadt Schwandorf mit den 3.000 neuen Bällen konnten die in die Jahre gekommenen Rangebälle gründlich aussortiert werden.

Lukas hat das Training spielerisch gestaltet, alle Kinder durften auf die „große Range“ und im Wechsel Bälle schlagen und dann Bälle sortieren.

Unterstützt wurden die Kids durch Daniel Schmalzl, Tobias Schober, Simone Maderer und Nina Leitl. Erwin Wilholm hat einen Anhänger bereit gestellt und kümmert sich um die Entsorgung der alten Bälle.

Vielen Dank für diese tolle Aktion und viel Spaß mit den neuen, quitschgelben Bällen.


23.09.2020 Allgemein

500 % Golf Cup im Oberpfälzer Wald am kommenden Samstag

Am kommenden Samstag, 26.09.2020, findet das diesjährig letzte Turnier im Rahmen unserer 500 % Golf Kooperation mit den Golfanlagen Rothenburg-Schönbronn, Gerhelm, Zollmühle und Steigerwald statt. Auch wenn das Wetter nicht allzu berauschend gemeldet ist, hoffen wir sehr, dass sich zahlreiche Teilnehmer finden, die gemeinsam unseren schönen Freiluftsport zum Saisonausklang spielen und eine schöne Zeit miteinander verbringen.

Im Startgeld sind eine leckere Rundenverpflegung, attraktive Preise und ein gemeinsames Abendessen enthalten. Als Sponsoren konnten wir den Zweckverband Oberpfälzer Seenland, die Erlebnisholzkugel, die Stadt Neunburg vorm Wald und die Brauerei Jacob gewinnen.

Wir hoffen, dass wir zahlreiche Gäste begrüßen dürfen und ebenso auf viele Mitglieder. Unsere 500 % Kooperation mit den insgesamt 5 Golfclubs ist etwas Wunderbares und dies sollten wir auch zum Ende der Saison zu schätzen wissen und durch die Teilnahme am 500 % Golf Cup die erfolgreiche Weiterführung unterstützen.

Der Meldeschluss ist am kommenden Freitag, 12.00 Uhr. Bitte spielt zahlreich mit und macht diesen Tag zu etwas Besonderem!


20.09.2020 Allgemein

Erster Uplifter Cup mit 66 Teilnehmern und bestem Golfwetter

Erster Uplifter Cup mit 66 Teilnehmern und bestem GolfwetterWeitere Bilder (1)

Insgesamt 66 Golferinnen und Golfer waren am Samstag heiß auf ein Kräftemessen mit herrlichem Rahmen. Die Uplifter GmbH & Co.KG um Martin Lobinger scheute keine Kosten und Mühen, um allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen unvergesslichen Golftag zu ermöglichen. Zudem herrschte Kaiserwetter auf dem herbstlichen Golfplatz und die Ausblicken, wer denn Zeit und Muse dazu hatte, waren gigantisch!

Im Brutto der Damen gewann Sabine Paluka mit 25 Bruttopunkten vor Constanze Vogl (23 Bruttopunkte). Bei den Herren kam es zu einem nervenaufreibenden Stechen zwischen Michael Probst und Thomas Wiederer, die beide mit einem Ergebnis von 30 Bruttopunkten von der Runde kamen. Erst auf Bahn 3 konnte Michael Probst das Stechen für sich entscheiden und holte sich somit den Sieg.

In allen 3 Nettoklassen glänzten alle Erstplatzierten mit einer Unterspielung! In der Nettoklasse A siegte Stefan Bernkopf (38 Nettopunkte) vor Ralf Steininger und Hartmut Kusch (je 37 Nettopunkte). In der Nettoklasse B wurde auch sehr gutes Golf gespielt. Fabian Pösl (40 Nettopunkte) setzte sich vor Willi Maierl (38 Nettopunkte) und Dietmar Glamsch (37 Nettopunkte) durch. In der Nettoklasse C holte sich Martin Lobinger (39 Nettopunkte) den ersten Platz vor Ulrike Pawelczyk (38 Nettopunkte) und Alfred Kleibrink (37 Nettopunkte).

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es schon vor der Runde ein Weißwurstfrühstück und im Anschluss an das Turnier Freibier- und –wein.

Bei der Firma Uplifter GmbH & Co.KG, die ihren Sitz im nahegelegenen Oberaich bei Nabburg hat, dreht sich alles um das Thema Hebe- und Vakuumtechnik, mit einem umfassenden Sortiment an Minikranen, Glassaugern, Glasliftern und Mobilkranen. Vielen Dank für das großzügige Sponsoring an Martin Lobinger & die Firma Uplifter GmbH & Co.KG!


19.09.2020 Allgemein

Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?

Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Weitere Bilder (5)

Nachdem unsere alte Uhr am Putting Green jahrelang ihren guten Dienst getan hat und mittlerweile Alterserscheinungen zeigte, wurde es Zeit, eine neue Uhr aufzustellen. Nach viel Recherche und Ideen war zunächst ein wenig Frust angesagt, da alle geeigneten Uhren langweilig und sehr teuer waren.

Es sollte aber ein besonderes Stück werden, das uns nicht nur die verbleibende Zeit für zum Start sagt, sondern auch noch schön aussieht. Mit dem Bauherrendienstleister Simmel konnte ein Sponsor und mit unserem bekannten Mitglied und Künstler Max Haseneder konnte der perfekte "Bauherr" gefunden werden.

Entstanden ist hier ein wahres Kunstwerk! Passend zu den anderen Holzobjekten auf unserer Golfanlage und unserem  Golf & Natur Gedanken ist auch unsere neue Uhr ein richtiger Hingucker.

Wir danken an dieser Stelle dem Sponsor, der zeitnah noch auf der Uhr verewigt wird, unsere Greenkeeper bei der Aufbauhilfe und Max für die großartige Umsetzung.


16.09.2020 Allgemein

Spendenübergabe vom Roundtable Schwandorf nach erfolgreichem Turnier

Spendenübergabe vom Roundtable Schwandorf nach erfolgreichem Turnier

Am 11. September konnte Tobias Schober gemeinsam mit Benedikt Gruber vom Roundtable Schwandorf den Erlös aus der Tombola beim Roundtable Turnier am 26. Juli übergeben. Insgesamt konnten durch den Losverkauf mit tollen Preisen und zahlreichen Spenden der Turnierteilnehmer 1.000 € eingenommen werden.

Diese werden bei der Tafel in Neunburg vorm Wald nun dazu verwendet, um die monatlichen Kosten zu decken. Die Verantwortlichen der Tafel freuten sich über die großzügige Spende und dankten dem Roundtable und dem Golfclub für die Unterstützung.
 


15.09.2020 Allgemein

Clubmeisterschaften im Einzel gemeinsam mit der Jugend bei bestem Wetter

Clubmeisterschaften im Einzel gemeinsam mit der Jugend bei bestem WetterWeitere Bilder (3)

Die Tage werden kürzer und im Endspurt der Einzelgolfsaison 2020 wurden vergangenen Samstag und Sonntag die Clubmeisterschaften ausgetragen. Es war ein wunderbares Turnier, welches bei Traumwetter und hervorragendem Platzzustand ausgetragen werden konnte. Dieses Mal wurde erstmals an einem Wochenende in sechs Altersklassen um die Clubmeisterschaft gekämpft, die Jugend war mit von der Partie.

Bei den Herren wurde mit 152 Schlägen Titelverteidiger Thomas Wiederer Clubmeister. Auf dem zweiten Rang folgte Wilhelm Fumy, der sich mit 155 Schlägen gleichzeitig den Titel Clubmeister AK 50 sicherte. Bei den Damen hatte Sabine Paluka (164 Schläge) die Nase vorne vor Sabine Wiederer (166) und hat den Titel Clubmeisterin als Titelverteidigerin ebenso für ein weiteres Jahr inne. Clubmeisterin AK 50 wurde mit 179 Schlägen unser Ladies Captain Petra Bernhard.

Die Nettowertung wurde ebenso ausgetragen und hier wurden folgende Sieger ermittelt:

Netto A: Matthias Kerscher vor Stefan Bernkopf und Armin Steger

Netto B: Ralf Steininger vor Sabine Wiederer und Hans Wild

Netto C: Daniel Pawelczyk vor Ingo Pawelczyk und Horst Jäger

Besonders hervorzuheben ist nun unsere Jugend, die erstmals mit einbezogen wurden. Es wurden im Rahmen der Siegerehrung somit auch die Clubmeister der Jugend und der Waldis gekürt und deren Leistung und vor allem deren Freude am Golfsport mit viel Applaus belohnt!

Clubmeister der Jugend wurde Vincent Schober vor Sebastian Glamsch, der sich gleichzeitig den Nettosieg holte vor Laura Böhm und Tim Wild. Auch unsere ganz Kleinen, die „Waldis“ waren unterwegs. Hier konnte sich Theo Wild über den ersten Platz und den Titel des „Waldi-Clubmeisters“ freuen, vor Leon Schmalzl, Sebastian Ried und Jeremy Bamler.

Der Dank gilt natürlich im Besonderen den Sponsoren, zum einen der Raiffeisenbank im Naabtal im Erwachsenenbereich und zum anderen Tobias Schober und Johann Lernbecher bei der Jugend.


07.09.2020 Allgemein

Die ersten Sieger der diesjährigen Clubmeisterschaften stehen fest!

Die ersten Sieger der diesjährigen Clubmeisterschaften stehen fest!Weitere Bilder (3)

Leider gingen trotz bestem Wetter am Samstag nur 48 Teilnehmer und am Sonntag 44 Teilnehmer bei der Vierer-Clubmeisterschaft an den Start. Am Samstag wurde im Zweierteam ein „Vier-Ball Best-Ball“ gespielt, am Sonntag folgte dann der anspruchsvollere „Klassischer Vierer“.

In der Brutto-Wertung hatten Mike Licha und Tobias Schober (141 Schläge) deutlich die Nase vorn und siegten vor den Zweitplatzierten Thomas Wiederer und Matthias Kerscher (149 Schläge).

In der Netto-Klasse A setzten sich Christian Kiener und Marcel Obertshauser vor Sabine Müller und Pia Wagner durch. Der 3 Platz ging an die Paarung Hartmut Kusch und Werner Vlcek.
In der Netto-Klasse B waren Nico Wagner und Jonas Lehmann nicht zu bezwingen; sie verwiesen Ingo und Daniel Pawelczyk auf den zweiten und Elisabeth und Horst Keller auf den dritten Rang.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern sowie der Sparkasse für das Sponsoring!

Am kommenden Wochenende folgen dann die Clubmeisterschaften Einzel. Zum ersten Mal finden die Clubmeisterschaften der Jugend und unserer Waldis ebenfalls an diesem Termin statt, um am Sonntag eine gemeinsame Siegerehrung zu erleben.
 


03.09.2020 Allgemein

Wir freuen uns riesig über unsere neuen Driving Range Bälle

Wir freuen uns riesig über unsere neuen Driving Range BälleWeitere Bilder (5)

Nun ist es offiziell ... Da es dringend an der Zeit war, unsere Driving Range Bälle zu erneuern bzw. aufzufüllen, freuen wir uns ganz besonders, dass wir pünktlich zu den Clubmeisterschaften Vierer und Einzel ganz tolle, neue Bälle bekommen haben.

UND ... TROMMELWIRBEL ... PREMIERE ...

Wir haben mit der Großen Kreisstadt Schwandorf einen großartigen Sponsor für unsere Bälle gewinnen können. Zu verdanken haben wir dies der Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf. Und so können wir uns zukünftig mit neongelben Bällen mit dem Schwandorfer Schwan, dem Stadtwahrzeichen, warmschlagen.

Wir sagen DANKE! An die Wirtschaftsförderung mit dem Vertreter Armin Rank, an Oberbürgermeister Andreas Feller und die zweite Bürgermeisterin Martina Englhardt-Kopf für das Sponsoring und die würdige Einweihung und die ersten Schläge mit unserem Driving Range Bällen in den Schwandorfer Stadtfarben Schwarz und Gelb.

Und ein kleines Video wurde natürlich auch gedreht, von keinem Geringeren als Fabian Borkner.


31.08.2020 Allgemein

Der zweite Flotte Dreier war trotz schlechter Wetterprognosen ein Erfolg

Der zweite Flotte Dreier war trotz schlechter Wetterprognosen ein Erfolg

Trotz der extrem regnerischen Wettervorhersage fanden sich am Samstag 57 Teilnehmer zum „Flotten Dreier“ ein.

Das Turnier wurde zum zweiten Mal unter der Regie der Damenmannschaft in der Spielform eines 3-Scrambles ausgetragen mit der sportlichen Herausforderung, dass jeder der Spieler 6 Abschläge zu bringen hatte. Zudem gab es lustige Sonderwettbewerbe, die mit Unterstützung des Ladies Circle Amberg durchgeführt wurden. Die Damen des Serviceclubs aus Amberg sorgten zudem für eine leckere Halfway mit Kaffee und Kuchen.

Wider Erwarten kam man fast trocken durch die Runde und es konnten gute Ergebnisse erzielt werden. Bei der Siegerehrung bedankte sich Pia Wagner im Namen des Ladies Circle Amberg für die erhaltenen Spenden im Rahmen der durchgeführten Aktionen, die zugunsten des Kinder Palliativteams Ostbayern gehen.

Das Brutto gewann Sabine Fretschner mit „ihren“ beiden Männern Christian Kiener und Yannick Pawelczyk. Die Nettowertung konnte Claudia Bösl mit Werner Dietrich und Leon Klüsener für sich entscheiden, vor dem Team Ulrike Pawelczyk mit Thomas Wiederer und Matthias Kerscher auf Platz 2 und Bettina Duscher mit Rudolf Dobmann und Fabian Pösl auf Platz 3.


28.08.2020 Allgemein

Umfrage des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald

Umfrage des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald

Das Tourismuszentrum "Oberpfälzer Wald in Bayern" mit Sitz in Nabburg führt aktuell eine Umfrage hinsichtlich der touristischen Entwicklung durch. Neben den Touristikern der gesamten Region und allen touristischen Leistungsträgern – wie z.B. auch der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald, der selbstverständlich bereits an der Umfrage teilgenommen hat – ist auch die Meinung der Bewohner unseres schönen Landkreises gefragt.

Was macht den Oberpfälzer Wald eigentlich so besonders? Und wo können wir im Tourismus vielleicht sogar noch besser werden?

Wer Zeit und Lust hat und dabei noch etwas gewinnen möchte, kann sich gerne direkt hier bis zum 06.09.2020 an der Umfrage beteiligen.


24.08.2020 Allgemein

Klein, aber fein – Clubturnier am Sonntag

Klein, aber fein – Clubturnier am Sonntag

Aufgrund widriger Wetterbedingungen wurde das für Samstag angesetzte Clubturnier nach kurzer Abstimmung unter den gemeldeten Teilnehmern kurzer Hand auf Sonntag verschoben.

Trotzdem spielten letztlich noch 30 Golfer um ihr Handicap und es wurden sehr ordentliche Ergebnisse erzielt. Insgesamt konnten 8 Unterspielungen verbucht werden. Besonders zu erwähnen sind in der Klasse C (ab HCP 20,7) Armin Rank mit 46 Nettopunkten und Ulrike Pawelczyk mit 45 Nettopunkten.

Wir dürfen den Bruttosiegern Sabine Paluka und Johann Lehrnbecher gratulieren, ebenso auch allen Nettosiegern!


18.08.2020 Allgemein

Traditioneller Ödengrub Vierer der Familie Wild bei bestem Wetter absolviert

Traditioneller Ödengrub Vierer der Familie Wild bei bestem Wetter absolviert

Zum Traditionsturnier „Ödengruber Vierer“, gesponsert von Busreisen Wild, gaben sich letztes Wochenende 84 Golfer die Ehre.

Das Brutto im Vierer mit Auswahldrive ging mit 74 Schlägen an das Team Rudolf Dobmann/Matthias Kerscher. In der Nettowertung setzte sich das Team Michael Aicher/Timo Frankl vor die Zweitplatzierten Elisabeth Keller/Claudia Bösl. Den dritten Platz erreichte das Team Monika Mages/Dr. Gottfried Knöpfle.

Im Anschluss an das Turnier und die Siegerehrung konnte bei Freibier ein sommerlicher Spätnachmittag auf der Clubterrasse genossen werden. Wir gratulieren allen Siegern und sagen nochmals Danke an die Familie Wild für das Sponsoring und an die zahlreichen Teilnehmer – trotz spontaner Terminverschiebung.


17.08.2020 Allgemein

Am Sonntag startet das zweite 500 % Golfturnier im Golfpark Rothenburg-Schönbronn

Am Sonntag startet das zweite 500 % Golfturnier im Golfpark Rothenburg-Schönbronn

Am kommenden Sonntag, 23.08. findet auf der Golfanlage Rothenburg-Schönbronn das zweite Turnier unserer 500 % Kooperation statt. Die Ausschreibung (siehe anbei) mit dem Sponsor JOKA RULES Tournament verspricht einen schönen Turniertag inkl. Halfway und gemeinsamen Abendessen. Laut Clubmanagement ist die Anlage in bestem Zustand.

Die Teilnehmerzahl ist auf 88 begrenzt, also wer mitspielen möchte, sollte sich schnell anmelden. Dies geht über PC Caddy oder auch telefonisch unter +49 9868 9595-30.

Weitere Informationen
12.08.2020 Allgemein

Große Verlosungsaktion zugunsten des Golfclubs gestartet

Große Verlosungsaktion zugunsten des Golfclubs gestartetWeitere Bilder (3)

Der Start in die Saison war für uns alle in diesem Jahr alles andere als einfach. Auch unser Golfclub hatte einen großen finanziellen Einbruch durch den Lockdown zu bewältigen.

Trotz der kompletten Schließung und den dadurch bedingten Wegfall aller Einnahmen, musste die gesamte Anlage von unseren Mitarbeitern in Ordnung gehalten und der Platz bestmöglich gepflegt werden. Neben den Mitgliederbeiträgen sind wir daher auf die Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen, um dieses Loch zu füllen – wir möchten aber keine Umlage fordern, sondern im Gegenzug etwas zurückgeben.

Daher haben wir – um einen weiteren Beitrag leisten zu können – eine große Verlosungsaktion unter dem Motto „Wir lieben unseren Golfclub“ organisiert. Es konnten schon jetzt viele, tolle Preise für die Aktion gesammelt werden und es werden täglich mehr. Der Erlös kommt zu 100 % dem GLC zugute.

Eine ausführliche Aufstellung aller Preise und Sponsoren findet ihr auf unserer Website. Wir danken an dieser Stelle allen Unternehmen, Firmen und Unterstützern, die uns so viele, hochwertige Preise zur Verfügung gestellt haben.

Die Ziehung der Nummer der Gewinnerlose erfolgt zum Last Chance Turnier und wird auf der Website, Aushang und per Newsletter bekannt gegeben. Die Preise können anschließend im Büro abgeholt werden.

Also macht alle mit & kauft viele Lose – und freut euch am Ende der Saison mit ein bisschen Glück über einen tollen Gewinn. Auch Gäste (Golfer und Nichtgolfer) sind natürlich berechtigt Lose zu kaufen ...


11.08.2020 Allgemein

Erstes 500 % Golfturnier auf der Golfanlage Zollmühle

Erstes 500 % Golfturnier auf der Golfanlage ZollmühleWeitere Bilder (4)

Am vergangenen Samstag, 08.08. fand auf der Golfanlage Zollmühle das erste Turnier unserer 500 % Kooperation statt. Mit insgesamt 97 Teilnehmern, die der großen Hitze trotzten, war es ein rundum gelungener Turniertag. Die Spieler wurden bereits bei Abholung der Scorekarten mit einem kühlen Hellen des Sponsors, Fürst Carl Schlossbrauerei Ellingen, versorgt. Auch die Halfwayverpflegung und das leckere Spanferkel zum Abschluss sowie die Schnapsverkostung sorgten für gute Laune.

Die meisten Preise konnten sich die Lokalmatadoren sichern, das Brutto der Herren ging jedoch – wie auch 2019 schon – an Willi Fumy vom GLC. Herzlichen Glückwunsch!

Am besten bereits jetzt die weiteren Termine notieren! Am 23.08. ist der GC Rothenburg-Schönbronn Gastgeber des 500 % Turniers, bevor am 26.09. das „Finale“ bei uns auf der Anlage stattfindet.


04.08.2020 Allgemein

Preis des Präsidenten bei hochsommerlichen Temperaturen

Preis des Präsidenten bei hochsommerlichen TemperaturenWeitere Bilder (5)

Am vergangenen Samstag lud Horst Jäger zum „Preis des Präsidenten“. Für 58 Teilnehmer waren die hochsommerlichen Temperaturen kein Hinderungsgrund, um einen heißen Golftag zu verbringen.

Vizepräsidentin Sabine Paluka bedankte sich bei Präsident Horst Jäger für das großartige Turnier und überreichte ihm und seiner lieben Frau Hildegard kleine Aufmerksamkeiten vom Club.

Präsident Horst Jäger zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme und entschuldigte sich in seiner launigen Rede für die wohl doch zu vielen Stoßgebete um schönes Wetter. Außerdem gab er einen kurzen Rückblick auf die erste Halbzeit der Golfsaison 2020, die natürlich unter dem Zeichen von Corona stand.

Die Bruttowertungen des Turniers gingen an Constanze Vogl mit 79 Bruttoschlägen und Michael Probst mit sagenhaften 72 Bruttoschlägen (Par-Runde).

Gewinner der Nettowertung A wurde Lukas Hofmann mit 80 Bruttoschlägen vor Matthias Kerscher und Johann Lehrnbecher. Die besten Ergebnisse der Nettowertung B hatten Ralf Steininger vor Werner Vlcek und Horst Keller.
Daniel Pawelczyk erzielte in seinem ersten Turnier nach bestandener Platzreife einen überragenden Sieg in der Nettoklasse C. Mit 75 Nettopunkten erreichte er auf Anhieb Handicap 25,6. Die weiteren Preise der Nettowertung C gingen an Leon Klüsener und Ingo Pawelczyk.

Insgesamt konnten sich 18 Teilnehmer über ein neues Handicap freuen.
Die Sonderpreise Nearest to the Pin gingen an Silvia Schneider vom GC Hof und an Peter Klawonn vom GC Zollmühle.
Die Wertung Nearest to the Line gewannen Dr. Regina Birk und Johannes Lingl.

Ausblick auf die kommenden Turniere: Am Samstag, den 15. August lädt der Club zum traditionellen Ödengruber Vierer, gesponsert von Busreisen Wild, ein. 2 Wochen später findet zum zweiten Mal der Flotte 3er, ausgerichtet von der Damenmannschaft statt.
 


03.08.2020 Allgemein

Samsonite Golf Club Tour II

Samsonite Golf Club Tour II

Am Sonntag, 02.08. ist das zweite Turnier des Samsonite Golf Club Tour 2020 erfolgreich und bei besten Wetterverhältnissen und optimalen Platzverhältnissen über die Bühne gegangen.

Insgesamt spielten 30 Golferinnen und Golfer mit, um sich neben den Tagespreisen auch noch die Qualifikation für das Regionalfinale zu sichern. Es konnten 9 Unterspielungen erzielt werden.
Das Brutto der Damen ging mit 8 Bruttopunkten an Pia Wagner, das Brutto der Herren entschied mit 15 Punkten Rudi Dobmann für sich.
Die Klasse A (bis HCP 17,0) gewann Willi Wild (20 Nettopunkte) vor Stefan Bernkopf (18) und Hans Lehrnbecher (17). In der Klasse B (HCP 17,1 bis 30,5) mussten es schon 24 Nettopunkte sein für den ersten Platz, gespielt von Willi Maierl. Auf den Plätzen Vincent Schober (23) und Markus Meier (22). Der erste Platz der Klasse C (ab HCP 30,6) ging an Peter Dantl (30) vor Christa Hammer (22) und Alina Meier (21).
Wir gratulieren zu den tollen Ergebnissen und den vielen Unterspielungen.

Für die Regionalfinale konnten sich 5 Spieler mit zwei guten Samsonite Turnieren empfehlen. Es haben sich in der Bruttowertung Hans Lehrnbecher und Hildegard Jäger qualifiziert, in den 3 Nettoklassen schafften dies Willi Wild, Fabian Pösl und Stefan Schindler. Wir wünschen jetzt schon viel Spaß und vor allem Erfolg bei den Regionalfinalen und evtl. die Qualifikation für das Bundesfinale.
 


02.08.2020 Allgemein

Erstes 500% Golfturnier am Samstag auf der Golfanlage Zollmühle

Erstes 500% Golfturnier am Samstag auf der Golfanlage Zollmühle

Am kommenden Samstag, 08.08. findet endlich das erste Turnier unserer 500% Golfturnier Serie statt. Da die ersten beiden aufgrund der diesjährigen Situation leider abgesagt werden mussten, findet in diesem Jahr keine Gesamtwertung statt. Dennoch verspricht die Ausschreibung (siehe anbei) ein tolles Turnier auf unserer Partneranlage Zollmühle.

Am besten heute schon vormerken: am 23.08 findet das 500% Turnier auf der Anlage in Rothenburg-Schönbronn statt und am 26.09. macht 500% Golf Station im GLC Oberpfälzer Wald.

Da die Startplätze für kommenden Samstag begrenzt und nur noch sehr wenige Plätze frei sind, heißt es bei Interesse schnell sein und am besten noch heute direkt unter 09141 3976 anmelden!

Weitere Informationen
30.07.2020 Allgemein

Am Sonntag, 02.08. zweites und letztes Samsonite Golf Club Turnier

Am Sonntag, 02.08. zweites und letztes Samsonite Golf Club Turnier

Da das erste Turnier am 12.07. leider aufgrund zu geringer Beteiligung abgesagt werden musste und kein Nachholtermin möglich ist, erfolgt die Qualifizierung in diesem Jahr mit nur zwei Turnieren. Es kommen beide Turniere in die Wertung.

Somit an alle, die am ersten Turnier teilgenommen haben und sich die Chance sichern wollen, sich für das Regionalfinale im wunderschönen Golfclub Wittelsbach zu qualifizieren: bis Samstag, 12 Uhr anmelden und dabei sein!

So ein Regionalfinale ist ein tolles Erlebnis mit erstklassig organisierten Turnieren und Abendveranstaltungen. Und der Chance, sich dort für das Bundesfinale im kommenden Jahr – vermutlich wieder auf Mauritius – zu qualifizieren.
Natürlich kann auch jeder teilnehmen, der das erste Turnier verpasst hat - leider ohne Gesamtwertung.

Mindesteilnehmerzahl sind auch dieses Mal wieder mindestens 30 Golfer und Golferinnen. Anmeldungen bitte wie immer über PC Caddy oder direkt im Club. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!
 


26.07.2020 Allgemein

Grüns werden aerifiziert

Am Montag und Dienstag (27. und 28.07.) werden unsere Grüns aerfiziert.

Wir haben Wintergrüns gesteckt und erheben nur halbes Greenfee.


21.07.2020 Allgemein

Samsonite Golf Club Tour I

Samsonite Golf Club Tour I

Am Sonntag, 19.07. starteten wir erstmals in die Samsonite Golf Club Tour.

Dabei handelt es sich um eine Qualifikations-Turnierserie mit insgesamt 3 Terminen, jeweils mit 9-Loch. Die zwei besten Ergebnisse fließen am Ende in die Gesamtwertung. Sprich, bei dreimaliger Teilnahme steigt die Chance auf ein gutes Endergebnis.

Insgesamt spielten bei bestem Wetter und optimalen Platzverhältnissen 34 Golfer mit, um sich am Ende für das Regionalfinale zu qualifizieren.

Es konnten sensationelle 19 Unterspielungen erzielt werden. Das Brutto der Damen ging mit 6 Bruttopunkte an Hildegard Jäger, das Brutto der Herren entschied mit 16 Punkten Hans Lehrnbecher für sich.

Die Klasse A (bis HCP 17,0) gewann Tom Schreiner (21 Nettopunkte) vor Jürgen Hildebrand (20) und Ralf Steininger (20). In der Klasse B (HCP 17,1 bis 30,5) mussten es schon 26 Nettopunkte sein für den ersten Platz, gespielt von Fabian Pösl. Auf den Plätzen Jürgen Luber (23) und Roland Eder (21). Und in der Klasse C (ab HCP 30,6) gab es fast nur Unterspielungen. Der erste Platz ging an Stefan Schindler (30) vor Eva Hofmann (29) und Uli Vollath (29).

Wir gratulieren zu den tollen Ergebnissen und den vielen Unterspielungen. Am Sonntag, 02.08. geht’s weiter, also dabei sein und weiter um die Punkte kämpfen.


19.07.2020 Allgemein

30. Oberpfalzwoche: Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald eröffnet die Jubiläumssaison

30. Oberpfalzwoche: Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald eröffnet die JubiläumssaisonWeitere Bilder (5)

Bereits zum 30. Mal wird in diesem Jahr die Oberpfalzwoche ausgetragen. Ursprünglich von 5 Golfclubs ins Leben gerufen besteht die Turnierserie mittlerweile aus 12 Oberpfälzer Clubs. Dabei sind folgende Golfanlagen: Oberpfälzer Wald, Furth im Wald, Jura Golf Hilzhofen, Stiftland, Bad Abbach, Schwanhof, Lauterhofen, Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof, Herrnhof, Am Habsberg, Regensburg und Schmidmühlen. Mit über 1.000 Starts ist es eine der größten Veranstaltungen im Amateur-Golf in Deutschland.
Seit diesem Jahr wird die Turnierserie von den Clubs Lauterhofen, Schwanhof und Regensburg-Thiergarten federführend organisiert. Mit den neuen Hauptsponsoren Time4Golf und der Cart Care Company konnte ein Paket erstellt werden mit besonderen, wertvollen Preisen für die Einzelturniere und tollen Reisen für die Gesamtsieger der Serie.

Einer der Initiatoren und langjähriger Organisator der erfolgreichen Serie ist unser Gründungsmitglied Mike Günther, der „sein“ 30-jähriges Jubiläum leider nicht mehr miterleben durfte. Umso mehr freute sich der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald das Eröffnungsturnier der Jubiläumssaison ausrichten zu dürfen.
Bei besten Golfwetter und einem Platz in perfektem Zustand gingen 80 Golfer auf die Runde und kämpften um Punkte.

Das Brutto der Damen geht an Elisabeth Keller (18 Bruttopunkte), das Brutto der Herren an Lukas Hofmann (28 Bruttopunkte). Das Netto der Klasse A (bis HCP 12,4) entschied Nico Wagner (36 Nettopunkte) für sich vor Maximilian Rygol (34) und Matthias Kerscher (34, alle GLC Oberpfälzer Wald). In der Klasse B (HCP 12,5 bis 17,4) konnte sich Manfred Sachsenweger (39, GLC Regenburg) gegen Udo Kass (37, GC Lauterhofen) und Horst Keller (35, GLC Oberpfälzer Wald) durchsetzen.
Die Klasse C (HCP 17,5 bis 26,4) war fest in auswärtiger Hand. Mit 44 Nettopunkten konnte sich Jürgen Hartmann vom GC Lauterhofen an die Spitze setzen. Auf den Plätzen Manuel Kutschenreiter (39) von Bad Abbach und Wolfgang Beer (37) vom GC Stiftland. In der Klasse D (HCP ab 26,5) nutzte Ulrike Pawelczyk (39) ihren Heimvorteil vor ihrem Mann Ingo (38) und Wolfgang Ludwig (37) vom Jura Golf Hilzhofen.

In den kommenden Wochen wird dann auf allen anderen Golfanlagen weiter um die Gesamtsiege im Brutto und den einzelnen Nettoklassen gekämpft. Die gesamten Termine und Ergebnisse sind im Internet unter www.golf-in-der-oberpfalz.de zu finden. Also mitmachen lohnt sich!
 


18.07.2020 Mens & Golf

Men´s Golf Ausflug 2020

Men´s Golf Ausflug 2020Weitere Bilder (5)

Liebe Männer,
gerne blicken wir kurz auf unseren Men's Golf Ausflug vom 13.07. bis 15.07.2020 zurück.
Wir verlebten 3 wundervolle Tage bei bestem Golfwetter. Es begann im Golfclub Waldegg Wiggensbach mit dem höchsten Abschlag Deutschlands auf 1.011 Meter. Auch im Golfclub Oberallgäu und dem Golfclub Sonnenalp wurden unsere Golfkünste mit vielen interessanten Bahnen auf den Prüfstand gestellt.
Wir gratulieren allen Einzelsiegern der 3 Tage und den Siegern der Sonderwertungen, sowie den Gesamtsiegern:

Brutto-Sieger der 3 Tage:
1. Michael Probst 74
2. Marcel Obertshauser 68
3. Hartmut Kusch 65
4. Wilhelm Fumy 65

Netto-Sieger der 3 Tage:
1. Albert Haimerl 109
2. Robert Lehner 101
3. Karl Seegerer 93


17.07.2020 Allgemein

Samsonite Golf Club Tour 2020 am 19.07.2020 – Qualifikationsserie

Samsonite Golf Club Tour 2020 am 19.07.2020 – Qualifikationsserie

In diesem Jahr sind wir – wie bereits mehrfach berichtet – erstmals bei der Samsonite Golf Club Tour dabei. Dabei handelt es sich um eine Qualifikations-Turnierserie mit insgesamt 3 Terminen. Die zwei besten Ergebnisse fließen am Ende in die Gesamtwertung. Sprich, bei dreimaliger Teilnahme steigt die Chance auf ein gutes Endergebnis.

Für die Gesamtsieger Brutto Herren, Brutto Damen und die Erstplatzierten der 3 Nettoklassen heißt es dann: QUALIFIZIERT für das Regionalfinale. Dieses findet für unseren Club am Samstag, 29.08.2020 im Wittelsbacher Golfclub statt, eine wunderschöne Anlage in der Nähe von Ingolstadt. Dort geht es dann um den Einzug ins Bundesfinale, das 2021 vermutlich wieder auf Mauritius stattfindet.

Da bei uns im Club der Wunsch groß war, auch am Wochenende kurzweilige 9-Loch Turniere anzubieten, findet die Samsonite Golf Club Tour bei uns als 9-Loch Serie statt. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 pro Termin wird das Turnier zum Meldeschluss storniert und nach Möglichkeit ein neuer Termin festgelegt. Nähere Infos findet ihr in der Ausschreibung auf der Website, es gibt Preise im Gesamtwert von rund 400€ bei jedem Turnier zu gewinnen.

Der Meldeschluss für das nun erste Turnier, das am Sonntag, 19.07.2020 ab 09.00 Uhr stattfindet (spätere Startzeiten sind möglich, bitte bei Anmeldung angeben), endet am Samstag, 18.07. um 12.00 Uhr. Also schnell noch anmelden & dabei sein!


16.07.2020 Allgemein

Platzpflegemaßnahmen

Morgen, 17.07.2020, ist der Platz bis 09:00 Uhr wegen Platzpflegemaßnahmen (Behandeln der Grüns durch Rudolf Stangl)gesperrt.

Startzeiten sind ab 09:10 Uhr buchbar!


14.07.2020 Allgemein

2. Autohaus Lacher Golf Cup ein voller Erfolg auf allen Ebenen

2. Autohaus Lacher Golf Cup ein voller Erfolg auf allen EbenenWeitere Bilder (5)

Nach vielen Jahren Unterstützung unserer Clubmeisterschaften, etabliert sich der Autohaus Lacher Golf Cup zu einem der beliebtesten Solo-Highlights in unserem Turnierkalender. Pünktlich zum Start des Weißwurst-Frühstücks begrüßten uns noch leichte Regentropfen, die jedoch punktgenau aufhörten, sodass alle Golfer bei idealen Bedingungen auf die Runde gehen konnte.

Insgesamt konnte der Sponsor 73 Teilnehmer begrüßen, die sich über ein Startgeschenk, ein gemeinsames Weißwurst-Frühstück, die begehrte Prosecco- und Ginbar an Grün 8 und dem leckeren Essen inkl. Dessert freuen durften. Fotografen machten den Platz unsicher und konnten den ein oder anderen Schnappschuss einfangen.

Gespielt wurde auf dem Platz, der sich in Topzustand präsentierte, auch extrem gut. Bei den Herren überzeugte Willi Fumy mit 30 Bruttopunkten, bei den Damen zauberte Constanze Vogl mit hervorragenden 31 Bruttopunkten eine perfekte, bogeyfreie Runde auf den Rasen. In der Klasse A (HCP bis 12,6) konnten sich Nico Wagner (38 Nettopunkte) vor Willi Wild (38) und Angela Völker (37) über das Siegertreppchen freuen. In der Klasse B (HCP 12,7 bis 22,9) gewann mit Abstand Horst Keller (42) vor Michael Hartl (39) und Jochen Bösl (39). Und auch in der Klasse C wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Den ersten Platz holte sich erneut Arcelita Hartl-Diewald (42) vor Ingo Pawelczyk (41) und Yannick Pawelczyk (gewertete 40, gespielte 57 Nettopunkte!). Die Sonderwertung „Nearest to the Hole“ gewann Tobias Schober mit einem top Schlag auf der Bahn 8.

Wir danken dem Autohaus Lacher mit dem Verkaufsleiter Matthias Kerscher für das tolle Event und die perfekte Organisation und gratulieren allen Gewinnern!


11.07.2020 Mens & Golf

Men´s Golf für die Daheimgebliebenen

Erinnerung: - Mensgolf für die Daheimgebliebenen (Rest ist auf Ausflug im Allgäu)
Mittwoch, 15.07.2020
Vorgabenwirksam
Sponsor: Alfred Weiss
Meldeschluss: Mittwoch 10 Uhr


10.07.2020 Allgemein

Samsonite Golf Club Tour 2020 am 12.07.2020 – Qualifikationsserie startet

Samsonite Golf Club Tour 2020 am 12.07.2020 – Qualifikationsserie startet

In diesem Jahr sind wir – wie bereits mehrfach berichtet – erstmals bei der Samsonite Golf Club Tour dabei. Dabei handelt es sich um eine Qualifikations-Turnierserie mit insgesamt 3 Terminen. Die zwei besten Ergebnisse fließen am Ende in die Gesamtwertung. Sprich, bei dreimaliger Teilnahme steigt die Chance auf ein gutes Endergebnis.

Für die Gesamtsieger Brutto Herren, Brutto Damen und die Erstplatzierten der 3 Nettoklassen heißt es dann: QUALIFIZIERT für das Regionalfinale. Dieses findet für unseren Club am Samstag, 29.08.2020 im Wittelsbacher Golfclub statt, eine wunderschöne Anlage in der Nähe von Ingolstadt. Dort geht es dann um den Einzug ins Bundesfinale, das 2021 vermutlich wieder auf Mauritius stattfindet.

Da bei uns im Club der Wunsch groß war, auch am Wochenende kurzweilige 9-Loch Turniere anzubieten, findet die Samsonite Golf Club Tour bei uns als 9-Loch Serie statt. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 pro Termin wird das Turnier zum Meldeschluss storniert und nach Möglichkeit ein neuer Termin festgelegt.

Nähere Infos in der Ausschreibung und unter www.golftime-clubtour.com, es gibt Preise im Gesamtwert von rund 400€ bei jedem Turnier zu gewinnen. Der Meldeschluss für das erste Turnier, das am Sonntag, 12.07.2020 ab 09.00 Uhr stattfindet, endet am Samstag, 11.07. um 12.00 Uhr. Also schnell noch anmelden & dabei sein!

Weitere Informationen
09.07.2020 Allgemein

30 Jähriges Jubiläum der Oberpfalz startet am 18.07. bei uns im Oberpfälzer Wald

30 Jähriges Jubiläum der Oberpfalz startet am 18.07. bei uns im Oberpfälzer Wald

Was als Zusammenschluss von fünf Golfclubs im Jahr 1990 begann, ist über die Jahre eine stattliche Turnierserie auf 12 Golfanlagen geworden. Mit über 1.000 Starts im Jahr ist die Oberpfalzwoche somit zu einer der größten Veranstaltungen im Amateur Golf in Deutschland geworden.

Die veranstaltenden Golfanlagen liegen – wie der Name schon sagt – in der beschaulichen Oberpfalz. Zwischen Neumarkt, Weiden, Regensburg und Furth im Wald spielen die Teilnehmer an den 12 Turniertagen die jeweiligen Brutto- und Nettosiege aus. Und zum 30-jährigen Jubiläum loben die Clubs und Sponsoren der Serie sechs Golfreisen im Wert von je 1.150 € für die jeweiligen Sieger der Gesamtwertung aus.

Der einstige Gründer und langjährige Organisator der Serie Mike Günther, Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald – der das Jubiläum in diesem Jahr leider nicht mehr miterleben darf – meinte: „Dass so eine Turnierserie aus unserer einstigen Idee entsteht, hätten wir damals nicht gedacht, jedoch ist es toll zu sehen, dass bis heute noch so viele Menschen daran festhalten und sich jedes Jahr wieder ein riesiges Teilnehmerfeld zusammenfindet. Auch der Austausch der Golfclubs und das Zusammenspiel der einzelnen Organisatoren sind jedes Jahr aufs Neue beeindruckend!"

Der erste Austragungsort in diesem Jahr ist passend zum Thema der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald am 18. Juli 2020. Das Finale findet dann am 23. August 2020 auf der Golfanlage in Schmidmühlen statt. Was als einstige Oberpfalzwoche startete, wurde nun ein knapper Monat Golfen in der Oberpfalz. Eine Erfolgsgeschichte mit Tradition und Zukunft.

Weitere Informationen
07.07.2020 Allgemein

Kurzes Update zu den 500% Golf Turnieren

Kurzes Update zu den 500% Golf Turnieren

Auch wenn wir uns alle schon sehr darauf gefreut hatten und die Clubverantwortlichen in diesem Jahr einen zeitlich abgestimmten Turnierkalender erstellen konnten, kann aufgrund der aktuellen Situation die 500% Golf Turnierserie leider nicht wie geplant umgesetzt werden. Daher wird die Turnierserie inkl. der Clubwertung in diesem Jahr ausgesetzt und der Pokal bleibt bis 2021 im GC Gerhelm.

Da nach wie vor keine größeren Veranstaltungen möglich sind und auch die Club-Gastronomien für das doch wichtige, gesellige Miteinander nach der Runde nach aktuellen Hygieneregeln nicht den ausreichenden Platz bieten, können wir leider nur von Turnier zu Turnier planen und hoffen auch auf ein wenig Spontanität von unseren Golfern.

Nach aktuellem Stand sieht die Situation so aus:

30.05. Golfclub Steigerwald/Geiselwind - ersatzlos gestrichen
25.07. Goflclub Gerhelm - ersatzlos gestrichen
08.08. Golfclub Zollmühle - steht aktuell noch
23.08. Golfpark Rothenburg-Schönbronn - Ersatztermin statt 02.05. steht noch
26.09. GLC Oberpfälzer Wald - steht aktuell noch

Auch wenn es dieses Jahr keinen Kampf um den Pokal geben wird und alles ein wenig anders ist, freuen sich alle Clubs dennoch, wenn zahlreiche Spieler mit auf die anderen Anlagen fahren. Sofern die Turniere nicht noch abgesagt werden müssen. Wir halten euch hier auf dem Laufenden!


05.07.2020 Allgemein

Early Morning Turnier der Schießl Tafferne mit 31 Frühaufstehern

Early Morning Turnier der Schießl Tafferne mit 31 FrühaufstehernWeitere Bilder (4)

Im Frühtau zu Berge oder so ähnlich fühlten sich heute morgen 31 mehr oder minder wache Golfer als es um 6 Uhr hieß: Kanonenstart und ab auf die Runde. Bei bestem Wetter, idyllischer Ruhe und einigen gesichteten Hasen wurde auch in diesem Jahr um jeden Punkt gekämpft.

Die beste Runde der Damen konnte Sabine Paluka für sich verbuchen mit 28 Bruttopunkten. Bei den Herren lag Tobias Schober mit 32 Punkten ganz vorne. Zwischenzeitlich sah es nach 12 Loch mit 2 unter Par noch nach einer Bombenrunde aus, bevor Tobi etwas Federn lassen musste. In der Klasse A lag Willi Wild (37 Nettopunkte) vor Michael Probst (37) und Jürgen Hildebrand (36). Die Klasse B entschied Werner Dietrich (40) für sich, vor Stefan Bauer (38) und Ralf Steininger (35). In der Klasse C hat sich Marielle Lütje als früher Vogel herauskristallisiert und gewann mit sagenhaften 46 Nettopunkten vor Vincent Schober (42) und Armin Rank (38). Sponsor war auch in diesem Jahr unsere Kathi Schießl-Paterok von der Schießl Tafferne, die mit Gutscheinen für Speis und Trank bei den Gewinnern fürs leibliche Wohl sorgt.

Vielen Dank für das Sponsoring und Glückwunsch zu allen neuen HCPs!


03.07.2020 Allgemein

Zweiter Anlauf der After Work Turniere ziemlich nass ausgefallen

Zweiter Anlauf der After Work Turniere ziemlich nass ausgefallen

Auch der zweite Anlauf unserer After Work Turniere stand unter einem schlechten Wetteromen. Nach heftigen Regenfällen tagsüber sah es zunächst für den Abend noch vielversprechend aus. So konnte das erste After Work – die 9-Loch Turnierserie für unsere Rookies und Nachwuchsgolfer – pünktlich um 18.00 Uhr starten mit immerhin 21 Teilnehmern. Leider wurden die eifrigen Golfer und Golferinnen kurz vor dem Ziel ordentlich geduscht und kämpften sich durchnässt ins Clubhaus.

Das Brutto erspielte sich der Initiator der Rookieserie, Roland Wacker, mit 12 Bruttopunkten und somit neuem HCP.

Das Netto der Klasse A ging an Matthias Kerscher mit 16 Nettopunkten. Die Klasse B dominierten ebenfalls die Nittenauer. Manfred Malz mit hervorragenden 21 Nettopunkten gab als Sponsor seinen Preis an den Zweitplatzierten Daniel Schmalzl (19 Nettopunkte) weiter. Mane freut sich dafür über sein neues HCP 20,3 ... da ist die 20 bald fällig ... Die Klasse C gewann souverän Fabian Pösl mit 22 Nettopunkte vor Wilhelm Wilpert mit ebenfalls sehr guten 20 Punkten.

Danke den beiden Sponsoren Arcelita Hartl-Diewald & Manfred Malz und Glückwunsch zum Start in die After Work Saison und zu den neuen HCPs!


02.07.2020 Mens & Golf

Mensgolf für die Daheimgebliebenen

Am Mittwoch, 15.07.2020 sponsert Alfred Weiß ein Mensgolf-Turnier für die daheimgebliebenen Herren (Rest ist auf Golfausflug).

 


27.06.2020 Allgemein

1. Holzbau Aicher Cup mit traumhaftem Wetter

1. Holzbau Aicher Cup mit traumhaftem WetterWeitere Bilder (5)

58 Teilnehmer, darunter 13 Gäste, haben sich bei bestem Golfwetter beim 1. Holzbau Aicher Cup auf die Runde gemacht. Der Ernst des Tages war bereits auf der überraschend gut gefüllten Driving Range zu erkennen ... heute sollten HCP fallen. Und so war es dann auch. Insgesamt 7 Unterspielungen konnten verbucht werden.

Der Bruttosieg der Herren ging an unseren Seriensieger Rudi Dobmann mit 30 Bruttopunkten, bei den Damen hatte Sabine Wiederer mit 24 Brutto die Nase vorne.
In der Nettoklasse A erreicht Willi Fumy den ersten Platz vor unserem Neu-Single-HCPer Hartmut Kusch und Christl Kiener. In der Klasse B holte sich unser Gast Peter Nowak vom Gut Minoritenhof mit 41 Punkten den klaren Sieg vor Regina Melzer-Hatosch und Sven Rahmsdorf vom GC Bad Bevensen. Die Klasse C dominierte der Sponsor, Michael Aicher mit sagenhaften 44 Punkten – er gab seinen Preis aber natürlich weiter und somit freute sich unser Präsident Horst Jäger über das erste Netto. Auf Rang 2 lag damit Irene Sturm vor Michi Hartl. Auch in der Klasse D wurde hervorragend gespielt und der Sieger Alexander Kreel vom Golfclub Bremerhaven erreichte ganze 45 Nettopunkte. Mit 44 Punkten kann sich die Zweite Arcelita Hartl-Diewald über ihr neues HCP 34 freuen. Den dritten Platz sicherte sich Ingo Pawelcyk.

Holzbau Aicher ist der Holzbauspezialist aus Regenstauf – für Objektbau, Wohnhäuser, Sanierungen und Fassaden. Und unsere Schutzhütte an Bahn 3! Ein ganz herzlicher Dank an die beiden Sponsoren dieses Turniers, Hubert und Michael Aicher, die nicht nur Bälle als Startgeschenk verteilten, sondern neben außergewöhnlichen Preisen aus Holz auch das Turnieressen übernahmen. Zur Freude aller kündigten sie in ihrer Rede auch die Wiederholung 2021 an. Vielen Dank, bis zum 2. Holzbau Aicher Cup!
 


20.06.2020 Allgemein

Erstes After Work der Saison ist der Unwetterwarnung zum Opfer gefallen

Erstes After Work der Saison ist der Unwetterwarnung zum Opfer gefallen

Am gestrigen Freitag hatten sich insgesamt 40 Golfer auf das erste After Work Turnier der Saison gefreut. Zumal sich der Sponsor Tiroler Nussöl, vertreten durch unser Mitglied Steffi Baier, schon immer großer Beliebtheit erfreut.

Leider sah nachmittags das Wetter schon nicht besonders vielversprechend aus, es gab mehrere Unwetterwarnungen für die Region bis in den Abend hinein. Nachdem der Start zunächst um 30 Minuten verschoben wurde, musste um 18.00 Uhr leider aus Sicherheitsgründen die Entscheidung getroffen werden, das Turnier abzusagen. Keine leichte Entscheidung, aber die Prognosen ließen nichts Gutes erahnen. Auch wenn das große Unwetter zumindest den Golfplatz verschont hat, geht die Sicherheit der Mitglieder stets vor.

Danke dennoch für die tollen Teegeschenke und den gemütlichen Abend in der Gastronomie. Jetzt freuen wir uns auf den zweiten Anlauf in zwei Wochen! Dann vermutlich wieder mit dem bekannten Kanonenstart.


12.06.2020 Allgemein

Wichtiger Hinweis zum Sportwartcup 2020

Wichtiger Hinweis zum Sportwartcup 2020

Wir möchten an dieser Stelle nochmals auf die Meldefrist für den diesjährigen Sportwartcup hinweisen. Anmeldungen sind noch bis Samstag, 13.06.2020 bis 12.00 Uhr möglich. Aktuell sind noch Plätze frei. Also meldet euch schnell noch an!

Aufgrund der aktuellen Situation findet in diesem Jahr KEIN STARTTURNIER statt! Am Samstag findet lediglich die Auslosung statt, die Paarungen werden dann am Sonntag bekannt gegeben. Jede Paarung findet eigenständig einen Termin für die gemeinsame Runde. Alle Informationen findet ihr in der Ausschreibung!

Weitere Informationen
12.06.2020 Allgemein

Erster Hole in One Cup eröffnet die Wochenend-Turniersaison 2020

Erster Hole in One Cup eröffnet die Wochenend-Turniersaison 2020Weitere Bilder (2)

Auf die gestrige „Generalprobe“ Mens Golf folgte an Fronleichnam der Hole in One Cup, dieses Jahr erstmals ausgetragen. Die beiden Sponsoren, Jürgen Hildebrand und Michael Hartl, die 2018 bzw. 2019 jeweils beim Abgolfen ihr Hole in One feiern durften, begrüßten insgesamt 44 Golfer. Das Wetter spielte auch wunderbar mit und bis auf einen kurzen Sprühregen war inklusive Platz alles perfekt.

Während sich bei den Damen Angela Völker über das Brutto freuen konnte, gab es bei den Herren ein Stechen zwischen Willi Fumy, Tobi Schober und Matthias Kerscher, die alle eine 82 zu verbuchen hatten. Am ersten Extraloch reichte für Willi Fumy ein Par, um sich den Tagessieg zu sichern.

Mit insgesamt 8 Unterspielungen konnten sich in den Nettoklassen folgende Spieler die Preise – Gutscheine für den Proshop – sichern:
Netto Klasse A: Matthias Kerscher (37 Netto), Roland Wacker (36), Lukas Hofmann (34)
Netto Klasse B: Jochen Bösl (36), Horst Jäger (33), Dr. Wolfgang Bernhard (30)
Netto Klasse C: Vincent Schober (41), Fabian Pösl (38), Michael Aicher (37)
Netto Klasse D: Ulrike Pawelczyk (49), Arcelita Hartl-Diewald (45), Bernhard Puckl (41)

Wir gratulieren den Siegern und danken den Sponsoren!


11.06.2020 Allgemein

Unser GLC goes Radio – ab Freitag sind wir auf Charivari und DAB+ zu hören!

Unser GLC goes Radio – ab Freitag sind wir auf Charivari und DAB+ zu hören!

Wir freuen uns wie ein Schnitzel, dass wir euch heute ankündigen können, dass am Freitag, 12.06.2020 das erste Mal unser neuer Radiospot auf Charivari im Raum SAD und auf DAB+ zu hören sein wird.

Zu hören sein wird unser eigener Spot an folgenden Terminen:

  • Freitag, 12.06. jeweils um 06:56 – 11:26 – 17:26
  • Samstag, 13.06. jeweils um 10:56 – 13:26 – 16:56
  • Sonntag, 14.06. jeweils um 11.26 – 14:56 – 18:56
  • Montag, 15.06. jeweils um 09:26 – 14:56 – 19:26
  • Dienstag, 16.06. jeweils um 08:56 – 12:56 – 16:56
  • Mittwoch, 17.06. jeweils um 08:56 – 15:26
  • Donnerstag, 18.06. jeweils um 10:56 – 14:56 – 18:56

Also schaltet rein, sagt es weiter und verratet uns, wann und wo ihr unseren Radiospot gehört habt!
Oder hört den Sender über das Webradio unter https://schwandorf.charivari.com


10.06.2020 Allgemein

Unsere beste Werbung seid ihr – unsere Mitglieder! Bitte unterstützt uns weiter ...

Unsere beste Werbung seid ihr – unsere Mitglieder! Bitte unterstützt uns weiter ...

Die wichtigste und erfolgreichste Werbung unseres Golfclubs und Sports waren, sind und bleiben die besten Mitglieder überhaupt – IHR!

Mit dem Start des eingeschränkten Spielbetriebs und der langersehnten Erlaubnis für Unterricht mit mehreren Personen bei unserem Flo, ist unser großes Ziel für die restliche Saison die Gewinnung von Neumitgliedern, Golfinteressierten und Schnupperern. Wie ihr sicher (hoffentlich) auch mitbekommt, sind wir bereits mit Anzeigen und Social Media sehr aktiv und erfolgreich in der Region unterwegs, um unseren Golfclub und die tollen Angebote bekannter zu machen.

Da eines unserer erfolgreichsten Tools der letzten Jahre – Platz da für Freunde – leider von BGV nicht mehr fortgeführt wird, gibt es jetzt NUR BEI UNS die Aktion Spiel mit – hab Spaß! Gleiches Prinzip, tolle Gewinne und komplett unverbindlich. Der Flyer für euch im Anhang und im Sekretariat zum Mitnehmen, Verteilen und Nutzen. Bringt eure Freunde, Bekannte, (nette) Arbeitskollegen mit und geht gemeinsam auf die Runde.

Die Aktion Mitglieder werben Mitglieder gibt es natürlich weiterhin. Für jedes von einem Mitglied geworbene ordentliche Neumitglied gibt es einen Gastro-Gutschein über 50 €. Also Mitglieder werben und im Sekretariat melden ...

Helft uns bitte mit, dass wir trotz dieser verrückten Saison viele Menschen von unserem Sport begeistern und als Mitglieder begrüßen können.

Weitere Informationen
10.06.2020 Allgemein

Platzreifepaten 2020 gesucht!

Platzreifepaten 2020 gesucht!

Liebe Golferinnen und Golfer, liebe Mitglieder,

nun ist es endlich soweit – Florian darf ab Juni wieder mit seinen Platzreifekursen starten. Es liegen bereits einige Anmeldungen für den Kurs ab 15.06. vor.

Hierfür suchen wir auch in diesem Jahr engagierte Platzreifepaten, die unsere Neulinge an die Hand nehmen, die Platzreifen abnehmen und bei den ersten Schritten ins Turniergeschehen begleiten. Für alle Paten gibt es auch dieses Jahr eine kleine Schulung von Florian, mit Tipps & Tricks zum Ablauf und der erfolgreichen Unterstützung unserer Rookies.

Daher die große Bitte an euch: helft mit, unseren Nachwuchs an den Golfsport heranzuführen und in den Club zu integrieren, indem ihr euch als Platzreifepaten zur Verfügung stellt. Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen per Mail, telefonisch oder persönlich. Nähere Infos folgen dann!

Im Anhang auch die gesamten Termine von Florian mit Platzreifen, Rookie, Regelkursen, ... Der Flyer liegt ab sofort im Sekretariat zum Mitnehmen!

Weitere Informationen
09.06.2020 Allgemein

Bitte beachten Sie die Sonderplatzregeln

Weitere Informationen
05.06.2020 Allgemein

Golf in Corona-Zeiten – Horst Jäger im OTV Talk

Golf in Corona-Zeiten – Horst Jäger im OTV Talk

Am Pfingstmontag um 18.45 Uhr berichtete OTV über Golf in Zeiten der Coronakrise und welche Einschnitte das für den Sport hat. So war OTV Talk zu Besuch im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald und unser Präsident Horst Jäger stand am Grün der Bahn 18 Rede und Antwort.

Moderator Alexander Christl befragte Horst nach den besonderen Umständen und Einschränkungen des Golfspiels, den nötigen Hygienemaßnahmen und die Zukunft.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sich unter angefügtem Link das Interview in der Mediathek ansehen. Nicht nur ein interessanter Bericht, sondern auch eine gute Werbung für das gesunde Image unseres Freiluftsports.

https://www.otv.de/mediathek/video/otv-talk-golf-und-landclub-oberpfaelzer-wald/
 


04.06.2020 Allgemein

Wer verhindert den Hattrick??? Sportwartcup 2020 steht in den Startlöchern

Wer verhindert den Hattrick??? Sportwartcup 2020 steht in den Startlöchern

Am 08. Juni dürfen wir unter Auflagen endlich in die langersehnte Turniersaison starten.

Und ein ganz wichtiges Jahreshighlight ist erneut – und das bereits zum 42sten Mal – der Sportwartcup. Die ursprünglichste Spielform im Golfsport begeistert immer mehr Mitglieder und wir freuen uns schon sehr auf den heißen Kampf Mann gegen Mann (oder auch gerne mal gegen Frau). Der Sportwartcup wird im Lochspiel mit ¾ Vorgabe gespielt, jederzeit kann sich das Blatt wenden und es wird mit allerhand Taktik gespielt.

Es bleibt spannend, wer unserem zweimaligen Sieger Jürgen Hildebrand die Suppe versalzen kann ... oder ob er sich erneut gegen ein starkes Feld durchsetzen kann.

Und nicht nur niedrige HCPs sind dabei, sondern auch die höheren HCPs haben aufgrund der Vorgabe sehr gute Chancen, ihr Match zu gewinnen. Also traut euch und meldet euch an! Ab sofort ist die Anmeldung möglich. Schnell sein lohnt sich – die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Alle weiteren Infos findet ihr in der Ausschreibung ....

Weitere Informationen
03.06.2020 Allgemein

Gut vorbereitet in die Saison starten

Gut vorbereitet in die Saison starten

Nicht vergessen! Gleich anmelden!

Auch die kostenfreien Angebote von unserem Flo starten endlich wieder. Am Freitag, 05.06. findet von 18.00 bis 19.00 Uhr die erste Rookiestunde für alle Neueinsteiger der Jahre 2018 und 2019 statt. Die Übungsschwerpunkte legt ihr gemeinsam in Absprache mit Flo fest. Da an diesem Termin leider nur 4 Personen teilnehmen dürfen, meldet euch bitte rechtzeitig im Sekretariat an.

Und am Samstag, 06. Juni geht’s dann auch mit den kostenfreien Regelkursen los. Von 12.30 bis 13.30 Uhr erfahrt ihr alles rund um Golfregeln, Etikette und aktuell sicher auch die ein oder andere Hygiene-Sonderregel. Kurzer Anruf im Büro und dabei sein!
 


30.05.2020 Mens & Golf

Auf geht´s

Auf geht´s

Auf Geht´s !!!

Am 3.6. starten wir mit einer Privatrunde unsere Mensgolf-Saison!
Organisatoren: Jürgen Hildebrand und Stefan Bauer
2er Scramble

Anmeldung bis 02.06. 17 Uhr


29.05.2020 Allgemein

Ab 08. Juni geht der Kampf ums HCP endlich wieder los

Ab 08. Juni geht der Kampf ums HCP endlich wieder los

Nach der neuesten Verordnung der Bayerischen Staatsregierung von diesem Dienstag dürfen wir ab dem 08. Juni endlich in die Turniersaison starten. Es heißt genau, dass „der Wettkampfbetrieb für kontaktlos ausführbare Sportarten im Freien“ dann erlaubt sind. Wie genau der Ablauf sein wird, ob Präsenz-Siegerehrungen gestattet sind, wie die Handhabung mit Scorekarten sein wird oder gemeinsame Abendveranstaltungen möglich sind, ist noch nicht klar. Hier warten wir noch auf den aktuellen Leitfaden des BGV. Sobald die Eckdaten klar sind, können wir mehr dazu sagen.

Eins ist aber schon sicher: Es geht am Dienstag, 09. Juni mit Damengolf und am Mittwoch, 10. Juni mit Men’s Golf endlich wieder los mit richtigen Turnieren, Netto- und Bruttopunkten und tollen Preisen. Genauere Infos hierzu dann von den Captains Petra, Ralf und Stefan bzw. bei allen anderen Turnieren von Jürgen, Leiter Sport & Spiel.

Wir freuen uns schon sehr, wieder einen Schritt in Richtung Normalität machen zu dürfen.
 


28.05.2020 Allgemein

Dürfen wir vorstellen....

Dürfen wir vorstellen....Weitere Bilder (2)

... unsere 4 neuen Mitarbeiter!

Sie unterstützen uns tatkräftig bei den Määääääharbeiten! ;-)


28.05.2020 Allgemein

Infos zur Platzpflege

Infos zur PlatzpflegeWeitere Bilder (5)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auf Grund der Corona-bedingten Kurzarbeit unsere Bunker nicht den gewohnten Pflegezustand haben.


26.05.2020 Gastronomie

Jetzt auch Innenbereich der Gastro geöffnet

Jetzt auch Innenbereich der Gastro geöffnet

Ab heute dürfen wir auch wieder den Innenbereich der Gastro nutzen. Es ist allerdings unbedingt auf die Hygieneregeln zu achten, die an den Eingängen ausgehängt sind.

Die aktuellen Öffnungszeiten für den Innenbereich

Montag Ruhetag!

Dienstag bis Samstag geöffnet von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Ab 12.00 Uhr mit unserer kleinen Karte, von 15.00 bis 21.00 Uhr kann aus der großen Karte bestellt.

Sonntag geöffnet von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr mit großer Karte von 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Die Terrasse ist bis 22.00 Uhr geöffnet.

Euer Gastro-Team
freut sich auf Ihr Kommen!

 

 


25.05.2020 Allgemein

In unseren Proshop ist ein bisschen Glitzer eingezogen ...

In unseren Proshop ist ein bisschen Glitzer eingezogen ...

Ganz neu in unserem Proshop!!!

Absolut süße Ballmarker zum Anklipsen an Cappy oder Schuh. So habt ihr eure Ballmarker stets griffbereit zur Hand und müsst am Grün nicht lange suchen.

Für alle, die das Besondere lieben und auch der Meinung sind, dass am Boden der Tatsachen eindeutig viel zu wenig Glitzer liegt. Ganz chic mit hochwertigen Swarovski Glitzerelementen von Flamingolf strahlt ihr auf dem Golfplatz.

Also sichert euch schnell euren persönlichen Ballmarker. Die ganze Woche noch mit der 10% Aktion.

Kleiner Tipp für die Männer: mit kleinen funkelnden Geschenken zaubert ihr euren Damen ein Lächeln aufs Gesicht!


22.05.2020 Gastronomie

Terrassenbetrieb erfolgreich gestartet

Terrassenbetrieb erfolgreich gestartet

Am Dienstag, 19. Mai 2020 konnte endlich die Gastronomie gestartet werden. Zwar noch mit kleiner Karte und unter den vorgeschriebenen Hygienevorschriften, aber wegen des schönen Wetters wurde das neue Angebot bereits gut angenommen. Besonders am Donnerstag, Feier- und Vatertag, war die Terrasse bei bestem Wetter von unseren Mitgliedern, aber auch zahlreichen Gästen ganztägig gut besucht.

Das Serviceteam um unsere neue Restaurantleiterin Irina mit den beiden „alten Hasen“ Jessi und Annika sorgte für gut gelaunte Gäste. Auch unser neuer Koch Jakub (Foto anbei) hatte einen guten Start und konnte sich schon gut einarbeiten.

Am 26.05. darf dann auch der Innenbereich den Betrieb aufnehmen, sodass wir wieder wetterunabhängig versorgt sind nach der Runde. Ab dann gilt auch unsere neue, umfangreiche Speisekarte, die ihr dann auch auf der Website findet.


20.05.2020 Allgemein

Traurige Nachricht

Traurige Nachricht

Leider haben wir wieder eine traurige Nachricht erhalten. Nach einer langen und schweren Erkrankung, gegen die sie mit bewundernswertem Einsatz und Tapferkeit nahezu 2 Jahre lang angekämpft hat, ist

Isabella Rabenbauer

leider am 17. Mai von uns gegangen.

Isabella war seit 1990 Mitglied im Golfclub Oberpfälzer Wald und als begeisterte und faire Golferin und Turnierspielerin aus dem Turniergeschehen und Clubleben nicht wegzudenken. Ihren sportlichen Höhepunkt erlebte sie 2010, als sie den Titel der Clubmeisterin bei den Damen holen konnte. Zusammen mit ihrem Uli vertrat sie regelmäßig unseren Club bei nahezu allen Turnieren der Oberpfalzwoche. Wir haben eine engagierte und liebenswerte Golferin verloren, die sich stets für die Belange des Clubs einsetzte.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt ihrem Ehemann Ulrich Kuchler und ihrer Familie. Die Beisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden und Uli bittet alle Freundinnen und Freunde dafür Verständnis zu haben.
 


19.05.2020 Gastronomie

Vatertags-Special in der Gastronomie

Vatertags-Special in der Gastronomie

Am heutigen Dienstag ist nun endlich auch die Gastronomie – zumindest mit der Sonnenterrasse – in die Saison gestartet. Und am kommenden Donnerstag ist nicht nur Kaiserwetter gemeldet, sondern auch noch ein Feiertag. Natürlich nicht nur für die Väter unter euch, sondern für alle Männer (und dieses Jahr dürfen sogar die Frauen auf den Platz, da das Gentlemen’s Tournament leider den aktuellen Umständen zum Opfer gefallen ist).

Und aus diesem besonderen Anlass gibt es auch in der Gastronomie ein Special Angebot.
Ab 10 Uhr gibt es neben der „normalen“ Karte auch leckere Weißwürste, Wiener und Brezn. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch vor oder nach der Runde.
 


18.05.2020 Allgemein

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache!!!

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache!!!

Wir können nach einer Woche Re-Start in die Saison 2020 eine nach unserer Sicht positive Bilanz ziehen und möchten uns bei den Mitgliedern für das Verständnis für die strengen Auflagen bedanken. Es ist für uns alle eine schwierige Zeit, zumal sich die Hygieneregeln fast täglich ändern und mit der Öffnung der Gastronomie weitere Lockerungen anstehen.

Achtet aber bitte unbedingt weiterhin auf die Einhaltung der Regeln.
Bucht stets Startzeiten. Sollte sich kurzfristig jemand anschließen, tragt dies über PC Caddie selbst ein oder gebt im Büro Bescheid. Das ist keine Kontrolle unsererseits, sondern laut Infektionsschutzgesetz verpflichtend, um Kontaktketten verfolgen zu können. Achtet weiterhin auf Abstand, tragt in den Gebäuden wie Büro und Toiletten Schutzmasken und bildet keine größeren Gruppen.

Es erfolgen Kontrollen seitens des Ordnungs- und Gesundheitsamtes und es mussten bundesweit bereits Golfanlagen wieder geschlossen werden. Nur wenn wir alle auf unser Handeln achten, können wir dies für unsere Anlage vermeiden.
 


17.05.2020 Gastronomie

Gastronomie öffnet mit Terrassenbetrieb am 19.05.2020

Gastronomie öffnet mit Terrassenbetrieb am 19.05.2020

Am Dienstag, 19.05.2020 ist nun endlich soweit – die Gastronomie in unserem Golfclub mit unserer neuen Restaurantleiterin Irina Kosemjakin darf öffnen. Zwar zunächst nur mit dem Betrieb auf der Terrasse und mit strengen Auflagen, aber es ist immerhin ein erster Schritt Richtung Clubleben.

Aufgrund der bestehenden Hygienevorgaben für Gastronomiebetrieb sind folgende Punkte DRINGEND zu beachten:
Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag, zunächst von 12.00 bis 20.00 Uhr, wobei die letzte Essensbestellung um 19.00 Uhr erfolgt. Montag ist Ruhetag. Es werden Getränke angeboten und vorerst nur eine kleine Speisekarte. Auch an den Tischen muss die Abstandsregelung eingehalten werden, die Tische werden dementsprechend platziert.

Bitte beachtet außerdem: es ist stets ein Mundschutz mitzuführen. Nach aktuellem Stand muss dieser bis zum Tisch getragen werden und beim Gang zur Toilette. Die genauen Regeln werden an den Zugängen ausgehängt und sind zu befolgen.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
 


16.05.2020 Allgemein

Lockerung der Car-Nutzung

Lockerung der Car-Nutzung

Erleichterung bei der Car-Nutzung während der Covid 19 Pandemie

Nachdem bis jetzt die Nutzung eines Carts durch Personen aus unterschiedlichen Haushalten verboten war, gilt ab sofort:

Die Nutzung eines Carts durch Personen aus unterschiedlichen Haushalten wird nicht empfohlen, sie ist aber nicht mehr verboten!!!

Wenn die Nutzung der Carts für diesen Personenkreis vom Club erlaubt wird, müssen die Fahrer und Beifahrer über das besondere Infektionsrisiko aufgeklärt werden, da während der Fahrt ja der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann.

Ebenso müssen die Nutzer über empfohlene Sicherheitsmaßnahmen aufgeklärt werden, diese sind:

* Es wird eine Maskennutzung empfohlen!

* Nur einer der beiden gilt als Fahrer (wegen dem Anfassen des Lenkrads)!

* Ein Hinweis auf das erhöhte Risiko sollte kommuniziert werden!

Wenn dieses Vorgehen für die akzeptabel ist, können Sie nach Abgabe der entsprechenden Erklärung im Sekretariat ein Cart jetzt auch mit einer Person aus einem anderen Haushalt nutzen.


15.05.2020 Jugend

Kurzes Update zum Jugendtraining

Kurzes Update zum Jugendtraining

Per E-Mail wurde heute ein kurzer, aktueller Zwischenstand zum Jugendtraining für alle Kids und Eltern verschickt. Leider muss der Trainingsbetrieb vorerst weiterhin ausgesetzt bleiben. Momentan ändern sich die Vorgaben um die Hygienemaßnahmen und Trainingsbedingungen fast täglich, daher ist eine finale Aussage aktuell nicht möglich.

Je nach weiteren Änderungen wird das Jugendtraining in kleinen Gruppen am 22. Mai oder in der Folgewoche hoffentlich wieder beginnen können. Sobald die endgültigen Vorgaben feststehen, wird von unserem Vorstand Jugend Tobias Schober ein Konzept erarbeitet und allen mitgeteilt. Ganz wichtig wird jedoch auch im Bereich Jugend die strikte Einhaltung der dann festgelegten Hygiene- und Platzregeln sein.

Bei unseren Waldi-Kids kann eventuell erst später mit dem Training gestartet werden, da unter den in Aussicht gestellten Vorgaben nicht sinnvoll trainiert werden kann.

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden und hoffen, dass es bald wieder losgehen kann.


13.05.2020 Allgemein

Langes Warten muss belohnt werden! 10 % im Proshop

Langes Warten muss belohnt werden! 10 % im ProshopWeitere Bilder (3)

Am vergangenen Montag konnten wir endlich in die heißersehnte Saison 2020 starten.
Das Wetter hat bisher leider noch nicht so ganz mitgespielt, aber das wird sich laut Wetterbericht bald ändern.
Da auch bei euch vielleicht noch das ein oder andere Accessoire oder Equipment fehlt, gibt es ab sofort bis Ende Mai auf das gesamte Sortiment im Proshop 10 % ... ZEHN PROZENT!
Also wenn ihr das nächste Mal auf der Anlage seid, einfach mal vorbeischauen, ob eine neue Schlägerhaube, ein chices Poloshirt oder – aus Erfahrung am wahrscheinlichsten – ein paar neue Bälle ein neues Zuhause finden. Wir freuen uns auf euren Besuch!
 


11.05.2020 Allgemein

Aktuelle Info zu Startzeitenbuchung, PC Caddie und Gästen

Aktuelle Info zu Startzeitenbuchung, PC Caddie und Gästen Weitere Bilder (5)

Liebe Mitglieder,

heute konnten wir endlich in die Saison 2020 starten und das – abgesehen vom Wetter – reibungslos.

Gerne möchten wir euch darüber informieren, dass wir die dringend notwendige Buchung von Startzeiten über PC Caddie auf einen Zeitraum von 7 Tagen im Voraus ausgeweitet haben und ab sofort eine Startzeit pro Tag möglich ist. Auch sind Startzeitenbuchung bis 20.50 Uhr möglich für die schnelle 9-Loch-Runde am Abend.

Eine eigenständige Zubuchung auf eine freie Startzeit in einem bereits bestehenden Flight ist nicht möglich. Hier muss das Mitglied mit der ersten Buchung zunächst stornieren und dann alle gemeinsam neu buchen. Daher ist es sinnvoll, dass möglichst bei allen Spielern die Namen sichtbar sind. Die Anzeige eures Namens könnt ihr über PC Caddie einstellen. Eine kurze Anleitung dazu anbei. Gerne ist auch das Sekretariat dabei behilflich.

Da wir in der glücklichen Lage sind, keinen Massenansturm bewältigen zu müssen und aktuell viele Anfragen von Gästen eintreffen, haben wir uns dazu entschlossen, AB SOFORT auch Gäste bzw. Greenfeespieler auf die Anlage zu lassen. Wir behalten uns jedoch vor, dies je nach Andrang und am Wochenende einzuschränken. Unsere Mitglieder sollen nach wie vor die Möglichkeit haben, jederzeit eine Startzeit zu bekommen und werden stets Vorrang haben.

Gäste von Mitgliedern können jederzeit in einen gemeinsamen Flight gebucht werden (bitte möglichst 4er Flights). Greenfeespieler und Spieler unserer Partneranlagen können am Vortag TELEFONISCH über das Sekretariat eine Startzeit buchen, sofern ausreichend Kapazitäten vorhanden sind.

Anbei noch ein paar Impressionen vom Saisonstart heute morgen.

Weitere Informationen
08.05.2020 Allgemein

Ab sofort können Stunden bei unserem Pro Florian Bänsch gebucht werden!

Ab sofort können Stunden bei unserem Pro Florian Bänsch gebucht werden!

Wie bereits angekündigt ist ab kommenden Montag, 11. Mai auch wieder Training bei Flo möglich. Nach der doch etwas langen Winterpause sicher nicht schlecht, jetzt unser „Können“ ein wenig aufzufrischen.

Aus Hygienemaßnahmen ist es aktuell leider nicht möglich, das Buchungsbuch im Sekretariat auszulegen. Daher ist Flo über dieses Wochenende unter seiner Nummer telefonisch zu erreichen, ab Montag können die Stunden dann über das Sekretariat gebucht werden (am besten ebenfalls telefonisch).

Das Training findet auf der oberen Range statt, bei Regen beim Rolltor auf der Driving Range. Kurzes Spiel oder Üben auf dem Platz nach individueller Absprache mit Flo.

Auch beim Unterricht gilt es einiges zu beachten – daher findet ihr im Anhang die Safety Rules.

In Kürze wollen wir auch mit den Schnupperkursen starten.

Flo freut sich bereits riesig, dass er endlich wieder Unterricht geben kann und natürlich auf euch!

Weitere Informationen
07.05.2020 Allgemein

Wir müssen Abschied nehmen von Michael "Mike" Günther

Wir müssen Abschied nehmen von Michael

Liebe Golferinnen und Golfer, liebe Mitglieder,

mit tiefer Trauer und Bestürzung müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied

Michael Günther am 05.05. plötzlich verstorben ist.

Mike, wie ihn alle nannten, war von der ersten Stunde an im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald aktiv dabei. Gründungsmitglied, Leiter der Jugendabteilung, Leiter Sport- und Spiel und bis letztes Jahr Anlagenchef. Von den 41 Jahren, die der Club besteht, war Mike 34 Jahre lang in verantwortungsvoller Position im Ehrenamt tätig. Neben seinem Einsatz für die Jugend und den Sport, wofür er als Lehrer die besten Voraussetzungen mitbrachte, lag ihm die Natur, die Flora und Fauna im Allgemeinen, aber auch im Besonderen bei uns auf dem Golfplatz, am Herzen. So lag es nahe, dass er seine Ideen und seine Schaffenskraft auch für die Zertifizierung unseres Platzes für „Golf & Natur“ einbrachte. Die Anlage unserer Obstbaumwiese mit alten, vom Aussterben bedrohten Obstbaumsorten brachte ihm und dem Club überregionale Anerkennung ein, wie z. B. den 1. Preis beim Allianz Umwelt- und Zukunftsprojekt.

Unser Bild zeigt ihn Mike an einem seiner Lieblingsplätze – dem Biotop für Wildbienen beim Grün 1.

Als Mitinitiator der Oberpfalzwoche, deren Organisation er 29 Jahre lang verantwortete, hat er sich im Golfsport auch überregionale Meriten verdient.

Wir werden Mike Günther in seiner unkonventionellen, aber liebenswerten Art stets in Erinnerung behalten – nahezu jeder von uns hat eine Geschichte auf Lager, die beginnt: „Weißt Du noch damals, der Mike ..“

Ablauf und Zeitpunkt der Beerdigung stehen noch nicht fest, wir werden Sie aber rechtzeitig informieren, wenn eine größere Beerdigung möglich sein sollte.
 


06.05.2020 Allgemein

Startzeitenbuchung ist ab sofort möglich!

Startzeitenbuchung ist ab sofort möglich!

Liebe Mitglieder,
ab sofort können online Startzeiten für unseren Platz gebucht werden.

Nachdem PC CADDIE tagsüber von einem Hackerangriff heimgesucht wurde, können ab sofort nun endlich die Zeiten für euer Golfspiel ab kommenden Montag gebucht werden.
Wie der BGV heute offiziell bekannt gab, sind auch 3er oder 4er Flights möglich.
Die Buchung ist 7 Tage im Voraus möglich, vorerst nur für Mitglieder.

Bitte denkt dennoch an die nach wie vor geltende Abstandsregel von mind. 2 Schlägerlängen!

Eine kleine frohe Vorankündigung noch: unser lieber Pro Florian Bänsch ist ab 11. Mai ebenfalls wieder für euch da. In den kommenden Tagen wird er alles vorschriftsmäßig vorbereiten. Nähere Infos zu Unterricht, Ablauf und Hygieneregeln erhaltet ihr in Kürze, da die finalen Vorgaben seitens PGA und BGV noch nicht vorliegen. Er freut sich aber schon riesig auf euch!!!
 


05.05.2020 Allgemein

Ab Montag, 11. Mai 2020 gehts endlich los ...

Ab Montag, 11. Mai 2020 gehts endlich los ...

Liebe Mitglieder, endlich ist es soweit!

Ministerpräsident Markus Söder hat heute in einer Live-Pressekonferenz bekannt gegeben, dass neben vielen weiteren Lockerungen in Bayern auch die Golfplätze am kommenden Montag, 11. Mai 2020 wieder öffnen dürfen.

Die Hygiene- und Abstandsregeln gehen in Kürze an alle unsere Mitglieder und werden auf unserer Website bekannt gegeben. Alle weiteren wichtigen Informationen rund um Club, Platz und Gastronomie und den Zeitpunkt der Freischaltung von PC Caddie zur Startzeitenbuchung erfahrt ihr ebenfalls in Kürze.

Wir freuen uns auf euch!!!
 


04.05.2020 Mens & Golf

Liebe Men´s Golfer,

2020 konnte die Saison aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt starten.

Nach aktuellem Stand sind die Turniere für April und Mai alle abgesagt.

Wir hoffen ab Mitte Mai wieder erste Runden mit Startzeiten und einigen weiteren Einschränkungen absolvieren zu können. Ab Juni wollen wir das Turniergeschehen wieder aufnehmen. Den akutellen Turnierkalender findet ihr in der Rubrik Men´s Golf.

Auch unseren Ausflug behalten wir solange als möglich im Auge und werden die aktuellen Entwicklungen abwarten.

Eine Entscheidung werden wir im Juni bekannt geben.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Eure Men´s Captain

Stefan & Ralf

 


 


01.05.2020 Allgemein

Golfanlage bleibt weiterhin gesperrt

Am gestrigen Donnerstag ist in Berlin von Bund und Ländern die Entscheidung über die Wiederaufnahme von Sportstätten wie Golf- und Tennisplätzen auf den 06. Mai 2020 vertagt worden. Somit gelten leider auch für uns weiterhin die in Bayern geltenden und bis 10. Mai verlängerten Ausgangsbeschränkungen und der Platz muss bis 10. Mai gesperrt bleiben.

Wie gestern bereits berichtet ist der BGV im Namen aller bayerischen Golfanlagen darum bemüht, die Öffnung unserer Golfplätze zu beschleunigen.

Wir wünschen allen dennoch einen schönen 1. Mai und hoffen, bald bessere Nachrichten verkünden zu können.

- Platz und gesamte Anlage weiterhin bis voraussichtlich 10. Mai gesperrt -

 


30.04.2020 Allgemein

EILMELDUNG zur aktuellen Situation

EILMELDUNG zur aktuellen SituationWeitere Bilder (1)

Liebe Mitglieder, liebe Golffreunde,

nachdem Bund und Länder in der heutigen Pressekonferenz ihre Entscheidung über eine eingeschränkte Ausübung von Individual-Sportarten, die im Freien ausgeübt werden, erneut vertagt hat, wird nun Plan B in die Wege geleitet und der Rechtsstaat um Hilfe gebeten. Ein entsprechender Antrag des Bayerischen Golfverbandes ist bereits beim VGH rechtshängig, wie bereits am 29.04.2020 von Arne Malte Uhlig, BGV Präsident angekündigt.

Es bleibt also weiter spannend ... wir halten euch natürlich auch weiterhin informiert.


29.04.2020 Allgemein

Verlosungsaktion erfolgreich beendet

Verlosungsaktion erfolgreich beendetWeitere Bilder (1)

Was zunächst eher an einen Aprilscherz denken ließ, war eine tolle Idee unseres Mitglieds Christian Bannert... die akutelle Situation stellt uns alle und natürlich auch den Golfclub vor besondere Herausforderungen - auch finanziell.

Und dann kamen Christian und Linda Bannert mit ihrer Firma HDR Reinigungsssteme in Regensburg und stellten zwei Industriesauger im Wert von je 189,00 € zur Verfügung. Für 10,00 € pro Los konnten sich unsere Miglieder an der Aktion beteiligen. Bei der Verlosung, die am vergangenen Montag im Sekretariat erfolgte, konnten nun die beiden Gewinner und die Endsumme ermittelt werden.

Es sind sensationelle 3.250,00 € zusammengekommen! Ein Wahnsinn!

Wir dürfen an dieser Stelle die beiden neuen Besitzern der Industriesauger beglückwünschen: Christian Böhm und Willi Bernkopf! Viel Spaß beim Saugen... Die Gewinne können ab dem 04.05. nach Rücksprache mit dem Sekretariat abgeholt werden.

Mit dieser unglaublichen Summe werden nun unser Pro Florian Bänsch und die Jugend unterstützt werden.

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen und an Christian für die spitzen Idee und das Sponsoring!


29.04.2020 Allgemein

Turnierverschiebungen und -absagen

Turnierverschiebungen und -absagen

Da wir ja leider bereits im April nicht wie geplant in die Saison starten konnten, wurden nun die Ausgangsbeschränkungen in Bayern bis zum 10. Mai verlängert. Unsere Turnierplanung wird dadurch natürlich auch mächtig durcheinander gewirbelt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht klar, wann genau wir endlich mit dem eingeschränkten Spielbetrieb starten können, ganz zu schweigen vom Turnierbetrieb.

Eine sichere Planung kann einfach nicht gewährleistet werden und zum jetzigen Stand ist noch nicht klar, ob und wie Wettspiele stattfinden dürfen. Daher haben wir uns nun schweren Herzens dazu entschlossen, ALLE TURNIERE bis Ende Mai in Absprache mit den jeweiligen Sponsoren, Ladies und Men´s Captain und Mr. After Work abzusagen.

Ebenso stehen wir in engem Austausch mit unseren 500% Golf Kooperationspartnern und den Organisatoren der Oberpfalzwoche.

Die Ligaspiele der Mannschaften sind ebenfalls bereits abgesagt, dadurch entstehen wieder freie Spieltage und vielleicht ergeben sich hier neue Terminmöglichkeiten, sodass einige Sponsoren ihre Turniere zu einem späteren Zeitpunkt durchführen können. Sobald es hierzu nähere Infos gibt und die ersten Turneire starten können - wenn auch in anderer Form als wir das gewohnt sind - informieren wir euch natürlich zeitnah.


27.04.2020 Allgemein

Information über Platzarbeiten und Veränderungen

Information über Platzarbeiten und VeränderungenWeitere Bilder (3)

Die vergangene Zeit wurde vom Greenkeeping-Team gut genutzt, um einige wichtige Platzmaßnahmen umzusetzen.

An der 1 wurden oberhalb vom Grün die Bäume ausgeholzt, sodass hier ein ungehindertes Golfpiel möglich ist.

An der 10 wurde die rechte Hangseite auf Höhe der Caddiehalle mit einer Bewässerung ausgestattet und leicht begradigt. So sollte es auch in trockenen Sommern keine Probleme mehr geben, dass dort Bälle unkontrolliert verspringen und keine Chance zum Halten haben.

Um den Platz zu schonen und für die Optimierung für Cartfahrer wurde an der 17 der Weg Richtung 18 befestigt.

Die Grüns wurden - wie bereits berichtet - ebenfalls schon aerifiziert und befinden sich in einem Topzustand.


27.04.2020 Allgemein

GLC goes Social Media - jetzt erst recht

GLC goes Social Media - jetzt erst recht

Der Golf- und Landclub ist natürlich schon länger auf den beiden Social Media Kanälen Facebook und Instagram unterwegs. Aber auch wir nutzen diese Zeit, um unsere Aktivitäten langfristig zu intensivieren und auszubauen. Wenn ihr an Impressionen und Informationen rund um unseren Club interessiert seid, freuen wir uns sehr, wenn ihr uns dort folgt.

Und gerne unsere Beiträge teilt, kommentiert und so bekannt macht für potenzielle Neumitglieder und Gäste.

 

Den GLC findet ihr unter obstwald auf Facebook und unter glcoberpfaelzerwald auf Instagram! Wir freuen uns auf regen Austauch mit euch!


27.04.2020 Allgemein

Als Vorfreude ein paar aktuelle Impressionen

Als Vorfreude ein paar aktuelle ImpressionenWeitere Bilder (5)

Für alle, die schon große Sehnsucht nach umserem schönen Golfplatz haben, möchten wir euch ein paar aktuelle Impressionen von der bestens gepflegten anlage zeigen.

Wir hoffen alle sehr, dass wir bald wieder Schläger schwingend über dieses satte Grün laufen dürfen.


27.04.2020 Allgemein

Unser Proshop ist ab heute geöffnet

Unser Proshop ist ab heute geöffnetWeitere Bilder (3)

Heute dürfen wir den ersten kleinen Schritt machen und unseren Proshop für unsere Mitglieder öffnen. Vorerst ist dieser nur zu den eingeschränkten Bürozeiten geöffnet.

Die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen müssen selbstverständlich auch hier eingehalten werden. Da unser Shop klein ist, darf nur eine Person mit den Mitarbeitern im Innenraum sein. Denkt bitte an Händewaschen, Mund-Nasen-Schutz und natrlich den Abstand von 2 Schlägerlängen.

 

Im Shop findet Ihr aktelle chice Schuhe, Shirts und richtig coole Schlägerhauben, die gute Laune machen.

Wir freuen uns auf euren Einkauf!


24.04.2020 Allgemein

Informationen zum zukünftigen Spielbetrieb in Zeiten von Corona

Liebe Mitglieder, liebe Golfer,

im beigefügten PDF-Dokument informiert unser Präsident über die grundsätzlichen Verhaltensregeln, sobald auch in Bayern wieder die Golfanlagen öffnen dürfen.

Wir halten Sie laufend auf dem aktuellsten Stand.

GLC Opf. Wald e. V.
 

 

Weitere Informationen
24.04.2020 Allgemein

Startzeitenbuchung über PC-Caddie AB 01.05. - Anleitung

Wie bereits mitgeteilt ist die Wiederaufnahme des Golfsports ausschließlich möglich, wenn Startzeiten gebucht werden.

Aus diesem Grund werden wir ein Modul auf unserer Homepage integrieren, welches ab voraussichtlich 01.05. funktionieren sollte.

In der beigefügten Anlage finden Sie eine Anleitung, die von unserem Vorstand Marketing Angela Völker ausgearbeitet wurde und bestens informiert.

Weitere Informationen
17.03.2020 Allgemein

Golfanlage ab Dienstag 17.03.2020 gesperrt

Auf Verordnung des Freistaates Bayern, des ausgerufenen Katastrophenfalls und der Verodnung des BGV und DGV teilen wir mit:

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Staatsministeriums vom 16.03.2020 sind Clubhaus, Gastronomie, Umkleideräume, Sanitärräume, Caddyhalle, Sekretariat und die Drivingrange mit Ballautomaten ab Dienstag, 17.03. bis einschließlich Sonntag, 19.04. geschlossen. Der organisierte Spielbetrieb (Turneire, Greenfeespieler, Mannschaftstrainings, Jugendtrainings ect.) ist während dieser Zeitspanne ausgesetzt.

Den Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung entsprechend ist der Betrieb sämtlicher der Freizeit dienlichen Einrichtungen zu sperren.

Es wurden die Fahnenstangen und die Abschlagsmarkierungen vom Platz entfernt!!! Der Platz ist gesperrt!!!

Bitte halten Sie sich eingenverantwortlich an diese Vorgabe um schnellstmöglich wieder in einen normalen Betrieb übergehen zu können.

Das Betreten der Golfannlage ist nur unter Beachtung der Verhaltensempfehlung der Bayerischen Staatsregierung zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronarvirus gestattet.

Weitere Informationen
09.03.2020 Allgemein

Gut aufgestellt in die Zukunft

Gut aufgestellt in die Zukunft

Am Freitag, den 06.03.2020 fand im Konrad-Max-Kunz Saal in der Oberpfalzhalle in Schwandorf unsere Mitgliederversammlung statt. Insgesamt konnten 80 Mitglieder unseres Clubs an diesem Abend begrüßt werden.

Hauptthema dieser Mitgliederversammlung waren die Neuwahlen des Vorstands sowie der Kassenprüfer und der Beiräte.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass das Team um den alten und neuen Präsidenten Horst Jäger einstimmig gewählt wurde.

Der neue Vorstand besteht somit aus: Horst Jäger, Sabine Paluka, Christian Böhm, Jürgen Hildebrand, Ludwig Baier, Tobias Schober und Angela Völker.

Ferner wurden folgende Beiräte gewählt: Johann Lehrnbecher, Carl Graf zu Eltz, Matthias Kerscher, Roland Wacker, Constanze Vogl und Manfred Malz.

Als Kassenprüfer stehen Manfred Klar und Horst Keller zur Verfügung.

Das neue Vorstandsteam um Horst Jäger dankte nach der Wahl allen bisherigen Vorstandmitgliedern und Beiräten für die hervorragende und erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre.


02.01.2020 Allgemein

Ein gesundes neues Jahr 2020!!!!

Ein gesundes neues Jahr 2020!!!!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Gästen ein gesundes neues Jahr 2020 und eine erfolgreiche Saison.

Bitte nicht vergessen: Unsere Mitgliederversammlung findet am 06.03. im Max-Kunz-Saal in Schwandorf statt.

 

Im Januar (ab 06.01.)  ist unser Sekretariat montags, mittwochs und donnerstags von 10:00 bis 14:00 Uhr bzw. je nach Witterung besetzt.

Außerhalb der Bürozeiten bitten wir Sie Ihre Wünsche und Nachrichten per Email zu übermitteln.

Info@glcoberpfaelzerwald.de


01.01.2020 Mens & Golf

Silvester-Turnier

Silvester-Turnier

Das Wetter war heuer wieder auf unserer Seite und wir konnten ein wunderschönes Silvester-Turnier mit sagenhaften 39 Teilnehmern starten.

Wir bedanken uns bei allen Golferinnen und Golfern, unter anderem recht herzlich bei Isabella Rabenbauer und Uli Kuchler, die wieder das Sponsoring übernommen haben und mit ihren Preisen für Begeisterung sorgten.

Das 1. Brutto ging an Wilhelm Fumy mit 11 Bruttopunkten. Die Nettopreise gingen mit 20 Nettopunkten an Jürgen Luber und Michael Hartl, sowie mit 19 Nettopunkten an Daniel Schmalzl und Peter Gräßl.

Die Winter-Silvester-Sonderwertungen, gesponsert von Stefan Bauer, gingen an Angela Völker und Benjamin Bücherl.

Wir wünschen Euch allen ein gesundes Neues Jahr und freuen uns auf eine spannende Saison 2020.

 

Eure Men´s Captains

Stefan & Ralf


18.11.2019 Allgemein

Wintergolfrunde eröffnet

Wintergolfrunde eröffnet

Ab sofort sind unsere Sommergrüns geschlossen und die 9-Loch Wintergolfrunde eröffnet.

Start beim Greenkeeper-Betriebshof, wo Sie auch alle Informationen und die Wintergolf-Scorekarte finden.

Bitte nur noch Tragebags zu verwenden

Wintergreenfee für Gäste: 10 €.

Es besteht keine Duschmöglichkeit mehr.


18.11.2019 Mens & Golf

IBAN Men´s Golf Ausflug

Hallo liebe Männer,

in unserem ersten Flyer bzgl. des Men´s Golf Ausfluges hat sich ein Fehler in der IBAN eingeschlichen. Wer noch eine IBAN mit der "22" am Ende notiert hat, bitte die letzte 2 streichen!


11.11.2019 Mens & Golf

Turnierkalender 2020

Liebe Men´s Golfer,

wir bedanken uns für Euer Vertrauen in der Saison 2019 und freuen uns, mit Euch ein weiteres Jahr zu gestalten. In unserer Men´s Golf Homepage Seite findet Ihr schon den Turnierkalender 2020, sowie den Flyer für unseren Ausflug.

Anmeldungen hierzu ab sofort möglich.

Eure Men´s Captain

Ralf & Stefan


07.11.2019 Allgemein

Ecarts und Drivingrange

Ecarts und Drivingrange

Die Ecarts sind ab Freitag, 08.11.2019 gesperrt!!!!

Die Drivingrange wurde heute, 11.11. geschlossen.


27.10.2019 Allgemein

Abgolfen

AbgolfenWeitere Bilder (2)

Unsere liebe Frauke mit ihrem Gastroteam ließ sich wieder mal ein tolles Thema einfallen:

Unter dem Motto "Rockabilly" lud sie zur Abendveranstaltung unseres Turnieres "Abgolfen" in die Clubgastronomie ein.

Aber von Anfang an: Dieses Jahr spielten die 88 Teilnehmer mal wieder einen 4er Scramble Crossgolf. So manch einer war iritiert, weil die 18 Bahnen kreuz und quer über den Platz gespielt wurden.

Danach jubelte ein jeder über das gelungene Turnier und wünschten sich eine Wiederholung.

Als bestes Bruttoteam konnte sich dann mit 55 Bruttoschlägen das Team Fumy, Steininger, Obertshauser und Schamlzl feiern lassen. Das erste Netto ging an Hildebrand, Wild, Hartl und Malz. In diesem Flight fiel sogar ein Hole in One durch Michi Hartl an Bahn 17.

In diesem Jahr konnte erneut Josef Gleixner von der Firma Innotec für das Sponsoring gewonnen werden. Herr Gleixner überreichte zusammen mit Horst Jäger bei der Siegerehrung die Preise an die Gewinner. Vielen Dank dafür.

Ein Highlight war wiederum, was Frauke mit Team an kulinarischen Köstlichkeiten geboten hat. Vorneweg gab es ein Weißwurstfrühstück. Abends wartete Sie dann mit einem wunderbaren Vorspeisen-, Hauptspeisen und Dessertbuffet auf. Frauke hat sich mal wieder selbst übertroffen und so entlassen wir sie mit großem Lob in die wohlverdiente Winderpause.

 

Geehrt wird ja, wie üblich beim letzten Turnier, auch der Sieger des Sportwartcups.

Die letzte Partie wurde zwischen Roland Wacker und dem Titelverteidiger Jürgen Hildebrand gespielt. Hier konnte sich erneut Jürgen Hildebrand in einem spannenden Fight durchsetzen.

Auch den 41. Sportwartcup sponserte unser Max Haseneder, der sich insgesamt mehr Lochwettspiele wünschte, weil dies die ursprünglichste Spielform im Golfsport ist.

Dem Sieger und seinem Kontrahenten überreichte er neben dem Wanderpokal wieder selbstkreierte, wertvolle Skulpturen aus Holz.

Vielen Dank auch an Max Haseneder.


14.10.2019 Allgemein

After Work Trophy - Endturnier

After Work Trophy - EndturnierWeitere Bilder (2)

Am Samstag, 12.10. schlossen wir unsere After Work Turnierserie mit dem großen Endturnier über 18-Loch ab.

Diese Turnierserie ist nun bereits seit Jahren etabliert und soll im Besonderen unseren Rookies den Einstieg in das Turnierspielen leichter macht.

Daraus hat sich mittlerweile eine tolle Stammgruppe von Spielern gebildete, zu der Jahr für Jahr unsere Neumitglieder stoßen. Diese 9-Loch-Turniere donnerstags oder freitags im Wechsel nach Feierabend erfreuen sich großer Akzeptanz.

Das Endturnier ist ein eigenständiges Turnier, dass nicht in die Gesamtwertung einfließt, an dem jedoch alle After Work´ler teilnahmen, sodass wir eine stolze Teilnehmerzahl von 63 Spielern hatten.

Das Endturnier, erneut gesponsert von der Firma Autec Amberg vertreten durch Christian Böhm, wird mit voller Vorgabe gespielt.

Die Bruttopreise gingen an Conny Vogl mit 27 Punkten und Christian Kiener mit 34 Punkten. Beide haben sich durch diese guten Ergebnisse unterspielt.

Dass der Platz in einem hervorragendem Zustand ist zeigten die vielen Unterspielungen in den Nettoklassen durch die Bank.

Danke an Christian Böhm für das Sponsoring.

Die Gesamtwertung der Trophy, gewertet werden die 5 besten Nettoergebnisse, ging an Florian Leberle, der kaum ein Turnier versäumt hat.

Als Rookie des Jahres 2019 kann sich Arcelita Hartl-Diewald feiern lassen, die erst in diesem Jahr ihre Platzreife gemacht hat.

Die Preise, die aus den Sondereinnahmen bestritten werden, waren sehr hochwertige Preise in Form von Gutscheinen vom Golfclub und vom Landhotel Birkenhof.

Danke Roland für die Organisation - wir freuen uns schon auf 2020.


07.10.2019 Allgemein

Kirwa 2019

Kirwa 2019Weitere Bilder (5)

2 Tage Kirwa im Oberpfälzer Wald sind vorbei:

Am Freitag startete die Kirwa mit dem traditionellen Kirwa-Baum-Aufstellen. Mit vereinter Kraft konnten wir den Baum mit über 20 m aufstellen.

Im Anschluss wurde das bei Musik, guter Brotzeit und der Siegerehrung des After-Work-Turniers gefeiert.

Am Samstag folge der traditionelle Kirwa-Vierer. Bei kaltem und windigem Wetter nahmen 56 Golferinnen und Golfer teil und spielten um die Kirwa-Gänse und -Enten.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und bedanken uns nochmal bei der Brauerei Naabecker für das Sponsoring. Der Abend war umrahmt von Musik, dem Baumschätzen und der Versteigerung des Kirwa-Baumes.

Wir möchten uns bei Allen bedanken, die zum Gelingen der beiden Tage beigetragen haben.


04.10.2019 Allgemein

Last Chance

Last Chance

Wolfgang Hottner stellte sich auch in diesem Jahr wieder als Sponsor für das traditionelle Turnier "Last Chance" als Sponsor zu Verfügung.

Üblicherweise findet das Turnier am "Tag der deutschen Einheit" statt. Da dieser Feiertag immer auf Anfang Oktober fällt haben wir bei der Teilnehmerzahl mit dem Wetter zu kämpfen.

So gingen nur 40 Spieler an den Start und kamen glücklicherweise trockenen Fußes wieder ins Clubhaus zurück.

Bei der Siegerehrung dankte Matthias Kerscher in seiner Rede der jahrelangen Bereitschaft zum Sponsoring von Wolfgang Hottner und gratulierte den Siegern, die da waren:

Im Brutto der Damen wie so oft Christine Straller mit 23 Punkten und bei den Herren Thomas Wiederer mit 32 Punkten.


02.10.2019 Allgemein

26. Mensgolf-Last Chance

26. Mensgolf-Last Chance

26. Mensgolf-Turnier am 09.10.2019

vorgabenwirksam - Sponsoren Josef Fenzl und Willi Maierl

Meldeschluss Mittwoch, 09.10. - 10:00 Uhr (am Liebsten 1 Tag vorher)

 

 


01.10.2019 Allgemein

Der flotte Dreier

Der flotte DreierWeitere Bilder (4)

Zur Premiere des Flotten Dreiers als Nachfolger des Wilderer Vierers, und seit diesem Jahr in der Hand der 1. Damenmannschaft, spielten bei bestem Wetter insgesamt 23 Teams mit.

Beim 3er Scramble konnte neben lustigen Sonderwertungen und der Verlosung von tollen Preise auch mit gutem Golf gepunktet werden. Das Brutto ging mit einer Par-Runde an das Team von Rookie Arcelita Hartl-Diewald mit "ihren" beiden Männern Christian Wilhelm und Lukas Hofmann.

In der Nettowertung setzte sich das Team mit Christine Straller, Christian Kiener und Dieter Lütje vor die Zweitplatzierten Bettina Duscher, Willi Wild und Florian Leberle. Den dritten Platz erreichte das Team von Nicole Graf mit Ralf Steininger und Peter Gräßl.

Beim italienischen Abend mit einem sensationellen Buffet von Frauke mit Team, Freibier und -wein und der Musik von Luis ist der Tag bis in die späten Stunden gemütlich ausgeklungen.


30.09.2019 Allgemein

Harry Hochmuth Revival

Harry Hochmuth RevivalWeitere Bilder (2)

Zum Andenken an Harry Hochmuth organisierte Simon Hochmuth vergangenen Sonntag das "Harry Hochmuth Revival".

Sohn Simon, vom Küchenspezialhaus Hochmuth in Schwandorf, lud zu diesem Turnier und zu einem anschließenden Abendessen in unsere Gastronomie ein.

Bruttosieger wurden Sabine Paluka und Rudi Dobmann, die in ihren Reden dem Sponsoren aufs Herzlichste für die Einladung dankten.

Viele der Mitspieler kannten Harry, der kaum ein Turnier ausließ, noch persönlich und dachten mit einem weinenden und einem lachenden Auge an ihn. Im Anschluß an die Siegerehrung wurden noch viele Erinnerung ausgetauscht.

Das Turnier war Spitze - vielen Dank Simon.


22.09.2019 Allgemein

Bunny Turnier

Bunny TurnierWeitere Bilder (3)

Die angemeldete Teilnehmerzahl mit 45 Spielern freute den Sponsoren Christian Bannert ungemein.

Das Modell "Sonntag früh 9-Loch Turnier mit anschließendem Brunch" scheint gut anzukommen.

Obwohl früh am Morgen waren alle gut gelaunt und gingen bei strahlendem Sonnenschein an den Start.

Im Anschluss an die 9-Loch-Runde konnten alle noch den Sonderwettbewerb "Nearest to the rabbit" auf dem Chippinggrün erspielen.

Jürgen Hildebrand setzte seinen Lauf fort und gewann mit 15 erspielten Punkten das Brutto und konnte sein Handicap wiederum herunter schrauben.

In den Nettoklassen gab es ebenfalls sehr gute Ergebnisse und viele Unterspielungen.

Beim anschließenden Brunch verwöhnte der Sponsor Christian Bannert die Spieler mit einer Auswahl an erlesenen Weinen aus dem Weingut Bannert.

Vielen Dank für das tolle Sponsoring ....


21.09.2019 Allgemein

REWE-Turnier

REWE-Turnier

Nach jahrelanger Pause konnten wir in diesem Jahr wieder die REWE Schwandorf für ein Turniersponsoring gewinnen. Gemäß dem Motto "Gesundes Golfen" kredenzte der Marktmanager Ferdinand Mihl den Spielern schon zum Turnierstart Lunchpakete mit viel Obst und Getränken.

Die 57 Teilnehemer gingen dann zu einem Einzel nach Stableford an den Start.

Die Bedingungen waren optimal, folglich gab es eine erhebliche Anzahl an Unterspielungen und Mega-Nettopunkten.

Das Brutto sicherte sich mit 25 Punkten bei den Damen Angela Völker. Das Brutto der Herren ging mit 34 Bruttopunkten ungeschlagen an Rudolf Dobmann, der in seiner Bruttorede die Platzbedingungen sehr lobte.

Die Siegerehrung übernahm Angela Völker zusammen mit Herrn Mihl, der auch die Preise überreichte.

Vielen Dank und hoffentlich bis nächstes Jahr. 


15.09.2019 Allgemein

Turnier des Modehauses Frey Schwandorf

Turnier des Modehauses Frey Schwandorf

Gestern durften wir bei schönstem Wetter wieder einmal das Modehaus Frey Schwandorf als Sponsoren bei uns begrüssen.

Das Turnier wurde über 18-Loch nach Stableford ausgetragen, die Flightzusammenstellung war in den HCP-Klassen gemischt.

Die Teilnehmer spielten durchweg ein schnelles und sehr gutes Spiel.

Herausragend hier die Bruttosieger: Bei den Damen Christine Straller mit 24 Bruttopunkten, und bei den Herren Wilhelm Fumy mit 31 Bruttopunkten. Beide konnten damit ihr Handicap verbessern.

In der anschließenden Siegerehrung dankte Angela Völker Frau Bettina Schmidt, die in Vertretung des Modehauses Frey anwesend war, für das Sponsoring und die großzügigen Preise. Unter anderem gab es sehr wertige Einkaufsgutscheine zu gewinnen.

Auf eine Wiederholung im nächsten Jahr würden wir uns freuen.


09.09.2019 Allgemein

Clubmeisterschaft Vierer

Clubmeisterschaft ViererWeitere Bilder (1)

Leider hatten wir zu unserer Clubmeisterschaft Vierer nur eine kleine Anzahl von Teilnehmern, da die Wetterprognosen wieder mal schlechter angesagt waren, als es dann in Wirklichkeit war.

Nichts desto trotz kämpften die Favoriten gnadenlos um den diesjährigen Titel.

In der ersten Runde lagen die Paarungen Schober/Licha und Oberthauser/Kiener mit einer 73er Runde gleichauf, Obertshauser und Kiener mussten allerdings in der zweiten Runde am Sonntag Federn lassen. Am Ende setzten sich Tobias Schober und Michael Licha mit Gesamt 151 Bruttoschlägen gegen ihre Gegner mit 158 Schlägen durch.

Gesponsert wurde in diesem Jahr die Clubmeisterschaft zum ersten Mal vom Ford Autohaus Wolfgang Bähnk aus Nabburg, der bei der Siegerehrung die Pokale überreichte.

Wir gratulieren den neuen Clubmeistern im Vierer-Wettkampf und bedanken uns recht herzlich bei Elisabeth und Wolfgang Bähnk.


07.09.2019 Allgemein

Golf&Natur - Rezertifizierung

Golf&Natur - RezertifizierungWeitere Bilder (1)

Am vergangenen Freitag durften wir erneut Dr. Gunther Hardt, Auditor des Qualitätszertifikats Golf&Natur vom Deutschen Golfverband, auf unserem Platz begrüssen.

Im Jahre 2012 entschied sich der damalige Vorstand zur Teilnahme an diesem Programm um über die Jahre hinweg einen Leitfaden für das umweltbewusste, ordnungsgemäße und nachhaltige Führen unseres Golfclubs aufzustellen.

Nach ausführlichen Fachgesprächen, Kontrolle der geführten Unterlagen und einer Platzbegehung haben wir nun zum zweiten Mal die Rezertifizierung "Gold"  erhalten.

Die Urkunde überreichte uns Dr. Gunther Hardt im Beisein von Vertretern der Öffentlichkeit und dem G&N-Koordinator Ludwig Baier.

Darüber freuen wir uns sehr und regen dazu an, sich über dieses Umweltprogramm genauer zu informieren. Denn dieser kurze Anriss, was Golf&Natur bietet, ist eine minimale Umschreibung dessen, was eigentlich hinter diesem Zertifikat steckt.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.golf.de.

 


06.09.2019 Allgemein

Clubmeister Jugend

Clubmeister JugendWeitere Bilder (1)

Nach dreitägigem Trainingscamp waren unsere Jugendlichen und Kids bereit für die Clubmeisterschaft.

Die bereits versierteren Jugendlichen gingen um 14:00 Uhr über 18-Loch in einem Stablefordspiel an den Start. Unsere kleineren Anfänger spielten 6-Loch auf der Waldi-Runde.

Die Spieler brachten durchweg hervorragende Ergebnisse und viele Unterspielungen.

Clubmeister über 18-Loch darf sich in 2019 mit 26 Bruttopunkten Marc Schneeberger nennen.

Waldi-Clubmeister wurde Alexander Kraus mit 25 Bruttoschlägen auf 6-Loch.

Großzügige Preise stellten die Sponsoren Chrystelle und Steffen Wild von Wild Wake&Ski, und das Autohaus Lacher zur Verfügung.

Vielen Dank.


02.09.2019 Allgemein

Clubmeisterschaften 2019

Clubmeisterschaften 2019Weitere Bilder (4)

Vom 31.08. bis 01.09. fanden die Clubmeisterschaften Einzel bei uns im Oberpfälzer Wald statt.

Am Samstag gingen 62 Teilnehmerinnen und Teilnhmer an den Start und am Sonntag starteten 52 Golferinnen und Golfer bei hochsommerlichen Temperaturen.

Am ersten Tag wurden die Favoriten entschieden. Thomas Wiederer mit einer 73er Runde, Tobias Schober mit einer 74er Runde und Wilhelm Fumy mit einer 76er Runde.

Bei den Damen bestand der Favoritenflight aus: Sabine Paluka mit einer 83er Runde, Sabine Wiederer mit einer 83er Runde und Constanze Vogl ebenfalls mit einer 83er Runde. Es blieb also spannend...

In der zweiten Runde setze sich dann bei den Herren Thomas Wiederer (153 Bruttoschläge) vor Tobias Schober (155 Bruttoschläge) durch und Sabine Paluke (162 Bruttoschläge) vor Sabine Wiederer (165 Bruttoschläge)!

Wir gratulieren recht herzlich unseren Clubmeistern!!!!!!!

In der AK 50 gratulieren wir Christine Straller mit 177 Bruttoschlägen und Wilhelm Fumy mit 156 Bruttoschlägen!

Der krönende Abschluss war der Spurng ins kühle Nass für den neuen Single-HCPler Jürgen Hildebrand! Herzlichen Glückwunsch, großartige Leistung und toller Sprung ;-)

Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Sieger!

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Sponsor "VR Bank Mittlere Oberpfalz!"

Ebenfalls bedanken mchten wir uns bei Herrn Csuha der die Clubmeiserschaften mit seiner Kamera begleitet hat und uns tolle Bilder geliefert hat. Die Bilder sind diese Woche im Clubsekretariat per Diashow zu sehen, zudem gibt es für unsere Mitglieder einen Downloadlink (Im Sekretariat erhältlich).


16.08.2019 Allgemein

promed-Golf-Cup

promed-Golf-CupWeitere Bilder (1)

Eine Rekord-Teilnehmerzahl erreichten die Sponsoren Pia, Matthias und Florian mit ihrem Turnier "promed-Golf-Cup" 2019.

Turniermodus war die seit 2019 neue Spielform "Zählspiel mit Höchstergebnis", welches als Zählspiel auch für höhere Handicaper geeignet ist.

Thomas Wiederer konnte wieder einmal mit nur einem Schlag über das Brutto erspielen, und das mit 73 klar vor Matthias Melchner vom GC Limes mit 78 Schlägen.

Bei den Damen hatte Constanze Vogl mit einer 84 einen soliden Vorsprung vor Angela Völker mit 89 Bruttoschlägen.

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich.

Durch die Initiative von Pia Wagner wurde in 2019 zum ersten Mal eine Eclectic-Serie ausgespielt, wobei das eingezahlte Geld an das KINDERPALLIATIVTEAM Ostbayern gespendet wurde. Hier konnten Dr. Andreas Fielder insgesamt 1.125,10 € übergeben werden, welches bei Teilnahme an der Eclectic durch Einzahlung von 5,00 € pro Turnier und Spieler und zusätzlichen Spenden eingenommen wurde

Danke an die Spieler und Spender. Und vor allem vielen Dank an die Sponsoren, die tolle Preise zur Verfügung gestellt haben.

 

 


12.08.2019 Allgemein

Ödengruber Vierer

Ödengruber ViererWeitere Bilder (1)

Hans Wild und Familie lud ein zum traditionellen "Ödengruber Vierer" und freute sich über die Teilnahme von 64 Spielerinnen und Spieler.

Trotz des nicht optimalen Wetters herrschte eine tolle Stimmung und auch nach der Runde wurde noch zünftig gefeiert und gesllig beisammen gesessen.

Constanze Vogl und Thomas Wiederer holten sich den Bruttosieg mit unfassbaren 69 Bruttoschlägen!

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Auch die Teams in der Nettowertung triumphierten über ihr gelungenes Golfmatch.

Wir gratulieren Euch zu den tollen Ergebnissen!

Liebe Familie Wild, nochmals vielen Dank für das Sponsoring!


06.08.2019 Allgemein

Rookie Turnier

Rookie Turnier

Letzten Sonntag sezten viele unserer Rookies in einem Einzel-Stableford, 9-Loch-Turnier auf Sieg.

Das hat super funktioniert. Aus 30 Spielerinnen und Spieler hatten sich 10 Rookies unterspielt, sie freuen sich nun über ihr neues Hcp.

Den Bruttopreis holte sich allerdings ein routinierter Spieler, Tobias Schober mit 15 Punkten, knapp verpasst mit 13 Punkten von Karola Fetzer. Herzlichen Glückwunsch!

Den Rookies gratulieren wir und wünschen weiterhin viel Erfolg in der Golfkarierre.


05.08.2019 Allgemein

Herrenmannschaft AK 50 sichert sich den Klassenerhalt

Herrenmannschaft AK 50 sichert sich den Klassenerhalt

Trotz Ausfälle von 3 Stammspielern konnte die AK 50 in Holzhofen den Klassenerhalt in der 2. höchsten Bayerischen Golfliga sichern.

Mit 13 Schlägen Vorsprung über die gesamt Spielzeit erreichten unsere Männer den 3. Platz vor Absteiger Hilzhofen.

Es spielten: Reinhard Fretschner, Dr. Andreas Fiedler, Willi Wild, Hans Lehrnbecher, Willi Fumy und Jürgen Hildebrand.


29.07.2019 Allgemein

GP finest solution Cup

GP finest solution Cup

Am Sonntag, 28.07.2019, fand das "GP anniversary tournament! 2019" statt. Im Rahmen seines 20 Jährigen Firmenjubiläums, welches der Sponsor Peter Gräßl mit seiner Firma GP finest solution 2019 feiert, lud Peter Gräßl ein und durfte inklusive seiner Gäste 70 Spielerinnen und Spieler begrüßen.

Es war vieles geboten, neben Teegeschenken und einer Gin-Bar an der Bahn 8 wurde die Abendveranstaltung noch mit Pianomusik begleitet.

Der Bruttopreis der Herren ging an Dr. Erwin Gäbele und der Bruttopreis der Damen ging an Ellen Jobst Liemer.

Wir gratulieren allen Gewinnern, bedanken uns nochmals recht herzlich bei Peter Gräßl für das tolle Turnier und gratulieren Ihm zum 20 Jährigen Jubiläum!


22.07.2019 Mens & Golf

Men´s Golf Ausflug

Men´s Golf AusflugWeitere Bilder (4)

Hallo Männer,

3 tolle Tage Golf Ausflug nach Prag sind vorüber. Wir Men´s Captain möchten uns bei ALLEN Sponsoren bedanken. Ein herzliches "vergelt´s Gott" auch an Sepp und Hans für die Organisation.

Gratulation allen Siegern und den Gesamtsiegern.

Im Brutto:

1. Platz - Probst Michael, 77 Brutto

2. Platz - Fumy Willi, 71 Brutto

Im Netto:

1. Platz - Lehner Robert, 115 Netto

2. Platz - Obertshauser Marcel, 95 Netto

3. Platz - Fenzl Josef, 95 Netto

Wir bedanken uns bei Euch allen für die Teilnahme und den tollen 3 Tagen.

Gleichzeitig möchten wir noch alle Men´s Golfer unseres Clubs im Namen von Wittmann Manfred an sein Einladungsturnier erinnern.

Es findet am 24.08.2019 am Eixendorfer See (Wutzschleife) statt. Anmeldung über das dortige Sekretariat oder bei Manfred selbst.

Eure Men´s -Captain

Stefan & Ralf


22.07.2019 Allgemein

Eröffnung der Oberpfalz-Woche

Eröffnung der Oberpfalz-WocheWeitere Bilder (1)

In diesem Jahr durften die 29. Oberpfalzwochen im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald eingeläutet werden.

Am Eröffnungsturnier am vergangenen Sonntag nahmen 59 Golfer teil, viele Gäste auch aus den teilnehmenden Golfclubs, die wieder auf die Jagd nach der Gesamtwertung sind.

Die Turnierserie beinhaltet 12 Einzelturniere, in denen der Meister der Oberpfalz ermittelt wird.

Auch der gute Zweck kommt bei diesem Event nicht zu kurz: Für jeden erspielten Bruttopunkt werden am Ende     50 Cent an eine karitative Einrichtung gespendet. Der Spendenstand nach dem ersten Turnier liegt bei 416,50 €.

Als beste Spieler an diesem Tag durften sich bei den Damen Inga Hennberg vom GC Bad Wildungen mit 32 Bruttopunkten, und bei den Herren Carl Diergarten aus dem GC Schwanhof mit 28 und Matthias Kerscher vom Oberpfälzer Wald mit 27 Bruttopunkten feiern lassen.

Der Präsident Horst Jäger dankte bei der Siegerehrung dem Organisator Michael Günther für das gelungene Turnier.

 

 


14.07.2019 Allgemein

6. St. Barbara Krankenhauscup

6. St. Barbara Krankenhauscup

Der einzige Wermutstropfen unseres 6. St. Barbara Cups war das angesagte Regenwetter, welches leider viele unserer Golfer vor der Turnierteilnahme scheuen ließ.

Deshalb gingen nur 32 Spieler, ausgerüstet mit gesponserter Rundenverpflegung, an den Start.

Kurz und knapp ist zu berichten, dass sich ein weiteres Mal der Favorit Rudi Dobmann das Brutto der Herren mit 32 Punkten vor Willi Fumy holte, dies allerdings knapp; denn Willi Fumy glänzte mit 31 Punkten.

Bei den Damen fiel das Ergebniss deutlicher aus, hier gewann ebenfalls unsere Favoritin Christine Straller mit 25 Bruttopunkten.

Gratulation allen Siegern!

Die Preisübergabe nahm in Vertretung des St. Barbara Krankenhauses Dr. Regina Birk zusammen mit Matthias Kerscher und dem Präsidenten Horst Jäger vor.

Wir sagen Danke: für die Teilnahme am Turnier .....und für das Sponsoring, initiiert durch Frau Dr. Birk.

 


14.07.2019 Allgemein

Nicht verpassen!!

Am Montag um 18:30 Uhr läuft die dritte Folge des neuen Golftutorials mit Florian auf OTV!

Die Sportsendung nenn sich "Rückpass" und läuft ab 18:30 Uhr stündlich!

Nicht verpassen und einschalten !!! :-)


07.07.2019 Allgemein

Early Morning

Early Morning

VERY early in the morning - dies hielt die 63 Golfer nicht von der Teilnahme unseres Traditions-Turnieres ab.

Zumal sich ab 5 Uhr die Himmelsschleusen öffneten und es zu regnen begann.

Kurz nach Kanonenstart um 6 Uhr allerdings hatte Petrus ein Einsehen und alles war Bestens.

Über die Ergebnisse konnte man nur Staunen. Es gab zahlreiche Unterspielungen, was natürlich sehr freute.

Die Bruttos gingen an Sabine Paluka mit 26 Punkten und Tobias Schober mit 30 Punkten.

Etwas müde machte man sich nach der Siegerehrung über das leckere Frühstücksbuffet her.

Die Sponsorin Katharina Schießl-Paterok von der Schießl-Taffern in Kemnath musste sich leider entschuldigen.

Wir danken ihr auf diesem Weg für die Preise, die sie zur Verfügung gestellt hat.

Jeder Gewinner erhielt einen Essensgutschein für ein zünftiges Essen bei unserer Katl.

 


30.06.2019 Allgemein

Reiseteam Neumann + Partner Golfcup

Reiseteam Neumann + Partner Golfcup

Besonders gefreut haben sich gestern die Teilnehmer auf den Reiseteam Neumann + Partner Golfcup.

Der Cup wurde in diesem Jahr das erste Mal ausgespielt, entsprechend wollte die Sponsorin Sabine Neumann und ihr Mann Joachim Cattaneo, dass alles auf Beste gelingt.

Die Spieler wurden nicht nur bei einer Halfwaystation verwöhnt - Joachim Cattaneo brachte unermüdlich gekühlte Getränke während der Runde zu den Spielern. So ließen sich die extremen Temperaturen einigermaßen ertragen.

Gott sei Dank kamen alle einigermaßen gesund und munter wieder ins Clubhaus, wo nach einer Stärkung dann die Siegerehrung stattfand.

Zu gewinnen gab es unter anderem tolle Reisepreise, die mit 24 Bruttopunkten an Christine Straller und mit 35 Bruttopunkten an Thomas Wiederer gingen.

Auch in den Nettos wurden hervorragende Ergebnisse erspielt und es waren auch hier tolle Preise zu gewinnen.

Den Hauptpreis hat Sabine Neumann dann unter ALLEN Teilnehmern des Turnieres verlost.

Eine Woche Portugal für 2 Personen im Robinson Club ging hier an Monika Mages, der wir das Glück von Herzen gönnen.

An dieser Stelle der Dank von allen an das Reiteam Neumann + Partner, allen voran Sabine.


27.06.2019 Mens & Golf

Latest Startzeit Turniere im Juli

Liebe Mens-Golfer,

im Juli finden alle Mens-Turniere mit "Latest-Startzeit" 15:00 Uhr statt. Die Startzeit von Flight 1 ist somit abhängig von Teilnehmerzahl und Startern auf Tee 1 (und ggf. Tee 10). Damit möchten wir auch den Männern die Möglichkeit der Teilnahme geben, die Arbeit und Golf miteinander verbinden müssen.

Wir freuen uns auf viele "Late-Starter", die ansonsten wenig Möglichkeit finden an den Mensgolf-Turnieren teilzunehemen.

Anmeldung wie gewohnt mit Angabe von früher oder später Startzeit.

Wann dann die Startzeit des 1. Flights ist ist dann eine Überraschung.

Das erste "Latest Startzeit Turnier" ist kommenden Mittwoch, 03.07.


24.06.2019 Allgemein

Autohaus Lacher-Cup

Autohaus Lacher-CupWeitere Bilder (5)

Schon lange freute man sich auf den Autohaus Lacher-Cup, denn schon die Ausschreibung versprach ein tolles Turnier.

Bereits ab 10:00 Uhr konnte man sich zu einem zünftigen Frühschoppen mit Weisswürsten und Brezn treffen und die Strategien besprechen.

Nachdem das Turnier dann um 12:00 Uhr in der Kanone gestartet hat wurden die Spielgruppen hinter Grün 8 an einer Gin- und Proseccobar von zwei hübschen Mädels begrüsst. Hier konnte man in Liegestühlen ein wenig verweilen bevor es weiter ging.

Die ausgewerteten Scorekarten brachten Bombenergebnisse zur Siegerehrung. Das Brutto der Herrren erspielte sich ein weiteres Mal Rudi Dobmann mit sage und schreibe 40 Bruttopunkten (68 Schlägen), damit neues Handicap 2,7. Das Brutto der Damen ging an Sabine Wiederer mit 27 Punkten, die ebenfalls ihr Handicap unterspielte.

Das Präsidium dankte bei der Siegerehrung Matthias Kerscher in Vertretung des Autohauses Lacher für die Organisation und das tolle Sponsoring, welches mit einem Grill- und Nachspeisenbuffet bei fetziger Musik endete.


20.06.2019 Allgemein

Golferlebnistag 2.0

Golferlebnistag 2.0Weitere Bilder (3)

Anbei finden Sie ein paar Impressionen von unserem Golferlebnistag 2.0, diesmal bei traumhaftem Sommerwetter!


11.06.2019 Allgemein

40. Hussitenschild - Turnier der Stadt Neunburg v.W.

40. Hussitenschild - Turnier der Stadt Neunburg v.W.

Schon zum  40igsten mal hat die Stadt Neunburg v.W. eingeladen, am vergangenen Samstag zum

Preis des Hussitenschild. Ein schöner Golftag mit viel Sonne begleitete das Spiel.

Somit holten sich die Bruttogewinner das Hussitenschild, es waren bei den Damen Angela Völker und bei den Herren Rudi Dobmann.

Hezrzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und vielen Dank an die Stadt Neunburg v. W. für das Sponsoring und die langjährige Treue.


11.06.2019 Allgemein

500% Golfcup

500% GolfcupWeitere Bilder (3)

Am Pfingsmontag begrüßten wir zahlreiche Gäste aus unseren Nürnberger Partnerclubs zum 500% Golfcup im Oberpfälzer Wald.

Insgesamt gingen genau 100 Teilnehmer zu einem Einzel Stableford an den Start. Es wurde um jeden Punkt gefightet, da ja nicht nur Einzelergebnisse mit Preisen belohnt wurden.

Bei jedem Turnier der Serie gibt es eine Teamwertung mit den besten 6 Netto-Ergebnissen. Der Club, welcher die meisten Punkte erspielt darf den Wanderokal bis zum nächsten Turnier behalten und ist Teamsieger des Tages. Diesen holte sich natürlich der Oberpfälzer Wald.

Co-Sponsor des Turnieres war das "Oberpfälzer Seenland". Als Vertreterin dafür durften wir unser Clubmitglied Angela Völker begrüssen, die dann zusammen mit Vizepräsidenten Werner Dietrich durch die Siegerehrung führte.

Das Brutto der Damen erspielte sich Inga Henneberg mi 27 Punkten vor Dr. Monika Rauner. Das Brutto der Herren ging ebenfalls an einen Gast. Gerhard Dill konnte dies mit 31 Punkten klar für sich entscheiden.

Der Platzzustand wurde durchweg von allen Gästen hochgelobt und sie schickten ihren Dank an unsere Greenkeeper; und natürlich auch an unsere Gastronomie für die hervorragende Bewirtung.

Vielen Dank für den schönen Golftag.









 


03.06.2019 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des PräsidentenWeitere Bilder (1)

Am Sonntag, 02.06.2019, lud unser Präsident Horst Jäger wieder zu seinem Turnier "Preis des Präsidenten" ein.

64 Spielerinnen und Spieler gingen bei traumhaftem Sommerwetter an den Start. Auch 12 Gäste von anderen Clubs erwiesen Horst Jäger die Ehre.

Das Brutto der Damen ging mit 83 Bruttoschlägen an Constanze Vogl. Das Brutto der Herren erspielte sich mit 79 Bruttoschlägen Richard Weiß.

Den Tag ließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei eines leckeren Desserbuffet, gesponsert von Horst Jäger, auf unserer Terrasse ausklingen!

 


31.05.2019 Allgemein

Gentlemens-Tournament

Der Wettergott hatte es mit den Herren am Vatertag wieder mächtig gut gemeint und schickte schönstes Golfwetter in den Oberpfälzer Wald.

Die Herren wurden auf der Runde bestens mit Getränken versorgt und konnten den Tag so richtig genießen.

Den Bruttosieg nach spektakulärem Stechen auf Bahn 1 holte sich Thomas Wiederer vor Lehrnbecher Hans (beide 31 Bruttopunkte).

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Herren-Mannschaften für das Sponsoring und bei den 87 Teilnehmern. 


29.05.2019 Allgemein

Mannschaftsspiele

Am vergangenen Sonntag stand der zweite Spieltag unserer 1. Mannschaften auf dem Plan.

Die Herren mussten nach Habsberg und holten sich hier den 4. Platz knapp - mit nur einem Schlag mehr - hinter Schmidmühlen. In der Gesamttabelle belegen sie ebenfalls den 4. Rang. Hier heißt es noch fleißig Punkte sammeln.

Unsere Damen bestritten ihr Heimspiel bei uns auf dem Platz. Sie konnten ihren Heimvorteil nutzen und erspielten sich, aufgrund der guten Ergebnisse, klar den 1. Platz. In der Punktetabelle liegen die Damen auf Rang 2.

Die Herren spielen als nächstes am 16. Juni bei uns das Heimspiel, die Damen müssen eine Woche später nach Bayreuth.

Wir wünschen weiterhin viel Glück.


24.05.2019 Mens & Golf

Gentlemen´s Tournament

Gentlemen´s Tournament am Vatertag, 30.05.2019

Sponsoren: Herrenmannschaften

Startzeit: Kanone 12:00 Uhr

ACHTUNG: Anmeldeschluss ist Dienstag, 28.05.2019 um 17:00 Uhr

Nachmeldungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen.

Eure Men´s Captain


21.05.2019 Allgemein

Buchfink GmbH Cup

Buchfink GmbH CupWeitere Bilder (1)

46 Spielerinnen und Spieler gingen an den Start des Buchfink GmbH Cup´s.

Die Gewinner durften sich freuen über die schönen Preise der Familie Buchfink mit Spargel und Wein.

Der Wanderpokal ging an den Nettosieger Christian Bannert mit 40 Punkten.

Das 1. Brutto bei den Damen erspielte sich Sabine Paluka, bei den Herren Niklas Ruchser vom GC Herzogenaurach.

Wir gratulieren allen Gewinnern.

Vielen Dank an die Sponsoren, Familie Buchfink.


09.05.2019 Mens & Golf

ACHTUNG: Anmeldung zum Men´s Golf Ausflug noch möglich!

Liebe Männer,

wenn noch Interesse besteht, wir würden noch 4 Personen zum Ausflug mitnehmen. Es muss ein Flight werden!

Einzelanmeldungen landen auf der Warteliste, werden 4 gefunden, seid ihr dabei.

Fällt kurzfristig jemand aus, rückt ihr aus der Warteliste nach!

Anmeldungen bitte bei Josef Beer.


04.05.2019 Allgemein

Meister & Geselle

Meister & GeselleWeitere Bilder (1)

Wie schon seit Jahren Usus wurde am "Tag der Arbeit" wieder der Meister und sein Geselle ermittelt.

38 Teilnehmer gingen zu einem Chapman-Vierer an den Start.

Da es sich bei diesem Turnier um einen Netto-Wanderpokal handelt, bei dem mit voller Vorgabe gespielt wird, standen hier natürlich für die höheren Handicaper die Chancen sehr gut.

Voraussetzung für die Partnerzusammenstellung war ein Spielvorgabenunterschied von mindestens 15 zwischen dem "Meister" und dem "Gesellen".

Erst mit Eintreffen des letzten Flightes standen dann die überragenden Nettosieger fest: Mit einem Nettoergebnis von 48,5 Schlägen dürfen sich in 2019 Jürgen Luber und Florian Leberle am Wanderpokal verewigen lassen.

Das Brutto ging mit 84 Schlägen an Matthias Kerscher und Michael Hartl.

Herzlichste Glückwünsche.

 


23.04.2019 Allgemein

Emmaus-Vierer am Ostermontag

Emmaus-Vierer am OstermontagWeitere Bilder (1)

Am Ostermontag wurde der traditionelle Emmaus-Vierer als Chapman-Vierer ausgetragen.

26 Paare versuchten die wenigsten Schläge zu brauchen. Gelungen ist dies für den Bruttosieger Sabine Paluka und Rudolf Dobmann als Team mit 74 Schlägen. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an den Sponsor Johann Lichtenberger mit der Firma JOLICHT consulting GmbH.


14.04.2019 Allgemein

Pro Shop

Pro Shop

Unser neuer Pro Shop ist eingerichtet.

Wir führen derzeit Golfbälle der Marken Wilson Staff, BRIDGESTONE, Titleist und andere.

Handschuhe sind in großer Auswahl der Firma FootJoy vorhanden.

Poloshirts mit Logo GC Oberpfälzer Wald  gibt es in verschiedenen Farben, sowie Caps, Tees und weitere Kleinartikel.

Ebenso bieten wir an, Schlägersätze für Anfänger, Golftrollies und Golfbags.

Gerne auch auf Bestellung aus den Sortimenten von den Firmen Wilson Staff, Footjoy, Titleist usw.

Bitte sprecht mit uns Damen aus dem Sekretariat, wir helfen gerne und freuen uns auf euren Einkauf.


14.04.2019 Allgemein

Frühlings-Vierer

Frühlings-ViererWeitere Bilder (1)

Die Golfsaison 2019 wurde eröffnet mit dem ersten Wochenendturnier, dem "Frühlings-Vierer".

Leider bei eisigen Temperaturen.

Trotzdem gab es natürlich 33 ehrgeizige Golfer, unter denen sich Sabine Paluka und Thomas Schneeberger das erste Brutto im Vierer-Auswahldrive holte.

Die frühlingshaften, blumigen Preise sponserte Petra Schindler vom Blumen Pavillon aus Neunburg v. Wald.

Vielen Dank an die Sponsorin und wir gratulieren den Siegern.


11.04.2019 Mens & Golf

Achtung: Neue Version des Turnierkalenders

3. Men´s-Golf Turnier am 17.04.2019

Vorgabenwirksam - Sponsoren Tobias Schober & Matthias Kerscher

Anmeldeschluss 17.04. - 10:00 Uhr (am liebsten 1 Tag vorher)

 


10.04.2019 Allgemein

Unsere Mannschaften geben dem Club eine neuen Anstrich

Unsere Mannschaften geben dem Club eine neuen AnstrichWeitere Bilder (5)

Angeregt durch die Aktion "Unser Klo muss schöner werden" hat sich eine Truppe Spieler aus allen Mannschaften des GLC zusammengetan, um auch dem Clubhaus, speziell dem Restaurant, einen neuen, frischen Anstrich zu geben.

Bereits am Samstag, den 23. März fanden sich die Mannschaftsspieler zu früher Stunde zahlreich in Ödengrub ein, um unter der Regie von Tobi Schober den Farbpinsel zu schwingen. Ein hartes Stück Arbeit, hieß es doch alles zusammenräumen, abkleben, vorbehandeln, streichen und alles wieder ordnungsgemäß aufzuräumen.

Gestärkt durch eine feine Brotzeit- wie immer hervorragend von unserer Frauke - und der tatkräftigen Unterstützung unseres Präsidenten Horst, wurde bis spät abends gewerkelt und gemalert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Wintergarten, das Restaurant und der komplette Flur zu den Toiletten erstrahlen in neuem Glanz. Ebenso wurden die stylischen Kabinen der Toiletten angebracht.

Ein großes Dankeschön den Mannschaften für diese tolle Eigeninitiative und natürlich an Tobi Schober, der mit Schober Wohnwerke GmbH nicht nur das fachmännische Know-how lieferte, sonder auch Pinsel, Rolle und Farbe zur Verfügung gestellt hat.


07.04.2019 Allgemein

Baum-Busch-Blume

Baum-Busch-BlumeWeitere Bilder (1)

Gestern brachten unsere Mitglieder bei der alljährlichen Aktion Baum-Busch-Blume den ganzen Bereich rund um unser Clubhaus wieder auf Vordermann!

Wir möchten uns hierfür herzlichst bedanken, natürlich auch für alle Spenden!


01.04.2019 Allgemein

Freundschaftsschießen

Freundschaftsschießen

Konrad Wiederer lud zum diesjährigen Vergleichskampf Golfclub Oberpfälzer Wald vs. Kemnather Schützenverein. Sieger der Konrad-Wiederer-Scheibe: Werner Vlcek mit einem 33 Teiler.

Der Golfclub bedankt sich bei Konrad und den Schützen für die Einladung!


25.03.2019 Allgemein

Baum-Busch-Blume

Baum-Busch-Blume

Am Samstag, 06.04. werden wir wieder unsere Aufräumarbeiten ums Clubhaus, genannt "Baum-Busch-Blume" machen.

Wir brauchen DRINGEND freiwillige Helfer!!!

Anmeldung im Sekretariat!


18.03.2019 Allgemein

Looos geht´s!!!

Looos geht´s!!!

Unser Platz ist wieder auf Sommergrüns geöffnet.

Die Abschläge und Fahnenpositionen sind der Jahreszeit entsprechend schonend gesteckt.

Ebenso sind dann auch alle Übungsanlagen geöffnet.

Trollys erlaubt, E-Carts bleiben bis auf Weiteres gesperrt. (Duschmöglichkeiten bestehen noch nicht)

Bitte bei Frost die Grüns und Abschläge nicht betreten!

Informationen zu den neuen Platzregeln gemäß den Golfregeln 2019 finden Sie an der Infotafel und als Kopien bei den ausgelegten Scorekarten. Bitte haben Sie Verständnis dass wir noch Scorekarten mit den alten Platzregeln auf der Rückseite auslegen, bis der Vorrat verbraucht ist.

Öffnungszeiten:

Unsere Gastronomie öffnet ab 03.04. wieder ihre Pforten. Wir weisen darauf hin, dass ab dieser Saison die Gastronomie am Montag und Dienstag Ruhetag hat.

Das Sekretariat ist ab 01.04. wieder durchgehend geöffnet.

Termine:

Am 29.03. laden die Kemnather Schützen zum Freundschaftsschießen auf die "Konrad-Wiederer-Scheibe" ein. Um Anmeldung bis 28.03. im Club per E-Mail wird gebeten.

Die Turniersaison beginnt am 03.04. mit dem ersten Men´s-Golf der Saison als Scramble, gesponsert von Werner Vlcek und Ralf Steininger.

Am Karfreitag 19.04. ist nochnmals eine Regelkunde geplant. Nach einem kulinarischen Fischessen bei Frauke wird Florian Bänsch, bei schönem Wetter evtl. auch auf dem Platz, zu den neuen Golfregeln 2019 informieren.(Einladung folgt)


01.03.2019 Mens & Golf

Men`s Golf Auftakt: Mi. 03.04.2019

Jeden Mittwoch – Anmeldeschluss jeweils 10 Uhr (am liebsten 1 Tag davor)
 


05.02.2019 Allgemein

Schneebruchgefahr

Aufgrund der derzeitigen Wetterlage und des erheblichen Schneefalls am Wochenende weisen wir darauf hin, dass es auf dem Golfclubgelände in Teilbereichen zu Schneebruch an unseren Bäumen kommen kann.

Bitte meiden Sie jegliche Gefahrenstellen.


03.01.2019 Allgemein

Bürobesetzung

Das Sekretariat ist in der Winterzeit eingeschränkt besetzt.

Kontaktieren Sie uns deshalb per Email, wir melden uns zeitnah, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

 

Nutzen Sie unsere 9-Loch-Wintergolfrunde:

Beginn der Runde an der Bahn 6, Parkmöglichkeiten beim Greenkeeper-Betriebshof. Hier finden Sie auch alle Informationen zum Wintergolf und die Wintergolf-Scorekarte.

Wintergreenfee (10 €) kann am GK-Betriebshof eingeworfen werden.

 

 


01.01.2019 Allgemein

PROSIT NEUJAHR!!

Wir möchten kurz auf das Silvester-Turnier zurückblicken.

Es war ein voller Erfolg - 28 Wintergolfer und -golferinnen nahmen bei gutem Silvester-Wetter am 9-Loch-Silvester-Turnier teil.

Bei der anschließenden Siegerehrung in der wunderschön dekorierten Schießl-Tafferne konnten die Mens Captain die von Uli Kuchler gesponserten Preise vergeben. Ein recht herzliches Vergelt´s Gott an Uli fürs Sponsoring und Kathi für die Verköstigung, sowie allen Teilnehmern.

Die Sieger:

BRUTTO: Tobias Schober

1. Netto Manfred Malz

2. Netto Markus Lippert

3. Netto Hans Schuierer

Die zwei Überraschungspreise gewannen Petra Bernhard und Benjamin Bücherl.

Die Mens Captain wünschen allen Golferinnen und Golfern ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.


19.11.2018 Allgemein

Kalender 2019

Kalender 2019Weitere Bilder (2)

Dieses Jahr gibt es ganz NEU Jahreskalender für nur 10,00 €! Jedes Monat schmückt ein tolles Bild von unserem Platz! Herlichen Dank an Christian Bannert der diesen tollen Kalender kreiert hat!

Also schnell sein und ein Exemplar sichern!!


22.10.2018 Allgemein

Abgolfen 2018 - 90´s Party

Abgolfen 2018 - 90´s PartyWeitere Bilder (2)

Am Samstag war es wieder so weit, das letzte Turnier der Saison wurde gespielt, unser "Abgolfen".

88 Spielerinnen und Spieler gingen um 12:00 Uhr an den Start.

Das Turnier wurde in diesem Jahr als 2er Scramble gespielt und gesponsert wurde das Turnier wieder von der Firma Inotech (Nabburg), Herrn Josef Gleixner.

Michael Probst und Josef Irlbacher sicherten sich mit 71 Bruttoschlägen den Bruttopreis. Das 1. Netto ging an Christian Bannert und Ludwig Baier (51 Nettoschläge), das 2. Netto sicherten sich Daniel Heinfling und Stefan Bauer (54 Nettoschläge), das 3. Netto erspielten sich Alfred Kleibrink und Bernd Rall (57 Nettoschläge) und das 4. Netto ging an Petra und Josef Schloder (58 Nettoschläge).

Wie auch schon letztes Jahr gab es auch in diesem Jahr bei unserem Abschlussturnier ein "Hole in one"! Dieses Jahr wurde es von Jürgen Hildebrand auf der Bahn 17 gespielt! Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

Nach der Siegerehrung folge noch die Siegerehrung des "Sportwartcups". Dr. Max Haseneder, der Begründer des Sportwartcups, überreichte dem Sieger Jürgen Hildebrand eines seiner selbstgefertigten Kunstwerke und gratulierte ihm. Der 2. Sieger Michael Aicher konnte seinen Preis leider nicht persönlich entgegen nehmen.

Nach dem Turnier war es noch lange nicht vorbei denn dann wartete ein leckeres 3 Gänge Menü auf die Teilnehmer in unserer Gastronomie. Unsere Frauke hat sich wieder selbst übertroffen und alle mit Ihren Köstlichkeiten verzaubert! DJ Mike legte zu dem Motto "90´s Party" die passenden Hits auf uns sorgte so für tolle Stimmung.


18.10.2018 Allgemein

Arbeiten am Wildbienenprojekt

Arbeiten am Wildbienenprojekt

Die Arbeiten an der Wildbienenzone haben begonnen.

Graf Carl zu Eltz hat bereits erste Materalien angeliefert.

Es kann zu Behinderungen kommen beim Zugang zwischen Grün 1 und Abschlag 2.

Siehe Bericht BGV-Projekt.


16.10.2018 Allgemein

"Club Champion Masters"

Sabine Wiederer spielte letztes Wochenende bei den "Club Champion Masters" im Golfclub "Alten Fliess" bei Köln.

Jeder DGV Club hatte die Möglichkeit ihre Clubmeister zu diesem Event zu melden. 250 Golfclubs hatten sich für dieses Jahr gemeldet.

Aus den 240 Damen und Herren Clubmeistern und Seniorinnen- und Senioren Clubmeistern wurden die jeweils besten 20 zum Masters eingeladen.

Sabine war demnach unter den 20 Clubmeisterinnen der 240 teilnehmenden Clubs. Sie hat sich mit ihren Clubmeisterschaftsergebnis von 17,8 Schlägen über CR qualifiziert.

Von den 20 besten Clubmeisterinnen ist Sabine als geteilte 9. im Brutto reingekommen.

Sie hat eine 87 gespielt. Die Beste hatte ein Ergebnis von 78 Schlägen.

Liebe Sabine wir gratulieren Dir zu Deinem Erfolg.


15.10.2018 Allgemein

1. BGV Umweltsymposium

1. BGV UmweltsymposiumWeitere Bilder (1)

Am vergangenen Samstag fand mit großem Interesse das 1. BGV-Umweltsymposium auf der Golfanlage München Valley statt.

Das Thema ist aktueller denn je: Der Bayerische Golfveband hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz zum 1. BGV-Umweltsymposium auf der Golfanlage München Valley eingeladen.

Drei Clubs stachen dabei besonders hervor: Sie erhielten aus den Händen von BGV-Präsident Arno Malte Uhlig und von der Vertreterin der Allianz Ilka Stepan, den Allianz-BGV-Umweltpreis.

Der 1. Platz ging an uns und wurde von Michael Günther entgegen genommen!

Wir sind mächtig stolz und freuen uns riesig!

Der Pressebericht im Anhang.

Weitere Informationen
15.10.2018 Allgemein

After Work Endturnier

After Work EndturnierWeitere Bilder (1)

Am Samstag, 13.10.2018, fand das After Work Endturnier statt.

Das Endturnier wird immer über 18-Löcher gespielt, die Einzelturniere sind 9-Loch Turniere.

Gesponsert wurde das Endturnier in diesem Jahr von der Firma AUTEC mit Geschäftsführer Christian Böhm.

Die Teilnehmer gingen bei sommerlichen Temperaturen und einem wunderschönen Herbsttag an den Start.

Wir gratulieren Dr. Monika Rauner und Marcel Obertshauser zum Bruttopreis dieses Einzelturniers.

Im Anschluss fand dann die Siegerehrung der Gesamtwertung statt:

Die Trophy, die eine Netto Turnierserie ist, wird über 12 Einzelturniere über jeweils 9-Loch ausgetragen. Für die Wertung zählen dann die 5 besten Nettoergebnisse.

In diesem Jahr sicherte sich Tobias Wiesner mit 113 Nettopunkten den Sieg der After Work Trophy. Der Bruttopreis der Gesamtwertung ging an Marcel Obertshauser. Manfred Malz sicherte sich den Titel "Bester Rookie 2018" und wird somit auf unserer Ehrentafel verewigt. An die Preisträger gingen wieder großzügige Preise, welche aus den Einnahmen der einzelnen Spiele finanziert wurden.

Unser besonderer Dank gilt dem Organisator Roland Wacker und allen Sponsoren der jeweiligen Turniere.

Vielen Dank auch dem Sponsor des Endturniers Christian Böhm!

(Siehe zusätzlich detailierter Bericht hier.)

Weitere Informationen
11.10.2018 Allgemein

Kirwa-Vierer

Kirwa-ViererWeitere Bilder (1)

Am Samstag, 06.10. luden unsere Men´s Golfer wieder zum Traditionsturnier "Kirwa-Vierer" ein.

92 Spielerinnen und Spieler gingen an den Start und spielten um den Sieg von frischen Enten und Gänsen. Das Brutto erpielten sich Jan Hatosch mit Rudolf Dobmann im Computerstechen gegen Michael Licha mit Niklas Greiner.

Danach wurde noch zünftig mit Naabecker Bier, gesponsert von der Naabecker Brauerei, Herr Rasel, und Blechmusik gefeiert. Unser Men´s Captain Josef Beer dankte Herrn Rasel welcher noch ein paar Worte an die Teilnehmer richtete und seine mitgebrachten Biere vorstellte.

Wir möchten uns bei den Men´s Golfern, allen voran Josef Beer, und dem Sponsor Herrn Rasel nochmals herzlich bedanken und gratulieren allen Gewinnern!


11.10.2018 Allgemein

Infos zum Baufortschritt

Infos zum Baufortschritt

Bitte beachten Sie den Anhang über unseren Baufortschritt!

Weitere Informationen
08.10.2018 Allgemein

Arbeiten auf unserem Platz

Liebe Mitglieder,

auf Grund von Arbeiten der E.ON kommt es diese Woche zu Behinderungen. Es finden Arbeiten an den Masten in den Bahnen 2, 3 und 18 statt. Hier müssen nacheinander die jeweiligen Bahnen gesperrt werden. Wir haben hier als Ersatzbahn eine Bahn über dem Puttinggrün, Richtung Chippinggrün eingerichtet (Alte Bahn 18). Bitte beachten Sie die jeweiligen Aushänge am Clubhaus. Am Wochenende werden die Arbeiten unterbrochen und es wird wieder vorübergehend auf den normalen Bahnenverlauf umgestellt, somit kann das Turnier am Samstag vorgabenwirksam gespielt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


04.10.2018 Allgemein

Last Chance

Last Chance

Gestern, 03.10.2018, hieß es wieder "letzte Chance" nutzen und auf zum Turnier "Last Chance".

45 Spielerinnen und Spieler gingen an den Start. Silvia Schneider vom GC Hof erspielte sich das Brutto der Damen. Das Brutto der Herren ging an Wilhelm Fumy.

Wir möchten uns hiermit sehr herzlich bei unserem Sponsor Wolfgang Hottner bedanken.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für das tolle Turnier und herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 


01.10.2018 Golf & Natur

Obsternte

Obsternte

Bitte beachten Sie den Artikel im Anhang.

Weitere Informationen
30.09.2018 Allgemein

promedGolf-Cup

promedGolf-CupWeitere Bilder (1)

Unter dem Motto "gesundes Golfen" fand gestern unser promedGolf-Cup 2018 statt.

Das Team Pia Wagner - Physio, Dr. Matthias Hofmann - Arzt und Florian Bänsch - Golfpro luden die Mitglieder bereits zum viertenl Mal zum Turnier.

Der Spielmodus war ein Einzel nach Stableford über 18-Loch.

Hier kam es am Ende zwischen Willi Wild und Lucas Hofmann im Brutto zum Stechen, welches Willi Wild für sich entscheiden konnte. Beide erspielten 26 Bruttopunkte.

Das Brutto der Damen holte sich ein Gast aus Hof. Silvia Schneider setzte sich mit 24 Punkten vor Sabine Paluka.

Nach der Siegerehrung durch das Sponsorenteam führte DJ Stefan Theuerl durch den Abend.

Wir sagen wieder einmal Danke für das Sponsoring und das Engagement.


30.09.2018 Allgemein

Rabattaktion im Proshop

Rabattaktion im Proshop

Langsam endet die Golfsaison 2018 und wir räumen unseren Proshop.

Vielleicht möchten Sie sich bereits für die Frühjahrssaison 2019 eindecken - daher geben wir ab sofort 10 % Nachlass auf alle Proshopartikel wie Handschuhe, Bälle, Capies usw.

Oder Sie denken jetzt schon an Weihnachten und besorgen kleine Geschenke.

Wir freuen uns über Ihren Einkauf.


23.09.2018 Allgemein

Wilderer-Vierer

Wilderer-ViererWeitere Bilder (1)

Am gestrigen Samstag trugen wir unseren Wilderer-Vierer aus, der üblicherweise von unseren Damengolferinnen, allen voran der Ladies-Captain Fr. Dr. Monika Rauner, initiert und organisiert wird.

Aufgrund der angesagten kälteren Temperaturen spielten leider nur 26 Paarungen um die Preise.

Am Ende setzte sich die Paarung Irene Sturm und Konrad Wiederer durch Computerstechen im Brutto gegen Christine Straller und Richard Weiß an die erste Stelle.

Vielen Dank an dieser Stelle unseren Damen.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend dann von DJ Bobby Bachinger.


18.09.2018 Allgemein

500% Golfcup mit Sponsor Modehaus Frey

500% Golfcup mit Sponsor Modehaus FreyWeitere Bilder (1)

Das Modehaus Frey Schwandorf war am Wochenende beim 500% Golfcup Finalturnier der Sponsor.

88 Spielerinnen und Spieler aus der 500%-Vereinigung gingen an den Start, in der Hoffnung, den Wanderpokal für den eigenen Club zu gewinnen. Diesen durften die Spieler aus dem GC Gerhelm in der Gesamtwertung der Turnierreihe entgegennehmen.

Das erste Brutto der Damen holte sich Inga Henneberg mit 23 Bruttopunkten, von den Herren erspielte sich das 1. Brutto Christian Kiener mit 32 Bruttopunkten.

Die Preise stellte das Modehaus FREY, wir bedanken uns sehr und gratulieren den Gewinnern.

 

 


18.09.2018 Allgemein

Bunny´s Brunchturnier

Bunny´s Brunchturnier Weitere Bilder (2)

Letzten Sonntag sponserte Christian Bannert das Bunny´s Brunch 9-Loch-Turnier.

Ein gelungenes Sonntag-vormittags-Turnier mit Start in der Kanone und anschließendem Sekt-und Weinempfang und einem genussvollen Sonntagsbrunch.

Zu den Brutto- und Nettopreisen wurde anschließend nach der 9-Loch-Runde ein "Nearest to the Rabbit" auf dem Übungsgrün erspielt, den lustigen Rabbit durfte Herr Dr. Krodel vom GC Pottenstein entgegennehmen.

Das 1. Brutto erspielte sich ebenso ein Gast, Herr Peter Reisnecker vom GC Stiftland.

Ein gelungenes und lustiges Turnier, alle Teilnehmer hatten Spaß.

Wir bedanken uns bei Christian Bannert.


12.09.2018 Allgemein

Clubmeister-Vierer

Clubmeister-ViererWeitere Bilder (1)

Am 08.09. und am 09.09. wurde um den Titel "Clubmeister-Vierer" gekämpft.

Insgesamt gingen 20 Paarungen an den Start. Es war ein spannendes und nervenaufreibendes Spiel, denn für die beiden Favoriten hieß es nach der Bahn 18 - STECHEN! Somit ging es nochmals zur Bahn 1 zum Stechen. Hier gewannen dann Thomas Wiederer mit Michael Licha vor Rudolf Dobmann mit Jan Hatosch.

Danach wurde auf der Terasse noch gemütlich gefeiert! Stefan Schüller sorge wieder für die musikalische Unterhaltung, vielen Dank dafür!

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei der Raiffeisenbank im Naabtal (Vertreten am 09.09. durch Hr. Hörmann) für das Sponsoring!


10.09.2018 Allgemein

Jugendclubmeisterschaft

JugendclubmeisterschaftWeitere Bilder (2)

Am Freitag, 07.09.2018 wurde unsere Jugendclubmeisterschaft ausgetragen.

Bei den Waldis gingen 7 Kinder an den Start und bei dem 9-Loch Turnier gingen 3 Jungs an den Start. Den Titel Jugendclubmeister sicherte sich Maximilian Schreiner. Bei den Waldis gewann Tim Wild.

Alle waren mit großem Eifer dabei und hatten viel Spaß!

Wir freuen uns sehr wieder mehr begeisterte Kids dabei zu haben und möchten uns herzlich für die Teilnahme bedanken! Ihr wart spitze!


03.09.2018 Allgemein

Clubmeisterschaften

Clubmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende wurden traditionsgemäß die Clubmeisterschaften im Einzel ausgetragen.

Mit einer guten Teilnehmerzahl von 64 Teilnehmern ging man am Samstag, 01.09. zur ersten Runde an den Start.

An diesem Tag wurden die Favoriten entschieden, die da waren: Rudi Dobmann mit einer 71er, und Mike Licha und Michael Probst mit einer jeweils 74er Runde.

Bei den Damen bestand am Sonntag zur zweiten Runde der Favoritenflight aus Sabine Wiederer mit einer 78er Runde, Sabine Kürner mit 79 und Christine Straller mit 82.

In der zweiten Runde konnten beide Führenden ihre tolle Form bestätigen und holten den Titel Clubmeister und Clubmeisterin: Wir gratulieren recht herzlich Sabine Wiederer mit 161 Schlägen vor Sabine Kürner mit 165 und Rudolf Dobmann, Titelverteidiger aus dem Jahr 2017, mit 149 Schlägen vor Thomas Wiederer mit 150.

Der Sponsor, das Autohaus Lacher in Vertretung durch Matthias Kerscher kürte außerdem die Clubmeister in der Altersklasse AK 50 Christine Straller mit 175 und Michael Probst mit 156 Bruttoschlägen.

Der Dank des Clubs gilt vor allem dem Sponsoren Autohaus Lacher, der wieder einzigartige Pokale und Preise stiftete, und gratuliert natürlich allen Siegern.


27.08.2018 Allgemein

Aktuelle Wochenkarte

Aktuelle Wochenkarte

Anbei finden Sie die Wochenkarte vom 28.08. bis 31.08.2018

Weitere Informationen
26.08.2018 Allgemein

Oberpfalzwoche MASTERS

Oberpfalzwoche MASTERS

Die Sieger der Turnierserie Oberpfalzwoche 2018 trafen sich am Samstag, 25.08. um bei uns das Masters auszutragen.

Bei durchwachsenem Wetter und endlich wieder mal angenehmeren Temperaturen starteten die Teilnehmer in der Kanone über 18-Loch nach Stableford.

Nach der Runde traf man sich zu einem gemeinsamen Abendessen, auf das im Anschluss die Siegerehrung erfolgte.

Die Bruttopreise des Masters gewannen bei den Damen Isabella Rabenbauer vor Lisa Pflamminger vom GC Sinzing und bei den Herren Alexander Wagner aus dem Golfclub Bad Abbach vor Peter Reisenecker, GC Stiftland.

Üblicherweise werden bei den MASTERS auch die Gesamtsieger der Oberpfalzwoche geehrt. Hier holte sich das Gesamtbrutto Peter Buth vom Golfclub Bad Abbach, das Brutto der Damen Ursula Kass vom GC Lauterhofen und das Brutto der Herren ebenfalls Peter Buth. Die weiteren Ergebnisse finden Sie auf www.golf-in-der-oberpfalz.de.

Am Ende konnten die Organisatoren noch die freudige Nachricht verkünden, dass pro erspieltem Bruttopunkt 50 Cent an die soziale Einrichtung FLIKA in Amberg gespendet werden. Hier kam eine Spendensumme von sage und schreibe 7.419,50 € zusammen.

Vielen Dank an die vielen Sponsoren und Organisatoren der Oberpfalzwoche.


20.08.2018 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des PräsidentenWeitere Bilder (2)

Am Samstag, 18.08. lud unser Präsident Horst Jäger zum Turnier "Preis des Präsidenten".

73 Spieler erwiesen ihm die Ehre und gingen in einem Zählspiel bis 15,0, ab Hcp 15,1 nach Stableford über 18-Loch an den Start um sich die begehrten Preise zu sichern.

Das Brutto der Damen gewann mit 84 Bruttoschlägen Pia Wagner.

Thomas Wiederer brillierte wieder einmal mit einer tollen Runde: mit 1 unter Par holte er sich souverän das Brutto der Herren.

Auch der Nettowanderpreis "Buchfink-Cup" wurde im Rahmen dieses Turniers ausgespielt. Leider musste das Buchfink-Jubiläumsturnier am 09.06.2018 wegen starkem Gewitter und Regenfällen abgebrochen werden. Den Preis sicherte sich Dominik Hösl mit 51 Nettopunkten! Unser herzlichster Dank geht auch nochmals an Fritz Buchfink!

In seiner Rede bei der Siegerehrung dankte Horst Jäger den Mitgliedern für die letzten eineinhalb Jahre und ließ die vergangene Zeit ein wenig Revue passieren.

Sein Turnier nahm Horst Jäger auch als Gelegenheit wahr, die anlässlich unseres Jubiläums eingegangen Spendengelder an die sozialen Einrichtungen sweetsweetsmile und den Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien in Amberg verteilen. Die jeweiligen Vertreter der Einrichtungen erhielten symbolisch jeweils einen Scheck überreicht.

Abschließend lud der Präsident die Teilnehmer zu einem großen Nachspeisenbuffet ein.

Vielen Dank.


16.08.2018 Allgemein

"GP tournament! 2018"

Weitere Bilder (1)

Am Mittwoch ging es um die Sicherheit, Peter Grässl lud im Namen seiner Firma GP finest Solution zum Turnier und durfte inklusive seinen Gästen 82 Teilnehmer begrüßen.

Es wurde in der Kanone gestartet und nach Stableford gespielt.

Die Bruttopreise verdienten sich Pia Wagner und Rudi Dobmann.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an Peter Grässl für das tolle Sponsoring.

 


13.08.2018 Allgemein

Oberpfalzwoche

Oberpfalzwoche

Am 27.07.2018 fiel der Startschuss für die 28. Oberpfalzwoche.

Am 12.08.2018 (9. Spieltag) wurde das Turnier bei uns im Oberpfälzer Wald ausgetragen. 84 Spielerinnen und Spieler gingen bei herrlichstem Sommerwetter an den Start.

Das 1. Brutto der Herren ging an Peter Buth (Bad Abbach) das 2. Brutto sicherte sich Matthias Melchner (Jura Golf Hilzhofen).

Das Brutto der Damen ging an Annkatrin Zimmermann (G&LC Regensbug).

Wir gratulieren alles Gewinnern!


07.08.2018 Allgemein

Wochenkarte KW 32

Hier finden Sie die aktuelle Wochenkarte vom 07.08. bis 10.08.2018.

Weitere Informationen
02.08.2018 Golf & Natur

Die Waldwespe

Die Waldwespe

Diese Wespenart ist sehr friedlich, verschmäht süße Lebensmittel und reagiert erst bei schweren Nesterschütterungen mit Stichen. Sie lebt in Erdhöhlen. Bis zu 800 Individuen leben in diesem Bau. Zu finden ist diese Wespenart an der Böschung zum Weg zur Caddyhalle. Wir bitten um Rücksichtnahme.


30.07.2018 Allgemein

BMW Lell Turnier

BMW Lell Turnier

Sehr zu unserer Freude konnten wir am vergangenen Samstag wieder einmal das Autohaus Lell aus Schwandorf als Sponsor gewinnen.

In den Tag wurde bereits ab 10:30 mit einem zünftigen Weisswurstfrühstück in unserer Clubgstronomie gestartet. Somit blieb, bis zum Start um 12:00 Uhr, noch genügend Zeit für die Spieler, die vom Autohaus Lell präsentierten BMW Fahrzeuge zu begutachten.

So manch einer hat hier sein Herz an das eine oder andere Modell verloren.

Bei tropischen Temperaturen wurde dann ein Einzel nach Stableford gespielt.

Als Bruttosieger dürfen wir hier besonders gratulieren: Pia Wagner mit 24 Bruttopunkten bei den Damen und Rudi Dobmann mit 36 Punkten bei den Herren.

Den Abschluss des Turnieres bildete ein gemeinsames Abendessen mit anschließender Siegerehrung.

Ein herzliches Dankeschön für das gelungene Turnier und die tollen Preis hier nochmal an Herrn Johann Baptist Lell und den Organisatoren.


25.07.2018 Allgemein

5. St. Barbara Cup

5. St. Barbara CupWeitere Bilder (2)

Am Samstag, 14.07.2018,wurde zum 5. Mal der Gesundheitscup ausgetragen. Gesponsert wurde dieser wieder vom Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf.

Präsident Horst Jäger begrüßte die 56 Teilnehmer bei herrlichem Sommerwetter auf der Clubterrasse und bedankte sich bei Fr. Dr. Regina Birk, welche das Turnier organisierte und stellvertretend für das Krankenhaus St. Barbara anwesend war. Den sportlichen Teil der Siegerehrung übernahm Tobias Schober.

Das Brutto der Damen ging an Sabine Wiederer, das Brutto der Herren an Tobias Schober.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns nochmals herzlich für das Sponsoring bei dem Krankenhaus St. Barbara.


10.07.2018 Allgemein

Ödengruber-Vierer

Ödengruber-Vierer

Teamarbeit war angesagt, letzten Samstag bei einem Vierer mit Auswahldrive als Zählspiel.

68 Golfer und Golferinnen spielten in 34 Paarungen mit richtig guten Ergebnissen.

Das erste Brutto holte sich Marcel Obertshauser und Christian Kiener mit einer 75.

Erstes Netto ging an Dr. Ivor Dropco mit Ehefrau Ulrike, zweites Netto hatte Dr. Regina Birk und Dr. Gaby Ibelshäuser und das Dritte erkämpfte sich Dr. Wolfgang Bernhard mit Ehefrau Petra.

Liebe Sieger, wir gratulieren Euch recht herzlich.


05.07.2018 Allgemein

Wichtige Information zum Platz

Ab Sonntag, 08.07. - 18:00 Uhr beginnt unser Platzarbeiter-Team mit dem Aerifizieren der Grüns.

In der KW 28 gilt halbes Greenfee.

 

Außerdem weisen wir darauf hin, dass aufgrund der absoluten Trockenheit auf dem Platz Brandgefahr durch weggeworfene Zigarettenkippen besteht.

Bitte nehmen Sie Rücksicht.


02.07.2018 Allgemein

DEKA-Sparkassencup

DEKA-SparkassencupWeitere Bilder (3)

Die Sparkasse Schwandorf veranstaltete am 30.06.2018 zusammen mit der DEKA Investmentbank ein Qualifikationsturnier auf unserem Platz, das über ein Regionalfinale bis zum Bundesfinale führt.

Die 5 bestehen Spieler, d. h. jeweils die ersten Bruttosieger Damen und Herren und die ersten Nettosieger der Klassen A, B und C können sich hierzu qualifizieren.

Bei herrlichem Golfwetter gingen dazu 83 Spieler an den Start und am Abend standen dann die Gewinner fest.

Herzlichen Dank an die Sparkasse Schwandorf und an die DEKA für das großzügige Sponsoring und die tolle Abendveranstaltung.

Ebenfalls werden pro Schlag, die an diesem Tag gespielt wurden, 0,10 € an die Deutsche Kinderkrebshilfe gespendet, eine tollte Sache, bei der wir ausnahmsweise auf viele Schläge hofften.

 


27.06.2018 Allgemein

DGL Mannschaft Damen

DGL Mannschaft Damen Weitere Bilder (1)

Am vergangenen Sonntag haben unsere Damen bereits ihr drittes Ligaspiel bestritten.

In der Besetzung Pia Wagner, Regina Melzer-Hatosch, Angela Völker, Christine Straller, Sabine Paluka und Daniela Fischer waren unsere Damen zu Gast im Golfclub Erlangen. Trotz solider Ergebnisse und einer sehr guten 81 von Pia, die damit auch ihr HCP unterspielen konnte, mussten sich der Oberpfälzer Wald leider den Mannschaften aus Abendberg, Deggendorf und Erlangen geschlagen geben und konnte nur Schmidmühlen hinter sich lassen. In der Tabelle liegen unsere Damen damit auf einem guten zweiten Platz mit nur einem Punkt Rückstand auf Deggendorf.

Am 22. Juli sind unsere Damen dann in Schmidmühlen, um sich vorzeitig eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt zu sichern. Wir drücken die Daumen!!


27.06.2018 Allgemein

Wochenkarte vom 26.06. bis 29.06.2018

Wochenkarte vom 26.06. bis 29.06.2018

Anbei finden Sie unsere aktuelle Wochenkarten.

Weitere Informationen
27.06.2018 Allgemein

9-Loch Jugendturnier

9-Loch JugendturnierWeitere Bilder (1)

Am Freitag, 22.06.2018, fand im Rahmen des After-Work-Turniers ein Jugendturnier statt. Die Teilnehmer lieferten hervorragende Ergebnisse ab und Maximian Graf sicherte sich den Sieg.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei unserem Jugendleiter Tobias Schober für die Betreuung.


24.06.2018 Allgemein

Round-Table-Turnier

Round-Table-Turnier

Am Samstag, 23.06.2018, gingen 30 Spieler an den Start um bei dem Turnier "Round-Table" mitzuspielen.

Der Bruttopreis der Damen ging an Gerda Höhbauer, der Bruttopreis der Herren an Tobias Schober, der diesen als Organisator des Turniers weiterreichte an Richard Weiß.

Bei der Siegerehrung gab es eine Tombola bei der verschiedenste Preise zu gewinnen waren. Der Erlös geht an den Verein "Ninos Freunde e. V." welche intensivpfelgebedürftige Kinder und Jugendliche sowie deren Familien unterstützt.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken und recht herzlich bei Tobias Schober für die Organisation.


20.06.2018 Allgemein

AK 30 Mannschaften

AK 30 Mannschaften

Der zweite Spieltag, diesmal auf heimischen Platz, liegt hinter den AK 30 Mannschaften. In der Anlage der Bericht dazu.

Weitere Informationen
18.06.2018 Allgemein

Early Morning

Early Morning

Am 17.06.2018 startet die 54 Teilnehmer an unserem "Early-Morning" Turnier unter dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" bereits um 06:00 Uhr.

Es gab tolle Ergebnisse mit einigen Unterspielungen.

Der Bruttopreis ging mit 32 Punkten an Rudolf Dobmann!

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns nochmals recht herzlich bei Katharina Schießl von der Schießl Taffern Kemnath für das Sponsoring!


10.06.2018 Allgemein

Das Unwetter hat auch uns erwischt

Das Unwetter hat auch uns erwischt

Das gestrige Unwetter ist auch bei uns nicht ohne Schäden geblieben und hat immense Spuren hinterlassen.

Daher sind unsere Greenkeeper und Platzarbeiter ab heute für die nächste Woche hauptsächlich mit den Reparaturarbeiten beschäftigt.

Wir bitten um Verständnis, da mit Beeinträchtigungen des Spielbetriebes zu rechnen ist.

Chef der Anlagen

Mike Günther


10.06.2018 Allgemein

Buchfink GmbH-Cup - Jubiläumsturnier

Buchfink GmbH-Cup - JubiläumsturnierWeitere Bilder (5)

Den Abschluss unserer Festwoche des 40-jährigen Jubiläums bildete der Buchfink GmbH-Cup am Samstag, 09.06.2018.

86 Spieler gingen, nach Begrüssung durch unseren Sponsor Fritz Buchfink, der übrigens auch ein Mitglied der ersten Stunde war, an den Start.

Leider überraschte die Spieler nach 9-Loch aus heiterem Himmel ein Unwetter mit gewaltigem Ausmaß. Der Platz war innerhalb von 30 Minuten aufgrund der Wassermassen unspielbar, sodass das Turnier nicht mehr fortgesetzt werden konnte.

Dies tat aber der guten Laune der Spieler nur kurzfristig einen Abbruch, weil die Abendveranstaltung wie angekündigt auf dem Programm stand.

So startete man mit einem Aperitif vorm Clubhaus und erwartete mit Vorfreude auf das von Hubert und Claudia Obendorfer mit Team kredenzte 5-Gang-Menue.

Hubert Obendorfer unterstrich damit wieder einmal mehr, dass das wichtigste am Clubleben das "Miteinander" ist. Begleitet wurde musikalisch durch das Duo Mario Conti und Franco Luzzi.

Die von der Familie Buchfink gesponserten Preise wurden dann zur Freude aller verlost, sodass sich die Glücklichen auch noch über tolle Preise freuen konnten.


06.06.2018 Allgemein

Bayerische Meisterschaften

Bayerische Meisterschaften

Bitte beachten Sie den Artikel zu den Bayerischen Meisterschaften Damen und Herren Ak 50 und 65 im Anhang.

Wir gratulieren Christine Straller recht herzlich!

Weitere Informationen
06.06.2018 Allgemein

Wir werden 40 und das feiern wir!

Wir werden 40 und das feiern wir!

Am Samstag, 02.06.2018, fand der Auftakt unserer großen 40-Jahre Jubiläumswoche mit einem Festakt in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald statt.

Im offiziellen Teil der Veranstaltung überbrachten der Hausherr Bürgermeister Martin Birner und Landrat Thomas Ebeling Ihre Glückwünsche unserem Präsidenten Horst Jäger. Diesen schlossen sich Willi Fumy in Vertretung des Deutschen Golfverbandes und Dieter Schelzel vom Bayerische Golfverband an.

Einen Rückblick in die Vereinsgeschichte gaben Dr. Max Haseneder und Hein Malmendier, die beide Kämpfer der ersten Stunde waren.

Horst Jäger nahm dies zum Anlass im Nachgang die Gründungsmitglieder zu ehren und überreichte Präsente.

Nach dem offiziellen Teil ging die Veranstaltung in den angekündigten Sommernachtsball mit der Band Cappuccino über.

Hier wurde bei Musik unt Tanz noch lange gefeiert.

Bei unserer Tombola, die zugunsten der sozialen Projekte FLIKA und sweet-sweet-smile geht, wurde mit dem Loskauf, zu unserer großen Freude, nicht gegeizt.

Die Jubiläumswoche setzt sich fort mit dem Jubiläumsturnier der Damen und der Herren. Den Abschluss bildet der Buchfink GmbH Cup am Samstag, 09.06.2018.


31.05.2018 Allgemein

Gastronomie und Sekretariat am Samstag früher geschlossen

Aufgrund unserer Feierlichkeiten zu unserem 40-jährigen Jubiläum am Samstag, 02.06. in der Schwarzachtalhalle ist das Sekretariat an diesem Tag nur bis 16:00 Uhr besetzt.

Auch unsere Gastronomie schließt bereits um 17:00 Uhr.

Ab Sonntag sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.


30.05.2018 Allgemein

Jetzt noch Karten sichern!

Jetzt noch Karten sichern!

Unser Sommernachtsball findet am 02.06.2018 in der Schwarzachtalhalle Neunburg vorm Wald statt!

Jetzt noch Karten sichern!

Weitere Informationen über unsere Festwoche finden Sie unter:

www.golf-oberpfalz.de/club/40_jahre_glc

 


23.05.2018 Allgemein

Hussitenschild

HussitenschildWeitere Bilder (1)

Am Sonntag, 20.05.2018 "kämpften" unsere Spieler wieder um den Preis der Stadt Neunburg vorm Wald, das "Hussitenschild". Das Brutto der Damen ging an Pia Wagner und das Brutto der Herren sicherte sich zum 10. Mal Rudolf Dobmann. Die Preise wurden vom Bürgermeister der Stadt Neunburg vorm Wald, Herrn Martin Birner überreicht. Auch die Hussiten waren vertreten, richteten ein paar Worte an die Spieler und präsentierten das neue "Hussitenschild".

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns herzlich bei der Stadt Neunburg vorm Wald und den Hussiten für das Sponsoring und das tolle Turnier.


15.05.2018 Allgemein

DGL Mannschaften

Nun haben auch unsere 1. Mannschaften ihr erstes Spiel absolviert. In der Anlage der Bericht dazu.

Weitere Informationen
14.05.2018 Allgemein

Gentlemen´s Tournament

Gentlemen´s TournamentWeitere Bilder (3)

Auch dieses Jahr hatten wir wieder eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl von 96 Personen.

Bei herrlichem Wetter gingen die Teilnehmer an den Start und ließen sich auch von einem kurzen Regenschauer nicht die Laune verderben.

Gesponsert wurde das Turnier von Hubert Obendorfer (Landhotel Birkenhof).

Als kleiner Zwischenstop und zur Stärkung diente die Halfway am Clubhaus, hier einen großen Dank an unsere Helfer. Nach der Runde wurde bei Freibier und Musik noch kräftig gefeiert.

Die Bruttopreise gingen an Thomas Wiederer mit 36 Bruttopunkten und an Richard Weiß mit 33 Bruttopunkten.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns herzlich bei Hubert Obendorfer!


09.05.2018 Jugend

Jugendtraining entfällt!

Jugendtraining entfällt!

Am Freitag, 11.05.2018, entfällt das Jugendtraining!


06.05.2018 Allgemein

Mannschaftsbericht

Mannschaftsbericht

Unsere Mannschaften starteten in die Saison.

Ausführlicher Bericht im Anhang.

Weitere Informationen
02.05.2018 Allgemein

Meister & Geselle

Meister & Geselle

Am 01.05.2018 gingen 32 Paarungen an den Start um sich den begehrten Wanderpokal "Meister & Geselle" zu sichern.
Der Meister Mike Licha mit seinem Gesellen Christian Ried holte sich den Sieg.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns herzlich bei Stefan Schüller für das Sponsoring!


22.04.2018 Allgemein

Golferlebnistag

Golferlebnistag

Am 05.05.2018 findet wieder unser Golferlebnistag statt!

Einfach sportliche Kleidung anziehen und die Faszination des Golfsports kostenlos & unverbindlich erleben.


22.04.2018 Allgemein

Strawberry Tour

Strawberry Tour

Am 21.04.2018 fand das Turnier "Strawberry-Tour" bei uns statt.

Strawberry Tour ist eine für alle Golferinnen und Golfer offene Turnirserie. Mehr Informationen erhalten Sie auf der toureigenen Homepage: www.strawberrytour.com.

Bei traumhaftem Wetter gingen die Spieler an den Start. Wir durften auch einige Gäste begrüßen.

Das Butto der Damen gewann Angela Völker, das Brutto der Herren ging an Rudolf Dobmann

Wir gratulieren allen Siegern!

 


17.04.2018 Allgemein

Grüns werden aerifiziert

Ab Montag, 23.04. werden unsere Grüns aerifiziert.

Es gilt halbes Greenfee.


16.04.2018 Allgemein

Frühlings-Vierer

Frühlings-ViererWeitere Bilder (1)

Am Samstag, 14.04.2018, fand wieder unser Turnier "Frühlings-Vierer" statt.

In diesem Jahr mit einer neuen Sponsorin: Petra Schindler vom "Blumen Pavillon Petra Schindler" in Neunburg vorm Wald.

40 Golferinnen und Golfer gingen an den Start bei herrlichem Frühlingswetter.

Der Bruttopreis ging mit 79 Bruttoschlägen an Willi Wild und Marcel Obertshauser.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns nochmals herzlich bei Petra Schindler für die tollen Preise!


13.04.2018 Allgemein

GOLF- Faszination & Lifestyle

GOLF- Faszination & Lifestyle

Heute druckfrisch bei uns eingetroffen, das Magazin "GOLF-Faszination & Lifestyle" mit einem tollen Artikel über unser 40-Jähriges Jubiläum. Die kostenlose Ausgabe gibt´s bei uns im Sekretariat!


11.04.2018 Allgemein

Wir suchen!

Wir suchen!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Hausmeister!


09.04.2018 Allgemein

Emmaus-Vierer

Emmaus-Vierer

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag, 08.04.2018, unser erstes Turnier der Saison statt.

44 Golferinnen und Golfer spielten unseren traditionellen Emmaus-Vierer.

Der Bruttosieg ging an Christian Kiener und Dominic Straller.

Wir gratulieren allen Siegern!


09.04.2018 Allgemein

40-Jähriges Jubiläum

40-Jähriges Jubiläum

Am 06.04.2018 erschien ein toller Artikel über unser Jubiläum.

Unter folgendem Link finden Sie den Artikel:

www.onetz.de/neunburg-vorm-wald/vermischtes/golf-und-landclub-feiert-gruendung-vor-40-jahren-mit-jubilaeum-golfsport-foerdern-d1834288.html

 

 


03.04.2018 Allgemein

Ecarts erlaubt

Ab sofort ist die Nutzung von unseren Ecarts wieder erlaubt.


29.03.2018 Allgemein

Sommergrüns geöffnet

Sommergrüns geöffnet

Unser 18-Loch-Platz ist ab Karfreitag auf Sommergrüns bespielbar.

Bitte beachten Sie allerdings, dass das Betreten der Abschläge und Grüns bei Frost verboten ist.

Ecarts können bis auf weiteres noch nicht zugelassen werden.

Unser Sekretariat ist ab 03.04. wieder durchgehend geöffnet.

 

 

 


08.03.2018 Allgemein

Es geht wieder los....

Es geht wieder los....

Am Freitag, 08.03. 2018 wird unsere Drivingrange geöffnet.

Nutzen Sie die überdachten Abschlagplätze und bitte nur die Abschlagmatten.

Die Rasenfläche ist bis auf Weiteres noch gesperrt.

Weitere Informationen zum Spielbetrieb folgen.

 


25.01.2018 Allgemein

Informationen zum Winterspielbetrieb

Informationen zum Winterspielbetrieb

Bitte beachten Sie den Anhang!

Weitere Informationen
20.12.2017 Allgemein

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen schon jetzt ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Zum Schmunzeln noch ein kleines Gedicht:

 

Ringelsocken

Das Herz ist mir froh erschorcken,

alsich geschenkt die bunten Ringelsocken.

Ich dachte so vor mich hin, doch, doch, Socken machen Sinn.

 

Die grünen Ringel passen zum Frühling,

die gelben zum Sommerschmetterling.

Zum Herbst mag ich die roten Ringel,

und die weißen, wenn der Weihnachtsmann wieder klingelt.

 

Bunte Ringelsocken - froh-rocken

 

Anmerkung: Der Termin der Mitgliederversammlung 2018 ist bereits fix: Freitag, 09.03.2018 - wieder in der Oberpfalzhalle in Schwandorf. Bitte vormerken - Einladungen folgen.


13.11.2017 Allgemein

Wintergolf

Wintergolf

Unsere Anlage wurde auf eine 9-Loch-Wintergolfrunde umgestellt.

Alle Informationen dazu und die Wintergolf-Scorekarte finden Sie beim Greenkeeper-Betriebshof. Ebenso den Einwurf für das Wintergreenfee (10 €). Die Runde beginnt an der regulären Bahn 6.

Zur Schonung bitten wir auf dem gesamten Platz aufzuteen und nur noch Ziehtrollies oder Tragebags zu benutzen.

Das Sekretariat ist nur noch eingeschränkt besetzt. Senden Sie uns bitte eine Email oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem AB. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Die Gastronomie ist in die Winterpause gegangen.

 

 

 


24.10.2017 Allgemein

Information zur Driving Range

Die Grünflächen auf der Driving Range sind ab Dienstag, den 24.10.2017, gesperrt.

Bitte Abschläge nur noch von den Matten spielen.

 


23.10.2017 Allgemein

Abgolfen

AbgolfenWeitere Bilder (5)

Das diesjährige Abgolfen fand am Samstag, 21.10.2017, unter dem Motto "Italienischer Abend" statt. Frauke überraschte mit einer tollen Deko und einem wundervollen italienischen Buffet welches keine Wünsche offen ließ.

Das Turnier wurde gesponsert von der Firma Inotech (Nabburg). Hier nochmal ein herzlicher Dank an Josef und Gisela Gleixner.

Mit einer Rekordteilnhemerzahl von 108 Spielern starteten die Teilnehmer bei herrlichem Herbstwetter.

Den Bruttopreis des 4er Scramble gewannen das Team Jan Hatosch, Daniel Heinfling, Michael Aicher und Regina Melzer-Hatosch mit 65 Bruttoschlägen.

Eine tolle Leistung erzielte auch Josef Irlbacher mit seinem "Hole in one" auf der Bahn 4! Herzlichen Glückwunsch!

Die Siegerehrung des Sportwartcups fand im gleichen Zug statt. Hier ging Rudolf Dobmann vor Willi Fumy als Sieger hervor. Dr. Max Haseneder, der Begründer des Sportwartcups, gratulierte den Siegern und überreichte jedem eine selbtgefertigte Holzskulptur.

Präsident Horst Jäger dankte allen und DJ Thorsten sorgte für gute Stimmung und Feierlaune.

Ein herzlicher Dank gilt auch Joachim Holler (Bruder unseres Neumitglieds Roland Holler) der uns tolle Bilder vom Turnier lieferte.


17.10.2017 Allgemein

Sponsorenturnier

Sponsorenturnier

36 Spieler wurden letzten Sonntag dankbar honoriert. Es waren unsere Gönner und Sponsoren.

Bei einem Einzel Stableford spielten sie bei traumhaftem Wetter, in einem Bild von "Indian Summer" ein "schönes Spiel".

Pia Wagner und Richard Weiß holten sich die beiden Bruttopreise. Auch bei den Nettosiegern wurden hervorragende Ergebnisse eingebracht.

Nach dem Abendessen bedankte sich Präsident Horst Jäger bei seinen Sponsoren.

 

 


16.10.2017 Allgemein

After-Work Endturnier

After-Work EndturnierWeitere Bilder (2)

Am Samstag, 14.10.2017, fand das After-Work-Endturnier statt, dass als letztes Turnier der Serie immer über 18-Loch gespielt wird.

Gesponsert wurde das Turnier auch dieses Jahr wieder von Tobias Schober. Die 58 Teilnehmer gingen bei herrlichstem Herbstwetter an den Start.

Wir gratulieren Pia Wagner und Thomas Wiederer zum Bruttopreis dieses Einzelturniers. Gleichzeitig fand im Anschluss die Siegerehrung der Gesamtwertung statt:

Die Trophy, die eine Netto Turnierserie ist, wird über 12 Einzelturniere über jeweils 9-Loch ausgetragen. Für die Wertung zählen dann die 5 besten Nettoergebnisse.

Der Preis der After Work Trophy ging somit in diesem Jahr mit 66 Nettopunkten an Daniel Schmalzl, knapp dahinter folgen Ralf Steininger und Stefan Goetz mit jeweils 62 Nettopunkten.

Der Bruttopreis der Gesamtwertung ging an Willi wild. Den Titel "Bester Rookie 2017" sicherte sich Bettina Duscher, die sich somit an unserer Rookie-Ehrentafel verewigen darf.

An die Preisträger gingen großzügige Preise, die aus den Einnahmen der Trophy finanziert wurden.

Unser Dank gilt den Einzelsponsoren, aber natürlich ebenfalls dem Organisator Roland Wacker, der auch für 2018 seine Unterstützung zugesagt hat.

 


12.10.2017 Allgemein

Golf&Natur Re-Audit Gold - erneute Auszeichnung erhalten

Golf&Natur Re-Audit Gold - erneute Auszeichnung erhalten

Am gestrigen Mittwoch unterzog sich der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald e. V. dem Re-Audit des Qualitätsmanagements Golf&Natur und erhielt erneut das Zertifikat Gold.

Dr. Gunther Hardt, ö.b.u.v. Sachverständiger für Anlage und Pflege von Golfplätzen und beim DGV für den Bereich dieses Qualitätsmanagements unterwegs, prüfte unseren Golfclub auf Herz und Nieren.

Die Umweltschwerpunkte bei Golf&Natur sind unter anderem:

- Natur und Landschaft

- Pflege und Spielbetrieb

- Arbeitssicherheit und Umweltmanagement

- Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur

Hier konnten wir alle Ziele, die wir uns bei der Gold-Zertifizierung 2015 selbst gesetzt hatten, erfüllen.

In kleinem Kreis mit Vertretern der Kommune, der Presse und natürlich den Funktionären des Golfclubs überreichte Dr. Gunther Hardt am Anbend die Urkunde unserem Präsidenten Horst Jäger. Dieser bedankte sich vor allem bei unserem Golf&Natur-Koordinator Ludwig Baier, ohne den dieses Projekt nicht umzusetzen wäre, und dem Greenkeepingteam für die vorbildliche Umsetzung aller Anforderungen.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter:

http://www.golf.de/publish/dgv-services/umwelt/golf-und-natur/60073789/qualitaetsmanagement-golf-natur


10.10.2017 Allgemein

Tradition und Event - Kirwa-Vierer

Tradition und Event - Kirwa-ViererWeitere Bilder (2)

Nachdem am letzten Freitag, den 06. Oktober mit viel Enthusiasmus und Hochstimmung unser Kirwabaum 2017 aufgestellt wurde, folgte natürlich am darauffolgenden Samstag das Traditionsturnier "Kirwa-Vierer" mit abendlicher Veranstaltung.

Mit leidenschaftlichem Eifer gingen 84 Spieler trotz kühlen Temperaturen an den Start. Darüber freute sich Men`s Captain Josef Beer und Wolfgang Rasel von der Schlossbrauerei Naabeck, welche das stimmungsvolle Event sponserten.

Rudi Dobmann und Jan Hatosch waren die Besten, mit großem Abstand sicherten sie sich mit 72 Brutto-Schlägen den ersten Preis.

Herzlichen Glückwunsch an die Brutto- und Nettosieger.

Für den abendlichen Event sorgten: 

- Unsere Wirtin Frauke Dietrich, sie servierte hervorragendes Kirwaessen (Ente oder Fisch).

- Die Live-Band "Bleckfeez" aus Undorf mit zünftiger Musi.

- Für eine spannende Einlage, Fabian Borkner, der in einer Vorlesung seinen ersten Oberpfalz-Krimi "Kirwatanz"    vorstellte. Es handelt sich um eine gefundene Leiche in einem Gülletank und das auf einer Kirwa im Landkreis  Schwandorf. Viele Golfer sicherten sich sofort ein signiertes Exemplar.

Das war mal wieder ein gelungenes Event und wir sagen DANKE an die Sponsoren und freuen uns auf die nächste Kirwa.


06.10.2017 Allgemein

Neue Homepage!

Die neue Homepage www.golf-in-bayern.de ist fertig :-)

Hier findet Ihr nicht nur uns und andere Golfclubs sondern auch Sehenswürdigkeiten in der gewünschten Region. Schaut doch einfach mal vorbei!


04.10.2017 Allgemein

Wer hat Kirwa - Mia ham Kirwa

Wer hat Kirwa - Mia ham Kirwa

Am Freitag, 06.10.2017, findet wieder unser traditionelles Kirwabaum-Aufstellen statt.

Hierzu möchten wir recht herzlich einladen.

Programm:

15:00 Uhr Treffpunkt bei den Greenkeeperhütten zum Baum schmücken

16:30 Uhr Abschmarsch zum Clubhaus und Aufstellen des Baumes

19:30 Uhr Kirwa mit Musik

Beachten Sie hierfür auch unsere Speisekarte im Anhang.

Weitere Informationen
01.10.2017 Allgemein

Wilderer-Vierer

Wilderer-Vierer

Am Samstag, 30.09.2017, luden unsere Damen wieder zum "Wilderer-Vierer" ein.

56 Spielerinnen und Spieler gingen bei herrlichem Herbstwetter an den Start.

Das Brutto sicherten sich Elisabeth Keller und Thomas Wiederer mi 80 Bruttoschlägen und gewannen somit im Computerstechen vor Sabine Paluka und Willi Wild mit ebenfalls 80 Bruttoschlägen.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns herzlich bei unseren Damen für das tolle Turnier.


01.10.2017 Allgemein

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Ab sofort findet kein samstägliches Schnuppergolf mehr statt. Trainerstunden können jedoch nach wie vor telefonisch gebucht werden.

 

Bitte beachten Sie auch, dass es im Herbst zu witterungsbedingten Änderungen der Öffnungszeiten des Sekretariats kommen kann.


30.09.2017 Allgemein

Es hat richtig Spaß gemacht beim Rookie-Turnier

Es hat richtig Spaß gemacht beim Rookie-Turnier

Gestern spielten unsere Rookies auf dem Platz.

44 Teilnehmer durften wir begrüßen und es hat richtig Spaß gemacht.

Rookie und Pate spielten im Vierer-Auswahldrive mit Start in der Kanone.

Als Besonderheit hat der Sponsor, Christian Bannert, für jeden ein Gläschen zum Anstoßen spendiert.

Rookie Wilfried Frey mit Paten Willi Wild holten sich das erste Brutto.

In den fünf  Nettopreisen siegten Karl Seegerer mit Ludwig Baier, Michael Bockes mit Edmund Ruckpaul, Uschi Seegerer mit Stefanie Baier, Michael Hartl mit Daniel Heinfling und Albert Haimerl mit Johann Lehrnbecher.

Wir wünschen weiterhin unseren Rookies viel Erfolg und viel Spaß beim Golfen.

Vielen Dank an den Sponsor Christian Bannert.


24.09.2017 Allgemein

Oktoberfestturnier - Turnier der Mannschaften

Oktoberfestturnier - Turnier der MannschaftenWeitere Bilder (2)

Fast die Hundert geknackt!

Sagenhafte 98 Spieler traten an zum Turnier der Mannschaften. Sie spielten in der Spielform "Vierball Bestball" um einen Sieg.

Der Golf-Wetter-Gott meinte es nochmal richtig gut und zeigte sich von seiner besten Seite. Nach dem Wettspiel konnten die Spieler relaxen und verköstigten sich am Buffet. Die Live-Band "Happening" sorgte mit ihrer Musik für Stimmung und es wurde gefeiert bis in die Morgenstunden.  Zusätzlich gab es einen Barbetrieb und natürlich während der Runde ein stärkendes Halfway.

Das erste Brutto hat gewonnen im Team: aus unserer Jugend Anna-Katharina Schinzel und Markus Wiederer vom GC Schwanhof. Vier Paarungen siegten im Netto und freuten sich über einen schönen Preis.

Wir gratulieren den Brutto- und Nettosiegern und bedanken uns bei den Mannschaften als Sponsor für das gelungene Highlight-Turnier.

 

 

 


18.09.2017 Allgemein

Strawberry Tour III

Strawberry Tour III

Am 17.09.2017 fand das Turnier "Strawberry Tour III" bei uns im Oberpfälzer Wald statt. 23 Spieler trotzten dem schlechten Wetter und gingen ab 10:00 Uhr an den Start.

Bei dem Turnier handelte es sich um das 3. Turnier der Turnierserie "Strawberry Tour 2017" das bei uns stattgefunden hat.(Vorherige Turniere: 30.04. und 28.05.)

Das Brutto der Damen erspielte sich Regina Melzer-Hatosch mit 20 Bruttopunkten vor Petra Bernhard mit 16 Bruttopunkten. Bei den Herren setzte sich Thomas Wiederer mit 35 Bruttopunkten an Position 1 vor Willi Wild mit 22 Bruttopunkten.

Wir gratulieren allen Gewinnern!


15.09.2017 Allgemein

Daumen hoch!!!

Daumen hoch!!!

Unser Champion im GC Oberpfälzer Wald Rudolf Dobmann hat sich für den Deutschen Länderpokal qualifiziert und spielt heute bis Sonntag für die Bayerische Mannschaft im GC Uhlenhorst.

Lieber Rudi ein großes Lob für die Qualifikation!!! Wir wünschen Dir ein erfolgreiches Spiel.


11.09.2017 Allgemein

Clubmeister Vierer 2017

Clubmeister Vierer 2017Weitere Bilder (1)

Letztes Wochenende fanden am Samstag und Sonntag die Clubmeister Vierer 2017 statt.

22 Paarungen gingen an den Start und kämpften um den Clubmeister-Vierer-Titel.

Das beste Team holte sich den Sieg: Tom Wiederer und Mike Licha mit 152 Schlägen, nur vier Schläge Unterschied zum Verfolgerteam Dominik und Armin Steger.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sieger.

Wir bedanken uns beim Sponsor, der Raiffeisenbank im Naabtal, vertreten durch Herrn Hörmann.


11.09.2017 Allgemein

Aufstieg der Damenmannschaft AK 30

Aufstieg der Damenmannschaft AK 30

Unsere Damenmannschaft die AK 30 ist am Wochenende in die 2. Liga aufgestiegen.

Das Spiel wurde ausgetragen im GC Rottal, gegen den GC Höslwang siegten sie mit einem klaren Ergebnis von 4:2.

Wir sind stolz auf unsere Damen und gratulieren hierzu ganz herzlichst.


04.09.2017 Allgemein

Clubmeister-Einzel

Clubmeister-EinzelWeitere Bilder (3)

Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Clubmeister Sabine Kürner und Rudi Dobmann.

Am 02.09.2017 und am 03.09.2017 wurde die Clubmeisterschaft 2017 ausgetragen.

Bei den Herren ging der Titel an Rudi Dobmann und somit konnte er seinen Titel verteidigen. Mit 77 Schlägen an beiden Tagen sicherte er sich den Sieg vor Mike Licha und Richard Weiß mit jeweils einer 77er Runde und einer 81er Runde.

Sabine Kürner erspielte sich den Sieg bei den Damen mit 81 Schlägen in der ersten Runde und 83 Schlägen in der 2. Runde. Gefolgt von Contanze Vogl mit 171 Schlägen und Pia Wagner mit 173 Schlägen.

Herzlichen Dank an den Sponsor "Autohaus Lacher" aus Nittenau.


02.09.2017 Golf & Natur

Ergebnis einer Umfrage der Universität Bayreuth

Wir haben uns vor kurzem an einer Befragung der Universität Bayreuth zum Thema "Evaluierung des Umweltzertifikats Golf&Natur aus einer ökologisch-ökonomischen Perspektive" teilgenommen und hier nun die Auswertung bekommen.

Einfach mal reinlesen.............

Weitere Informationen
30.08.2017 Allgemein

Samstag kein Schnuppergolf!!!!

Aufgrund der Clubmeisterschaften Einzel findet am kommenden Samstag, 02.09. KEIN Schnuppergolf (14:00-15:00 Uhr) statt.


21.08.2017 Allgemein

Oberpfalz-Woche

Oberpfalz-Woche

Die 27. Oberpfalz-Woche 2017 hat am Samstag, 19.08. das Endturnier auf unserem Platz ausgetragen.

Gott sei Dank blieb das angesagte schlechte Wetter aus und 74 Turnierspieler gingen bei bestem Golfwetter an den Start. In einem Einzel nach Stableford wurde unter anderem um die letzten Punkte für die Gesamtwertung der Turnierserie gekämpft.

Im ausgespielten Einzel konnten sich das 1. Brutto der Herren Richard Weiß und das 2. Brutto Peter Reisnecker sichern. Bei den Damen gewann das 1. Brutto Katrin Wendler.

Die Gesamtwertungen können Sie der Homepage www.golf-in-der-oberpfalz.de/oberpfalzwoche/ergebnisse entnehmen. Hier werden die Sieger beim Masters-Turnier am 26.08. in Habsberg geehrt.

 


18.08.2017 Allgemein

Eine Veranstaltung der Superlative

Eine Veranstaltung der SuperlativeWeitere Bilder (2)

Das Landhotel Birkenhof feierte 20-jähriges Jubiläum - da war ganz klar: Es gibt eine Veranstaltung der Superlative.

Im Rahmen des Events war auch ein Golfturnier auf unserer Anlage ausgeschrieben, zu dem 80 Teilnehmer an den Start gingen. In einem Vierball nach Stableford erspielten sich Gerda und Hans Höhbauer mit 29 Punkten das Brutto vor Matthias Kerscher und Hans Lehrnbecher.

Sofort nach der Runde ging es dann ins Hotel zur Abendveranstaltung, wo die Gäste an zahlreichen Kochstationen von 5 Sterneköchen - 8 Michelinsterne kulinarisch verwöhnt wurden.

Zahlreiche Spenden, an denen sich auch der Golfclub beteiligte, und der Erlös der Tombola erbrachten am Ende eine Summe von über 30.000 €, die an die Organisation "Spitzenköche für Afrika" gehen.

Claudia und Hubert Obendorfer machten dem Motto "Kulinarik Festival mit Golfturnier" wieder einmal alle Ehre.

Bleibt uns als Club nur der Dank für die 20 Jahre enge Zusammenarbeit und das erfolgreiche Miteinander.


15.08.2017 Allgemein

92 Turnierteilnehmer beim Ödengruber Vierer - gesponsert von Busreisen Wild

92 Turnierteilnehmer beim Ödengruber Vierer - gesponsert von Busreisen Wild

Hans Wild und Familie lud ein zum traditionellen "Ödengruber Vierer" und freute sich über die rege Teilnahme von 92 Golfspielerinnen und -spieler.

Nicht nur das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite, auch der Sponsor. Bei Freibier und Freigetränken ließ es sich nach der Runde zünftig feiern und gesellig beisammen sitzen.

Rudolf Dobmann und Willi Wild holten sich das 1. Brutto mit sagenhaften 72 Bruttoschlägen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere "Profis".

Auch die fünf Teams in der Nettowertung triumphierten über ihr gelungenes Golfmatch.

Wir gratulieren Euch zu den tollen Ergebnissen.

Präsident Horst Jäger führte durch die stimmungsvolle Siegerehrung und bedankte sich bei allen Teilnehmern und der Sponsorenfamilie Hans Wild für das immer wieder sehr gelungene Golfturnier.

Liebe Familie Wild, Danke vielmals für´s Sponsoring!

 

 

 

 

 


02.08.2017 Allgemein

BGV Liga AK 65 Herren

In diesem Jahr hatten wir zum ersten Mal eine Mannschaft AK 65 Herren gemeldet. Der letzte gestrige Spieltag fand auf unserem Platz statt.

Wie zu erwarten konnten unsere Senioren ihren Heimvorteil nutzen und setzen sich auch in der dritten Runde auf den ersten Rang. Somit führen sie die Endtabelle an und steigen direkt in die nächst höhere Liga auf.

Wir gratulieren recht herzlich!!!


02.08.2017 Allgemein

Bayerischer Jugend Team Cup 2017

Bayerischer Jugend Team Cup 2017

Letzter Spieltag im Jugend Team Cup:

Unsere Kids traten zum letzten Spiel im GC Hilzhofen an und hatten nicht nur mit dem Platz zu kämpfen, sondern auch mit den tropischen Temperaturen.

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass sie mit drei dritten Plätzen und einem zweiten Platz auch in der Gesamtwertung stabil Rang 3 erlangten, hinter dem GC Hilzhofen und knapp hinter dem GC Erlangen.

Mit diesem Ergebnis zeigt sich der Team-Captain durchaus zufrieden und wir freuen uns für unsere Kids für die gute Leistung. Bleibt uns nur noch ihnen schöne Ferien zu wünschen.

Lesen Sie bitte den beigefügten Bericht des Team-Captains Thomas Schreiner.

 

Weitere Informationen
01.08.2017 Allgemein

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften AK 50 im GLC Oberpfälzer Wald

Am 29./30.07. wurden die Spiele zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft AK 50 in der Oberliga ausgetragen. Die Mannschaft des oberpfälzer Waldes mit den Spielern Armin Steger, Rudolf Dobmann, Willi Wild, Richard Weiß, Wilhelm Fumy und Marco Kartini, belegte in Maria Bildhausen den 4. Rang und konnte damit den Klassenerhalt sichern.

Auf unserem Platz waren 8 Mannschaften zu je 6 Spielern angetreten. Der Sieg ging nach einem Vierer Zählspiel am Samstag und einem Einzel am Sonntag an den GC München Riedhof gefolgt vom GC Starnberg und GC Augsburg auf dem dritten Platz. Die Plätze 4 - 6 gingen an GC Schloss Egmating, GC Feldafing und den Allgäuer Golf und Landclub. Absteigen müssen der GC Sigmaringen Zollernalb und der GC Pfaffing Wasserburger Land.

Obwohl einige Spieler mit den topographischen Gegebenheiten unseres Platzes (Schräglagen, Steigungen) etwas Probleme hatten, waren alle voll des Lobes über den Zustand und die Pflege unseres Platzes. Besonders die beiden Referees sprachen den Greenkeepern und unseren Bürodamen die höchste Anerkennung aus.

Nach den kritischen Stimmen aus den Reihen mancher unserer Mitglieder in letzter Zeit freuten sich alle über die berechtigte Anerkennung. 


29.07.2017 Allgemein

BGV Liga Ak 30 Damen und Herren

BGV Liga Ak 30 Damen und Herren

Am gestrigen Freitag bestritten unsere Damen und Herren AK 30 ihre letzten Spiele der Saison.

Die Herren gingen in Schwanhof an den Start. Durch ihren hervorragenden 2. Platz mit 9 Punkten an diesem Spieltag schließen sie die Saison auch in der Gesamtwertung mit dem 2. Platz ab, hinter Schwanhof mit 16 Punkten.

Die Damen waren zu Gast im GC Deggendorf. Trotz ihres 4. Ranges konnten sie an der Tabellenspitze bleiben und dürfen jetzt in einem 5. Spiel am 10. September gegen GC Höslwang um den Aufstieg in die 2. Liga kämpfen.

Hier können Sie die einzelnen Ergebnisse einsehen:

http://www.bayerischer-golfverband.de/wettspiele/ergebnisse


25.07.2017 Allgemein

500 % Golf - CUP mit Sponsor Modehaus FREY Schwandorf

500 % Golf - CUP mit Sponsor Modehaus FREY SchwandorfWeitere Bilder (3)

500 % Golf: Ein Beitrag. Fünf Anlagen. 500 % Golf.

Mit großem Stolz präsentierten wir letzten  Sonntag das dritte 500 % Golf - CUP

mit einem attraktiven Sponsor für die Preise:

Modehaus FREY aus Schwandorf

79 Golfer aus der 500 % Golf-Vereinigung gingen an den Start und kämpften für eine erfolgreiche Teamwertung.

Vier  Mannschaften (jeweils die sechs besten Spieler) aus den Golfplätzen GC Oberpfälzer Wald, GC Gerhelm, GC Zollmühle und Golfpark Schönbronn fielen in die Wertung.

Den ersten Platz in der Wertung sicherten sich  natürlich unsere Oberpfälzerwalder. Folgend von GC Gerhelm, Rothenburg und danach GC Zollmühle. Somit bleibt der Wanderpokal vorerst in unserem Hause. Danke an unsere Mitglieder für das siegreiche Spiel.

Bruttosieger wurde Willi Fumy, unser Ex-Präsident, mit 30 Brutto-Punkten.

Das Dritte in dieser Saison, fast in Folge, "Hole in One" erspielte sich Sandra Bano vom GC Gerhelm auf Tee 17.

Dagmar Triska von Jura Golf Hilzhofen war die Beste beim Damen-Brutto mit 26 Punkten.

Wir geben ein dickes Lob und gratulieren allen Brutto- und Nettosiegern und natürlich der "Hole in One"- Spielerin.

Während der Runde wurden die Spieler mit einer Halfway gestärkt und nach der Runde zauberte unsere liebe Wirtin Frauke Dietrich ein schmackvolles und perfektes Grillbuffet.

Bei der Siegerehrung vergaben die begehrten Einkaufsgutscheine an die Sieger, die Repräsentantinnen vom Modehaus FREY, Frau Tanja Hyson und Frau Stefanie Kiefmann.

Wir bedanken uns beim Sponsor Modehaus FREY, bei den Spielern und allen Beteiligten für diesen gelungenen Turniersonntag.

 

 


23.07.2017 Allgemein

BGV Liga AK 50 Herren

Unsere Herren BGV Liga AK 50 bestritten am Samstag, 22.07.das letzte Spiel in dieser Saison im Golfclub Regensburg-Thiergarten.

Mit dem dritten Platz an diesem Einzel-Spieltag sicherten sie sich in der Gesamt-Tabellenwertung den zweiten Platz mit 11 Punkten hinter dem 1. GC Fürth mit 16 Punkten und vor dem GC Regensburg-Thiergarten mit 7 und dem GC Oberfranken mit 6 Punkten.

Die Ergebenisse können hier eingesehen werden.

www.bayerischer-golfverband.de/wettspiele/ergebnisse.

 


23.07.2017 Allgemein

DGL Kramski Damen und Herren

Es war das Wochenende der Mannschaften:

Auch unsere 1. Herren- und 1. Damen-Mannschaft bestritten an diesem Wochenende ihre vorletzten Spiele.

Die Damen traten in Bayreuth an und bleiben durch ihren zweiten Platz im Einzelturnier auch in der Tabelle auf Rang 2 vor dem Thüringer GC, der mit 20 Punkten uneinholbar die Tabelle anführt.

Die Ergebnisse können hier eingesehen werden:

www.deutschegolfliga.de/index.cfm/gruppen/gruppe-details/3064/2017.

Die Herren gingen in Schwanhof zum vorletzten Turnier an den Start. Durch ihren dritten Platz an diesem Tag konnten sie allerdings für die Tabellenwertung nur 3 Punkte ergattern und bleiben somit auf Rang 4.

Diese Ergebnisse können ebenfalls auf der Homepage www.deutschegolfliga.de genauestens eingesehen werden.

Weitere Informationen
21.07.2017 Allgemein

Verlegung der Rookiestunde

Verlegung der Rookiestunde

Liebe Rookies,

die Stunde am 14.08.2017 wird auf den 17.08.2017 verlegt!


19.07.2017 Allgemein

Ein Spaziergang mit Mike

Ein Spaziergang mit Mike

Im Rahmen von Golf&Natur werden in dieser Serie in loser Reihe Blumen, Insekten und Vögel saisonal vorgestellt. Finden Sie im Anhang den Vogel des Monats Juli.

Weitere Informationen
16.07.2017 Allgemein

emz-CUP

emz-CUPWeitere Bilder (2)

Traditionell wurde am gestrigen Samstag das Turnier "emz-CUP", gesponsert von der Firma Hanauer & Co.KGaA, ausgetragen.

Die Familie Hanauer lud ein und die Golfgäste kamen teilweise von sehr weit angereist.

65 Spieler gingen an den Start, nach halber Runde durften sie sich stärken mit Baguettes, Obst und frischen Getränken.

Durch die Siegerehrung führte  Präsident Horst Jäger und Spielführer Nico Wagner. Sie bedankten sich bei allen Teilnehmern und natürlich besonders bei den Sponsoren Gerdi, Ernst und Thomas Hanauer.

Über das beste Brutto-Ergebnis durfte sich freuen: bei den Damen Gerda Höhbauer mit 24 Brutto-Punkten,

bei den Herren Willi Wild mit souveränen 31 Brutto-Punkten.

Ein zusätzliches Highlight an diesem Tag war das "Hole in one" von Frau Cornelia Röhl für welches Sie eine Urkunde von unserem Leiter Sport- und Spiel, Nico Wagner, überreicht bekommen hat.

Gratulation an alle Sieger und nochmals ein Dankeschön an die Familie und Firma Hanauer.  


14.07.2017 Allgemein

Ergebnisse BGV AK 65 Herren

Am Dienstag, 11.07.2017, trug unsere Mannschaft AK 65 in Habsberg ihr 2. BGV Liga Spiel aus und konnte durch den erreichten 1. Platz die Tabellenführung weiter ausbauen.

Der GLC Oberpfälzer Wald führt die Tabelle jetzt mit 6 Gesamtpunkten vor GC Lauterhofen mit 3 Punkten und GC am Habsberg ebenfalls mit 3 Punkten an.

Weitere Informationen
11.07.2017 Allgemein

BGV Liga AK 50 Herren

Unsere Seniorenmannschaft bestritt am letzten Samstag die dritte Runde in unserem Heimspiel.

Leider konnten sie ihren Heimvorteil nicht nutzen und mussten sich knapp gegen den 1. GC Fürth geschlagen geben und belegten einen guten zweiten Platz in dieser dritten Runde.

In der Tabelle belegt unsere Seniorenmannschaft ebenfalls einen stabilen 2. Platz mit 9 Punkten vor dem GC Oberfranken mit 5 und GC Regensburg mit 4 Punkten. Führend ist der 1. GC Fürth mit 12 Punkten.

Weitere Informationen
10.07.2017 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des Präsidenten Weitere Bilder (1)

Am Sonntag, 09.07.2017 lud zum ersten Mal unser neuer Präsident Horst Jäger zu seinem Turnier "Preis des Präsidenten" ein.

Da man am späten Nachmittag mit Gewittern rechnete wurde der Start vorverlegt. Aber der Wettergott war Horst Jäger sehr gewogen und die 69 Turnierteilnehmer hatten bestes Golfwetter.

Der Vizepräsident Werner Dietrich dankte dem Präsidenten und seiner Gattin Hildegard in seiner Ansprache für das Sponsoring und die vielen tollen Preise, die an die Sieger überreicht werden konnten.

Sie noch zu erwähnen, dass das Brutto der Damen an Christine Straller mit 84 Schlägen ging, Das Brutto der Herren konnte sich erst letzterer nach einem dreier Stechen zwischen Michael Pobst, Richard Weiß und Hans Lehrnbecher mit jeweils 76 Schlägen sichern. Gratulation an Christine und Hans und allen anderen Siegern.

 


10.07.2017 Golf & Natur

Allianz-Projekt "Bäume für die Zukunft" eröffnet

Allianz-Projekt Weitere Bilder (4)

Im würdigen Rahmen unseres Turnieres "Preis des Präsidenten" wurde am Sonntag, 09.07. unser Allianz-Projekt "Bäume für die Zukunft" offiziell eröffnet.

Schon bei der Gründung unseres Golfplatztes im Jahr 1978 war die Philosophie unseres Clubs die Natur nicht unnötig zu verformen, sodass die Charakteristik der Region erhalten blieb.

Schon damals sind über 250 Obstbäume alter Sorten in Anlehnung an die in unserer Region häufig auftretenden Streuobstwiesen gepflanzt worden.

Das Projekt der Allianz war geradezu eine zwingende Ergänzung unserer Anlage; schaffen wir dadurch einen Biotopverbund von Streuobstwiesen um unseren gesamten Golfplatz.

Diese Obstwiesen Bahn 7 und Bahn 1 wurden also gestern im Beisein von Verena Vorsatz als Vertreterin der Allianz und weiteren Persönlichkeiten, die sich mit uns für dieses Projekt stark gemacht haben, eröffnet.


02.07.2017 Allgemein

Early Morning

Early Morning

Früh aufstehen, hieß es für die 43 Teilnehmer unseres Turnieres "Early Morning", denn bereits um 6:00 ging es für die Spieler in der Kanone an den Start.

Anscheinend waren aber alle mehr als ausgeschlafen sieht man sich die phänomenalen Ergebnisse an.

Der Bruttopreis ging mit sagenhaften 36 Punkten an Rudi Dobmann.

Bedanken möchten wir uns recht herzlich bei Katharina Schießl von der Schiessl-Taffern in Kemnath für das Sponsoring.


28.06.2017 Allgemein

Neues Kunstwerk!

Neues Kunstwerk!Weitere Bilder (1)

Seit kurzem können Sie beim Herrenabschlag Bahn 15 ein neues Kunstwerk von Dr. Max Haseneder bewundern, welches er aus einem Baumstumpf kreiert hat.

Vielen Dank dafür!


26.06.2017 Allgemein

4. St. Barbara Cup

4. St. Barbara CupWeitere Bilder (1)

Das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf sponserte am vergangenen Samstag bereits zum 4. Mal den Gesundheitscup 2017.

Präsident Horst Jäger begrüsste bei der Siegerehrung 63 Turnierteilnehmer und hob in seiner Ansprache den Dank an die Kooperation und das Sposoring hervor. Ein Dankeschön geht an dieser Stelle auch an Dr. Regina Birk für die Organisation.

In Vertretung des Krankenhauses St. Barbara überrreichte dann Pflegedirektor Frank Hederer zusammen mit seiner Tochter die Preise an die Sieger.

Die Bruttopreise gingen bei den Damen an Angela Völker mit 26 und an Rudolf Dobmann mit 33 Punkten. Wir gratulieren recht herzlich.


20.06.2017 Allgemein

Hussitenschild - Turnier der Stadt Neunburg vorm Wald

Hussitenschild - Turnier der Stadt Neunburg vorm WaldWeitere Bilder (2)

Am Sonntag, 18.06.2017, fand wieder traditionsgemäß das 38. Hussitenschild - Turnier der Stadt Neunburg vorm Wald statt. Hier durften wir viele Teilnehmer bei traumhaften Wetter begrüßen.

Eine beachtliche Leistung vollbrachte Rudolf Dobmann der sich zum 9. Mal den Bruttosieg bei diesem Turnier holte. Das Burtto der Damen ging an Frau Dr. Monika Rauner.

Gratulation an alle Gewinner!

Wir möchten uns bei dem Bürgermeister der Stadt Neunburg vorm Wald Herrn Martin Birner und den Vertretern des Festspielsvereins herzlich bedanken! Ebenso bedanken wir uns bei der Familienbrauerei Jacob für das Freibier und das Fass Bier welches Herr Birner anzapfte und mit einem kräftigen "Ozapft is" zum Ausklang des Abends auf unserer Restaurantterasse einlud.


09.06.2017 Jugend

Jugendturnier entfällt!

Auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl entfällt das After-School-Jugendturnier. Somit findet auch heute kein Jugendtraining statt.


09.06.2017 Golf & Natur

Roughflächen

Roughflächen

Sehen Sie in der Anlage die Informationen über die Roughflächen, welche nur einmal jährlich gemäht werden.

Weitere Informationen
07.06.2017 Golf & Natur

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Seit kurzem finden die Insekten des Golfplatzes eine Heimat im neuen Insektenhotel.

Die ersten Bewohner sind schon eingezogen und erfreuen sich an unserem schönen Golfplatz.


05.06.2017 Allgemein

promed Golf Cup

promed Golf Cup

Für unser Turnier "promed Golf" am 03.06.17 durfe wir 79 Spieler begrüßen!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den 3 Sponsoren:

Florian Bänsch - Pro

Pia Schwandner - Körperwerkstatt Nabburg

Dr. med. Matthias Hofmann - Orthopädie-Privatpraxis in Schwandorf

 

promed Golf steht für professionelles und gesundheitsorientiertes Golf Coaching, d. h. Golflehrer, Physio und Arzt bilden hier eine Einheit.

Die beiden Bruttopreise gingen an Hanna Hatosch mit 29 Bruttopunkten und an Matthias Melchner mit 34 Bruttopunkten.

Wir gratulieren allen Gewinnern!

 

Danach ging´s zum tollen Grillbuffet auf unsere Terasse um den Abend zusammen ausklingen zu lassen!

 

 


05.06.2017 Allgemein

Ein Spaziergang mit Mike

Im Rahmen von Golf&Natur werden in dieser Serie in loser Reihe Blumen, Insekten und Vögel saisonal vorgestellt. Finden Sie im Anhang den Vogel des Monats Juni.

Weitere Informationen
29.05.2017 Allgemein

Strawberry-Tour II

Strawberry-Tour II

Leider mussten wir uns bei unserer Strawberry Tour II mit nur 27 Spielern begnügen. Diese allerdings gingen bei schönstem Golfwetter und guter Laune an den Start.

Die geringe Teilnehmerzahl war natürlich auch etwas geschuldet, dass unsere 1. Damen- und Herrenmannschaft jeweils an diesem Sonntag ein Auswärtsspiel bestritten. (Ergebnisse unserer Mannschaften können unter: www.deutschegolfliga.de/index.cfm/ligen/tabellen und www.bayerischer-golfverband.de/wettspiele/ergebnisse eingesehen werden).

Zurück zum Turnier:

Bei besten Platzbedingungen erspielten sich das Brutto der Damen Isabella Rabenbauer mit 24 Punkten vor Gabi Müller mit 20 Punkten. Bei den Herren setzte sich wieder einmal unser Richard Weiß mit 28 Bruttopunkten an Position 1 vor Jürgen Hildebrand mit 22 Punkten.

Nach der Runde ließen die Teilnehmer den schönen Tag auf unserer herrlichen Clubterrasse ausklingen und ließen sich vom Team der Gastronomie verwöhnen. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Frauke Dietrich.


26.05.2017 Allgemein

Open-Men-Tournament

Open-Men-TournamentWeitere Bilder (1)

Wie auch schon letztes Jahr hatten wir wieder eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl von 96 Personen. Gesponsert wurde das Turnier von Hubert Obendorfer (Landhotel Birkenhof), der tolle Preise zur Verfügung stellte und die Männer auf der Runde mit einer excellenten Halfway-Verpflegung versorgte.

Nach der Runde wurde kräftig gefeiert bei Musik und Freibier.

Die Bruttopreise gingen an Mike Licha mit 37 Bruttopunkten und an Kasper Christian-Nikolaus mit 35 Bruttopunkten (Jura Golf Hilzhofen).

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns herzlich bei dem Sponsor Hubert Obendorfer, bei allen Gästen für´s Kommen und allen Teilnehmer.


25.05.2017 Greenkeeping

Wie und warum

Wie und warum

Heute möchten wir unsere Mitglieder und alle Interessierten über die für manchen Golfer unleidliche Platzmaßnahme "aerifizieren" informieren.

Weitere Informationen
22.05.2017 Allgemein

Freundschaftsturnier mit der Rusel

Freundschaftsturnier mit der RuselWeitere Bilder (2)

Am vergangenen Samstag fand das Freundschaftsturnier mit der Rusel (Deggendorfer GC) statt, welches turnusmäßig im Wechsel einmal bei uns und einmal auf der Rusel gespielt wird.

Unser Heimspiel sponserte, wie auch schon die Jahre zuvor, die Familie Dr. Heinz Graf, die die Turnierspieler vor dem Turnierstart bereits auf´s Herzlichste mit Getränken und Halfwayverpflegung begrüssten.

Entstanden ist dieses Freundschaftsturnier durch unseren Willi Bernkopf, der beim Eröffnungsturnier der Rusel, zu dem die Oberpfälzer eingeladen waren, vor über 30 Jahren an einem ca. 180 Meter langem Par 3 ein Hole-in-one spielte. Das Bemerkenswerte war, dass das Grün dieses Par 3 durch Biotop und Wasser so verteidigt war, dass sich damals kein Oberpfälzer direkt das Grün anzuspielen traute. Aber Willi Bernkopf ging aufs Ganze und lochte direkt ein. Auf Grund dessen lud er die Ruseler in den Oberpfälzer Wald zu einem Turnier ein und somit entstand diese Idee des regelmäßigen Clubvergleiches.

Zu den Ergebnissen:

Das Brutto der Herren ging mit 33 Punkten an Rudi Dobmann und bei den Damen mit 23 Punkten an Cornelia Ochsenbauer.

Bezüglich der Teamwertung konnten die Oberpfälzer ihren Heimvorteil nutzen und sicherten sich damit wieder den Wanderpokal.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren Nicole und Heinz Graf für die tollen Preise und für das Wiederbeleben des Turniers.


18.05.2017 Allgemein

Bahn 2

Bahn 2

Unsere reguläre Bahn 2 ist wieder geöffnet!

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Spiel!


17.05.2017 Allgemein

Info zum Standort unserer Bienenstöcke

Info zum Standort unserer Bienenstöcke

Aus gegeben Anlass weisen wir darauf hin, dass das Areal um die Bienenstöcke rechts neben Grün 3
für histamine Allergiker zum "Ground under Repair" erklärt wurde. Das Betreten erfolgt auf eigene Gefahr.

Ein in diesem Areal zum liegen gekommener Ball ist aufgrund Regel 25.1 als Boden in Ausbesserung zu behandeln.
 

Weitere Informationen
16.05.2017 Allgemein

Buchfink-Turnier

Buchfink-TurnierWeitere Bilder (2)

Letzten Samstag fand das traditionelle Turnier der Firma Buchfink statt.

Drei Generationen der Familie  spielen Golf und beteiligten sich mit Freude am Turnier.

Fritz Buchfink bedankte sich bei den Teilnehmern mit Wort und Witz bei der Siegerehrung.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Sponsorenfamilie Buchfink.

 


14.05.2017 Golf & Natur

Ein Spaziergang mit Mike - Schmetterlinge

Ein Spaziergang mit Mike - Schmetterlinge

Bei seinem letzten Rundgang über den Platz begegnete Mike einigen Frühjahrsboten, die ihn zu einer neuen Information "Golf&Natur" inspirierte.

Weitere Informationen
09.05.2017 Golf & Natur

Ein Spaziergang mit Mike

Ein Spaziergang mit Mike

Im Rahmen von Golf&Natur werden in dieser Serie in loser Reihe Blumen, Insekten und Vögel saisonal vorgestellt.
Finden Sie den Vogel des Monats Mai im Anhang!
 

Weitere Informationen
07.05.2017 Allgemein

Golferlebnistag 2017

Golferlebnistag 2017Weitere Bilder (5)

Bei schönstem Wetter fand gestern Golferlebnistag 2017 statt.

Die zahlreich, erschienenen Interessenten wurden in verschiedene Gruppen eingeteilt und von unseren fleißigen Helfern eingewiesen. Dadurch konnte sich jeder einen schönen ersten Eindruck des Sportes mit dem kleinen weißen Ball verschaffen.

Danach verköstigten sich die "Schnupperer" mit einer Tasse Kaffee und ein lecker Stück Kuchen bei unserer Wirtin Frauke Dietrich, auf der sonnigen Clubterrasse.

Ein großes Dankeschön möchten wir den freiwilligen Helfern zu diesem gelungenen Tag aussprechen.

 


04.05.2017 Allgemein

Informationen zum Platz

Informationen zum Platz

Bitte beachten Sie:

Sofern die Wetterlage es zulässt werden unsere Grüns ab dem 08.05.2017 aerifiziert.

Es gilt halbes Greenfee.


02.05.2017 Allgemein

Meister & Geselle

Meister & Geselle

23 Paarungen wollten sich am 1. Mai den begehrten Wanderpokal ergattern.

Ehepaar Birgit und Dr. Matthias Hofmann durften den Pokal in Holzform, Meister & Geselle, in Empfang nehmen.

Wir gratulieren!

Danke an den Sponsor, Stefan Schüller, der die Gewinner mit "flüssigen" Preisgewinnen ( jeweils ein Kasten Bier),

versorgte.


01.05.2017 Allgemein

Strawberry Tour I

Strawberry Tour I

Strawberry Tour ist eine für alle Golferinnen und Golfer offene Turnierserie.

Mehr Information erhalten Sie auf der toureigenen Homepage www.strawberrytour.com.

Etliche Spieler beteiligten sich gestern auf unserem Platz an dieser neuen Turnierserie, auch ein paar Gäste durften wir dazu begrüßen.

Wir gratulieren den Siegern.

Das nächste Strawberry-Tour-Turnier bei uns, findet am 28. Mai statt.


28.04.2017 Allgemein

Infos zum Platz

Infos zum Platz

Wir können davon ausgehen, dass wir dieses Wochenende mit keinerlei weiteren Niederschlägen zu rechnen haben und der Platz langsam abtrocknet. Deswegen sind Ecarts unter Einschränkung (siehe Aushang) zu den Turnieren frei gegeben.

Aufgrund der starken Niederschläge in dieser Woche müssen Semirough-Mäharbeiten auf Samstag, 29.04. geschoben werden. Es kann daher nach dem letzten Start der Jugend-Mannschaft zu Beeinträchtigungen kommen - wir danken für Ihr Verständnis.


24.04.2017 Allgemein

Clubturnier

Clubturnier

Leider ärgert uns oftmals das Wetter im April, so auch am gestrigen Sonntag und es kämpften sich nur die hartgesonnenen Golferinnen und Golfer frierend durch die Runde. Es war ziemlich kalt.

Trotzdem wurden einige gute Ergebnisse eingespielt und wir dürfen den Bruttosiegern Pia Schwandner und

Thomas Wiederer gratulieren, ebenso auch allen Nettosiegern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


16.04.2017 Allgemein

...wer hat sich denn da versteckt?

...wer hat sich denn da versteckt?

Unser GLC-Hase wünscht allen "Frohe Ostern"!


15.04.2017 Allgemein

Fischturnier am Karfreitag

Fischturnier am Karfreitag

48 Golferinnen und Golfer spielten am Karfreitag das traditionelle Fischturnier.

Rudolf Dobmann war der Gewinner beim Herren-Brutto mit sagenhaften 34 Punkten,

auch Regina Melzer Hatosch durfte sich am ersten Damen-Brutto erfreuen.

Gratulation an alle Sieger!


14.04.2017 Allgemein

Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung

Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung

Am 13.04.2017 erschien ein toller Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung.

Wir sind stolz auf unseren Pro Florian Bänsch.

 


11.04.2017 Allgemein

Restaurierung der Carwege

Bitte beachten Sie die Anlage!

Weitere Informationen
11.04.2017 Allgemein

Frühlingsvierer

FrühlingsviererWeitere Bilder (2)

Bei traumhaftem Frühlingswetter fand am Samstag unser erstes Turnier der Saison 2017 statt.

56 Golferinnen und Golfer spielten in einem "Vierer mit Auswahldrive" den Frühlingsvierer.

Die Gärtnerei Irrgang aus Schwandorf sponserte wunderschöne Frühlingsgestecke.

Das erste Brutto verdiente sich Regina Melzer-Hatosch mit Sohn Jan Hatosch.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns vielmals bei der Familie Irrgang.


07.04.2017 Allgemein

Heute druckfrisch eingetroffen: Die neue Zeitschrift „Golf - Faszination & Lifestyle“

Heute druckfrisch eingetroffen: Die neue Zeitschrift „Golf - Faszination & Lifestyle“

Hier sind "wir" gleich mit mehreren Artikeln stark vertreten und freuen uns riesig darüber:

Seite 36/37 "Wo der Zaunkönig auflebt - Golfen in reiner Natur"

Seite 81/82 "Der Mann für jede Regel"

Seite 84/85 "Der Höhepunkt der Saison"

Seite 152-155 "promedGolf"

 

Kommen Sie vorbei und holen Sie sich die kostenlose Ausgabe bei uns im Club!


07.04.2017 Greenkeeping

Männerdomäne durchbrochen

Unser Platzarbeiterteam hat "Zuwachs" bekommen.

 

Siehe Bericht im Anhang.

Weitere Informationen
02.04.2017 Allgemein

Einladung zum Informationsabend für unsere Mitglieder

Die Einladung finden Sie im Anhang.

Weitere Informationen
29.03.2017 Allgemein

Der neue Pocket Planer ist da!

Anbei finden Sie als Download unseren neuen Pocket Planer 2017!

Weitere Informationen
29.03.2017 Golf & Natur

Aktion "Baum-Busch-Blume" voller Erfolg!

Aktion Weitere Bilder (5)

Am Samstag fand unsere alljährliche Platzaktion "Baum-Busch-Blume" statt.

In der Anlage Bericht von Michael Günther und Bilder als Impressionen.

Weitere Informationen
28.03.2017 Allgemein

Informationen zu den Ecars

Durch die schöne Witterung ist unser Platz soweit abgetrocknet, dass wir ab Mittwoch, 29.03.2017, die Cars erlauben können.

Bleiben Sie bitte unbedingt auf den Wegen um vorzeitige Schäden zu vermeiden.

Danke für Ihr Verständnis und schönes Spiel!

Mike Günther


03.03.2017 Allgemein

Wir suchen!

Wir suchen!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Reinigungskraft.

 


17.02.2017 Allgemein

Mitarbeiterehrung für 25 Jahre Treue

Mitarbeiterehrung für 25 Jahre Treue

Im Zuge der Mitgliederversammlung wurde unser Greenkeeper, Rudolf Stangl, für 25 Jahre Treue geehrt.

Wir gratulieren herzlich!


14.02.2017 Allgemein

2016 - Was erledigt wurde und Investitionen

Anbei finden Sie das ergänzende Bildmaterial zu unserem Jahresbericht.

Weitere Informationen
30.01.2017 Allgemein

Neue Vorstandschaft

Neue Vorstandschaft

Am Freitag, den 27.01.2017, fand unsere Mitgliederversammlung statt.

In diesem Jahr zum ersten Mal im Konrad-Max-Kunz Saal in der Oberpfalzhalle in Schwandorf.

Hauptthema dieser Mitgliederversammlung waren die Neuwahlen des Vorstands sowie der Kassenprüfer und der Beiräte.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass das Team um den neuen Präsidenten Horst Jäger einstimmig gewählt wurde.

Der neue Vorstand besteht somit aus:

Horst Jäger, Werner Dietrich, Wilfried Bühner, Michael Günther, Tobias Schober, Nico Wagner und Maria Troppmann.

Der neue Vorstand dankte nach der Wahl dem scheidenden Vorstandsteam um Willi Fumy für neun erfolgreiche und konstruktive Jahre.


03.01.2017 Allgemein

Silvesterturnier

SilvesterturnierWeitere Bilder (3)

Das Jahr 2016 haben unsere Golfer wieder ordentlich mit dem Silvesterturnier verabschiedet.

20 Teilnehmer trotzten den kalten Temperaturen und genossen den winterlichen Platz.

In diesem Sinne wünchen wir allen ein frohes neues Jahr 2017!


06.12.2016 Allgemein

Jugend-Weihnachtsfeier

Jugend-Weihnachtsfeier

Ho Ho Ho... hieß es vergangenen Sonntag für unsere Jugend! Diese feierte Ihre Abschluss- und Weihnachtsfeier zusammen mit dem Nikolaus.

Siehe gesonderter Bericht.

Weitere Informationen
02.12.2016 Allgemein

Umstellung auf Wintergolf

Umstellung auf Wintergolf

Unser Büro ist im Dezember nur eingeschränkt besetzt.

Sie können uns gerne eine Nachricht hinterlassen oder Sie senden uns eine E-Mail an: info@glcoberpfaelzerwald.de.

E-Mails werden täglich bearbeitet.

Ab sofort sind die Sommergrüns geschlossen und wir haben wieder unsere 9-Loch-Wintergolfrunde vorbereitet.

Die Runde beginnt an der Bahn 6, Parkmöglichkeiten beim Greenkeeperbetriebshof, hier finden Sie alle Informationen einschließlich der Wintergolfscorekarte.

Zur Schonung empfehlen wir auf dem gesamten Platz aufzuteen und ab sofort nur noch Ziehtrollies bzw. Tragebags zu nutzen.

Das Wintergreenfee beträgt 10,00 €, dieses ist von Gästen am Greenkeeperbetriebshof einzuwerfen.


02.12.2016 Allgemein

Neu: Kooperation mit vier Golfanlagen - 500% Golf

Neu: Kooperation mit vier Golfanlagen - 500% Golf

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir mit der Golfanlage Gerhelm, dem Golfpark Rothenburg-Schönbronn,
dem Golfclub Zollmühle und Golfclub Steigerwald eine Kooperation geschlossen haben und in den Verbund 500% Golf aufgenommen wurden.
Durch die Kooperation mit den vier Golfanlagen, können unsere Vollmitglieder nach vorheriger Anmeldung
ab dem 01.01.2017 diese Plätze kostenfrei bespielen.
Näher darüber informieren können Sie sich schon jetzt über die Homepage unter http://300prozentgolf.de/de/main/.
In unserer Mitgliederversammlung am 27.01.2017 werden wir ebenfalls nochmal darauf eingehen.
 


24.10.2016 Allgemein

Abgolfen und Sportwartcup 2016

Abgolfen und Sportwartcup 2016Weitere Bilder (4)

Unter dem Motto "Let´s dance with friends -  mit DJ Wolfi" fand das letzte Wochenendturnier "Abgolfen" statt.

Das Turnier wurde von den Gastronomiepächtern Marina und Thomas Bachmann gesponsert.

Am Turnier nahmen 80 Spielerinnen und Spieler teil und verbreiteten trotz schlechtem Wetter gute Laune.

Den Bruttopreis des 4er Scramble sicherten sich das Team Sabine Kürner, Constanze Vogl, Simon Müller und Christoph Schwab mit 65 Bruttoschlägen.

Willi Fumy dankte seinen Vorstandskollegen, den Mitgliedern, dem Personal, Herrn Schießl von der Presse und Thomas Bachmann mit seinem Personal in seiner Rede.

Auch der diesjährige Gewinner des Sportwartcups wurde am Ende der Turniersaison ermittelt.

Hier ging Mike Licha als Sieger hervor, Armin Steger sicherte sich den 2. Platz.

Dr. Max Hasenender, der Begründer des Sportwartcups, hielt die Rede und gratulierte den Siegern. Er überreichte Ihnen neben dem Wanderpokal zwei tolle Holzskulpturen.

Nach dem schlechten Wetter kam es ganz gelegen dass DJ Wolfi am Abend wieder ordendlich einheizte und für super Stimmung sorgte.

Vielen Dank auch an Sabine Paluka für die Organisation des Tee-Cars das mit Reggae-Klängen über den Platz düste.

 


24.10.2016 Allgemein

Verabschiedung Manuela Steck

Verabschiedung Manuela Steck

Unsere liebe Sekretariatsmitarbeiterin Manuela Steck schied am 01.10.2016 nach 14 Jahren aus dem Dienst des Golf- und Landclubs Oberpfälzer Wald aus.

Präsident Willi Fumy verabschiedete Sie offiziell mit einem Blumenstrauß und wünschte Ihr viel Erfolg im weiteren Berufsleben.

 

Vielen Dank für die schöne Zeit!


19.10.2016 Allgemein

After-Work-Endturnier

After-Work-EndturnierWeitere Bilder (1)

Am Samstag fand das After-Work-Endturnier, gesponsert von Tobias Schober, statt.

An dem 18-Loch-Turnier nahmen 38 Spieler teil.

Bei diesem Einzelturnier gingen die Bruttopreise an Gabi Müller und Willi Wild.

Die Trophy wird in 12 Einzelturnieren jeweils über 9 Loch ausgetragen, wobei die jeweils besten 3 Ergebnisse für die Gesamtwertung herangezogen werden. In diesem Jahr gewann die After-Work-Trophy (Nettoturnierserie)Johann Birkenseer mit 75 Nettopunkten vor Hubert Aicher mit 71 Nettopunkten und Frauke Dietrich mit 68 Nettopunkten.

Rookie of the Year 2016 wurde Stefan Goetz mit 58 Nettopunkten.

Die Bruttowertung ging an Tobias Schober mit 52 Bruttopunkten.

 

Wir danken dem Organisator Roland Wacker, der sich unter tobendem Beifall auch für 2017 zur Verfügung stellt.

 


18.10.2016 Allgemein

Sponsorenturnier

Sponsorenturnier

Am Sonntag waren alle Sponsoren und Gönner des Golfclubs Oberpfälzer Wald zu einem Turnier eingeladen. Insgesamt gingen 38 Spieler an den Start, um sich in einem 2er-Scramble-Zählspiel zu messen.

Nicole Graf und Willi Wild gingen als Bruttosieger hervor.

Die Nettopreise sicherten sich die Teams: Friedrich Dann und Willi Hellerbrand, Stefanie Baier und Ulrike Dann, Birgit Hofmann und Werner Dietrich.

Im Anschluss lud die Vorstandschaft alle zu einem "Ripperl-Essen" in die Clubgastronomie ein.

Wir danken all unseren Gönnern für´s Sponsoring!

 

 


15.10.2016 Golf & Natur

Unsere Bahn 2 wird sicherer für Sie

Unsere Bahn 2 wird sicherer für SieWeitere Bilder (1)

Am 05.10.2016 haben wir mit den geplanten Arbeiten an der Bahn 2 begonnen.

Ziel war es, rechts den steilen Hang am Plateau vorm Grün abzuflachen um hier für mehr Sicherheit zu sorgen.

Der Hang wurde teilweise abgetragen, das Material als Füllgut in der Senke verwendet und die Fläche nun in diesem Bereich neu angesät.

Wir hoffen, dass die Witterung in diesem Jahr noch dazu beiträgt, dass diese Fläche im nächsten Jahr möglichst schnell wieder bespielbar ist.


11.10.2016 Allgemein

Kirwa-Vierer

Kirwa-ViererWeitere Bilder (2)

Sponsor Men´s Captain Josef Beer durfte am Samstag 86 Teilnehmer zum Highlight-Turnier "Kirwa-Vierer" begrüßen.

Gespielt wurde ein Vierer mit Auswahldrive. Frisch geschlachtete Gänse und Enten lockten als Gewinnerpreise.

Der Sonntagsbraten war auf jeden Fall gesichert für die Bruttosieger Jan Hatosch und Rudi Dobmann, sowie für 10 weitere Nettosieger. Zwei Gockerln gingen dann noch in die Versteigerung.

Zünftige Musik begleitete den unterhaltsamen Abend und für´s Freibier sorgte unser Sponsor

Schlossbrauerei Naabeck.

Vielen Dank an die Sponsoren Frau und Herrn Rasel von der Schlossbrauerei Naabeck

und Men`s Golf Captain Josef Beer.

 


08.10.2016 Allgemein

Kirwabaum-Aufstellen

Kirwabaum-AufstellenWeitere Bilder (2)

"Wer hat Kirwa? - wir ham Kirwa!"

 

Am gestrigen Freitag fand wieder unser traditionelles Kirwabaum-Aufstellen statt.

Nachdem der Baum von den Mitgliedern geschmückt wurde, ging es mit dem Bulldog und zünftiger Musik Richtung Clubhaus.

Unter Anleitung von Stefan Steinbacher wurde der Baum aufgestellt. Unsere Männer haben volle Arbeit geleistet,

damit der Baum zum Stehen kam.

Tatkräftig unterstützt und angefeuert wurden Sie von vielen Vereinen und Zuschauern.

 

Herzliches Dankeschön an Alle!


05.10.2016 Allgemein

Schutzhütte bei Abschlag 3

Schutzhütte bei Abschlag 3

Dank des Sponsorings unseres Mitglieds Hubert Aicher haben wir jetzt auch neben Abschlag 3 eine Wetterschutzhütte. Hier hatten wir bislang eine Lücke der Unterstellmöglichkeiten für die Bahnen in diesem oberen Bereich. 

Nochmals herzlichen Dank!

 

Im Bild Hubert Aicher mit Präsident Wilhelm Fumy


04.10.2016 Allgemein

Öffnungszeiten Gastro KW 40

Die Öffnungszeiten der Gastro in der KW 40:

Mittwoch (05.10.) - ab 11:30 Uhr

Donnerstag (06.10.) - ab 13:30 Uhr

Freitag (07.10.) - ab 13:30 Uhr

Samstag (08.10.) - ab 11:00 Uhr

Sonntag (09.10.) - ab 13:30 Uhr


04.10.2016 Allgemein

"Last Chance"

Weitere Bilder (2)

52 Spieler nutzten beim gestrigen Turnier "Last Chance"  die Möglichkeit, das Hcp zu verbessern.

Trotz Regen und Kälte gelang es einigen Golfer tatsächlich noch für diese Saison zu punkten.

Erfolgreich holte sich Regina Melzer-Hatosch das Brutto bei den Damen, ebenso den Longest-Drive- und den

Nearest-to-the-Pin-Preis.

Tom Wiederer beendete das Turnier mit 33 Bruttopunkten.

Der Sponsor Wolfgang Hottner überreichte seine Preise mit Freude an die Gewinner.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns vielmals beim Sponsor Wolfgang Hottner.

 


02.10.2016 Allgemein

Oktoberfest-Turnier

Oktoberfest-TurnierWeitere Bilder (3)

"Ozapft is...!" hieß es am Samstag 01.10.2016 bei unserem Oktoberfest-Turnier.

Willi Wild und die Mannschaftsspieler der AK 35 bereiteten den 69 Spielern ein Turnier mit vielen Highlights. So gab es zum Beispiel an allen Paar 3 Bahnen verschiedenste Sonderwettbewerbe.

Angefangen von Nearest to the Pin über Zockerwettspiele bis hin zu einem "Hole-in-One-Preis" an der Bahn 8, wo auch zu einer zünftigen Halfway eingekehrt werden konnte. Als "Hole-in-One-Preis" gab es einen Mini Caprio zu gewinnen, vom Autohaus Lell gesponsert. Hier gingen die Spieler leider leer aus.

Die von Willi Wild eigens gefertigten Turnierpreise gingen an:

Hanna Hatosch, die mit 28 Bruttopunkten vor Sabine Paluka mit 26 Bruttopunkten gewann. Das Brutto der Herren ging mit sage und schreibe 39 Bruttopunkten an Mike Licha gefolgt von Rudolf Dobmann mit 35 Bruttopunkten.

Vielen Dank für das tolle Turnier!


26.09.2016 Allgemein

Wilderer-Vierer

Wilderer-ViererWeitere Bilder (4)

Vergangenen Samstag, 24.09. luden unsere Damen zum "Wilderer-Vierer" ein.

An den Start, bei herrlichstem Golfwetter, gingen 72 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in einem Vierer mit Auswahldrive um die Preise spielten.

Bei der Siegerehrung dankte Willi Fumy vor allem der ehemaligen Ladiescaptain Irene Sturm für ihr 5-jähriges Engagement im Bereich Damengolf.

Großer Dank ging auch an Maria Troppmann, stellvertretend für Ladiescaptain Dr. Monika Rauner, und allen Damen für das Sponsoring des Traditionsturniers.

Das Brutto sicherten sich Christine Straller und Max Brunner mit 3 über Par im Computerstechen gegen Conny Vogl und Thomas Wiederer.

Wir gratulieren allen Gewinnern.


26.09.2016 Jugend

Jugend Clubmeisterschaft 2016

Jugend Clubmeisterschaft 2016Weitere Bilder (1)

Am Sonntag trug unsere Jugend ihre Clubmeisterschaften 2016 aus.

Constantin Trotnow verteidigte seinen Titel erfolgreich und ist auch in 2016 Jugend-Clubmeister über 18-Loch.

Im 9-Loch Turnier kann diesen Titel Anton Schreiner für sich benennen.

Wir gratulieren allen recht herzlich!

Nähe Informationen im beigefügten Bericht.

Weitere Informationen
19.09.2016 Allgemein

Clubmeisterschaft Vierer

Clubmeisterschaft ViererWeitere Bilder (2)

Den schlechten Wetteraussichten geschuldet war die Beteiligung der Clubmeisterschaften im Vierer leider nicht sehr groß.

Trotz allem kämpften sich die Teilnehmer am Samstag in einer regelrechten Wasserschlacht über den Platz. Aufgrund des Starkregens und der Unspielbarkeit des Platztes musste das Turnier jedoch dann trotzdem abgebrochen werden.

Der Sonntag versprach besser zu werden, auch der Nieselregen ab 14:00 Uhr konnte nicht erschüttern, sodass dann am Ende die Clubmeister gekürt werden konnten.

Rudi Dobmann und Tobias Schober konnten mit 76 Bruttoschlägen ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich aber knapp gegen Willi Wild und Richard Weiß mit 77 Schlägen verteidigen und die verdienten Preise, überreicht durch Herrn Holger Riß von der Raiffeisenbank im Naabtal, entgegennehmen.

In seiner Rede zollte Herr Riß den Teilnehmer angesichts des Wetters größten Respekt und sagte auch für 2017 das Sponsoring durch die Raiffeisenbank wieder zu. Herzlichen Dank!


16.09.2016 Allgemein

Rookie-Treffen im Oberpfälzer Wald

Rookie-Treffen im Oberpfälzer Wald

Interessante Gespräche beim Rookie-Treff im Oberpfälzer Wald

Kürzlich lud der Marketingausschuß alle Neueinsteiger zu einem lockeren Treffen ein um die ersten Erfahrungen gegenseitig auszutauschen. Erfreulich war das große Interesse der Neueinsteiger, die auch sofort mit viel Elan verschiedenste Themen ansprachen. Hauptsächlich diskutierte man über die ersten Erfahrungen auf dem Platz, das Turniergeschehen und das Clubleben.

Für die Mitglieder unseres Marketingteams war es wichtig zu erfahren ob unser sognannter 5-Punkt-Plan funktioniert. Der 5-Punkte-Plan ist eine Art Wegweiser vom ersten Kennenlernen über den Einsteigerkurs zur Platzerlaubnis bis hin zur Einbindung ins Clubleben. Das ist zum großen Teil der Fall und viele unserer Neueinsteiger fühlen sich bei uns wohl.

Im Anschluss wurde noch bei herrlichem Sonnenschein eine lockere Golfrunde gespielt. Wir freuen uns schon auf ein weiteres Treffen.







 


08.09.2016 Allgemein

Unsere neuen Clubmeister

Unsere neuen ClubmeisterWeitere Bilder (1)

Wir gratulieren unseren neuen Clubmeistern Christine Straller und Rudi Dobmann.

Am vergangenen Wochenende wurde an zwei Tagen die Clubmeisterschaft 2016 ausgetragen.

Bei den Herren ging der Titel an Rudi Dobmann, er spielte an beiden Tagen sagenhaft gut und erzielte jeweils eine 71er Runde, Gesamtergebnis zwei unter Par. Die Verfolger hatten mit 151 Schlägen von Mike Licha, jeweils gleich mit 152 Schlägen von Dr. Erwin Gäbele und Tom Wiederer, keine Chance.

Christine Straller erspielte sich den Titel bei den Damen mit einer 75er Runde am ersten Tag und einer 85er Runde am zweiten Tag, gesamt 160 Schläge, ebenso ein lobenswertes Ergebnis. Knapp danach kam Hanna Hatosch mit 163 Schlägen, Sabine Kürner 164 und Pia Schwandner mit 169 Schlägen.

Wir bedanken uns recht herzlich beim Sponsor Autohaus Lacher aus Nittenau.

 

 


08.09.2016 Allgemein

Jugend-Trainingscamp

Unsere Jugend hatte diese Woche ihr Trainingscamp.

Näheres zu lesen in der anhängenden Datei,

Bericht von Jugendleiter Thomas Schreiner.

Weitere Informationen
28.08.2016 Allgemein

2. Bau- & Architekten Golf-Cup

2. Bau- & Architekten Golf-CupWeitere Bilder (5)

Am gestrigen Samstag fand der  2. Bau- & Architekten Golf-Cup auf unserer Anlage statt.

111 Teilnehmer, darunter Vertreter von Unternehmen aus der Baubranche, Architekten, Fachplaner und natürlich Mitglieder unseres Golfclubs spielten bei hochsommerlichem Wetter.

Das "Highlight"-Turnier startete um 11:00 Uhr mit einem "Warm-Up" und einem Frühschoppen, um 12:00 Uhr ging es dann in der Kanone an den Start.

Bei traumhaften Bedingungen wurden natürlich hervorragende Ergebnisse eingespielt.

Gegen 19:30 Uhr wurden dann die Sieger geehrt und bei anschließendem Abendessen sorgte die Musikband "Farmers Five" für einen unterhaltsamen und beschwingten Abend.

Ausgetragen wurde der 2. Bau- & Architekten Golf-Cup unter der Schirmherrschaft durch Dominic Straller von:

- moser / straller Architekten -

- Höhbauer GmbH -

- Ingenieurbüro Brundobler GmbH -

- Jaga Deutschland GmbH -

- Honeywell -

- Trox Technik -

- Würth -

- Kompass Immobilien-Ratisbona -

- Strebl Maschinenbau GmbH -

Vielen Dank an die Sponsoren, für das gelungene Event!

Weitere Videos und Bilder finden Sie auf der Homepage www.moserstraller.de/aktuelles


21.08.2016 Allgemein

10. Irlbacher Golf-Cup

10. Irlbacher Golf-CupWeitere Bilder (1)

Es war mal wieder ein Turnier der Extraklasse, welches Annamarie und Josef Irlbacher am Samstag ausgerichtet haben.

In diesem Jahr bereits zum zehnten Mal sponserte die Familie Irlbacher den Irlbacher Golf-Cup, bei dem nicht nur excellente Preise überreicht werden, sondern der Bruttosieger auch den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen darf.

Nicht nur Wilhelm Fumy bedankte sich für das großzügige Engagement gegenüber unseren Mannschaften, welches Josef Irlbacher immer wieder entgegenbringt, sondern auch Willi Wild strich dies in seiner Siegerehrung hervor.

Als Bruttosieger gingen Christine Straller mit 28 Bruttopunkten (37 Netto) und neuem Hcp 8,6 und Richard Weiß mit sage und schreibe 38 Bruttopunkten (44 Netto) neues Hcp 4,7 hervor. Großartige Leistung - Gratulation.

......Und vielen Dank Familie Irlbacher.

 


18.08.2016 Allgemein

Jugendturnier "Maschek-Automobile"

Jugendturnier Weitere Bilder (4)

Letzten Sonntag fand das "Maschek-Automobile"-Jugendturnier statt.

Näheres ist im Bericht im Anhang zu lesen.

Wir bedanken uns bei den jungen Golfer und dem Sponsor Autohaus Maschek.

Weitere Informationen
16.08.2016 Allgemein

"Ödengruber Vierer"

Weitere Bilder (2)

Bei schönstem Wetter durfte die Familie Wild 60 Spieler zu ihrem gesponserten "Ödengruber Vierer" begrüßen.

Das Brutto holte sich im Team Regina Melzer-Hatosch und Rudi Dobmann.

Gratulation an alle Gewinner und vielen Dank an die Familie Wild für´s Sponsoring.


07.08.2016 Allgemein

"La Biosthetique" gesponsert von Sylvia Beer

Weitere Bilder (4)

Seit 2008 sponsert unsere Sylvia Beer das Highlight-Turnier "La Biosthetique".

79 Spieler durften Sylvia und Josef Beer zu einem "Welcome-Weisswurst-Frühstück begrüßen.

Danach ging`s gestärkt auf die Runde und alle Spieler konnten sich auf einen zünftigen Abend mit Musik freuen.

Das Brutto Damen holte sich Pia Schwandner mit 23 Bruttopunkten, bei den Herren kämpfte Thomas Wiederer für`s Brutto, mit 34 Punkten.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns ganz herzlichst bei der Sponsorin: Sylvia Beer.


28.07.2016 Jugend

Gemeinsamer Abend im Mongolischen BBQ in Schwandorf!

Gemeinsamer Abend im Mongolischen BBQ in Schwandorf!

Durch eine großzügige Einladung unseres Förderers, Herrn Josef Stegerer, konnte die Golfjugend am 27. Juli einen asiatischen Abend im Restaurant Mongolisches BBQ in Schwandorf verbringen.

Im Rahmen eines reichhaltigen Buffets konnten von den Jugendlichen neben chinesischen Standardgerichten auch sehr exotische Speisen, wie verschiedene Fischarten z. B. Hai, Fleisch vom Zebra oder auch Krokodil probiert werden. Auch die Schärfegrade verschiedener Saucen wurden von einigen intensiv getestet. Mal sehen, ob es für das Training hilft. ;-)

Super geschmeckt hat es auf jeden Fall und wir hatten einen tollen Abend.

Vielen Dank!

Thomas Schreiner

Jugendleiter


26.07.2016 Allgemein

Jungenmannschaft AK 18 verfehlt in Hof nur knapp den Tagessieg!

Jungenmannschaft AK 18 verfehlt in Hof nur knapp den Tagessieg!

Mit einem sehr soliden Ergebnis konnten die Jungs vom Oberpfälzer Wald beim 3. Spieltag in Hof überzeugen.

Bei bestem Wetter wurde der Tagessieg um nur einen Schlag an das Team vom GC Herzogenaurach abgegeben.

Leider war somit das Glück erneut nicht auf unserer Seite und bereits zum zweiten Mal verfehlten wir sehr knapp wichtige Punkte im Gesamtranking.

Nach 3 von 4 Spieltagen liegen wir zwar "nur" auf Platz 3, sind aber mit nur einem Punkt Rückstand auf einem Niveau zu unseren Mitbewerbern GC Lauterhofen sowie GC Herzogenaurach.

Der letzte Spieltag findet erst gegen Ende der Ferien am 10.09.16 in Herzogenaurach statt und da das Feld sehr eng ist, kann dort auch noch viel passieren. Wir drücken die Daumen!

Thomas Schreiner

Jugendleiter


24.07.2016 Allgemein

promedGolf

promedGolfWeitere Bilder (3)

65 Spieler beteiligten sich am "promedGolf Turnier", gesponsert von unserem

Pro Florian Bänsch,

Pia Schwandner - Körperwerkstatt in Nabburg und

Dr. Matthias Hofmann - Orthopädie Praxis in Schwandorf

"promedGolf" steht für professionelles und gesundheitsorientiertes Golf Coaching, d.h. Golflehrer + Physio + Arzt, bilden hier eine Einheit.

Sommerliche Wärme und ein gutes Spiel führten zu zahlreichen Unterspielungen.

Die beiden Bruttopreise gingen an Christine Straller bei den Damen und Richard Weiß bei den Herren.

Danach ging´s zum Highlight des Tages: Sommernachtsfest auf der Clubterrasse mit Grillbuffet und Musik von DJ NineFlow (alias Wolfi).

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei den drei Sponsoren.

 


21.07.2016 Allgemein

Zwischenstand Sportwartcup

Zwischenstand Sportwartcup

Für alle Interessierten hier der Zwischenstand unseres Jahresmatchplay "Sportwartcup".

Die Finalisten werden traditionsgemäß beim Turnier "Abgolfen" geehrt.

Bis dahin drücken wir den verbliebenen Teilnehmern noch alle Daumen.


17.07.2016 Allgemein

Six-Six-Six

Six-Six-SixWeitere Bilder (1)

Am Samstag, 16.07. wurde das Traditionsturnier Six-Six-Six ausgetragen.

Roland Wacker erklärte sich dieses Jahr bereit als Sponsor zu fungieren und stellte sehr großzügige Preise zur Verfügung.

Den Bruttopreis über 6-Loch Vierball, 6-Loch Vierer Auswahldrive und 6-Loch Klassischer Vierer holte sich die Paarung Conny Vogl und Matthias Kerscher knapp mit 78 Bruttoschlägen vor Christine Straller und Willi Fumy mit 79 Schlägen.

Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns herzlichst bei Roland Wacker.


10.07.2016 Allgemein

HomeBau-Cup

HomeBau-CupWeitere Bilder (1)

Bei herrlichem Wetter durften die Sponsoren Sabine und Hans Homeier vergangenen Samstag ihre Gäste begrüßen.

53 spieler gingen an den Start, nach 9 Loch gab es zur Halfway eine kräftige Stärkung mit Bratwürstl und Getränken.

Die Bruttosiege verdienten sich Rudolf Dobmann, mit 37 Bruttopunkten bei den Herren und Sabine Paluka mit 28 Bruttopunkten bei den Damen.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns für´s Sponsoring bei Sabine und Hans Homeier.


04.07.2016 Allgemein

Gratulation an Rudi Dobmann

Liebe Mitglieder,

Rudi Dobmann hat sich durch seine guten Ergebnisse in der BGV 2. Liga AK 50 für die Bayerischen Landerpokalmannschaft qualifiziert.

Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich.

Er wird vom 20. - 23. Juli 2016 beim Deutschen Länderpokal im Golfclub Hamburg-Wendlohe in der Bayerischen Mannschaft eingesetzt.

Rudi, der Golfclub Oberpfälzer Wald ist stolz auf Dich und wünscht Dir und der ganzen Mannschaft viel Erfolg!

LSuS

Willi Wild


03.07.2016 Allgemein

Early Morning

Early Morning

Früh aufstehen hieß die Devise für´s "Early Morning 2016".

Zur morgendlichen Stunde, um 6 Uhr, ging es in der Kanone an den Start.

Nach dem Turnier ließen sich die Spieler noch ein  zünftiges Weißwurst-Frühstück schmecken.

Wir gratulieren Tobias Schober zum 1. Brutto und allen Netto-Siegern.

Ein herzliches "Dankschön" an die Sponsorin Kathi Schießl vom Gasthof Schießl Taffern.

 


26.06.2016 Allgemein

Kaps und Lütje

Kaps und LütjeWeitere Bilder (3)

Am Samstag 25. Juni fand zum 4. Mal das Turnier "Kaps und Lütje" statt.

52 Teilnehmer traten bei strahlenden Sonnenschein an den Start.

Gespielt wurde ein Einzel nach Stableford über 18 Loch und ab HCP 37 ein 9-Loch Turnier.

Das 1. Brutto der Damen ging an Christine Straller mit 31 Punkten bei den Herren gewann Thomas Wiederer mit 34 Punkten. Beim 9- Loch sicherte sich Jochen Bösl das 1. Brutto und das 1. Netto ging an Frauke Dietrich.

Gratulation den Siegern und Herzlichen Dank an Marielle und Dieter Lütje für das Sponsoring.


12.06.2016 Allgemein

Gesundheitscup Krankenhaus St. Barbara SAD

Gesundheitscup Krankenhaus St. Barbara SAD

Zum 3. Mal in Folge sponserte das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf den "Gesundheitscup".

Der Einladung sind in diesem Jahr 55 Teilnehmer gefolgt.

Das Brutto der Herren ging mit 38 Punkten an PD Dr. Erwin Gäbele, bei den Damen sicherte sich Gabi Müller mit 19 Punkten den 1. Platz.

Gratulation an alle Sieger und Herzlichen Dank an das Krankenhaus St. Barbara für's Sponsoring.


06.06.2016 Allgemein

Preis des Präsidenten

Preis des PräsidentenWeitere Bilder (1)

Der 9. Preis des Präsidenten stand am Sonntag, 05.06. anfangs unter keinem guten Stern.

Aufgrund der morgendlichen Gewitter und starken Regenfälle war der Start um 09:00 Uhr erst einmal nicht machbar. Nach genauester Recherche der Wetter-Apps war dann doch die Prognose soweit gut, dass um 10:00 Uhr gestartet werden konnte.

Die 74 Spieler hatten ab diesem Zeitpunkt ein super Golfwetter, sodass es zu etlichen Unterspielungen kam.

In seiner Ansprache bedankte sich Präsident Wilhelm Fumy bei allen Anwensenden für die Teilnahme. Leider konnte er verletzungsbedingt selbst nicht mitspielen. Er dankte auch seiner Frau Claudia für die Unterstützung und das Verständnis, das sie ihm die ganzen Jahre während der Golfsaison entgegen bringt.

Beide überreichten dann die Preise an die Gewinner und gratulierten recht herzlich:

Zum 1. Brutto der Damen Carmen Koller mit 85 Schlägen und zum 1. Brutto der Herren Thomas Wiederer mit 2 unter Par im 18-Loch-Turnier, und Wolf Mehrer zum 1. Brutto im 9-Loch-Turnier.

Bleibt uns nur noch zu sagen: Vielen Dank, lieber Willi.

 


30.05.2016 Allgemein

Neues Birdiebook zum Download

Hier können Sie das neue Birdiebook downloaden.

 

www.golf-oberpfalz.de/anlage_platz/birdiebook

 

 

 

 

 


27.05.2016 Allgemein

Bruckbauer-Cup

Bruckbauer-CupWeitere Bilder (2)

Unser beliebter "Bruckbauer-Cup" wurde am Fronleichnamstag, 26.05. ausgetragen.

58 Teilnehmer begrüsste Josef Bruckbauer bei der Siegerehrung und überreichte den Gewinnern ihre Preise.

Das erste Brutto der Herren ging mit 33 Punkten an Thomas Wiederer vor Christoph Schwab mit 32 Punkten.

Bei den Damen setzte sich Conny Vogl mit 22 Punkten vor Regina Melzer-Hatosch an den ersten Rang.

Für die Damen hatte sich Herr Bruckbauer dieses Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Es gab für jede Dame ein Glas Honig von unserem Golfclub als kleines Präsent.

Wie immer ein gelungenes Turnier in großzügiger Manier.

Vielen Dank Josef Bruckbauer und Monika Todt.


22.05.2016 Allgemein

Buchfink-Turnier

Buchfink-Turnier

Die Firma Buchfink GmbH aus Schwandorf sponsert traditionsgemäß im Mai ihr Turnier, welches dieses Jahr am Samstag, 21.05. ausgetragen wurde.

In einem Einzel nach Stableford gingen 52 Spieler bei herrlichstem Golfwetter an den Start und spielten um die von der Firma Buchfunk gesponserten großzügigen Preise.

Im Brutto konnte sich Dr. Erwin Gäbele mit 34 erspielten Bruttopunkten vor Rudolf Dobmann mit 33 Punkten durchsetzen. Bei den Damen lag Isabella Rabenbauer mit 21 Bruttopunkten vor Regina Melzer-Hatosch mit 20 Punkten.

In den Nettoklassen A, B und C gab es jeweils 3 Preise zu gewinnen.

Bleibt uns nur noch der Dank an die Familie Buchfink, allen voran Fritz Buchfink, für das wunderbare Turnier.


17.05.2016 Allgemein

Pfingstmontagsturnier „sponsored by REWE“

Pfingstmontagsturnier „sponsored by REWE“

55 Teilnehmer kämpften sich bei Kälte, Wind und Nässe durch`s "sponsored by REWE"-Turnier.

Trotzdem durften sich einige Spieler über gute Ergebnisse freuen.

Das Brutto Damen ging an Isabella Rabenbauer, das Brutto Herren an Thomas Wiederer mit 34 Punkten.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei Herrn Ferdinand Mihl (Sponsor).


15.05.2016 Allgemein

Member & Friends

Member & Friends

Am Sonntag 15.05.2016 lud der Club Golfinteressenten zum "Member & Friends ein.

Über 6 Bahnen spielte der "Friend" mit seinem "Member" im Team.

Der "Friend" mit den wenigsten Putts gewann das Turnier.

 


14.05.2016 Allgemein

Meister & Geselle

Meister & GeselleWeitere Bilder (2)

An unserem Traditionsturnier "Meister & Geselle" gingen heuer 36 Spieler an den Start.

Den Netto Wanderpreis der als Chapmann Vierer ausgespielt wurde gewann in diesem Jahr Josef Schloder und Christian Schmidt.

Gratulation an die Sieger und herzlichen Dank an den Sponsoren Stefan Schüller. 


09.05.2016 Allgemein

Bayerische Meisterschaften der Senioren

Bayerische Meisterschaften der SeniorenWeitere Bilder (4)

Am Wochenende (07. und 08.05.) wurden auf unserem Platz die Bayerischen Meisterschaften der Senioren AK 50 und AK 65 Damen und Herren ausgetragen.

Die Wetter- und Platzbedingungen waren, abgesehen von starken Windböen an